Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018, 17:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mars im 10. oder 11. Haus zu deuten
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 15:16 
Offline

Registriert: 15. Jul 2017, 08:08
Beiträge: 17
http://www.astroconnect.de/BerechnungRadix1Druck.aspx?ID=77d01af7-f5bc-4376-b630-668085542d5f
Hallo ihr lieben,
Ich bin neu in diesem Forum und beschäftige mich seit kurzem mit Astrologie. Ich hätte eine Frage an euch. Ich erstelle die geburtshoroskope immer bei astroconnect u bin mir jetzt nicht sicher ob ich in dem folgenden Beispiel den Mars noch zu Haus 10 oder 11 zählen soll. Kann man diesem Fall auch von einem Grenzgängern Mars sprechen und hat er auch Einfluss auf Haus 11?
Wäre toll, wenn mir jdm von euch antworten könnte.


Lieben Gruß


Zuletzt geändert von Saturn1 am 15. Jul 2017, 16:22, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mär 2009, 10:06
Beiträge: 3033
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo Saturn1,

herzlich willkommen hier im Forum. Wenn ich Deinem Link folge, und das gezeichnete Radix anschaue, so sehe ich den Mars weder im 10. noch im 11. Haus stehen. Hier sehe ich den Mars im 5. Haus stehen. Hast Du evtl. aus Versehen das falsche Radix angehängt? - Oder habe ich "Tomaten auf den Augen"; - wobei so viele Tomaten auf meinen Augen kann ich mir nun auch nicht vorstellen ..... :gruebel: Schau Dir das Ganze doch bitte nochmals an. Als Geburtsdatum erscheint hier der 01.01.2000, Uhrzeit: 00:00 h. Ist das korrekt?

Liebe Grüße
Sophia :wassermann:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 16:03 
Offline

Registriert: 15. Jul 2017, 08:08
Beiträge: 17
Hallo sophia,
Nein, das kann nicht korrekt sein :lol:
Ich habe Probleme, das ganze hochzuladen u Anscheins geht es auf astricomnect wieder verloren. :cray:
Kannst du mir viell einen Tipp geben?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 16:17 
Offline

Registriert: 15. Jul 2017, 08:08
Beiträge: 17
Sehr interessant, wenn ich den link anklicke, bekomme ich die genauen Daten :frage:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 16:24 
Offline

Registriert: 15. Jul 2017, 08:08
Beiträge: 17
Ich habe nun oben einen neuen link eingefügt - ich hoffe, jetzt klappt es!
Bitte könntest du es noch einmal versuchen, sophia ;-)

Recht herzlichen Dank
Lieben gruß


Zuletzt geändert von Saturn1 am 15. Jul 2017, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Dez 2015, 14:08
Beiträge: 705
Wohnort: Nordhessisches Waldland
hallo Saturn,

du wirst ein cookie auf deinem rechner haben mit den daten, wir haben dieses nicht ;)

am besten speicherst du das bild ab, falls das gestattet ist (urheberrecht und so weiter)
und bilder einfügen ist in diesem forum supereinfach und eigentlich selbsterklärend.

du rollst im antwortbereich nach unten, klickst auf "durchsuchen", wählst die bilddatei auf deinem rechner aus und klickst auf "datei hinzufügen" im feld "dateikommentar" kannst du zuvor einen bildtitel vergeben bzw auf urheberrechte hinweisen.

viele grüße
kara

_________________
Bild

Wenn das Wasser ist wie ein Spiegel, kann es den Mond anschauen. (Rumi)

Avatar: "ohne Titel" Copyright: Jrgen Flchle www.fotolia.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 16:32 
Offline

Registriert: 15. Jul 2017, 08:08
Beiträge: 17
Liebe Kara!
Vielen lieben Dank! Ich arbeite zur Zeit mit meinem Handy, da mein computer kein Internet hat...
Alles etwas schwieriger! Ich hoffe aber sehr, dass der obige link nun klappt jaybee


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 16:57 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2015, 18:38
Beiträge: 732
Wohnort: nahe Karlsruhe
Hallo saturn1,
leider funktioniert der link noch immer nicht.
Kannst Du uns vielleicht die Geburtsdaten nennen? Dann kann jemand anderes die Graphik hier einstellen, natürlich anonym.

Viele Grüße
sonnenkind :sol:

_________________
"Wer in die Irre geht ist noch lange nicht auf dem falschen Weg" aus dem Roman "Stein und Flöte" von Hans Bemmann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 17:01 
Offline

Registriert: 15. Jul 2017, 08:08
Beiträge: 17
14.5.1975
6:24
Klagenfurt

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!! :flowers:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 17:33 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2015, 18:38
Beiträge: 732
Wohnort: nahe Karlsruhe
Hallo Saturn1,
ist es so richtig?
Dateianhang:
Person XYZ (Radix).png

Hier würde ich den Mars ins 11. Haus interpretieren.

Viele Grüße
sonnenkind :sol:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
"Wer in die Irre geht ist noch lange nicht auf dem falschen Weg" aus dem Roman "Stein und Flöte" von Hans Bemmann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 17:38 
Offline

Registriert: 15. Jul 2017, 08:08
Beiträge: 17
Ja das passt jetzt!!
Also Mars im 11. Haus...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 21:50 
Offline

Registriert: 15. Jul 2017, 08:08
Beiträge: 17
Hallo!
Stimmt es, dass der Mars und der Mond im Quadrat zu einander stehen? Und auch die Venus im Quadrat zum Pluto steht?

Danke für eure Unterstützung
Lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jul 2017, 22:08 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2015, 18:38
Beiträge: 732
Wohnort: nahe Karlsruhe
Hallo Saturn1,
ja das stimmt.
Alle roten Verbindungen zwischen 2 Planeten sind Quadrate (90 Grad) oder Oppositionen (180 Grad). Rot bedeutet spannungsreich. Auch konjunktionen sind rot markiert.
Die blauen Linien sind harmonische Verbindungen, entweder Sextile (60 Grad) oder Trigone (120 Grad).
Grün ist die Quinkunx (150 Grad), sie ist am schwierigsten zu bearbeiten.

Liebe Grüße

sonnenkind

_________________
"Wer in die Irre geht ist noch lange nicht auf dem falschen Weg" aus dem Roman "Stein und Flöte" von Hans Bemmann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Jul 2017, 07:04 
Offline

Registriert: 15. Jul 2017, 08:08
Beiträge: 17
Liebes Sonnenkind!
Recht herzlichen Dank für die Erläuterungen!
Lieben Gruß
Saturn


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм