Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018, 15:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 1. Jul 2012, 20:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4885
Wohnort: Göppingen BW
Hallo ihr Lieben :hallo: ,

die Schnell-Legung, die ich bei den Lennis bewschrieben habe, habe ich heute mit den Zigeunerkarten gelegt,
(viewtopic.php?f=39&t=4134&start=40)

viell mag jemand über die Legung sehen u ich muß sagen, nun bin ich mal wirklich gespannt :blink:
Meine Schwiegermutter hatte eine OP u kommt nun für 3 Wochen in den Schwarzwald,
ich wollte nur kurz drüber sehen u allgemein wissen, wie diese Reha für sie aussieht,
deshalb die Schnell-Legung mit dem abheben.

Gezogen:
Beständigkeit - Geliebte - unverhoffte Freude - Geliebter - Falschheit

die unverhoffte Freude als 1. Antwort, die Reha scheint ihr gut zutun, sie arbeitet auch gut mit, um wieder eine Verbesserung zu erhalten,
doch alles scheint aber darauf hinzudeuten,
daß sie dort jemand kennenlernt, der ihr schöntut, der aber nur diese Zeit nur ausnützen will, mehr nicht! also mehr Spielerei.

sie ist alleinstehend u hatte in einer Kur, die schon Jahre zurückliegt eine herbe Enttäuschung erfahren müssen,
es wird sich lt den Karten wohl wiederholen. :gruebel:

Habt ihr noch Gedanken dazu ?

einen schönen Abend
liebe Grüße
u eine gute Nacht :mond:
Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 4. Jul 2012, 10:05 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2413
Wohnort: NRW
Meine liebe Francess, hearth

du bringst dich sooo toll ein! :spitze: :spitze:

Die Zigis habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen :klatsch: und mich ein bissel schon damit befasst. :user: :lesen: Zu den Einzelbedeutungen habe ich bis jetzt wenig gefunden. :schmoll:

Zunächst einmal wünsche ich deiner Schwiegermutter gute Besserung. :flowers:

Zu deiner Legung.

Francess hat geschrieben:
viell mag jemand über die Legung sehen u ich muß sagen, nun bin ich mal wirklich gespannt :blink:
Meine Schwiegermutter hatte eine OP u kommt nun für 3 Wochen in den Schwarzwald,
ich wollte nur kurz drüber sehen u allgemein wissen, wie diese Reha für sie aussieht,
deshalb die Schnell-Legung mit dem abheben.

Gezogen:
Beständigkeit - Geliebte - unverhoffte Freude - Geliebter - Falschheit


Die erste Karte sieht ja recht zuversichtlich aus. Die Reha wird ihr sehr gut tun und das nicht nur für die Dauer während des Aufenthaltes, sondern auch darüber hinaus. Die Karte "Beständigkeit" sagt auch aus, dass etwas auf Dauer/Bestand so bleiben wird
. Angezeigt WAS auf Dauer beständig bleibt, zeigt die nächste Karte an (so habe ich gelesen). Also die Geliebte...sie selber. :spitze: Nun, mir scheint auch, dass sie dort einen Mann kennenlernt. Er wird auf sie zukommen. Also ohne ihr zutun, kommt etwas sehr freudiges auf sie zu. Zunächst...hat es den Anschein so. :roll:

Francess hat geschrieben:
sie ist alleinstehend u hatte in einer Kur, die schon Jahre zurückliegt eine herbe Enttäuschung erfahren müssen,
es wird sich lt den Karten wohl wiederholen. :gruebel:


Die Möglichkeit besteht, dass sich hier eine Wiederholung ereignen könnte. Nun habe ich aber auch gelesen, dass die Falschheit in Richtung "falsches Denken" gedeutet werden kann. Viell aus ihrer Erfahrung heraus....h ä l t sie ihn für nicht ganz "echt".
Ich habe das Gefühl, dass man die Karte "Falschheit" mit unserem geliebten Füchslein aus den Lennis gleichsetzen kann. Somit könnte ich auch sagen, dass sie genauer hinschauen sollte und evtl die unverhoffte Freude doch "echt" ist. :gruebel:

Ich wünsche deiner Schwiema einen schönen, erholsamen und freudigen Aufenthalt in der Reha. :flowers:

Viell konntest du mit meinen Gedanken etwas anfangen, würde mich freuen. Bin gespannt, wie es deiner Schwiema ergehen wird. :luck:

Ganz liebe sonnige Grüße :sol:

Tina :flowers:

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 5. Jul 2012, 13:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4885
Wohnort: Göppingen BW
Mein liebes Tinchen :hallo: ,

danke ja ich kann viel damit anfangen :spitze:
und ich sehe die Karte auch wie du so in der Richtung des Fuchses!!
auf jeden Fall stimmt etwas nicht mit dem Herrn.
Gestern rief sie an u berichtete, daß es ihr sehr gut gefällt u auch
ein Herr an ihrem Tisch bei den Mahlzeiten sitzt, was ja nicht heißen muß.
Ich weiß natürlich auch nicht, ob sie hier was raus lassen würde.

Zitat:
Tina schrieb:
Die Zigis habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen :klatsch: und mich ein bissel schon damit befasst. :user: :lesen: Zu den Einzelbedeutungen habe ich bis jetzt wenig gefunden. :schmoll:

ich hab dies dünne Büchlein:
http://www.amazon.de/Legemethoden-Deutu ... 500&sr=1-3
ist soweit ok....doch die Kombis sind mir zu starr
hier ist ein link, wo ich auch gerna mal nachgugge...... :lesen:
kurz und bündig :spitze:
http://engeldeshimmels.beepworld.de/zigeuner-karten.htm

doch warten wirs ab..... :gruebel: es bestünde die Möglichkeit noch mit anderen Karten zu überlegen,
oder gezielt nach Geliebter+ Falschheit zu fragen.

Vielen lieben hearth :flowers:
drück dich
Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 6. Jul 2012, 09:53 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2413
Wohnort: NRW
Meine liebe Francess, hearth

Francess hat geschrieben:
doch warten wirs ab..... :gruebel: es bestünde die Möglichkeit noch mit anderen Karten zu überlegen,
oder gezielt nach Geliebter+ Falschheit zu fragen.


Genau...mal schauen, was deine Schwiema so erzählen wird.
Die Kombi Geliebter+Falschheit zu hinterfragen, finde auch eine gute Idee. :spitze:

Ganz ganz lieben Dank für die Links. :flowers: :flowers: Sehr lieb von dir. hearth

Wünsche dir ein schönes Woende. :sol:

Drück dich ganz lieb und feste.

Tina :hallo:

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 29. Jul 2012, 14:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4885
Wohnort: Göppingen BW
Hallo mein liebes Tinchen,

nun ein feedback auf die Karten:

Beständigkeit - Geliebte - unverhoffte Freude - Geliebter - Falschheit

Zitat:
Tina schrieb:

Die erste Karte sieht ja recht zuversichtlich aus. Die Reha wird ihr sehr gut tun und das nicht nur für die Dauer während des Aufenthaltes, sondern auch darüber hinaus. Die Karte "Beständigkeit" sagt auch aus, dass etwas auf Dauer/Bestand so bleiben wird


:spitze: ja genau, die Reha hat ihr sehr gutgetan auch der Tapetenwechsel, sie wohnt mit ihrer Schwester zus. u bemuttert diese,
somit hatte sie endlich auch mal Zeit für sich!!!!!

Zitat:
Genau...mal schauen, was deine Schwiema so erzählen wird.
Die Kombi Geliebter+Falschheit zu hinterfragen, finde auch eine gute Idee.



hatte ich auch gemacht mit den Lennis u siehe da : das Füchslein war auch dabei :grin:

ich habe mal abgewartet was sie alles erzählt u gestern hat sie erwähnt, daß an ihrem tisch ein Herr dabei war, der
sehr ihr sehr viele Komplimente machte, sie einlud zum Kaffee.
Doch er hat scheinbar bei allen dies versucht - keine hat wohl "angebissen" :grin:
hat wohl den Kurschatten mit dem Sonnenschirm verwechselt :lol:

und am letzten Wochenende kam seine Frau zu Besuch :blink:

jaaaa die Karten haben schon gepasst gelle :spitze:
:blink:

ganz liebes Grüßle :hallo:
Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 30. Jul 2012, 16:06 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2413
Wohnort: NRW
Hallo meine liebe Francess,

ganz lieben Dank für dein Feedback. :flowers: :flowers:

Francess hat geschrieben:
hat wohl den Kurschatten mit dem Sonnenschirm verwechselt :lol:

und am letzten Wochenende kam seine Frau zu Besuch :blink:

jaaaa die Karten haben schon gepasst gelle :spitze:


:lol: :lol:
Ach...Schlawiner ;) buck
Sehe ich auch so, die Karten haben gut gepasst.

Grüßerlis

Tinchen :hallo:

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 10. Aug 2012, 13:28 
Offline

Registriert: 9. Aug 2012, 21:48
Beiträge: 6
Ich selber muss auch sagen - obwohl ich das Rider White sehr gerne benutze - bin ich immer wieder erstaunt bei einer Legung. Aber auch wie schlicht und einfach das Ergebnis sehr oft ausfällt ohne es Schön zu reden oder Schlechter zu reden können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 24. Aug 2012, 20:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4885
Wohnort: Göppingen BW
:hallo: an alle Zigi-Interessierten,

gestern hatte ich ein ein ellenlanges Telefonat mit einer Freundin, die sehr gefrustet ist in ihrer Ehe,
ich bot ihr an mal mit den Zigeunern ein na sagemal nicht übliches Legesystem zu legen sonder konkret
auf die jeweiligen Personen/Gedanken und Hilfen.

so haben wir zus. festgelegt:
offen: männl. HP Geliebter und weibl. Geliebte
dann haben wir zwei Karten für die Gedanken der zwei gezogen:
1.für ihn: Hoffnung-Brief
2.für sie: Eifersucht-Witwe
3. für das momentane Ergebnis: Feind-Besuch
4. für die mögliche Hilfe: Gedanken-Kind

ich muß sagen, die Karten waren der Treffer, ich sehe da tiefer rein u kann somit genauere Aussagen treffen.
er denkt immer es gibt Wege u das ist auch richtig, auch versucht er ständig mit Kommunikation, was aber völlig abprallt!!!!
sie fühlt sich total vernachlässigt u zieht sich in ihr Schneckenhaus zurück, badet in Selbstmitleid.
nun momentan scheinen sie keine gute Ausgangspos. zu haben, jeder sieht den anderen als Gegner - keiner sieht die andere Seite,
aber beide wollen sich annähern - fragt sich nur wie??? wenn man nicht weiß wo man den anderen besuchen kann - wirds schierig buck

nun die Hilfe:
es geht nur, wenn beide darüber nachdenken, was falsch lief und wie sie wieder von vorne Schritt für Schritt sich annähern können,
eine Chance besteht........ hearth

was meint ihr zu den Karten u die viell einfachen Legepos.??????

einen schönen Freitag Abend
eure Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 25. Aug 2012, 18:10 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2413
Wohnort: NRW
:hallo: liebe Francess,

das ist ja eine hilfreiche Legung. In einer derartigen Situation wie deine Freundin, sind wir ja alle mal. Danke für's einstellen. :flowers:

Ich finde deine Deutung sehr stimmig. :spitze: und wüsste jetzt nicht, was ich noch hinzufügen könnte. :gruebel:

Ein schönes Woende wünscht dir

Tina :sol:

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 26. Aug 2012, 11:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4885
Wohnort: Göppingen BW
:hallo: liebstes Tinchen,

Zitat:
das ist ja eine hilfreiche Legung. In einer derartigen Situation wie deine Freundin, sind wir ja alle mal. Danke für's einstellen. :flowers:

ich dachte das ist am einfachsten, habe zuerst an das Beziehungsspiel gedacht, dann aber einfach selber Pos. benannt,
es wäre viell noch eine 5. Pos. noch hilfreich nicht nur das momentane Ergebnis zu sehen, sondern noch ein vorausschauendes :lampe:

am nächsten Samstag heiratet ihr ältester Sohn, ein Riesenfest mit allem pipapo, solche Events bringen oft pos. denken u Dankbarkeit,
die Fronten werden dann viell wieder etwas weicher hearth

danke, daß du über die Zigis geschaut hast :dance:
einen wunderschönen :sol: Sonntag
deine Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 27. Aug 2012, 12:51 
Offline

Registriert: 16. Mär 2010, 18:54
Beiträge: 16
Hallo :hallo:

eigentlich ist ja schon alles gesagt, wollte aber trotzdem noch dazusenfen :user:

Francess schrieb:
so haben wir zus. festgelegt:
offen: männl. HP Geliebter und weibl. Geliebte
dann haben wir zwei Karten für die Gedanken der zwei gezogen:
1.für ihn: Hoffnung-Brief
*******ich denke, er möchte ihr eigentlich sagen, dass die Beziehungt für ihn nicht so negativ aussieht/dasteht; dass er durchaus noch an die Beziehung glaubt
2.für sie: Eifersucht-Witwe **********könnte sein, dass sie über kurz oder lang jmd. neues an sich heranlässt, könnte aus Trotz beginnen, aber dann mehr werden und zu einer fatalen Situation führen
3. für das momentane Ergebnis: Feind-Besuch ******* Abwehrhaltung ist da, die Karte Besuch zeigt für mich Auflösungstendenzen in der Beziehung
4. für die mögliche Hilfe: Gedanken-Kind*********man könnte darüber nachdenken, was an der Beziehung schützenswert ist und was einen Neubeginn möglich machen könnte (zB. was die beiden ursprünglich mal zusammengeführt hat, was die Beziehung eigentlich ausmacht usw.

Ich finde, das Legesystem gut. Auch wenn es nicht wirklich eine Tendenz für die Zukunft anzeigt, sieht man die momentane Situation , den Stress den die beiden haben und dass doch Handlungsbedarf besteht.

Das wär so meine Meinung

Lg,
Sun :sol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 28. Aug 2012, 14:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4885
Wohnort: Göppingen BW
:hallo: liebe Sun,

über das senfen freu ich mich :klatsch:
Zitat:
1.für ihn: Hoffnung-Brief *******ich denke, er möchte ihr eigentlich sagen, dass die Beziehungt für ihn nicht so negativ aussieht/dasteht; dass er durchaus noch an die Beziehung glaubt

:spitze: das ist auch so!!!!!!

Zitat:
2.für sie: Eifersucht-Witwe **********könnte sein, dass sie über kurz oder lang jmd. neues an sich heranlässt, könnte aus Trotz beginnen, aber dann mehr werden und zu einer fatalen Situation führen

das kann ich mir nun so gar nicht vorstellen, doch du weißt ja man soll nie nie sagen :wise:
die zwei Karten sind schon eine Herausforderung,
sie ist gehbehindert u wünscht sich natürlich von ihm mehr Aufmerksamkeit und Hilfe, doch er ist beruflich sehr eingespannt
und daher meine ich kommt die Karte Eifersucht u daß sie mit der Witwe signalsiert, wie alleingelassen sie sich fühlt.

Zitat:
3. für das momentane Ergebnis: Feind-Besuch ******* Abwehrhaltung ist da, die Karte Besuch zeigt für mich Auflösungstendenzen in der Beziehung

ja ich sehe es auch als Annäherung, doch irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, daß mit dem Feind - jeder
vom anderen erwartet daß er "besucht" :ponder:

Zitat:
4. für die mögliche Hilfe: Gedanken-Kind*********man könnte darüber nachdenken, was an der Beziehung schützenswert ist und was einen Neubeginn möglich machen könnte (zB. was die beiden ursprünglich mal zusammengeführt hat, was die Beziehung eigentlich ausmacht usw.

für beide ist die Familie sehr wichtig u die Kinder!

