Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 23. Mai 2018, 08:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mars und Venus
BeitragVerfasst: 27. Jun 2014, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mär 2009, 10:59
Beiträge: 1506
Wohnort: 85614 Kirchseeon bei München
Mars und Venus.

Zuordnungen:

Herrscher im Widder und dem ersten Haus, esoterischer Herrscher Merkur. Auf der Gegenseite im siebten Haus herrscht die Venus, esoterisch von Uranus beherrscht. Mars herrscht ebenso im Skorpion und im achten Haus. Nebenherrscher ist Pluto und esoterisch herrscht ebenso Mars. Auf der Gegenseite im Stier und im zweiten Haus herrscht die Venus, esoterisch beherrscht von Vulkan.

Beide Planeten beherrschen die Begegnungsachse, sowie die Besitzachse. Dabei trägt der Mars im Widder und im ersten Haus kardinalen Charakter und im Skorpion und achten Haus fixe Motivation. Ausgleichend herrscht das kardinale Prinzip in der Waage und im siebten Haus für die Venus und im zweiten Haus ist ihre Motivation fixer Natur.

Ebenso findet man in oben genannten Häusern und Zeichen die vier Temperamente wieder, also Feuer, Erde, Wasser und die Luft. Nur das veränderliche Prinzip wird von beiden Planeten nicht beherrscht.

Der Mars steht für den männlichen Animus, für das Adrenalin der Nebennierenrinde, für den Herz- und Lungenkreislauf, für Durchsetzung, auch Kampf, für die Motorik schlechthin. Die Venus steht für die Nieren, für die Verdauung, für die weibliche Anima, den Hormonen, für die Bauchspeicheldrüse und das Pankreaten. Die Venus ist ein Filter, entsprechend der sieben Mägen der Kuh. Beide Prinzipien von Venus und Mars bedingen und ergänzen sich.

Ein Beispiel von Bruno Huber: "Stellen Sie sich einen heißen Tag in der Savanne vor. Ein Löwe döst unter einem Baum vor sich hin. Der Wind dreht sich und der Löwe streckt seine Nase in Richtung des Windes. Er wird unruhig, weil er ein Zebra gerochen hat. Er steht auf und schleicht sich in ruhiger Anspannung an. Plötzlich rennt er mit vollster Kraft auf das Zebra zu und reißt es. Das ist Mars! Und nun kommt die Venus, indem sich der Löwe die allerbesten Stücke heraussucht und nur das beste von dem erlegten Tier frisst."

Mars macht Hunger und mobil, die Venus assimiliert und genießt die Nahrung, filtert und verdaut diese. Auch das Prinzip der Sexualität bezieht sich auf Mars und die Venus, und so werden sie auch entsprechend als Geschlechtsplaneten abgehandelt und eingeordnet. Beide Planeten wirken in sich auch unbewusst, so dass sie sich nicht immer bewusst steuern lassen. Die Natur hat Sexualität mit Lust und Freude verbunden, aber auch mit dem Geschlechtstrieb, der sich mehr oder weniger immer bemerkbar macht. Mars entspricht auch den Aussscheidungsorganen, so dass sich auch der Herz- und Lungenkreislauf ohne unser bewusstes Zutun gestaltet.

Mars ist auch spontan und oft überhastet, und so herrscht Merkur hier esoterisch über den Widdermars, nach dem Prinzip: "Erst denken und dann handeln!" Mars und das mit ihm verbundene Adrenalin kann durchaus eine geballte, manchmal notwendige Ladung an Aggression mit sich bringen. Sobald man angegriffen wird, hat man das Recht sich zu verteidigen. Auch das Testosteron wird Mars zugeordnet. Im Zeichen Skorpion und im achten Haus herrscht Mars esoterisch, weil er durch Sexualität den Tod mit dem Leben verbindet!

Mars als Krieger, aber ebenso als Forscher, sobald der Wille ihn in diese Richtung hin einsetzen möchte. Im Widder hat traditionell der Mars ein offenes Visier und im Skorpion ist es geschlossen. Der Widder ist kardinal, aktiv und von Lebensenergie beseelt. Im Skorpion ist er fix - passiv, wie geschaffen, die Tiefen des achten Hauses anzugehen und zu durchforschen. Erinnern wir uns an die Arbeit des Herkules im achten Haus, wo er in den Sümpfen die Hydra, den mehrköpfigen Drachen besiegte. Er musste bis in den Boden eindringen, um die Wurzeln der Hydra herausreißen zu können! Jesus sagte dazu: "Ziehe den Splitter aus deinem Auge, bevor du ihn aus deines Bruders Auge ziehen möchtest!" So kann ein Mars auch zum Gotteskrieger aufsteigen, entsprechend dem esoterischen Saatgedanken des achten Hauses: "Krieger bin ich, und aus dem Kampf gehe ich siegreich hervor!"

Im Widder entspricht Mars dem "schöpferischen Aries" und im Skorpion dem "zerstörerischen Aries" - so wie es die Natur mit Frühling und Herbst vormacht!

Die Venus im Stier und dem zweiten Haus steht für die Pracht und Fülle der Natur, dem fixen Bereich des Frühjahrs, und in der Waage und im siebten Haus steht sie für die Ästhetik, die Kunst und Muse, für solche Dinge, die das Leben schön und angenehm machen können. Auf der Begegnungsachse der Häuser eins und sieben kann man sich so richtig den werbenden, hervortretenden Mars im ersten Haus vorstellen. Er möchte auf sich aufmerksam machen und die Venus für sich gewinnen. Auch die Venus mag mit ihren Reizen auf sich aufmerksam machen und den Mars anlocken. Sie stehen auf beiden Horoskopachsen wie zwei Magnete gegenüber, die sich besonders in der astrologischen Opposition am stärksten anziehen. Kommen sich die beiden Magnete zu nahe, dann wird die Anziehungskraft so stark, dass der willkürliche Einfluss schwindet, sozusagen das Hirn aussetzt.

Vorausgesetzt, der Mars im ersten Haus bekommt ein positives Echo. Bei den Tieren mag Sexualität weitgehend instinktgesteuert sein, aber bei den Menschen verhält es sich doch viel komplizierter und nicht so einfach ( Siehe unter "Liebe und Kontakt im Horoskop." Sexualität als solche ist das eine Prinzip, aber damit es so etwas wie echte Erfüllung bringt, kommen die sensitiven Planeten Mond, Merkur, Jupiter und Neptun hinzu! Mit diesen vier Planeten empfindet, fühlt, liebt und leidet ein Mensch. So ist eine gegenseitige menschliche Liebe eine gute Voraussetzung für eine erfüllende Sexualität. Kommt die Liebe hinzu, dann wird es erotisch, bis hin zu einer symbiotischen, zeitweiligen Verschmelzung eines Paares.

Von der Astrologie der sieben Strahlen her gesehen, ergibt der Mars den sechsten Feuerstrahl von "Idealismus und Hingabe" und die Venus den vierten Wasserstrahl von "Harmonie durch Konflikt." Mars ist durchaus in allen Feuerzeichen gut aufgestellt, und ebenso die Venus in Wasserzeichen, auch wenn sie exoterisch über Erde und Luft herrscht! So gesehen ergeben Feuer und Wasser ein hin und her zwischen den Geschlechtern. Zu viel Feuer verdunstet Wasser, zuviel Wasser ertränkt das Feuer!

Die Zeichenstellung beider Planeten sagt viel über die grundsätzlichen Anlagen eines Menschen aus, wobei es bei der Sexualität nicht um Quantität geht, vielmehr mögen primär Zärtlichkeit, Berührung, Gefühle zeigen und zulassen, eine sehr große Rolle spielen. Trotzdem mag eine zeichenstarke Venus mehr Lust auf Sinnlichkeit verspüren, als eine im Zeichen schwach stehende. Dies darf keinesfalls wertend gesehen werden. Zum Beispiel kann eine Frau eine schwache Venus im Zeichen haben, die jedoch auf einer Hausspitze steht. Da käme von außen der Wunsch nach Sexualität öfter, als man vielleicht selbst Lust danach hat.

Besonders in dem Vergleich von zwei Häuserhoroskopen kann man auf die jeweiligen Stellungen von Mars und der Venus achten, und so kann eine Opposition eine starke gegenseitige erotische Anziehung bedeuten.


Alles liebe! hearth hearth hearth

Arnold :widder:

_________________
Der Weg ist das Ziel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mars und Venus
BeitragVerfasst: 28. Jun 2014, 09:13 
Offline

Registriert: 6. Jan 2014, 19:24
Beiträge: 130
Wohnort: NRW
Hallo Arnold,

ich frage mich immer wieder was bei der Partnersuche denn jetzt ausschlaggebend ist. Ist es der Mars, der das männliche Prinzip vorgibt, der Deszendent - das "Du" oder das Pendant, das dem Sternzeichen (Sonnenzeichen) gegenüber liegt?

In meinem Geburtshoroskop befindet sich der Mars im Löwen (2. Haus), der Deszendent im Steinbock und das Gegenüber meines Sternzeichen (Jungfrau) sind die Fische (9. Haus).

Würde mich über ein kurzes Feedback von Dir freuen. Vielen Dank.

Janine :virgo:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mars und Venus
BeitragVerfasst: 28. Jun 2014, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mär 2009, 10:59
Beiträge: 1506
Wohnort: 85614 Kirchseeon bei München
Liebe Janine, :luck:

Der Mars im Löwen im zweiten Haus sagt aus, dass man um seinen Selbstwert kämpfen sollte, sobald dies verlangt wird! Das Zeichen Steinbock im siebten Haus zeigt an, wie man dem Du begegnet, wobei es darauf ankommt, ob bei dir Planeten im ersten und siebten Haus der Fall sind. Aber es geht um deine Kernfrage, und da muss man immer schauen, wo die sensitiven Kontaktplaneten im Horoskop stehen, also Merkur, Mond, Jupiter und Neptun! Mit diesen Kontaktplaneten fühlt und empfindet der Mensch, während Venus und Mars mehr oder weniger Aninma - Venus und Animus - Mars anzeigen. Die Ich - Du -Achse im Horoskop ergeben die Häuser zwölf und eins, sowie die Häuser sechs und sieben. Zum Beispiel steht ein Mond im sechsten und auch vor allem im siebten Haus sehr gut für persönliche Kontakte und Austausch. Wichtig sind auch die Häuser fünf und elf, weil diese zusammen die Beziehungsachse ergeben, und die Häuser eins und sieben entsprechen der Begegnungsaschse im Horoskop.

Um mehr sagen zu können bräuchte man deine Geburtsdaten. Wenn du Lust hast, kannst du sie hier posten und so würde ich mich bei dir dann wieder melden mit einer Antwort.

Einstweilen alles liebe! :flowers: hearth

Arnold :widder:

_________________
Der Weg ist das Ziel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mars und Venus
BeitragVerfasst: 28. Jun 2014, 16:39 
Offline

Registriert: 6. Jan 2014, 19:24
Beiträge: 130
Wohnort: NRW
Hallo Arnold,

ich habe Dir meine Geburtsdaten an Dein Postfach geschickt.

Liebe Grüße

Janine :besenhex:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mars und Venus
BeitragVerfasst: 28. Jun 2014, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mär 2009, 10:59
Beiträge: 1506
Wohnort: 85614 Kirchseeon bei München
Bild

Liebe Janine, :luck:

Oben siehst du dein Radix, auf Wunsch ohne Datenangabe! Ich gehe bei dir zur Tür rein, also am Deszendenten und stoße als erstes von rechts nach links gehend auf deinen Neptun im fünften Haus, der Ende Skorpion steht. Weiter gehts und ich treffe auf deinen Jupiter, und alle zwei Planeten sind Kontaktplaneten. Erst bei Uranus und Saturn kommen Planeten, die nicht für die Kontakte stehen. Demnach hast du vielleicht Mühe dich entsprechend abgrenzen zu können, was eine Sache von Saturn wäre! Der Mond ist der primäre Kontaktplanet, und dieser steht für das Emotional- oder Gefühls-Ich. Er steht im Krebs, statisch noch im 12. Haus kurz vor deinem Aszendenten, was dem Stressbereich eines Hauses gleichkommt. Also, nicht anstrengen, weil ein Mond nur reflektieren kann, aber nichts leisten, so wie ein Mars oder eine Sonne!

Merkur, ebenso ein Kontaktplanet steht bei dir in der Konjunktion mit deinem Pluto, und auch hier gilt es sich gegebenenfalls Fehler zu verzeihen, da Pluto viel mit Macht und Zwang zu tun hat. Alle drei Persönlichkeitsplaneten, also Sonne, Saturn und der Mond stehen bei dir auf der linken Horoskophälfte. Daher sollst du durchaus einen gesunden Egoismus entwickeln und mehr auf deine eigenen Bedürfnisse achten. Merkur, Neptun und dein Mond bilden ein nicht ganz geschlossenes, blaues Talentdreieck, und mit Neptun und Mond dürftest du eine paranormale Anlage für heilende Hände, für Heilhypnose, Energieübertragung besitzen!

Du hast viel Wasserbetonung im Radix, also viel Enfühlungsvermögen, sowie mit deinem Mars im Löwen notwendige Intuition, so dass du durchaus mehr deinem Bauchgefühl vertrauen kannst. AC Krebs und MC Fische ergeben für dich den sechsten Strahl von Mars mit "Idealismus und Hingabe." Du musst für etwas erglühen, begeistert sein, damit du in Schwung kommen kannst.

Starke Frühprägung dürfte bei dir der Fall gewesen sein, und so passt der esoterische Saatgedanke für den Krebs gut der sagt: "Ich baue mir ein erleuchtetes Haus um darin zu wohnen!" Ich habe in diesem Forum schon vor Jahren den Beitrag "Liebe und Kontakt im Horoskop" geschrieben, den du hier findest, wenn du die Seiten nach hinten durchsehen möchtest. Dein aufsteigender Mondknoten steht im achten Haus, und das bedeutet, dass du solche Dinge loslassen sollst, die deiner Weiterentwicklung nicht dienlich sind oder diese blockieren.

Mit dem Alterspunkt, einer Art Lebensuhr im Horoskop befindest du dich seit deinem 42. Lebensjahr im achten Haus und stehst sozusagen dem zweiten gegenüber. Eine gute Zeit für die eigene Ich-Behauptung und Durchsetzung und ebenso für deine Sonne, mit der du so richtig autonom deine Individualität leben und integrieren kannst.

Alles liebe! :flowers: :sol: hearth

Arnold :hallo:

_________________
Der Weg ist das Ziel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mars und Venus
BeitragVerfasst: 29. Jun 2014, 07:27 
Offline

Registriert: 6. Jan 2014, 19:24
Beiträge: 130
Wohnort: NRW
:hallo: Arnold

Herzlichen Dank für diese aussagekräftige Horoskopanalyse. Du hast es kurz und knackig auf den Punkt gebracht. :klatsch:

Ich bin Anfängerin - habe gerade mein Grundstudium der Klassischen Astrologie abgeschlossen - und mir mein eigenes Horoskop selbst gedeutet und erarbeitet. Vieles was Du geschrieben hast, ist mir vertraut, aber der Hinweis auf die paranormalen Fähigkeiten zur Heilhypnose, Energieübertragung etc. ist mir bisher verborgen geblieben. Danke für diesen aufschlussreichen Hinweis. Ich werde mich jetzt mal mit dem Thema :sol: vermehrt auseinandersetzen.

Da Du Dir so viel Mühe gemacht hast, biete ich Dir im Gegenzug eine Kartenlegung (Tarot oder Lenormand) zum Thema (Frage) Deiner Wahl an. Du kannst entscheiden, ob ich Dir die Deutung privat schicken oder öffentlich posten soll.

Liebe Grüße in Deine Richtung

Janine :virgo:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм