Tarot.de Forum - Das große Tarot Forum in Deutschland
http://www.tarot.de/tarot-forum/

Kommt mein Herzensmann zurück
http://www.tarot.de/tarot-forum/kommt-mein-herzensmann-zuruck-t8464-20.html
Seite 2 von 2

Autor:  Rotkäppchen [ 7. Okt 2017, 10:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommt mein Herzensmann zurück

Hallo liebe Francess,

deine Aussage über den Anker und das ich in seinem Hafen angekommen bin, beeindruckt mich gerade sehr und hat mich die letzten Tage auch sehr beschäftigt.

Danke für den Tipp der 2 Buchautoren. hearth

Beim GB wird oft von Korrespondenzkarten, Rösseln, Vertikalen und Diagonalen gesprochen.
Wenn ich z.B. die Hauptkarte im 27. Haus habe dann spiegelt sie ins 30.Haus und Korrespondiert mit dem 6.Haus. Ist das Richtig?
Was bedeutet eine gespiegelte und korrespondierte Karte genau?
Im Internet bin ich nicht so richtig dahinter gekommen?

Beim Rösseln habe ich es so verstanden, z.B. nehme ich wieder die Hauptkarte im 27.Haus dann sind es die Häuser 10,12,21,35 und 17. Mit diesen zusätzlichen Karten wird beschrieben, wie es um die Hauptkarte steht?! Stimmt das so? Manche schreiben, man soll oben links mit dem Deuten beginnen und andere meinen, dass das egal ist? Was sagst Du dazu?

Bei den Vertikalen und Diagonalen bin ich mir auch nicht so sicher….
Wie stehen die linke und rechte Diagonale und die Vertikale eigentlich zur Hauptkarte?
Wären diese Karten richtig, diese einzubeziehen, z.B. wieder das 27.Haus: linke Diagonale=9,18, 34, rechte Diagonale=6,13,20 und Vertikale= 3,11,19 und 33.
Aus welchen Richtungen sind diese Linien zu deuten? Ich habe dazu auch unterschiedliche Aussagen gehört. Ich hatte beides probiert und ich blieb dann beim deuten von oben nach unten hängen.
Sagen die Vertikalen und Diagonalen auch etwas über einen Zeitablauf oder eine Entwicklung aus?

Oje, jetzt habe ich aber viele Fragen gestellt.

Vielen dank für Deine Mühe :flowers: :luck:

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Rotkäppchen

Autor:  Francess [ 7. Okt 2017, 16:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommt mein Herzensmann zurück

Liebes Rotkäppchen,

Zitat:
Oje, jetzt habe ich aber viele Fragen gestellt.


Ich beantworte dir deine Fragen immer aus meiner Sicht, doch ich möchte hier auch andere Foris angesprechen, die
sehr gerne mitsenfen dürfen :blink: es gibt ja soviele Sichtweisen, gerade bei den Lennis....

Zitat:
deine Aussage über den Anker und das ich in seinem Hafen angekommen bin, beeindruckt mich gerade sehr und hat mich die letzten Tage auch sehr beschäftigt.

:spitze: genau das ist wichtig, setz dich mit dem Anker auseinander, er kann so vieles aussagen,
als ich vor zig Jahren meine Bootsführerscheine machte, hab ich erst mal gesehen, was für unterschiedliche Anker es gibt u daß nicht immer nur ein Anker richtig ist und auch hält, es gibt Schiffe, da ist es nötig 2 unterschiedliche Anker zu setzen....nur mal anbemerkt.
Und sind nicht Poller o Klampen, die die Leinen der Schiffe halten, auch als Anker zu bezeichnen?
In Verbindung mit dem Kreuz sagt er mir auch, daß noch alte "Stricke" (Ketten) da sind, die gelöst werden sollten.
Das "ankern" kann auch hinderlich sein!

Zitat:
Beim GB wird oft von Korrespondenzkarten, Rösseln, Vertikalen und Diagonalen gesprochen.
Wenn ich z.B. die Hauptkarte im 27. Haus habe dann spiegelt sie ins 30.Haus und Korrespondiert mit dem 6.Haus. Ist das Richtig?

ja :spitze:
doch sie hat noch eine 2. Spiegelung, man kann waagrecht und senkrecht spiegeln.
Die Waagrechte Spiegelung 30 ist dann die Korrespondenzkarte zur senkrechten Spiegelung 3

Zitat:
Was bedeutet eine gespiegelte und korrespondierte Karte genau?
Im Internet bin ich nicht so richtig dahinter gekommen?

Weil du hier viele Informationen zu verschiedenen Systemen hast,
u jedes System anders oder ähnlich zuordnet.
Deshalb ist es ja auch so wichtig, dir ein System zu suchen, mit dem du klar kommst.
Ich kann dir sagen, was für mich die SK u die KK bedeutet, sie ist ZK und wird zusammenhängend gedeutet.
Dabei bleibt für mich die andere Karte, die das "Viereck" vollendet, also die KK zur SP immer im Hinterkopf, sie gehört für mich dazu.
Ich denke das spiegeln und KK war auch für mich der meiste Grund von 8x4 auf 9x4 zu wechseln,
bei 8x4 können zwar die unteren 4 karten auch korrespondiert werden, aber für mich leider unverständlich mit der 4. Reihe.
Mach dir mal die Mühe das 8x4 aufzumalen und dies dann zu knicken....und dann beim 9x4.
Da wird die 5. senkrecht halbiert, da kann zwar vertikal gespiegelt werden, aber auch nicht kk.
Was fühlt sich für dich stimmiger an?
Gerade diese Mittelreihe vom 9x4 zeigt bei mir oft mein derzeitiges Lernthema an, mein unbewußtes.

Zitat:
Beim Rösseln habe ich es so verstanden, z.B. nehme ich wieder die Hauptkarte im 27.Haus dann sind es die Häuser 10,12,21,35 und 17. Mit diesen zusätzlichen Karten wird beschrieben, wie es um die Hauptkarte steht?! Stimmt das so? Manche schreiben, man soll oben links mit dem Deuten beginnen und andere meinen, dass das egal ist? Was sagst Du dazu?

Ja, deine Pos. sind richtig.
Aber was heißt denn, wie es um die Hauptkarte steht?
1. Was ist eine Hauptkarte? der FS? eine PK? eine TK?
2. Was heißt, wie es steht? soll das die GW anzeigen?
3. Jetzt habe ich z.B. 6 Karten und lese die im Rösselsprung, meinst du kommst da auf eine
sichere Aussage?
Also für mich ist der Rösselsprung nicht relevant, außer er verbindet 2 wichtige Karten, wie PK u TK, dann nehme ich aber nur die eine
gerösselte Karte.
Denn viel wichtiger sind die Karten, die sich direkt berühren.
Statt zu rösseln, nehme ich lieber die Schnittpunktkarten, aber das ist anfangs nicht zu empfehlen.

Doch verzettel dich nicht, als 1. müssen die Karten gut sitzen, nimm erst eine, dann 2, dann verbinde 3 zu mehreren Aussagen (ohne vorher eine Frage gestellt zu haben- nur zum üben)!! Mit Frage werden die Karten ja weiter eingegrenzt.
Dann geh an kleine Legungen, stelle eine gezielte Frage u zieh dazu 3 Karten.
Wenn alles gut sitzt, geh weiter u weiter .....das GB dann nur innerhalb eines Systems. Später kannst du deine eigenen Änderungen einfließen lassen, sofern es für dich stimmig ist.

Zitat:
Bei den Vertikalen und Diagonalen bin ich mir auch nicht so sicher….
Wie stehen die linke und rechte Diagonale und die Vertikale eigentlich zur Hauptkarte?

Auch hier wirst du unterschiedliche Zuordnungen bekommen, für mich ist die Vertikale bei PK u TK die GW,
über- das bewußte
drunter-das unbewußte
wobei - wie lange dauert denn die Gegenwart?, im Moment ist sie, in der nächsten Minute ist sie aber schon Vergangenheit.

Die Diagonale stehen bei mir für die ZK, wobei hier unterschieden wird, ob es eine durchgängige Diagonale ist oder
eine unterbrochene,
durchgängig heißt die PK o TK steht am Anfang oder Ende
steht diese Karte dazwischen, gibt es bei mir Ursache (was hat das hervorgebracht) und Wirkung (wie ist die Auswirkung darauf).

Zitat:
Aus welchen Richtungen sind diese Linien zu deuten? Ich habe dazu auch unterschiedliche Aussagen gehört. Ich hatte beides probiert und ich blieb dann beim deuten von oben nach unten hängen.

Das kommt immer drauf an, wo in der Diagonale die PK oder TK zu liegen kommt.

Zitat:
Sagen die Vertikalen und Diagonalen auch etwas über einen Zeitablauf oder eine Entwicklung aus?

In der Vertikalen für mich nicht, in der GW könnte ich nur etwas anstoßen, das dann zur Entwicklung führt.
In der Diagonalen, für mich ZK schon, da ist die Tendenz angezeigt, doch oft nicht unabänderlich,
denn wenn hier eine Gerichtsverhandlung läge, du dich aber besinnst u dies beilegst, wird es nicht dazu kommen.
Du bist immernoch selber der Initiator in deinem Blatt.
Den Zeitablauf über die "weitere ZK" hinaus können dir Zeitkarten, die in dieser Linie liegen anzeigen, welches für dich Zeitkarten sind,
mußt du aber vorher wissen u festgelegt haben.

Alle Klarheit beseitigt :blink: ????

:hallo:

Autor:  Rotkäppchen [ 8. Okt 2017, 21:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommt mein Herzensmann zurück

Hallo liebe Francess,

ich habe mir heute einige Bücher, von den Autoren die Du mir empfohlen hast, bestellt.
Bin schon ganz gespannt. :blink:

Für Deine Erläuterungen bedanke ich mich.
Ich habe mir vieles notiert und versuche zu lernen und zu verstehen. :grin:

Wenn ich meine 29. PK ansehe dann spiegel ich zum 28. Herrn und korrespondiere zur 31.Sonne. Im Viereck sind die 11.Ruten.
Für den Herrn ist alles in die andere Richtung.
Beim deuten würde ich sagen: die Sonne steht für Wärme und Zuversicht und die Ruten hattest Du mir ja schon erklärt und macht es mir schwer zu deuten.
Könnten es erfolgreiche Gespräche/Diskussionen bedeuten, die wir gerade durchmachen?

Ich bin überrascht, dass Du das Kreuz, welches unter meiner 29.PK liegt, der 28. PK zuordnen kannst? Hast Du es einmal gespiegelt oder die 3 Karten 36,3,24 zusammengezogen?
Es war für mich auch ganz klar zu spüren, dass er sich zu seiner Nochfrau verbunden fühlte. Positiv wie negativ. Sie kennen sich ja auch seit ihrer Schulzeit. Dafür hatte ich sogar irgendwie Verständnis. Auch wenn ich meinen Nochmann, im Vergleich, erst seit 17 Jahren kenne, konnte ich mich in seine Lage hineinversetzen. Sie war seine erste Große Liebe, welche er geheiratet hatte....

Bei der Frage, wie es um die Hauptkarte z.B. PK/TK beim rösseln steht, meinte ich, womit man sich beschäftigt oder was evtl. das Problem beschreibt?! Kann man das so sagen?

Gute Nacht und liebe Grüße :hallo:

Rotkäppchen hearth

Autor:  Francess [ 9. Okt 2017, 19:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommt mein Herzensmann zurück

Guten Abend liebes Rotkäppchen,

Zitat:
Für Deine Erläuterungen bedanke ich mich.
Ich habe mir vieles notiert und versuche zu lernen und zu verstehen. :grin:

Gerne hearth
Wichtig ist, daß du das verinnerlichst, das für dich auch Sinn macht.
Am Anfang ist es gut, sich nach einem System zu richten, schon was die Zeiten anbelangt.

Zitat:
Wenn ich meine 29. PK ansehe dann spiegel ich zum 28. Herrn und korrespondiere zur 31.Sonne. Im Viereck sind die 11.Ruten.
Für den Herrn ist alles in die andere Richtung.
Beim deuten würde ich sagen: die Sonne steht für Wärme und Zuversicht und die Ruten hattest Du mir ja schon erklärt und macht es mir schwer zu deuten.

Du nimmst hier dein GB zu Grunde, das wird so nicht passen, denn dann müßtest du, als du das GB gelegt hast, dies als ZK gesehen haben.
Zitat:
Könnten es erfolgreiche Gespräche/Diskussionen bedeuten, die wir gerade durchmachen?

Du schreibst in der GW, "die wir gerade durchmachen"!
Die Erklärungen, die ich dir gebe, liegen deinem Blatt nicht zugrunde.

Du hast damals deine Vorgaben gegeben, danach sind die Karten gefallen.
Aber wäre es mein Blatt, würde die 28 mit der 31 zus.deuten und die 29 mit den 11.

Zitat:
Ich bin überrascht, dass Du das Kreuz, welches unter meiner 29.PK liegt, der 28. PK zuordnen kannst? Hast Du es einmal gespiegelt oder die 3 Karten 36,3,24 zusammengezogen?

Weder noch, das hat nichts mit deinem Blatt zu tun, sondern mit der Erklärung für den Anker, das war allgemein,
... bei dir liegen die 35 und 36 nicht beisammen, dazu müßten sich die Karten berühren.

Zitat:
Bei der Frage, wie es um die Hauptkarte z.B. PK/TK beim rösseln steht, meinte ich, womit man sich beschäftigt oder was evtl. das Problem beschreibt?! Kann man das so sagen?

soweit ich mir deine Karten notiert habe, wären Rösselkarten für dich selber 29 = Hp 17, Hp 10,(die weiß ich nicht) dann käme Bär-Klee-Herz
würde das dein Problem denn beschreiben? Hier wäre dein Nochmann mit angezeigt.
Über die Rösselkarten würde ich mir am Anfang nicht den Kopf zerbrechen, das kannst du beobachten....

einen guten Wochenstart :hallo:

Autor:  Rotkäppchen [ 10. Okt 2017, 10:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommt mein Herzensmann zurück

Hallo liebe Francess,

oje, ich habe noch eine ganze Menge zu lernen :crazy:

Da in meinem Buch von D. Herlert Schaaf kein Wort davon steht, dass man sich eine Frage zuvor stellen sollte, wenn man das GB legt, habe ich es auch gar nicht getan?!

Beim Rösseln zur 29. Karte wäre im 17.Haus der Reiter und im 10.Haus das Kind.....
Mir fällt das Kombinieren z.Z. schwer.
29+1 ein Vorwärtskommen?
29+13 ich habe ein Kind ( unter der Pubertätschwelle ) eigentlich 2
29+15 man verhält sich zum Nochmann diplomatisch?
29+2 kurzfristiges Ereignis?
29+24 herzliche/charmante Dame?

Liebe Grüße
Rotkäppchen :sol:

Ich habe die Kombinationen aus meinem Buch genommen aber kann auch nicht so viel mit dem Rösseln anfangen :confused:

Autor:  Francess [ 10. Okt 2017, 16:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommt mein Herzensmann zurück

Guten Abend liebes Rotkäppchen,

das rösseln läßt dir keine Ruhe lough gell....

wenn ich nun deine Karten gerösselt lese, dann nicht einzeln in Verbindung immer zur 29,
sondern als Bogen beginnend mit dem Reiter....

1-13-15-2-24

hier könnte ich mir vorstellen, daß sich dein Nochmann nochmal auf dich zubewegt, das Kind würde ich hier nicht als PK
sehen, sondern als Neubeginn.

:hallo:

Autor:  Rotkäppchen [ 11. Okt 2017, 10:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommt mein Herzensmann zurück

Hallo liebe Francess,

jedenfalls sagt mir nun das Rösseln, dass es ein Thema ist, welches „aktuell“ ist. :hallo:
Mein Nochmann versucht wirklich gegen die Scheidung anzukämpfen und möchte am liebsten wieder zurück aber für mich ist das Thema 100 prozentig erledigt, auch wenn er fest daran glaubt, dass wir wieder zusammenkommen.
Ich hatte 15 Jahre gebettelt, dass er endlich mehr für mich und die Familie da ist und ich habe immer wieder gehofft. :cray:
Einen Neuanfang wünsche ich mir sehr aber nicht mehr mit meinem Nochmann. Ich will nicht mehr in die Einsamkeit und Traurigkeit zurück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Du hattest einmal geschrieben, dass Zeitkarten ganz genau bestimmt werden müssen.
Ich fand eigentlich zu allen Karten eine Zeitangabe, wie z.B. schnell, langsam, dauert noch, Tage, Monate, Jahre und Jahreszeiten?! Welche Karte sagt mir, welche Zeitangabe ich einbeziehen soll und welche eher nicht?

Ist der Anker für Dich eine Personenkarte oder eine Themenkarte, ( z.B. TK = der Beruf ) oder beides?
Beim Haus, Schiff und Fische bin ich mir auch nicht ganz sicher?
Haus = TK Stabilität, Familie ?
Schiff= TK Sehnsucht, Wünsche?
Fische= TK Geld, Gefühle ?

Ich habe im GB auch 2 Mal im Haus des Fuchses die Mäuse und im Haus der Mäuse den Fuchs. Eigentlich sind es ja nicht so angenehme Karten aber könnte es in dem Fall heißen, dass es nicht Falschheit und Hinterlist bedeutet sondern Ehrlichkeit, weil der Fuchs im Haus der Mäuse liegt. Was würdest Du hier deuten?

Ganz lieben Gruß
Rotkäppchen :flowers:

Autor:  Francess [ 12. Okt 2017, 14:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommt mein Herzensmann zurück

Hallo liebes Rotkäppchen,

Zitat:
1-13-15-2-24

hier könnte ich mir vorstellen, daß sich dein Nochmann nochmal auf dich zubewegt, das Kind würde ich hier nicht als PK
sehen, sondern als Neubeginn.


na die Aussage passt ja perfekt :spitze: ich hätte jetzt nicht gedacht, daß es schon aktuell ist.


Zitat:
jedenfalls sagt mir nun das Rösseln, dass es ein Thema ist, welches „aktuell“ ist. :hallo:
Mein Nochmann versucht wirklich gegen die Scheidung anzukämpfen und möchte am liebsten wieder zurück aber für mich ist das Thema 100 prozentig erledigt, auch wenn er fest daran glaubt, dass wir wieder zusammenkommen.


Zitat:
Du hattest einmal geschrieben, dass Zeitkarten ganz genau bestimmt werden müssen.
Ich fand eigentlich zu allen Karten eine Zeitangabe, wie z.B. schnell, langsam, dauert noch, Tage, Monate, Jahre und Jahreszeiten?! Welche Karte sagt mir, welche Zeitangabe ich einbeziehen soll und welche eher nicht?


Ja, für mich sind die Zeitkarten festgelegt und ich sehe eben nicht alle Karten als Zeitkarten an, im
net findest du für alle Karten jedoch eine Angabe. Überlege mal welche Zeiten für dich Sinn machen und welche nicht...
Karten haben viele Ebenen, die richtige Ebene zu finden, ist nicht immer so einfach.

Hier habe ich mir mal die verschiedenen Ebenen zus.gestellt, ich komme auf 9 Ebenen, oft werden nur 7 angesprochen:

9 Ebenen der Lenormandkarten


Die 1. Ebene: Farben/Elemente
Herz steht für Gefühlsangelegenheiten,
Kreuz für Erfolge im beruflichen,
Karo stellt die materielle Seite dar und Pik die Probleme des Lebens, die Herausforderungen.

Die 2. Ebene: Bild oder Motiv.
Anker beispielsweise als Maschine oder Sense als Werkzeug, Ruten Besen,
Ring Schmuck, Blumen Blumenstrauß, Sonne Planet.......

Die 3. Ebene: Viele Karten sind auch Personenkarten.
Bär, Hund, Kind, Schlange, Dame, Herr.........

Die 4. Ebene: Schlüsselwort.
Bei der Karte Anker ist das die Arbeit, Herz Liebe, Ring Verbindung....

Die 5. Ebene: Zustand oder eine Eigenschaft.
Bezogen auf eine Personenkarte würde der Anker dann fleissig bedeuten,
Hund ist treu o freundlich, Sonne erfolgreich o optimistisch.....

Die 6. Ebene: gesundheitlicher Aspekt.
Der Anker steht hier beispielsweise für das Becken, die Sterne für die Haut,
Sörche für Beine, Herz fürs Organ Herz.....

Die 7. Ebene: Zeit.
Blume Frühling, Sonne Sommer,
Der Reiter sagt, etwas kommt schon bald auf Dich zu,
Sense plötzlich, Baum lebenslang.....

Die 8. Ebene: Spiritualität.
Der Turm zeigt die Verbindung nach oben zu deinen Geisthelfern und Engeln an,
Bär Krafttier, Mond Medialität, Ring pendeln, Blumen Bachblüten.....

Die 9. Ebene: seelischer Bereich
Er ist im Mond und in den Fischen zu finden


Zitat:
Ist der Anker für Dich eine Personenkarte oder eine Themenkarte, ( z.B. TK = der Beruf ) oder beides?

Eine PK ist der Anker/Pik 9 nicht für mich, sondern die Arbeitskarte. Wie kommst du denn auf eine Personenkarte?

Zitat:
Beim Haus, Schiff und Fische bin ich mir auch nicht ganz sicher?
Haus = TK Stabilität, Familie ? Thema dein Zuhause/Privatleben, auch dein Körper
Schiff= TK Sehnsucht, Wünsche? Thema Reise
Fische= TK Geld, Gefühle ? Thema Finanzen


Themen sind ja nicht in Stein gemeißelt, je nach Frage kannst du dir eine Karte dazu auswählen,
wenn es z.B. um meinen Kater geht nehme ich die Karte Fuchs, oder wenn du über etwas relgiöses fragen willst, kannst du das Kreuz als TK nehmen.


Zitat:
Ich habe im GB auch 2 Mal im Haus des Fuchses die Mäuse und im Haus der Mäuse den Fuchs. Eigentlich sind es ja nicht so angenehme Karten aber könnte es in dem Fall heißen, dass es nicht Falschheit und Hinterlist bedeutet sondern Ehrlichkeit, weil der Fuchs im Haus der Mäuse liegt. Was würdest Du hier deuten?


das sehe ich ähnlich, hier sind die Mäuse mal positiv zu sehen, außerdem tauschen die 2 ja ihre Plätze, somit kannst du nicht weiter Hp-hüpfen. Sondern sie unterstreichen die Aussage noch.
Die Mäuse sind das Haus des Verlustes, somit hören Intrigen auf.


Schau mal hier hat Lyra die Häuserplätze ausführlich aufgestellt:

http://www.tarot.de/tarot-forum/hauserplatze-grundbedeutung-t6187.html

:hallo:

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/