Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 07:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. Jul 2013, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hi Leute,

da ich gerade das Buch von Joachim Bauer: Warum ich fühle, was Du fühlst gelesen hab, hab ich mir gedacht, schreib' ich doch gleich mal ein Empfehlungsschreiben :grin: Es geht um Spiegelneurone. Für alle, die noch nicht wissen, was das ist: Das Buch von Joachim Bauer lesen.

Hier aber zur Einführung ein Artikel auf der Seite von "Planet Wissen": http://www.planet-wissen.de/natur_technik/forschungszweige/spiegelneuronen/

Das Buch ist alles in allem sehr eingängig geschreiben, auf viel Fachsprache wird verzichtet, Sätze einfach, kurze Abschnitte, viele Wiederholungen, was ich nicht nervig sondern hilfreich fand. Sozusagen "Spiegelneurone für Dummies" :grin: Wenn man eine gute Einführung in das Thema sucht, dann ist man hier gut bedient. (Wer dann mehr wissen will, der sei auf das Werk des Entdeckers Rizzolatti verwiesen. Wenn ich das Buch von Christian Keysers (Unser Empathisches Gehirn - Warum wir verstehen, was andere fühlen) gelesen habe, dann bekommt Ihr vllt. :grin: auch noch eine Empfehlung oder Abbratung auch zu diesem Buch.) Also: In den ersten beiden Kapiteln bekommt man eine Einführung: Wie sie entdeckt wurden, was sie sind, wie sie funktionieren, wo sie im Gehirn verortet sind usw. Dann ein kurzer Überblick darüber, wann sie in unserem alltäglichen Leben zum Einsatz kommen und das ist nicht zu verachten und sehr faszinierend, denn hätten wir sie nicht, dann wäre alles ganz anders zwischen den Menschleins :grin: In den folgenden Kapiteln wird die Funktion der Spiegelneurone in Zusammenhang gebracht mit verschiedensten Themen:

Bindungstheorie, Spiegelerfahrungen in der frühen Kindheit und Autismus
Spiegelneurone und die Herkunft der Sprache (sehr spannend!)
Spiegelneurone und Indentität (Wie unterscheiden wir z.B. zwischen Ich und Nicht-Ich?)
Spiegelneurone und Liebe
Spiegelneurone und Soziale Gemeinschaft (hier kommt u.a. zur Sprache, was der "soziale Tod", Mobbing und dergleichen für den auf Spiegelung angewiesenen Menschen bedeutet - eine größere Katastrophe, als man gemeinhin annehmen würde)
Spiegneurone und Lernen, Schule (Thema: Warum ohne Spiegelneurone und Spiegelung durch andere Menschen Lernen nicht möglich ist und warum wir evtl. über unser Bildungssystem nachdenken sollten)
Spiegelneurone und Medizin/Psychotherapie
Spiegelneurone, Gene und der Freie Wille (den gibt es tatsächlich!)
Spiegelung als Leitgedanke der Evolution (hier wird das Phänomen der Spiegelung und Resonanz dem darwinschen Gedanken des "survival of the fittest" gegenübergestellt)
Spiegelneurone und Ethik, "Psychologie der Massen" vs. "Persönliche Identität"

Bauer ist selber Mediziner, Neurobiologe und Psychotherapeut, das erkennt man auch an der Auswahl der Themenschwerpunkte. Das sollte man wissen. Forscher aus anderen Gebieten (Verhaltensforscher, Philosophen oder z.B. Bauarbeiter :grin:) rücken andere Zusammenhänge in den Fokus. Das Thema ist wirklich ziemlich umfangreich.

Alles in allem: Sehr gelungen als Einführung. Kann ich auch so sagen, weil ich mir tatsächlich vorher das Werk Rizzolatti's und anderer reingezogen habe.
Viel Spaß beim Selberlesen
wünscht Jenna jaybee

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Sep 2013, 00:03 
Offline

Registriert: 25. Feb 2010, 22:04
Beiträge: 240
Wohnort: NRW
Ich hab das Buch auch gelesen und kann Jenna da nur zustimmen. Vor allem haben mir die Erklärungen gefallen die nicht unbedingt immer so in wissenschaftlicher Sprache erklärt waren. Dadurch kann man das Buch leicht und flüssig lesen.
Ich hatte viele AHA Momente die ich sehr interessant fand.
Also wirklich empfehlenswert. :klatsch:
vg Hope

_________________
Wie bringt man den lieben Gott zum Lachen?
Erzähl ihm von deinen Plänen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм