Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 23. Jun 2017, 20:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorstellung
BeitragVerfasst: 7. Jun 2017, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Jun 2017, 13:00
Beiträge: 6
Wohnort: Ansbach 90599
Hallo,

Ich bin 29j. Und komme aus dem wunderschönen Franken.
Ich bin hier weil ich schwer am überlegen bin mir das crowley Tarot plus Literatur zu, zu legen.

Spiritualität /Okkultismus oder wie ihr es Bezeichnen möchtet Spiel in meinen leben schon sehr lange eine Rolle. Mein vor einiger Zeit verstorbener Großvater glaubte schon an übersinnliches und war in jungen Jahren ein beliebter Wünschelruten Gänger. Dieses Talent habe ich aber nicht geerbt :lol:
Genauer damit beschäftigt habe ich mich Jahre lang während meiner Pupertät. Leider hatte ich dann einige schlechte übersinnliche Erfahrungen gemacht. Die schon in meiner Kindheit ihren Ursprung haben. (Meine Meinung ) . Danach habe ich mich Dan von allen das damit entfernt zu tun hat verschlossen.

Alle die bis hier gelesen haben Fragen sich sicher wie ich Dan hier her komme.

Ich habe eine Kundin die in dieser Richtung unterwegs ist. Sie hat mich leztes jahr ein Botschaften Karte (wie diese engelskarten) ziehen lassen. Das stört mich nicht. Die nehme ich nicht ernst :frage:
Dan war ich in der ersten Neujahrs Woche bei ihr. Sie bat mich eine Karte zu ziehen. Ich dachte mir nichts dabei und tat es. Habe erst beim umdrehen realisiert das es eine Tarot Karte war. Es war Der Waagen aus dem Crowley Tarot (im großen Format). Im Laufe der Zeit habe ich Dan immer mal wieder eine Gezogen. Die Kaiserin, Prinz der Scheiben, Prinz der Scheiben, die Kaiserin. Das, und die erste Karte deren Botschaft lautete "bleibe dir stets Treu damit meine ich: Achte auf das was dein Herz möchte ergibt ein interessantes und rundes Bild wenn man weiß das ich im Dez lezten Jahres einen neuen Weg eingeschlagen habe. Bzw zu der zeit am Anfang dieses Weges war. Der mir eine andere Seite von mir gezeigt hat. Der mich Erfüllt und glücklich macht. Und damals natürlich noch unsicher war bzgl diesen Weges. Aber ich an nichts anderes Denken konnte weil es mich so faszinierte dieser Weg und ich auf ihm. Ich liebe selbst Reflexion.

Ich hoffe das, dass meine Begeisterung gut erklärt. Das man aus veilen Karten eine so passende zieht ohne zu wissen was man gerade tut :)

So die längste Forumsvorstellung die ich je geschrieben habe :lol:

Lg
Tris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: 7. Jun 2017, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4535
Wohnort: Göppingen BW
Hallo Tris,

sei hearth :welcome: bei uns.

Das Crowley gefällt mir von den Bildern recht gut, doch arbeiten kann ich mit ihm nicht.
Mein Deck u 2 Bücher dazu stehen im Regal.
Doch wenn es zu dir spricht, ist es sicher das richtige Deck und die beste Wahl.
Viele Crowleyaner gibt es bei uns wohl nicht :ponder:

Mein Liebling ist einfach das Druidkraft :sol:

Dann auf guten Austausch und tolle Einblicke :hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: 8. Jun 2017, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Nov 2014, 11:24
Beiträge: 1145
Wohnort: Waterkant
Hi,

von mir auch ein hearth :welcome:

Mein Lieblings-Deck ist das Waite, wobei die Crowley-Karten echt tolle Bilder haben.

Na dann auf einen bereichernden Austausch hier :prost:

cat

_________________
***Lob macht mich nicht besser, Tadel nicht schlechter - ich bin, was ich vor meinem Gewissen bin***
-frei nach Paramahansa Yogananda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: 8. Jun 2017, 15:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27. Mär 2009, 23:51
Beiträge: 3388
Hallo Tristitia,
wie schön, eine Crowleyianerin! Ja, viele sind wir wirklich nicht.
Ich habe damals mit den Crowleys angefangen, und sie sind immer noch mein Leib&Magen-Deck, wenn es schnell gehen muss vor allen Dingen :sol:
Ja, die Symbolik ist reich und vielschichtig, und: wenn sie zu dir sprechen, sind es genau die richtigen für dich und auch mit ihnen gelingt ein Einstieg problemlos. Buchempfehlungen findest du HIER und bei Fragen: immer her damit!
Viel Freude und spannende Erkenntnisse, Eliara :cat:

_________________
Liebe
ist
einfach


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: 8. Jun 2017, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Jun 2017, 13:00
Beiträge: 6
Wohnort: Ansbach 90599
Ich danke euch :grin:

Ich hätte gleich eine Frage, aber zuerst die Bemerkung. Ich habe auf den PN button gedrückt und wurde dan auf das Zitieren weiter geleitet statt zur PN. Daher frage ich jetzt öffentlich.

Was hälst du von den Büchern von Gerd B. Ziegler? https://www.amazon.de/Tarot-Spiegel-Seele-Handbuch-Aleister/dp/3038190837/ref=pd_cp_14_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=KVFC8RR54GPQ4J1GN2RE

LG
Tris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: 9. Jun 2017, 09:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27. Mär 2009, 23:51
Beiträge: 3388
Hallo Tristitia,
besteht denn das Problem mit dem PN-Button immer noch? wenn ja, müssen die Techniker ran.
(bei mir klappt das nämlich, aber frau kann ja nie wissen... )

zu deiner Frage: ich ganz persönlich mag Zieglers Stil nicht. Ich kann mit seinen Büchern sehr wenig anfangen, mir (!) sind sie zu oberflächlich und sprunghaft. Mein Einstieg ins Crowleytarot war mit Hajos Büchern und eben hier im Forum.

Vielleicht kannst du in einer Buchhandlung vor Ort mal in ein paar Büchern stöbern, damit du ein Gefühl kriegst?

Eliara :cat:

_________________
Liebe
ist
einfach


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 19:27 
Offline

Registriert: 15. Sep 2016, 07:41
Beiträge: 104
Hallo Tristitia,

auch von mir ein herzliches Hallo!

Du hattest zwar nicht direkt mich gefragt, aber aus eigener Erfahrung:

Ich habe vor langer Zeit das Crowley Deck mit einem Ziegler-Buch geschenkt bekommen. Mir hat das Ziegler-Buch auch nicht wirklich weitergeholfen, irgendwie ist mir alles wie ein ich-bin-eins-mit-dem-Universum-Einheitsbrei vorgekommen. Nicht dass das eine schlechte Botschaft wäre, aber ich konnte keinen Unterschied zwischen den Karten rausarbeiten und letztlich konnte ich mir die Beschreibungen durchlesen so oft ich wollte, es ist nix hängengeblieben.

Ich hab den Einstieg ins Crowley Tarot mit Armin Denners Tarotlehrgang gefunden. Er geht sehr intensiv auf das Crowley-Deck ein, mit seinen Erklährungen und auch Querverweisen zu Kabbala, Numerologie, Astrologie wird einem auch jedes andere Deck verständlicher, finde ich. Mit dem Wissen im Hintergrund kann ich jetzt auch mehr mit Ziegler anfangen. Allerdings ist der Tarotlehrgang immer noch so meine Bibel.

Liebe Grüße,
Sonja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: 14. Jun 2017, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Jun 2017, 13:00
Beiträge: 6
Wohnort: Ansbach 90599
Hallo ihr lieben,

Ich habe jetzt mal quer durch die Bank.."wahrlos" bestellt. Zumindest von den hier empfohlenen. Mein deck habe ich zusammen mit dem Ziegler Buch gekauft da, das nicht so viel teurer war. Als erstes kam daß Tarot Lehrgang Buch vom Denner. Das lese ich jetzt. Ich werde wohl einige Zeit mit lesen verbringen :) . Mein deck müsste auch noch diese Woche kommen. Bin schon gespannt und aufgeregt :knix:

Lg
Tris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: 16. Jun 2017, 15:46 
Offline

Registriert: 5. Dez 2015, 12:35
Beiträge: 190
Hallo Tristitia,

willkommen im Forum. :welcome:

Liebe Grüße :flowers:

Ismail

_________________
Wovon das Herz voll ist, davon redet der Mund.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм