Tarot.de Forum - Das große Tarot Forum in Deutschland
http://www.tarot.de/tarot-forum/

Erklärung zum Spiegeln, Rösseln und Korrespondieren.
http://www.tarot.de/tarot-forum/erklarung-zum-spiegeln-rosseln-und-korrespondieren-t86-20.html
Seite 2 von 2

Autor:  Carrie [ 11. Mai 2011, 13:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erklärung zum Spiegeln, Rösseln und Korrespondieren.

Hallo Francess, :hallo:

Francess hat geschrieben:
Mirojan hat recht, es ist ein Gerücht!!!!! :spitze:

stimmt, es ist ein Gerücht :spitze:

Francess hat geschrieben:
viell kennt ihr Quintessenz Lenormand von R. Fiechter,
sie "filtert" im 4x8er Blatt jede 5. Karte nach der PK raus, nimmt dazu ein anderes Deck und filtert nur mit diesen 14 Karten.

ich kenne es aber anders, daß von Beginn an jede 5. Karte rausgenommen wird, also 1. Karte die vom HP 5,
diese werden verdeckt gemischt u können auf die
Karten gelegt werden, die dem Fragenden wichtig sind, also auf die jeweiligen Themen.
danach kann man mit diesen 14 Karten noch eine weiteres separates LS machen.

Die Fiechter hat quasi "nur" die Themen, die die 7 gefilterten Karten anzeigen.

Vermutlich gibt es mehrere Kartenleger, die ein eigenes System entwickelt haben und dieses favorisieren.

Francess hat geschrieben:
beim spiegeln einer 5er oder 9er Reihe kenn ich es so, daß die mittlere Karte stehenbleibt.

Das kenn ich wiederum nicht. Dann haben ja die mittleren Karten gar keine Chance, gespiegelt zu werden.

Francess hat geschrieben:
doch es ging doch hier ums korrespondieren u nicht ums spiegeln, oder?

also in der Überschrift steht: Spiegeln, Rösseln und Korrespondieren, allerdings steht nichts über Filtern dabei

Liebe Grüße :luck:
Carrie

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/