Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 23. Jul 2018, 12:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pluto und das neue Solar
BeitragVerfasst: 24. Nov 2017, 19:31 
Offline

Registriert: 24. Nov 2017, 18:57
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich mit meinem Solarhoroskop 2018.
Dazu halte ich einen Monolog und würde mich über Feedback mit Dialog sehr freuen. :agut:
Ich sehe was, was du nicht siehst buck

Mir sticht gleich der Pluto im zehnten Haus ins Auge und weil ich im Radix eine Pluto Konjunktion MC habe,
sehe ich dieses Jahr 2018 als ein bedeutsames an. Der Solar Pluto fällt in das 1. Haus vom Radix.
10 Haus - der Ruf, das öffentliche Wirken, Machtkämpfe, Manipulation, der Vater fallen mir dazu ein.
1 Haus - Selbstdurchsetzung, Zielstrebigkeit, Körperbasis, das Selbst fällt mir hier ein.
Der Kontext könnte dann lauten: durch das Selbst machtvoll im Beruf wirken? Oder durch das Selbst in Machtkämpfe verwickelt sein?


Der zehnte Haus Solarpluto steht im Steinbock, der Saturn im Solar im 9 Haus in Konjunktion zum Merkur( depressiv, nüchtern, rational , starr fällt mir spontan zur Konjunktion ein, wobei das 9. Haus ja wieder für Reisen, Religion, höhere Bildung steht.

Die 8. Haus Sonne im Solar( Schütze - Jupiter im Solar - 7. Haus Skorpion) hatte ich bereits im Jahr 2014 es ging um gewisse Transformationen seitens
meinerseits, Loslassen, Veränderung und Abschiede, ich wechselte auch die Arbeitsstelle. Neu ist der Fall ins 12.Haus Radix ( hier steht die Sonne im Radix). Also
finde ich in der Abgeschiedenheit, im Alleinseins die Kraft die mich Abschiede und Veränderungen kosten? Ich habe nämlich nicht vor ins Kloster zu gehen, Insasse eines Gefängnisses zu werden oder freiwillig lange Krankenhausaufenthalte in Kauf zu nehmen. Der Herrscher von der Sonne der Löwe steht im Solar im 6. Haus zu finden ist, habe ich aber doch ein wenig Angst um die Gesundheit ( Herz) und der weitere Verlauf in meiner Arbeit.

Mein Liebesleben hat ein Transit Pluto Konjunktion Venus dauerhaft verändert, ich lebe als Single seit 2013, nachdem ich tiefe Wunden erlitten hatte und wahrscheinlich auch mal ausgeteilt habe. Daher und mit 8. Haus Mond im Radix, bin ich jetzt etwas gespannt auf die Venus Solar im 8. Haus Schütze. Jupiter steht im Skorpion 7. Haus Solar, der Pluto wiederum im 10. Haus. Einen Reim kann ich mir nur bedingt auf alles machen. Es kommt zu tiefgehenden Begegnungen im Berufsleben mit Skorpionen oder zu tiefgehenden Abschieden mit Skorpionen ( viele Kollegen sind Skorpione, ich mag sie, obwohl ich selber Schütze bin)? Das Du -7 Haus, das Beziehungszeichen der DC steht aber in der Waage ( Herrscher im achten Haus Solar) .

Der Aszendent ist der Widder, etwas Neues darf es sein. Mars steht in der Waage im 7. Haus Solar. Widder ist im Radix am IC. Uranus im 1. Haus Solar- Rebellion und Freiheit um jeden Preis? Mit einem Hauch von Ambivalenz aus 8. Haus Solar??? Nett würde ich emotionale Unabhängigkeit schon finden, könnte ich mich wirklich einmal auf mich selbst besinnen um zu wachsen ( wobei ich aber schon offen wäre, für den Wink des Schicksales).

Noch etwas lässt mich fragen, was bedeutet ein Transit von Pluto Quadrat Pluto, wenn er durch das erste Haus läuft und dabei auch noch einen Aspekt zum MC bildet? Machtkämpfe und Intrigen am Arbeitsplatz? Habe ich dank Pluto Konjunktion MC schonmal erlebt und bin nicht wirklich scharf auf das. Mein Pluto steht im Radix allerdings im 9. Haus ( Höhere Bildung, Reisen, Philosophie, Denkweise, Ausland usw.)

Da ich meine Daten nicht veröffentliche möchte, aber gerne zuschicke, würde ich mich freuen falls jemand etwas dazu schreibt. :sol:

Freundliche Grüße
MaMo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pluto und das neue Solar
BeitragVerfasst: 26. Nov 2017, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mär 2009, 10:06
Beiträge: 3058
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo MaMo,

erstmal herzlich willkommen hier im Forum :welcome: Es ist schade, dass Du Dein Solarhoroskop hier nicht einstellen willst oder die Daten nicht angeben willst. Das macht es schwieriger kompetent auf Dein Solar einzugehen. Somit können also nur die von Dir erwähnten Faktoren kommentiert werden. Aber momentan arbeiten hier im Astro-Forum sowieso recht wenig Leute mit, was natürlich auch schade ist .... :crazy:

Schön ist aber, dass Du doch eine wunderbare detaillierte Ausarbeitung von Deiner Seite hier eingestellt hast. Ich habe momentan leider auch nicht gerade viel Zeit und Muse detailliert auf alles einzugehen. Deshalb nur ein paar Anmerkungen am Rande von mir.

Das Hauptaugenmerk beim Solar gilt der Sonne (es ist ja ein Wiederkehrhoroskop der Sonne). Wenngleich natürlich auch die anderen Planetenstellungen ihre Berücksichtigung finden sollen.
Die Hausposition der Sonne im Solar zeigt den Lebensbereich und die damit verbundenen Thematiken an, auf welche wir uns in diesem Jahr ganz besonders konzentrieren, und die unsere volle Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen werden. Mit diesen Bereichen muss man sich in diesem Jahr befassen, - ob man will oder auch nicht.
Ich gehe also zuerst einmal auf die Sonne in Deinem 8. Solarhaus (wie Du schreibst) ein: Mit der Solarsonne im 8. Haus kommt es für gewöhnlich innerhalb dieses Jahres zu einer tief greifenden Persönlichkeitstransformation. Auslösende Umstände liegen häufig im partnerschaftlichen Bereich oder in tief emotionalen Erfahrungen, welche man innerhalb einer intensiven Partnerschaft macht. Oftmals spielen auch intensive sexuelle Erfahrungen eine Rolle, welche dann tief liegende Emotionen an die Oberfläche befördern. Dabei kann es auch vorkommen, dass man in diesem Jahr Tabus bricht, und sich in Situationen hinein begibt, aus welchen man so lange nicht herausfindet, bis sich im Inneren etwas gewandelt und entspannt hat, was zuvor die eigene Persönlichkeitsentwicklung behindert hat, da es nicht an die Oberfläche des Bewusstseins treten durfte. Mehr oder weniger kündigt sich mit dieser Konstellation meist ein Richtungswechsel im eigenen Leben an. Man befreit sich wahrscheinlich aus alten Mustern und Bindungen, welche die eigene Persönlichkeit behindert haben, und erkennt für sich selbst, wie wichtig es ist, dass man sich stetig weiterentwickelt. Ebenso können in diesem Jahr gemeinsame Verträge, finanzielle Bindungen, Geschäftspartnerschaften oder Erbschaften eine Rolle spielen. Mit der Solarsonne im 8. Haus zeigt sich auch immer wieder, dass man dazu aufgefordert ist, mehr Macht über sich selbst und seine Leidenschaftlichkeit zu erlangen. Je mehr man von seinen Gefühlen regiert wird, desto tiefer verstrickt man sich, und wird schlussendlich zum Sklaven seiner selbst. Ziel wäre es, dass man sich möglichst mental polarisiert und erkennt, wie viel Macht man über sich selber hat, wenn man die Kraft seiner Gedanken bewusst dazu einsetzt, um sich solche Gefühle zu erzeugen, die der Situation, mit der man immer wieder hadert, entsprechend sinnvoll wären. Man sollte in dieser Lebensphase immer wieder darauf achten, dass man sich nicht auf etwas fixiert und sich davon völlig in den Bann ziehen lässt. Je losgelöster und bereiter man ist, sich jederzeit auf neue Situationen einzustellen, da man nicht an etwas festhält, was sich aus dem eigenen Leben gerade verabschiedet, desto erfahrungsreicher und erfüllender wird das Jahr werden.

Der Aszendent des Solar-Horoskops zeigt die Kraftqualität an, welche wir in diesem Jahr entwickeln sollen, um die eigene Persönlichkeit optimal weiterentwickeln zu können. Der Aszendent des Solars zeigt aber auch an, wie man in diesem Jahr spontan auf Ereignisse reagiert, und aus welcher Motivation heraus man aktiv wird.
Dann also kurz zum Widder-AC im Solar: Das kann Dich in diesem Jahr durchaus impulsiv werden lassen. Du entwickelst Durchsetzungskraft und Pioniergeist. Auf die Ereignisse welche auf Dich zukommen werden, wirst Du wohl vermutlich auf der einen Seite mutig, auf der anderen Seite aber auch „ichhaft“ reagieren. Ungeduldig und ehrgeizig möchtest Du Deine Ziele voranbringen. Aber Du kämpfst auf jedem Fall „mit offenem Visier“ wie es dem Widder normalerweise zu Eigen ist.

Du erwähnst, dass Pluto ( (welcher das „höhere Selbst“ verkörpert, bzw. welcher auch als die weiterentwickelte Sonne betrachtet werden kann) im Solar im 10. Haus steht. Somit liegt in diesem Jahr der Bereich der Wandlung und der Regeneration (durch das Auftauchen, Anschauen und Ablegen alter Traumata) bei den Themen, welche dem 10. Haus zugeordnet sind. Das 10. Haus steht für Beruf im Sinne von Berufung, oder auch einfach für "Berufung", bzw. das wohin Du Dich entwickeln willst, und für die Öffentlichkeit, bzw. Öffentlichkeitsarbeit. Da der "Solar-Pluto" in Dein 1. Radix-Haus fällt, ist davon natürlich auch Deine Persönlichkeit, bzw. Deine Außendarstellung (für welche das 1. Haus steht) betroffen.

So, und nun darf gerne noch jemand anders hier weitermachen, bzw. seine Gedanken hier anbringen.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
Sophia :wassermann:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pluto und das neue Solar
BeitragVerfasst: 13. Dez 2017, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2015, 18:38
Beiträge: 879
Wohnort: nahe Karlsruhe
Hallo MaMo,
ich melde mich erst jetzt, da ich die letzten 4 Wochen in Reha war und keine Möglichkeit hatte, hier etwas zu schreiben.

Ist Deine Frage noch relevant oder hat sich das erledigt? :frage:
Du hast kein Feeedback auf Sophias post eingestellt, Dich hier nicht mehr gemeldet seither.

Falls es noch aktuell ist würde ich mir das Ganze gerne als Horoskop betrachten, da sehe ich mehr als durch eine Beschreibung.
Kannst Du mir Deine Geburtsdaten schicken und den Aufenthaltsort am aktuellen Geburtstag?

Im Übrigen ist es kein Problem hier die Daten öffentlich zu nennen.
Da hier keine Klarnamen verwendet werden sondern nur Nicknames ist nichts rück zu verfolgen. Niemand wird Dich identifizieren können, die Anmeldedaten sind für Niemanden zugänglich.

Auch wäre es für mögliche andere Mitdeuter und Astrolernwillige hilfreich, ein Horoskop vor Augen zu haben.
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Du hast sicher die wichtigsten Elemente beschrieben, aber möglicherweise gibt es doch noch etwas, dem Du zu wenig Beachtung geschenkt hast.
Ganz besonders wichtig ist z.B. der Vergleich des Radix mit dem Solar, die Beziehungen der beiden Horoskope zueinander. :wise:

Es ist für mich und auch für die Modis möglich, ein Horoskop ohne Nennung der Geburtsdaten zu generieren und hier einzustellen. :spitze:
Überlegs Dir, wäre für alle hilfreich.

Liebe Grüße :weihwinke:

sonnenkind :sol:

_________________
Wer in die Irre geht ist noch lange nicht auf dem falschen Weg

Aus "Flöte und Stein" von Hans Bemmann


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм