Tarot.de Forum - Das große Tarot Forum in Deutschland
http://www.tarot.de/tarot-forum/

Artemis´Wochentafeln
http://www.tarot.de/tarot-forum/artemis-wochentafeln-t3670-20.html
Seite 2 von 3

Autor:  Tina [ 15. Sep 2015, 08:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Guten Morgen liebe Artemis,

Artemis hat geschrieben:
Ja, ganz genau. Die Karten passen sich der Kartenlegerin an. Übrigens hat sich für mich das Kreuz als lageabhängige Karte bislang bewährt, bei anderen lageabhängigen Karten, wie dem Fuchs, passt das irgendwie nie oder nur selten. Komisch...


Möglich ist, dass du für das Kreuz genau deine deutungsweise festgelegt hast und für den Fuchs nicht. :gruebel:

Artemis hat geschrieben:
Eher ist er engstirnig in seiner Meinung. Er selbst ist ein wirklich kleines, dünnes Männchen von gerade mal 1,60m .


Okay...passt m.M. nach ..engstirnig..mit dem Berg..viell ist er vom Tierkreiszeichen ein Steinbock :frage:

Artemis hat geschrieben:
Damit triffst du den Nagel auf den Kopf! Ich nehme ab heute nämlich, wie mit dem Arzt besprochen, die doppelte Dosierung des Medikaments (ist die übliche Normaldosis). Ich weiss allerdings, dass ich die jetzt zu Beginn der Behandlung auftretenden Nebenwirkungen des Medikaments aushalten muss, weil es mir erfahrungsgemäß nach ein paar Tagen wieder gut geht.


:eiei: Ach mööönsch... :hmpf: Manchmal ist es gar nicht sooo toll, den Nagel auf dem Kopf zu treffen...Grrrr...Ich wünsche mir für dich, dass deine "Durchhaltezeit" dieses Mal kürzer ist, als sonst.

Artemis hat geschrieben:
Es könnte auch Aufregung wegen einer Freundin geben, oder?- Eulen + Blumen
Bzw. Gespräche mit einer aufgeregten Freundin- Eulen + Blumen + Ruten


In Verbindung mit den Blumen finde ich, dass es so eine freudige Aufregung ist..weißt du wie ich meine?? Also...ala Freundinnen, die eben angeregt reden oder es gibt ein Thema, welches zu Aufregungen führt. Da der Abschluss die Störche sind, sehe ich es als nicht so negativ. Viell hat deine Freundin auch etwas erlebt, was sie dir jetzt mit Händen und Füßen, erzählt oder du selber halt erzählst ihr etwas in dieser Art und Weise. Die Aufregungen könnten dann auch dahin gehen, dass ihr (schlichtweg) anderer Meinung seid. Bin gespannt, wie sich da die Karten auflösen werden.

Artemis hat geschrieben:
Vielen Dank, ich wünsche dir auch eine wunderschöne Woche! Ich werde spätestens am Sonntag wieder "fiedbäcken"

Ganz liebe Grüße, und vielen Dank für eine Deutung!


Dankeschön! :flowers: ...und gerne! :saint:

Ganz liebe Grüße zurück und bis bald.

Tina :sol:

Autor:  Artemis [ 15. Sep 2015, 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Guten Abend, liebe Tina :hallo: ,

Zitat:
Möglich ist, dass du für das Kreuz genau deine deutungsweise festgelegt hast und für den Fuchs nicht. :gruebel:


Als ich damals angefangen habe, mit den Lennis zu legen, habe ich die typischen lageabhängigen Karten (Fuchs, Wolken, Kreuz, Schlüssel, Mäuse) so gedeutet, wie in Büchern oder Foren beschrieben. Die Lage des Kreuzes hat von Anfang an bei mir Sinn gemacht, auch der Schlüssel und meistens die Mäuse und die Wolken. Aber der Fuchs, dieser Schlingel :grin: , springt mal so, mal so in meine Tafeln, liegt unter, vor, hinter und über Personenkarten und deutet für mich mittlerweile immer darauf hin, dass entweder mit dieser Person etwas nicht stimmt oder etwas in einem bestimmten Lebensbereich falsch läuft. Der Fuchs ist für mich immer eine Warnung, egal wo er liegt.

Zitat:
Okay...passt m.M. nach ..engstirnig..mit dem Berg..viell ist er vom Tierkreiszeichen ein Steinbock :frage:


Ich glaub nicht, dass ich mich das traue, nach seinem Sternzeichen zu fragen :baby: ...der hält mich ja dann komplett für gaga buck :grin:

Zitat:
Ach mööönsch... :hmpf: Manchmal ist es gar nicht sooo toll, den Nagel auf dem Kopf zu treffen...Grrrr...Ich wünsche mir für dich, dass deine "Durchhaltezeit" dieses Mal kürzer ist, als sonst.


Danke, es wird schon werden...die ersten paar Tage sind am unangenehmsten, dann gewöhnt sich der Körper an die Medikamente.

Zitat:
In Verbindung mit den Blumen finde ich, dass es so eine freudige Aufregung ist..weißt du wie ich meine?? Also...ala Freundinnen, die eben angeregt reden oder es gibt ein Thema, welches zu Aufregungen führt. Da der Abschluss die Störche sind, sehe ich es als nicht so negativ. Viell hat deine Freundin auch etwas erlebt, was sie dir jetzt mit Händen und Füßen, erzählt oder du selber halt erzählst ihr etwas in dieser Art und Weise. Die Aufregungen könnten dann auch dahin gehen, dass ihr (schlichtweg) anderer Meinung seid. Bin gespannt, wie sich da die Karten auflösen werden.


Das ist interessant! Ich werde berichten.

Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir

Artemis

Autor:  samsondg [ 15. Sep 2015, 20:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Huhu...dann will aich auch mal meine Gedanken schreiben...

Veränderungen erfordern Entscheidungen, es wird was öffentlich...hast Du evtl. einen Beratungstermin oä in dieser Woche, in dem es um Geld geht - da könnte Klarheit rein kommen?!

Die Reise zum Mannund der evtl plötzliche Besuch der Freundin hast du ja schon gesagt, ich denke, da wird viel geredet werden ;)

Wenn mir noch was einfällt, schreib ich mehr

LG
Dörthe

Autor:  Artemis [ 15. Sep 2015, 21:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Hallo, liebe Dörthe :hallo: ,

Zitat:
Huhu...dann will auch auch mal meine Gedanken schreiben...


Super, danke!

Zitat:
Veränderungen erfordern Entscheidungen, es wird was öffentlich...hast Du evtl. einen Beratungstermin oä in dieser Woche, in dem es um Geld geht - da könnte Klarheit rein kommen?!


Nein, eigentlich steht kein (Beratungs) Termin bezüglich meiner Finanzen an.
Veränderungen, die eine Entscheidung erfordern...da fällt mir schon etwas dazu ein, mal abwarten... :gruebel:

Zitat:
Die Reise zum Mann und der evtl plötzliche Besuch der Freundin hast du ja schon gesagt, ich denke, da wird viel geredet werden ;)


Gut möglich, beide Treffen sind morgen. :spitze:

Zitat:
Wenn mir noch was einfällt, schreib ich mehr


Ja bitte! :prost:

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  Artemis [ 19. Sep 2015, 18:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Liebe Lennifreunde :hallo: ,

ein kurzes Feedback zu meiner Wochentafel:

Zitat:
Diese Woche steht tatsächlich eine Autofahrt (Schiff) zu einem Herrn (Bär) und eventuell zu einer Freundin (Blumen) an. Das Treffen mit der Freundin habe ich allerdings noch nicht geplant, ich muss sie erst anrufen. Da die Blumen im Haus der Sense liegen, wird es wohl ein plötzliches Treffen sein.
Der Bär-Herr ist übrigens mein Arzt.


Es gab ein Treffen mit meinem Arzt, sowie auch ein Treffen mit meiner Freundin, was plötzlich zu Stande kam.

Liebe Tina,

Zitat:
Wenn der Bär, wie du sagst, dein Arzt ist, ist dieser jedoch ein bissi blockiert, wenn er sich in den Berg legt oder ist für dich eine imposante Erscheinung.


das Gespräch mit ihm fand ich frustrierend, weil er nicht so auf mich einging, wie ich mir das gewünscht hätte. Frust=Berg, passt also.

Zitat:
Fische in Wolken, da hast du eine gute Verbindung "nach oben" in dieser Woche.


Tja, leider habe ich nach 1 Jahr, indem ich rauchfrei gelebt hatte, wieder mit dem blöden Rauchen (Fische in Wolken!) angefangen :outch: Ich will so rasch wie möglich wieder aufhören, da das Qualmen natürlich meine Kondition beeinträchtigt und mir das beim Joggen heute bitter bewusst wurde...

Zitat:
Die Senkrechte Eulen Blumen Störche gefällt mir ganz gut. Ein Kummer/Zweifel wird sich verbessern und dadurch eine Veränderung herbeiführen. Störche in HS Wege...du kannst neue andere Wege gehen.


Ich hatte zu Beginn der Woche tatsächlich plötzlich auftretenden heftigen Kummer, der mittlerweile aber abgeklungen ist.

Liebe Dörthe,

Zitat:
Veränderungen erfordern Entscheidungen, es wird was öffentlich...hast Du evtl. einen Beratungstermin oä in dieser Woche, in dem es um Geld geht - da könnte Klarheit rein kommen?!


Einen Beratungstermin gab es nicht. Allerdings muss ich wirklich eine Entscheidung treffen, nämlich, wieder rauchfrei zu sein.

Habt ihr prima gemacht! :flowers:

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  Artemis [ 20. Sep 2015, 17:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Liebe Foris, :hallo:

hier ist meine neue Wochentafel von Montag, den 21. September- Sonntag, den 27. September 2015:

Dateianhang:
Wochentafel 21. Sept-27. Sept. 2015.png

(Abbildung der Karten mit freundlicher Genehmigung vom Königsfurt-Urania Verlag; Königsfurt-Urania Verlag)


Häuser:

6 Wolken-11 Ruten-31 Sonne
35 Anker-25 Ring-18 Hund
5 Baum- 16 Sterne-19 Turm


Am besten gefällt mir die Reihe Schlüssel+ Herz + Bär :grin: : Mit Sicherheit eine starke und große Liebe! hearth Auch die Hausplätze sind positiv und stark.

Es gibt große Komplikationen (Kreuz+Schlange), es hat etwas mit unklarer Kommunikation zu tun (Häuser Wolken+Ruten), die sich aber im Lauf der Woche klären werden (Mäuse) und wieder "die Sonne scheint" (Haus Sonne)

Irgendetwas macht mir bezüglich einer Diskussion oder Streit Angst (Mond+Ruten), was mich stresst (Eulen) und wo ich mich zurückziehe (Haus Eulen). Diskutiert wird über spirituelle Themen (Haus Sterne).

Es gibt wohl auch verstärkt Stress in Liebesdingen (Diagonale Kreuz+Herz+Eulen).

Unsere romantische Liebesverbindung wird zu wenig beachtet (Mäuse+Liebe+Mond).

Liebe Foris, was fällt euch noch zu meiner Wochentafel ein?

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  samsondg [ 20. Sep 2015, 17:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

kann es sein, dass der Mond im Baum und nicht inden Wolken liegt?

lg dörthe

Autor:  Artemis [ 20. Sep 2015, 17:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Hallo liebe Dörthe,

stimmt! :outch: Danke fürs Aufmerksam machen, ich hab´s rasch geändert!

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  Lyra Shion [ 20. Sep 2015, 21:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Huhu Artemis

Bin grad in Fahrt: :besenhex: :mrgreen:

Thema Liebe, na da gibt’s wohl nervenaufreibende oder auch sehr emotionale Gespräche/Diskussionen, die sicherlich stressen, aber auch Veränderung bringen… es lösen sich Schwierigkeiten dabei auf, eventuell geht’s dabei um Eifersucht? Glaube eher Ruten auf Sterne bedeutet, dass diese Gespräche Klarheit verschaffen und bei dem Thema sich wohl um Eifersucht handelt? ^^ Da die diagonale Mäuse-Herz-Mond auch auf Zweifel an Gefühlen hindeuten kann un ddie Mäuse über dem Bären schweben ^^…

Lg Lyra

Autor:  Artemis [ 20. Sep 2015, 21:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Huhu, Lyra :hallo: ,

erstmal: Danke dass du auf meine Legung geguckt hast! :flowers:

Zu deiner Deutung:

Zitat:
Thema Liebe, na da gibt’s wohl nervenaufreibende oder auch sehr emotionale Gespräche/Diskussionen, die sicherlich stressen, aber auch Veränderung bringen… es lösen sich Schwierigkeiten dabei auf, eventuell geht’s dabei um Eifersucht?


Oha, na, wir werden sehen, wenn mein Schatz am Donnerstag nach Hause kommt.
Eifersucht kann ich zwar fast ausschließen, da wir Beide nicht eifersüchtig sind und uns auch keinen Grund dazu geben. Die stressigen Diskussionen können aber gut möglich sein.

Zitat:
Glaube eher Ruten auf Sterne bedeutet, dass diese Gespräche Klarheit verschaffen und bei dem Thema sich wohl um Eifersucht handelt?


Mal sehen. Ich werde Feedback geben. :user:

Zitat:
Da die diagonale Mäuse-Herz-Mond auch auf Zweifel an Gefühlen hindeuten kann und die Mäuse über dem Bären schweben


Das müsste dann schon ein heftiger Streit sein, da wir uns unserer Gefühle füreinander eigentlich sicher sind. :gruebel:
Aber wie gesagt, ich werde fiebäcken :grin:

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  Lyra Shion [ 20. Sep 2015, 21:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Huhu Artemis

Was mir noch anders dazu eingefallen wäre, das es vielleicht um Stress (von außen wie Arbeit z.B.) an sich geht und das eben ein bisschen an der Gefühlswelt nagt... weil die Mäuse liegen auf der Sonne - also nagen an der Energie/Lebensfreude.

Na sag mal, so ne Beziehung hätt ich auch gern :p bzw. ich/wir arbeiten grad dran :mrgreen:

Lg Lyra
*rüber aus SBG winkt*

Autor:  Artemis [ 21. Sep 2015, 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Guten Abend, liebe Lyra :hallo:

Zitat:
Was mir noch anders dazu eingefallen wäre, das es vielleicht um Stress (von außen wie Arbeit z.B.) an sich geht und das eben ein bisschen an der Gefühlswelt nagt... weil die Mäuse liegen auf der Sonne - also nagen an der Energie/Lebensfreude.


Das könnte schon eher passen. Einerseits brauche ich viel Ruhe und Pausen im Alltag, andererseits hat mein Freund einen sehr stressigen Job, noch dazu überweist sein Chef ihm ständig zu wenig. Deswegen überlegt mein Freund, sich selbständig zu machen. Aber ich kenne ihn: Es müsste mit seinem Job längere Zeit richtig blöd laufen, bis mein Schatzi etwas ändert...

Zitat:
Na sag mal, so ne Beziehung hätt ich auch gern :p bzw. ich/wir arbeiten grad dran :mrgreen:

Lg Lyra
*rüber aus SBG winkt*


Naja, es kracht auch oft genug bei uns :grin: . Wir raufen uns seit 7 Jahren immer wieder zusammen. Nur Eifersucht ist kein Thema.

Hey, eine SBGin! :klatsch: Herzliche Grüße in meine ehemalige Heimat! :prost:

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  Tina [ 22. Sep 2015, 08:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Liebe Artemis,

danke für dein Feedback. :flowers:

Drücke dir meine Däumchen, dass du wieder den Absprung von Fische-Wolken findest.
Auch interessante Kombi....hast bzw rauchst du denn viel, wenn ich das fragen darf? :ponder:

Wünsche dir eine schöne Woche

Liebe Grüße

Tina :flowers:

Autor:  Trillian [ 22. Sep 2015, 08:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Liebe Misi! :hallo:

ich weiß nicht was die Hausplätze sind. Egal, ich versuchs auch so einmal.

Herz als Zentrum der Legung bedeutet es geht verstärkt um die Liebe, viel Herzlichkeit, Mitgefühl.
Schlange-Herz – Zuneigung von und zu einer Frau, liebevolle, herzlicher Austausch.
Dieser Kontakt ist/bleibt stabil (Schlüssel-Herz-Bär). Auch ein älterer Mann sendet viel Freundlichkeit aus (Bär). Die Psyche spielt wohl auch diese Woche wieder eine bedeutendere Rolle: Kreuz-Mond-Vögel-Mäuse. Der Kummer verflüchtigt sich aber wieder, da die Mäuse ja wegnehmen. Nicht zuletzt auch durch liebevollen Austausch mit Schlange und/oder auch Bär, vielleicht ein guter Freund? Solltest Du etwas Liebeskummer haben die Woche (Mond-Herz-Mäuse), so verfliegt auch dieser wieder. Die beiden Personenkarten geben Dir Kraft. hearth

Artemis hat geschrieben:

Unsere romantische Liebesverbindung wird zu wenig beachtet (Mäuse+Liebe+Mond).

Dazu fällt mir ein; der Mond kann auch durchaus als Verstärker, auch als große Anziehungskraft gedeutet werden. Wenn noch das Herz dazukommt, drängen sich die Gefühle in den Vordergrund. Da das Herz auch im Zentrum der Legung liegt würde ich meinen; die Mäusleins nagen eher eventuelle Verwicklungen wieder weg. Die Mäuse knappern ja auch an der Schlange.
Liebe Misi ich wünsche Dir natürlich auch eine ganz tolle Woche, mit viel herzlichem Austausch! :dance:

Liebe Grüße! :hallo:
Trillie

Autor:  Artemis [ 22. Sep 2015, 19:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Liebe Tina :hallo: ,

Zitat:
Drücke dir meine Däumchen, dass du wieder den Absprung von Fische-Wolken findest.
Auch interessante Kombi....hast bzw rauchst du denn viel, wenn ich das fragen darf? :ponder:


Wie ein Schlot :outch: . Das ist es ja, ich bin keine Genussraucherin, sondern Suchtraucherin.

Ja, ich hoffe sehr, dass ich möglichst rasch den Absprung schaffe...am 6.Oktober wäre ich 1 Jahr rauchfrei gewesen, hmpf :mjauer:

Dir auch eine schöne Woche! :sol:

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  Artemis [ 22. Sep 2015, 19:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Meine liebe Trillie hearth ,

ui schön, dass du auf meine Legung geguckt hast- Dankeschön! :flowers:

Dann fiedbäcke :grin: ich mal:

Zitat:
ich weiß nicht was die Hausplätze sind. Egal, ich versuchs auch so einmal.


Ich habe dir eine PN geschickt, da hab ich das hoffentlich einigermaßen verständlich beschrieben. Sonst frag bitte!

Zitat:
Herz als Zentrum der Legung bedeutet es geht verstärkt um die Liebe, viel Herzlichkeit, Mitgefühl.


Das klingt mal gut!

Zitat:
Schlange-Herz – Zuneigung von und zu einer Frau, liebevolle, herzlicher Austausch.


Das könnte meine Therapeutin sein, bei der ich gestern war! *Misi ein Licht aufgeht :lampe: * Sie ist eine ganz liebe und warmherzige, kluge Frau, mit der ich immer wieder ganz tolle Gespräche habe.
Also, ich notiere jetzt für mich, dass die Schlange auch für eine hilfsbereite, kluge Frau stehen kann.

Zitat:
Dieser Kontakt ist/bleibt stabil (Schlüssel-Herz-Bär). Auch ein älterer Mann sendet viel Freundlichkeit aus (Bär).


Ich kenne keinen älteren Mann näher...hmmm :gruebel:

Zitat:
Die Psyche spielt wohl auch diese Woche wieder eine bedeutendere Rolle: Kreuz-Mond-Vögel-Mäuse. Der Kummer verflüchtigt sich aber wieder, da die Mäuse ja wegnehmen. Nicht zuletzt auch durch liebevollen Austausch mit Schlange und/oder auch Bär, vielleicht ein guter Freund?


Ja, ganz auf der Höhe bin ich psychisch noch nicht, es geht aber schon besser.
Die "Schlangentherapeutin" hat mich gestern wieder aufgerichtet, uuuund eine ganz liebe Brieffreundin, dich ich unheimlich gerne mag! hearth

Zitat:
Solltest Du etwas Liebeskummer haben die Woche (Mond-Herz-Mäuse), so verfliegt auch dieser wieder. Die beiden Personenkarten geben Dir Kraft. hearth


Das klingt gut!

Zitat:
Dazu fällt mir ein; der Mond kann auch durchaus als Verstärker, auch als große Anziehungskraft gedeutet werden. Wenn noch das Herz dazukommt, drängen sich die Gefühle in den Vordergrund. Da das Herz auch im Zentrum der Legung liegt würde ich meinen; die Mäusleins nagen eher eventuelle Verwicklungen wieder weg. Die Mäuse knappern ja auch an der Schlange.


*Mond als Verstärker notier*! Danke für diesen Input!

Vielen Dank für deine Deutung, liebe Trillie! Werde am Ende der Woche wieder Bescheid geben, was sich so getan hat.

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  Tina [ 23. Sep 2015, 09:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Hi Artemis, :hallo:

Artemis hat geschrieben:
Wie ein Schlot . Das ist es ja, ich bin keine Genussraucherin, sondern Suchtraucherin.

Ja, ich hoffe sehr, dass ich möglichst rasch den Absprung schaffe...am 6.Oktober wäre ich 1 Jahr rauchfrei gewesen, hmpf


Grrrrr.... :hmpf:

Von der Kombination der Karten her super...;-)


Dann schaue ich mal eine deine laufende Woche.

Artemis hat geschrieben:
Häuser:

6 Wolken-11 Ruten-31 Sonne
35 Anker-25 Ring-18 Hund
5 Baum- 16 Sterne-19 Turm


Als zentrales Thema liegt zwar das Herz und das es um liebevolle Beziehungen/Verbindungen geht und auch um Wiederholungen zu diesem Thema geben könnte, aber mein Auge ging recht fix zum Kreuz hinsichtlich diesem Thema. Kreuz im HS der Wolken. Ein herausforderndes Thema, welches sich in dieser Woche mit Sicherheit sogar angeschaut wird, weil direkt der Schlüssel darunter liegt. Da geht es m. E. um Ängste, Unklarheiten, Nebulöses evtl auch um Enttäuschungen, die durch Gespräche mit deiner Therapeutin (habe ich bei deinem Feedback gelesen) ein Stück weit gehen dürfen. Die Schlange häutet sich auch durch die Mäuse...Altes darf gehen. Für mich fressen die Mäuse links. Auch ich sehe herzliche klärende Gespräche mit ihr. Der Bär in deiner Legung...könnte es da evtl um deinen Vater gehen? :gruebel: , wo du jetzt mit dem heilenden Gespräch, ihn von einer anderen Warte aus sehen kannst. Du selbst kannst dich da aus einer Enge befreien. Mir scheint, dass es in deiner Woche um Themen deiner VG geht, wo du jetzt klarer siehst und dich im Heute klarer abgrenzen kannst.

Deine Woche gefällt mir persönlich ganz gut, auch wenn ich hier und da Anstrengungen spüren kann. Viel Erfolg!

Eine schöne restliche Woche wünscht dir

Tina :flowers:

Autor:  Artemis [ 23. Sep 2015, 17:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Liebe Tina :hallo: ,

Zitat:
Als zentrales Thema liegt zwar das Herz und das es um liebevolle Beziehungen/Verbindungen geht und auch um Wiederholungen zu diesem Thema geben könnte, aber mein Auge ging recht fix zum Kreuz hinsichtlich diesem Thema. Kreuz im HS der Wolken. Ein herausforderndes Thema, welches sich in dieser Woche mit Sicherheit sogar angeschaut wird, weil direkt der Schlüssel darunter liegt. Da geht es m. E. um Ängste, Unklarheiten, Nebulöses evtl auch um Enttäuschungen, die durch Gespräche mit deiner Therapeutin (habe ich bei deinem Feedback gelesen) ein Stück weit gehen dürfen.


Das wird sich ab morgen zeigen, da morgen mein Schatz nach Hause kommt und über das WE bleibt.
Mit der Therapeutin hatte ich sehr gute Gespräche, es ging aber nicht um meine Beziehung oder andere liebevolle Verbindungen. Thema war einerseits mein Rauchrückfall und meine Spiritualität.
Wie gesagt, ab morgen weiss ich mehr.


Zitat:
Die Schlange häutet sich auch durch die Mäuse...Altes darf gehen. Für mich fressen die Mäuse links. Auch ich sehe herzliche klärende Gespräche mit ihr.


Stimmt, das war es! :spitze:

Zitat:
Der Bär in deiner Legung...könnte es da evtl um deinen Vater gehen? :gruebel: , wo du jetzt mit dem heilenden Gespräch, ihn von einer anderen Warte aus sehen kannst. Du selbst kannst dich da aus einer Enge befreien. Mir scheint, dass es in deiner Woche um Themen deiner VG geht, wo du jetzt klarer siehst und dich im Heute klarer abgrenzen kannst.


Um meinen Vater geht es zwar in der Therapie generell immer wieder, allerdings habe ich schon seit 17 Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm, was für mich überlebensnotwenig ist (Missbrauchsthematik). Ich habe momentan keine Alpträume von ihm und er beschäftigt mich auch nicht- Gott sei Dank, kann ich da nur sagen. Wer der Bär sonst sein könnte, darüber grüble ich schon die ganze Zeit. Vielleicht mein Tierarzt, zu dem ich diese Woche noch zum impfen mit meinen Hunden will? Der passt äußerlich sehr zum Bären, das ist ein Bär von einem Mann, aber ein ganz Lieber mit einem großen Herz für Tiere (was als Landtierarzt nicht selbstverständlich ist).
Wie gesagt, bei dem Bären überlege ich noch. :gruebel:

Zitat:
Deine Woche gefällt mir persönlich ganz gut, auch wenn ich hier und da Anstrengungen spüren kann.


Wäre ja langweilig sonst. :grin:

Zitat:
Viel Erfolg! Eine schöne restliche Woche wünscht dir


Vielen Dank! :flowers: Dir auch noch eine schöne Restwoche!

By the way: Bei uns hier am Berg schneit es seit der Früh bei knackigen 3 Grad, brrr... :kalt:

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  Artemis [ 28. Sep 2015, 23:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Liebe Foris,

hier mein kurzes Feedback zur vergangenen Woche:

Zitat:
Am besten gefällt mir die Reihe Schlüssel+ Herz + Bär :grin: : Mit Sicherheit eine starke und große Liebe! hearth Auch die Hausplätze sind positiv und stark.


Damit lag ich richtig :grin: . Wir hatten ein sehr schönes verlängertes WE miteinander mit guten Gesprächen, gutem Essen und ganz viel Liebe hearth

Es gab keinerlei nervenaufreibende Gespräche, Gott sei Dank. Der Bär war einerseits mein Tierarzt, der diese Woche meine Hunde impfte, andererseits mein Schatz.
Allerdings bin ich immer aufgeregt, wenn ich mit meinen Hunden zum TA muss, ich hab da einfach Angst, er entdeckt irgendetwas Fieses. :ponder:
Aber nein, alles in Ordnung. Meine Hündin bekommt unterstützend Medikamente für ihren verspannten Rücken.

Es gab auch keine Eifersüchteleien, war alles schön.

Aber, liebe Lyra: Mein Partner war ab und zu am Grübeln, wie er sich am besten selbständig machen kann und was es dazu braucht. Da war er etwas gestresst, es hielt sich aber in Grenzen.

Dann lege ich mal meine neue Wochentafel:

Dateianhang:
Wochentafel 28.9.-4.10. 2015.png

(Abbildung der Karten mit freundlicher Genehmigung vom Königsfurt-Urania Verlag; Königsfurt-Urania Verlag)

Mir fällt gleich die obere Reihe Sense+Brief+Park: Einladung zu einer größeren Veranstaltung, die schmerhaft für mich ist: Der Onkel des Sohnes meines Freundes heiratet, und ich habe ziemlichen Schiss davor, mit eingeladen zu werden, da ich unter sozialer Phobie leide und es in einem Raum mit vielen Menschen nur sehr kurz, wenn überhaupt, aushalte. Es soll wohl eine große Hochzeit mit vielen Hochzeitsgästen werden, gefeiert wird wahrscheinlich am Gardasee. Neben dem psychischen Stress ist das zweite Problem, dass ich meine Hunde nicht mitnehmen kann und niemanden habe, der in der Zwischenzeit auf meine Hunde schaut.
Ich bin gespannt, ob diese Woche so ein Brief kommt.

Weiters die Senkrechte Kreuz+Mond+Sarg: Eine schmerzhafte Phase der Depression ist da wohl im Anmarsch (ich hoffe nicht!!).

Mit dem Kreuz in der Mitte stehe ich in dieser Woche wohl vor einer oder mehrerer Lernaufgaben und Herausforderungen.

2. Waggrechte: Mond+Kreuz+Sterne: Ängste werden weniger, ich erhalte stärkere Klarheit; auch: Starke Spiritualität.

3. Waagrechte: Sarg+Blumen+Kind: Es wird nicht ganz so gut laufen, wie man es sich vorgestellt hat, trotzdem wird ein Neuanfang gut laufen. Oder: Junge Frau mit Kind hat Probleme (mir fällt da jetzt niemand ein :gruebel: )

2. Senkrechte: Brief+Kreuz+Blumen: Plötzliche schriftliche Einladung (Da, schon wieder!)

3. Senkrechre: Park+Sterne+Kind: Nächtliches Treffen; Neuanfang nach gewonnener Klarheit?

Die Hausplätze gebe ich auch noch bekannt:

16 Sterne-31 Sonne-28 Herr
34 Fische- 1 Reiter- 19 Turm
17 Störche- 14 Fuchs- 20 Park

Ich würde mich über eure Deutungen freuen! :klatsch:

Liebe Grüße, Artemis

Autor:  Tina [ 29. Sep 2015, 08:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Artemis´Wochentafeln

Liebe Artemis,

lieben Dank für dein Feedback! :flowers: :flowers:


Artemis hat geschrieben:
Es gab keinerlei nervenaufreibende Gespräche, Gott sei Dank. Der Bär war einerseits mein Tierarzt, der diese Woche meine Hunde impfte, andererseits mein Schatz


Dein Schatz legt sich als Bär in deine Karten? :gruebel:

Freut mich, dass mit deinen Hunden alles gut ist. :spitze:

Einen schönen Tag wünsche ich dir.

Tina :sol:

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/