Zitat:
Ich finde, das Legesystem gut. Auch wenn es nicht wirklich eine Tendenz für die Zukunft anzeigt, sieht man die momentane Situation , den Stress den die beiden haben und dass doch Handlungsbedarf besteht.

ich schreib oben bei Tina:
es wäre viell noch eine 5. Pos. noch hilfreich nicht nur das momentane Ergebnis zu sehen, sondern noch ein vorausschauendes :lampe:
ich werde mal sehen ob ich diese Pos. noch nachziehe, oder ihr doch mal lieber ein gr. Blatt legen sollte, dann aber mit Lennis, am gr. Zigeunerblatt habe ich mich noch nicht versucht.


vielen Dank :flowers: für deine Gedanken
und hab einen schönen Tag
Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 14. Mai 2016, 14:06 
Offline

Registriert: 13. Mai 2016, 22:30
Beiträge: 5
Hallo! Ich hoffe es ist ok hier rein zu schreiben!
Wie in der Vorstellung bereits angemerkt hab ich ja so meine Probleme mit den Zigeunerkarten. Deswegen (laut den ersten Seiten scheint das ok zu sein) stelle ich hier mal eine Kurzlegung mit Gedanken zu ein und hoffe, dass sich das Vlt mal jemand anschaut wenn er Lust dazu hat und mir etwas hilft.

Auslöser waren Zwei Karten vom RW was mir die nächsten Tage schnell blüht: der Wagen und As der Kelche

Hat mich neugierig gemacht warum das Glück auf mich zu rollt und hab gefragt, worüber ich mich so freuen werde bzw was da kommt.

Das ist eine Entwicklungslinie mit 5 Karten:
Tod + Hoffnung + Brief + Geliebter + Liebe

Es geht mit dem Tod an erster Position wohl darum, dass etwas beendet wurde. Die Hoffnung streut ihre Blumen darüber also scheint das für mich positiv zu sein. Oder es ist nach einer Zeit des Stillstandes ein Neubeginn. Der Brief also die Nachricht ist positiv und von einem Mann, der mit der Liebe entweder verliebt ist oder meine große Liebe wird. Ich hab iwo mal gelesen dass wenn die Liebe beim anderen liegt es die große Liebe ist.

Würde sich mit dem RW decken, dass da eine Liebe auf mich zu kommt wo man Zukunft drin sieht oder gemeinsame Unternehmungen die dazu führen.

Ist das so schlüssig oder lieg ich daneben?
Und wie sieht das mit der Zeit aus? Beim Lenni gibt es ja so Signalkarten wie den Klee oder das Kreuz zB.
Intuitiv würde ich meinen dass die Nachricht Vlt so 1-2 Wochen braucht, da ja Nachrichten wie zB 8 Stäbe oder der Brief im Lenni luftig sind und demnach ist da schon Bewegung drin. Oder der Tod zieht es raus weil was stagniert aber da hab ich eher das Gefühl dass der nur anzeigt, Hey jetzt geht es los nachdem da Stagnation war. Ach keine Ahnung xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 13:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4885
Wohnort: Göppingen BW
Hallo Bluebell,

mit den Zigeunern kenn ich mich auch nicht so gut aus, anfangs dachte ich immer, das muß noch werden - aber ich habe sie dann
ins Regal gestellt.

Zitat:
Auslöser waren Zwei Karten vom RW was mir die nächsten Tage schnell blüht: der Wagen und As der Kelche

Hat mich neugierig gemacht warum das Glück auf mich zu rollt und hab gefragt, worüber ich mich so freuen werde bzw was da kommt.

Das ist eine Entwicklungslinie mit 5 Karten:
Tod + Hoffnung + Brief + Geliebter + Liebe

Zitat:
Auslöser waren Zwei Karten vom RW was mir die nächsten Tage schnell blüht: der Wagen und As der Kelche

Zitat:
Würde sich mit dem RW decken, dass da eine Liebe auf mich zu kommt wo man Zukunft drin sieht oder gemeinsame Unternehmungen die dazu führen.


Würdest du die RW so deuten? Es war keine klare Frage nach der Liebe, sondern was dir schnell blüht? Allso allgemein.
Mit dem Wagen kommt hier sehr viel Bewegung rein, das kann auch eine Reise anzeigen, das Kelch Ass ist ja die Chance etwas zu erkennen, das dir Erfüllung u Harmonie bringt, das kann aber auch etwas anderes sein als die Liebe.
Q VIII eher ein Hinweis auf Verantwortung und Reife, das Gleichgewicht finden.

zu den Zigeunern würde ich folgendes meinen, aber wie schon gesagt, ich gehe hier rein nach meinem Gefühl.
Es geht bei dir um das loslassen, viell hast du schon etwas gerade beendet oder du bist dabei,
mit der Hoffnung verbinde ich auch immer die
Wünsche des Fragenden, wünschst du dir eine Nachricht von jemand, woraus mehr werden könnte?

Hier bei uns im Forum weiß ich leider niemand, der sich mit den Zigeunern wirklich gut auskennt,
aber viell meldet sich ja noch jemand dazu....

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 13:48 
Offline

Registriert: 13. Mai 2016, 22:30
Beiträge: 5
Hallo :-)

Danke für deine Antwort dazu!
Bisher ist mir Kelch Ass und Wagen immer nur dann begegnet, wenn eine neue Liebe kam, daher die Assoziation. Deine Aussage finde ich aber gerade wesentlich schlüssiger!

Wegen Zigeuner:
Ja, ich hab mich vor ca 10 Tagen getrennt weil mein Ex mit einer eigentlich! Sehr guten Freundin von mir in die Kiste gehüpft ist -.-
Eine Nachricht ersehne ich mir allerdings nicht von ihm...da bin ich recht brutal, Cut ist cut...

Gut zu hören dass ich kein Depp bin weil ich mit den Zigeunern nicht so toll klar komme :sol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 16. Mai 2016, 17:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4885
Wohnort: Göppingen BW
:hallo: Bluebell,

Zitat:
Gut zu hören dass ich kein Depp bin weil ich mit den Zigeunern nicht so toll klar komme :sol:

:lol: :lol: :lol: jetzt mußte ich soooo lachen,
es ist einfach so, daß man mit bestimmten Karten einfach nicht so kann, anfangs waren es ja die Zigeuner, weil ich dachte, na das sind die Karten, die so die meiste Magie in sich tragen.....Zigeuner.....Lagerfeuer..... Handlesen.....und und und

es gibt auch viele, die damit sehr gut klarkommen, doch halt wir nicht.......
Wenn wir uns mit den Karten beschäftigen gibt es wohl nur wenige, die auf ein Deck stoßen und dann dabei bleiben.
Aber auch die gibt es!

Zitat:
Bisher ist mir Kelch Ass und Wagen immer nur dann begegnet, wenn eine neue Liebe kam, daher die Assoziation. Deine Aussage finde ich aber gerade wesentlich schlüssiger!


vielleicht bist du gerade auf einer Reise VII, auf der Suche nach dem Ursprung des Elemtes Wasser, dem Gral, der tiefen Gefühle.

Zitat:
Ja, ich hab mich vor ca 10 Tagen getrennt weil mein Ex mit einer eigentlich! Sehr guten Freundin von mir in die Kiste gehüpft ist -.-
Eine Nachricht ersehne ich mir allerdings nicht von ihm...da bin ich recht brutal, Cut ist cut...


Das kann ich gut verstehen, doch die Zigeuner sagen hier wohl (immer so wie ich sie verstehe) , daß du im innersten wenigstens eine Reue von ihm erwartest. Ist ja auch verständlich u dann mit einer Freundin.
Aber auch möglich, daß er hier wieder ankommt und dir seine Liebe beteuert....
10 Tage ist ja gar keine Zeit.

Zitat:
da bin ich recht brutal, Cut ist cut...

als ich jünger war, dachte ich genauso :spitze:
doch manchmal hat jeder eine 2. Chance verdient, denn Fehler machen wir alle mal,
aber ich muß auch sagen, daß ich nie in so einer Situation war, da gehört schon sehr viel Größe dazu: echt zu verzeihen,
vergessen wird man das wohl nie.

Alles Liebe hearth

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZIGEUNER-KARTEN..............
BeitragVerfasst: 17. Mai 2016, 17:47 
Offline

Registriert: 9. Apr 2009, 15:45
Beiträge: 990
Wohnort: Berlin
Hi Ihrs! :hallo:

Hallo Bluebell,

Tarot: Wagen-As der Kelche
Hier würde mich meinen – mal vorsichtig interpretiere – Du hast den richtigen Weg eingeschlagen, indem Du Deinem Ex-Freund den Lauf-Pass gegeben hast.
Kelch-As – Dir blüht der Weg zu Deinem eigenen Gefühlsreichtum, Deiner Intuition, Deinem wahren glitzernden Selbstwertgefühl! :krone:
Also das fällt mir einfach so ein, und klar dass auch dann die Liebe im Außen auf Dich zurollt.
Zitat:
Ja, ich hab mich vor ca 10 Tagen getrennt weil mein Ex mit einer eigentlich! Sehr guten Freundin von mir in die Kiste gehüpft ist -.-
Eine Nachricht ersehne ich mir allerdings nicht von ihm...da bin ich recht brutal, Cut ist cut...

Also es gibt frohe Kunde in Sachen Liebesdingen. :prost:
Ich würde übrigens dafür plädieren den Ex, Ex sein zu lassen :weiche: , aber das kannst natürlich nur Du entscheiden. Aber Deine mutige Haltung, Dein Sinn, Dir treu zu bleiben, Dich selber zu lieben, wird Liebe auch im Außen bringen.

Die Zigis; so halb -Wissen habe ich das da noch vorhanden bei mir – mal schauen:
Tod + Hoffnung + Brief + Geliebter + Liebe
Die Hoffnung stirbt zuletzt, heißt es. Also es könnte schon sein dass Du nach dem Beenden dieser enttäuschenden Beziehung große Hoffnungen bei Deinem Ex-Mann freisetzt, oder die Hoffnung in Dir selber nochmals zum Erblühen kommt. Es wird nochmals Kontakt geben (?)

Okay, ich spiegele einfach mal Tod/Liebe, sie sind Themen, wenn man es spirituell betrachten will, die Einzigen die im Leben wirklich etwas zählen. So gesehen doch sehr wichtige Kombis. Der Tod gehört zum Leben und die Liebe auch. Beide haben etwas gemeinsam. Sie sind unvorhergesehene Gäste.

Was ich sagen will :gruebel: Egal wie Du es betrachtest, Du wirst dem Ende Deiner Beziehung, verbunden mit der Liebe die evtl. den „Tod“ erlitt, aber auch einem „neuen“ Geliebten nicht ausweichen können.
Ob das nun der Ex oder ein Neuer ist, hängt wohl von Deinem Wagemut (Wagen im Tarot) ab.
Egal ob neu oder alt: Die Liebe wird ein Gast bei Dir sein.. :prost: hearth
Hoffe ich habe einigermaßen verständlich rüberbringen können was ich meinte?

Es ist auch so, seitdem ich "Er steht einfach nicht auf Dich" gelesen habe, Beziehungen aus der Sicht eines Mannes, klar glaube ich an die "2. Chance" - aber es gibt auch Grenzen. Von daher Hut ab liebe Bluebell vor Deiner konsequenten Entscheidung! :worship: Ich selbst war nie so - und es hatte mir im Nachhinein nur noch mehr Desaster eingebracht. :ponder: :mrgreen:

Von daher - Auf zu neuen Ufern würde ich raten! :klatsch: :luck:

LG Trillian

_________________
Sieh die Welt in einem Sandkorn und den Himmel in einer wilden Blume.
Halt die Unendlichkeit in der Fläche deiner Hand und die Ewigkeit in einer Stunde.

William Blake
Maler, Mystiker und Dichter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм