Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 22. Jul 2018, 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20. Feb 2013, 21:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4935
Wohnort: Göppingen BW
Guten Abend liebe Serafine,


dich trifft es grad wirklich hart :weiche: und doch zeigt das Blatt auch pos. Veränderungen für mich auf :luck:

ich habe mir mal das Blatt notiert u werde es legen, leider habe ich immer noch nicht die Zahlen der Kipper so intus wie bei den Lennis :worship: die kann ich abrufen......
es wäre soviel einfacher !!!! Nur ein L Zahl oder K Zahl :mjauer:

gerade habe ich auch viel um die Ohren......, deshalb nicht böse sein, wenn ich nicht gleich antworte!!!!


einen schönen Abend
Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Feb 2013, 22:23 
Offline

Registriert: 22. Mai 2011, 15:23
Beiträge: 54
Wohnort: Essen
Vielen Dank Francess für die Antwort. Ja es stmmt es hat uns wirklich hart getroffen. Diese ganzen Geschichten haben schon 2009 angefangen und seitdem kommt immer wieder etwas Neues. Man sagt ja nicht umsonst ein Unglück kommt selten allein. Und irgendwie nimmt es auch kein Ende. Die Krönung war natürlich dann letztes Jahr. Das hat uns dann vollständig aus der Bahn geworfen.

Laß dir ruhig Zeit mit dem Antworten. Ich versuch mich auch weiter in der Deutung. Das Blatt ist ja auch echt groß und vor allen Dingen gibt es darin auch soviel zu entdecken. Die positiven Sachen habe ich auch schon erkannt teilweise. Vor allen Dingen auch im spirituellen Bereich. Der für mich sehr wichtig geworden ist.

Wenn mir etwas besonderes auffällt oder ich etwas erkenne setze ich es dann auch hier rein. Ich versuche auch gerade den Lenormand Karten die Kipper zuzuordnen. Einen Teil davon hattet ihr ja hier in dem Thread schon eingestellt den Rest versuche ich gerade irgendwie auszutüfteln. Die Zahlen kann ich mir übrigens auch nicht merken. Da geht es mir genauso wie dir.

Dir auch noch einen schönen Abend

Lieben Gruß

Serapine


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22. Feb 2013, 11:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4935
Wohnort: Göppingen BW
:hallo: liebe Serapine,

Zitat:
Denn es gibt auch noch mehr Sachen wo ich noch nicht ganz sicher bin. Zum Beispiel auch meine Mutter. Sie ist ebenfalls an Krebs erkrankt und ich habe noch nicht rausgefunden wo sie sich im Blatt befindet. Ich bin noch nicht so gut mit dem deuten des Doppelblattes.


schau dir mal die Kipper "gute Dame" in der letzten Reihe an, sie liegt nach dem Sarg und schau auch die Diagonale von ihr rechts nach oben an.
Ich könnte mir sie als deine Mutter vorstellen.

liebe Grüße
Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22. Feb 2013, 12:07 
Offline

Registriert: 22. Mai 2011, 15:23
Beiträge: 54
Wohnort: Essen
Danke Francess. Mache ich.

Was ist denn mit der Diagonle nach links oben und das was über ihren Kopf steht. Beachtest du die auch. Und wie machst du das mit den Blickrichtungen der verschiedenen Personen, Tieren usw. auf den Karten. Ich habe die bislang immer mit einbezogen und den Karten wohin sie schauen eine besondere Bedeutung bzw. Wichtigkeit beigemessen oder eben als Zukunft oder Vergangenheit angesehen.

Lieben Gruß

Serapine


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22. Feb 2013, 13:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4935
Wohnort: Göppingen BW
Liebe Serapina,

Zitat:
Beachtest du die auch. Und wie machst du das mit den Blickrichtungen der verschiedenen Personen, Tieren usw. auf den Karten. Ich habe die bislang immer mit einbezogen und den Karten wohin sie schauen eine besondere Bedeutung bzw. Wichtigkeit beigemessen oder eben als Zukunft oder Vergangenheit angesehen.


Das ist ein Thema, das wir oft erörtert haben, Für ZK GW u VG gibt es ja verschiedene Richtungen in den Systemen.
Ich bin der Meinung, daß das Blatt so fällt, wie es der jeweilige Deuter für sich festgelegt hat.
Bei fremden Blättern halte ich mich deshalb an die Angaben die immer gleich bleiben, wie HP , spiegeln usw.
Andere deuten das Blatt wie sie es gewohnt sind, doch ich finde es macht einen gravierenden Unterschied, ob es für den FS VG oder ZK ist !!!!

Ich selber gehe nicht nach Blickrichtungen, denn ich arbeite auch mit verschiedenen Decks, wo die Blickrichtung nicht immer gleich ist,
oder die 29 z.B. schaut frontal dich an.

die Diagonale wollte ich dir aufzeigen, denn du kannst ja immer alle Linien durchlesen,
waagerecht , senkrecht u beide Diagonalrichtungen.
26-34-23-6-gute Dame hier könnten auch noch Zuzahlungen viell fällig séin.
Überlege mal was alles auf sie passen könnte, Diagnose ist für mich jetzt schwierig, viell könnten die Wolken
auf das freie Atmen Lunge o Bronchien hinweisen, zus. mit den Mäusen event. auch, daß überall genagt wird - aufgefressen, das möglicherweise auf Leukämie hinweisen könnte :gruebel:

bei der Frage nach deiner Mutter habe ich mir die Möglichkeiten angeschaut u denke es ist die gute Dame,
sie spiegelt mit dem Sarg u liegt im HP der Kipper: ein langer Weg, so nach deiner Beschreibung.

viell hat jemand noch eine andere Idee :hallo:

einen schönen Freitag
liebe Grüße
Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Jul 2013, 13:12 
Offline

Registriert: 22. Mai 2011, 15:23
Beiträge: 54
Wohnort: Essen
Ihr Lieben,

ich habe diesen Thread mal wieder augegraben um nochmal ein Feedback zu meiner damaligen Legung abzugeben. Ich hatte damals geschrieben das mein Stiefvater ja so schwer krank geworden ist. Ich sah damals in den Karten die in der dritten Reihe lagen einen Zusammenhang mit meinem Stiefvater seiner Krankheit und was wird.

Leider ist meine damalige Vermutung eingetroffen. Er ist gestern verstorben.

Nun hat die Legung noch eine Gültigkeit bis zum 18.08.2013 und ich werde versuchen mir sie nochmals intensiv anzuschauen und hoffe das ich mich nochmal an euch wenden kann falls ich eine Frage habe da der Thread ja schon älter ist.

Serapine


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Aug 2013, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:34
Beiträge: 2714
Wohnort: Berlin
Liebe Serapina, hearth

entschuldige, aber ich habe heute erst deine Nachricht hier gelesen.

Es tut mir wirklich sehr leid um deinen Stiefvater und sende dir mein tiefstes Mitgefühl, auch deiner
Familie und Angehörigen. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit :eiei:

_________________
Liebe Grüße,Trudie
Bild
Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Aug 2013, 09:18 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2413
Wohnort: NRW
Liebe Serapina, hearth

ich lese es auch erst jetzt. :-(

Mein herzlichstes Beileid für deinen Stiefvater.

Ganz viel Kraft und Mitgefühl für dich,deiner Familie und Angehörtige in der nächsten Zeit. :eiei:

Alles Liebe

Tina hearth

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Aug 2013, 12:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4935
Wohnort: Göppingen BW
Liebe Serafina,

mein herzliches hearth Beileid, das sehen in den Karten hat dich sicherlich in der Zeit enorm belastet.
"Er ist nicht tot, er hat nur die Wohnung gewechselt"
für die Menschen, die ihn geliebt haben ist es so schmerzlich u nicht vorstellbar, daß er nicht mehr zur Türe hereinkommt.

Zitat:
Nun hat die Legung noch eine Gültigkeit bis zum 18.08.2013 und ich werde versuchen mir sie nochmals intensiv anzuschauen und hoffe das ich mich nochmal an euch wenden kann falls ich eine Frage habe da der Thread ja schon älter ist.

Jederzeit gerne.......

ich wünsche dir viel Kraft und viel Energie für die kommende Zeit
:sol:
Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Aug 2013, 20:10 
Offline

Registriert: 22. Mai 2011, 15:23
Beiträge: 54
Wohnort: Essen
Hallo alle zusammen,

vielen Dank für eure Anteilnahme.

Leider ist alles noch schlimmer gekommen. Meine Mutter ist nun auch im Krankenhaus seit Dienstag und ihr geht es nicht gut. Zu allem Übel liegt sie auch noch auf der Station auf der mein Stiefvater verstorben ist. Das hat sie um Längen zurückgeworfen und wir machen uns grosse Sorgen um sie.

Vielleicht kann einer von euch mal in dem Blatt schauen (ich habe es ja weiter oben aufgeführt) wo meine Mutter liegt und wie es bei ihr aussieht und weiter geht und wie wir ihr vielleicht helfen können. Ich kann derzeit keinen klaren Gedanken fassen und deswegen auch in den Karten im Moment nicht lesen. Habe einfach zu viel um die Ohren.

Ich wäre euch sehr dankbar. Es war ja eigentlich bis zum 18.08. datiert. Aber vielleicht kann man ja eine Tendenz trotzdem noch erkennen.

Lieben Gruß

Serapine


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Aug 2013, 12:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4935
Wohnort: Göppingen BW
Liebe Serafina,

es tut mir sehr leid, daß es deiner Mutter gar nicht gut geht.

Du weißt ja, Gesundheitsfragen sind immer mit Vorsicht zu beantworten, viele machen dazu gar keine Aussagen.

Im großen Doppleblatt versuchen wir alle zu lesen, doch ich bin hier auch noch in den Anfängen.........

Ich habe mich aber dennoch in dem Monsterblatt - nur mit Wörtern ist es bissi unübersichtlich, trotzdem mal auf die Suche begeben.
Ich denke, entweder habdelt es sich um die Schlange oder um die Gute Dame als deine Mutter.
Viell kannst du die angrenzenden Karten zuordnen, welche Karte davon zutrifft.

Die gute Dame auf dem zweitletzten Platz hat nur noch den Geistführer re von ihr, sie liegt im HP75 das wäre der lange Weg.
Im HP der guten Dame wäre das Haus zu finden, spiegeln tut sie erstmal mit dem Sarg, was durchaus das kranksein anzeigen kann,
hier würde es noch etwas dauern, aber es sieht für mich nicht schlecht aus.

Die Schlange hat in ihrer weiter Linie nach rechts eigentlich sehr pos. aussagende karten vor sich,
allerdings liegt in Ihrem HP 7 die falsche Person, sowie liegt die Schlange im HP des Diebstahls,
sollte die Schlange deine Mutter sein, sollte man viell drauf achten, alles genau zu hinterfragen, Medikamente z.B.
außerdem spiegelt sie mit den Wolken, da scheint etwas noch nicht erkannt zu sein.

Schau dir mal beide Karten in deiner Auslage an, lt deiner Aufstellung ist es nicht möglich die sie umgebenden Karten klar zu erkennen.

Da das Blatt aber schon zeitlich überfragt ist, wäre eine kleinere Legung sicher von Vorteil, dabei deine Mutter vorher festlegen,
doch du solltest dieses Blatt nicht ziehen,
sondern es von einer neutralen Person ziehen lassen.

Ich wünsche euch alles Gute und
für deine Mutter eine gute Genesung :luck:

Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Aug 2013, 08:04 
Offline

Registriert: 22. Mai 2011, 15:23
Beiträge: 54
Wohnort: Essen
Ihr Lieben,

ich möchte euch mitteilen das meine Mutter vorgestern im Alter von 71 Jahren nun auch verstorben ist. Fast auf den Tag genau vier Wochen später als mein Stiefvater.

Gruß Serapine


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Aug 2013, 12:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4935
Wohnort: Göppingen BW
Liebe Serapine,

mein herzliches Beileid zum Tod deiner Mutter und dir ganz viel Kraft in der nächsten Zeit :sol:

ich konnte das nicht rauslesen, ich hatte den Tod auch schon in meinen Karten, doch wird er bei mir
immer mit Baum und Sarg in Verbindung angezeigt,
was hier nicht der Fall war, auch das Kipperpendant "ein Todesfall" hat das nicht aufgezeigt.

alles Liebe hearth
Francess

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 5. Sep 2013, 20:57 
Offline

Registriert: 22. Mai 2011, 15:23
Beiträge: 54
Wohnort: Essen
Hallo Francess,

danke für die Anteilnahme.

In dem besagten Kartenbild habe ich den Tod meiner Mutter auch nicht sehen können. Allerdings habe ich mir einen Tag vor ihrem Tod ohne zu ahnen das es wirklich passieren würde nochmal ein Kartenbild gelegt. Diesmal nur mit den Lenormandkarten und dort wurde es mir angezeigt in der Kombi Sarg, Kreuz, Lilie direkt als die ersten drei Karten der Auslage und auch die folgenden Karten sind bis dato komplett eingetroffen.

Das war fast schon unheimlich wie präzise die Aussage war.

Entschuldige bitte das ich erst jetzt geantwortet habe aber es ist im Moment natürlich vieles zu erledigen und ich habe es vorher noch nicht geschafft zu schreiben.

Gruß Serapine


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Jun 2015, 12:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4935
Wohnort: Göppingen BW
hallo ihr Lieben,

heute habe ich die mystischen Lennis u Kipper zwar nicht als ein Deck gemischt, sondern aus den Lennis 4 Karten gezogen
und mit 4 Kippern abgeglichen. Doch ich denke, es passt trotzdem in diesen Tread.

mein Tochter möchte sich ein Haus kaufen und ist gerade auf der Suche.
Sie hat nun einen älteren Bauernhof gefunden mit viel Fläche drumrum, allerdings muß er saniert werden.
Sie bat mich doch mal die Karten einen Blick drauf werfen zu lassen.
Morgen hat sie einen Termin u kann auch die Gebäude von innen besichtigen.
Der Besitzer hat einige Aussagen dazu gemacht, die sie - falls es zum Kauf kommen sollte, vorher überprüfen muß.

Ring-Wege-Fuchs-Schlange

ah siehe da das Füchslein, der rät, vieles zu hinterfragen und nicht alles zu glauben.
Der Fuchs schaut in die Wege und in den Ring.
Möglicherweise ist das Rohrsystem nicht mehr zeitgemäß, hat viell noch Bleirohre?
Außerdem denke ich daß die Wege einmal anzeigen können, daß hier das wegerecht zu hinterfragen ist,
außer der Zufahrtstr. gibt es noch einen Feldweg zum hinteren Grundstück, somit viell das Wegerecht checken.
Außerdem stehen wir ja mit den Füßen auf den wegen/Boden, somit könnten viell. auch Boden/Decken nähere Begutachtung brauchen.
Ich riet ihr, auf alle Fälle einen freund von mir (er ist Zimmermann) auf die Grundsubstanz schauen zu lassen.
Die Schlange deuten mit Sicherheit an, daß hier mehr Komplikationen zu erwarten sind, als angegeben.

Militärperson-traurige Nachricht-Hauptperson-viel Geld gewinnen

die Militärpers. könnte das Rathaus/Amt sein, die hier viell eine Absage erteilt,
meine Tochter möchte viell noch ein Gebäudeteil anbauen.
Die hauptperson sehe ich hier als den Verkäufer, der natürlich möglichst viel herausholen will.
die 4. Lenni Schlange und 4. Kipper Viel geld gewinnen sagen auch aus, daß hier mit wesentlich mehr Kosten zu rechnen sind, als angegeben.
So alte Gemäuer sind ja oft die reinsten Wundertüten.
Außerdem ist der Verkauf auch einem Makler gegeben worden, den der Beistzer nun umgehen will.
Er hat einige Aussagen gemacht, wo ich aufhorche und meiner Tochtr riet, dies entweder schriftlich bestätigen zu lassen,
oder auch im Rathaus nach zu fragen.

Doch noch ist es ja nur die Erstbesichtigung....

Habt ihr noch eine Idee :hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Jul 2015, 21:58 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2413
Wohnort: NRW
Guten Abend liebe Francess, hearth

meine Gedanken zur Legung deiner Tochter:

Francess hat geschrieben:
Ring-Wege-Fuchs-Schlange


Spontan kam mir...dass es besser wäre wieder zu gehen, denn es gibt dort richtig Komplikationen.
Der Ring steht ja auch für einen Vertrag und hier wäre es der falsche Weg, diesen zu unterzeichnen.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass sich hinter dem Fuchs der Besitzer verbirgt, der mir
schlitzohrig rüber kommt. :hmpf:

Für mich fühlt es sich nicht so gut an.

Mit den Kipper kenne ich mich nun leider gar nicht aus, aber wenn ich lese...traurige Nachricht...,mmh
auch nicht so wirklich postitv.

Drücke deiner Tochter die Däumchen!!

Liebe Grüße in den Süden

Tina :sol:

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Jul 2015, 12:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4935
Wohnort: Göppingen BW
hallo liebes Tinchen,

danke dir hearth

Zitat:
Spontan kam mir...dass es besser wäre wieder zu gehen, denn es gibt dort richtig Komplikationen.
Der Ring steht ja auch für einen Vertrag und hier wäre es der falsche Weg, diesen zu unterzeichnen.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass sich hinter dem Fuchs der Besitzer verbirgt, der mir
schlitzohrig rüber kommt. :hmpf:

:spitze: stimmt! Der wird diesen Preis niemals erzielen.

meine Tochter war nun gestern zur Besichtigung, doch das Haus ist eigentlich zum abreißen.
Die Sanierung würde teurer kommen als ein Neubau!
Für das große Grundstück liegen auch keine weiteren Baugenehmigungen vor, sie war zuvor auf dem Rathaus.
Somit hat sich das erledigt.

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Jul 2015, 11:19 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2413
Wohnort: NRW
Hallo liebe Francess,

Francess hat geschrieben:
danke dir


Sehr gerne! :flowers:

Francess hat geschrieben:
stimmt! Der wird diesen Preis niemals erzielen.

meine Tochter war nun gestern zur Besichtigung, doch das Haus ist eigentlich zum abreißen.
Die Sanierung würde teurer kommen als ein Neubau!
Für das große Grundstück liegen auch keine weiteren Baugenehmigungen vor, sie war zuvor auf dem Rathaus.
Somit hat sich das erledigt.


Danke dir herzlich für dein Feedback. :flowers: :flowers:
Das ist ja nun wirklich nicht prickelnd. :hmpf:

Auf ein Neues... :klatsch: :luck:

Liebste Grüßerle

Tina :sol:

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм