Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018, 09:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21. Aug 2013, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hi Leute,

heute ist mal wieder ein Buch bei mir eingetroffen: Lilo Schwarz "Im Dialog mit den Bildern des Tarot". Stand schon lange auf meinem Wunschzettel und jetzt hab' ich's mir einfach mal gegönnt.

Erstmal: Ich gebe zu, ich finde den Titel irgendwie verwirrend. Unter "Dialog mit Bildern" hatte ich mir persönlich etwas anderes vorgestellt. Dachte da eher so an intuitive Techniken im Umgang mit Symbolen und Bildersprache. Und sie selbst sagt ja in der Einleitung, dass es ihr darum geht, die Karten nicht über Bücherwissen zu erfassen und zu "lernen", sondern eben...irgendwie anders :grin: Der angeblich andere Zugang ist mir trotz zweistündigem Lesen bisher jedoch nicht ganz klar :gruebel: Da steht in den Vorkapiteln von allem ein bißchen - Individuation, Farblehre, Zahlenlehre, Elementelehre, Einteilungssystem, Doppelaspekte jeder Symbolik usw. Für mich eher ein Überblick, der sich in verschiedenen anderen Büchern in detaillierterer Form wiederfinden lässt. Insofern auch sicherlich ein gutes Einsteigerbuch. Aufmachung übrigens auch sehr ansprechend.

Naja, und dann werden die Karten auf je zwei Seiten besprochen - soviel zu "Karten nicht über Bücherwissen erfassen" :gruebel: Was das Buch für mich jedoch gerade für die Beratungspraxis spannend macht: Auf der zweiten Seite steht ein Fragenkatalog zu jeder Karte. Das kenne ich so zwar schon aus den Ziegler-Büchern zum Crowley-Tarot, aber so detailliert und umfangreich zum RW hab' ich das noch nirgends gefunden. Fragen sind für mich ein super Zugang zu den Karten - Fragen kann man auch seinen Klienten stellen - und vielleicht meint sie ja auch das, wenn sie von "neu entdecken und verstehen" spricht. Unter dem Fragenkatalog dann noch zu jeder Karte bzw. abgeleitet von Elementen auf der Karte ein Legesystem zum Thema der Karte. Das is ja nu mal echt klasse! Und auch die Legensysteme fördern wahrscheinlich neue Erkenntnisse zutage.

Also, alles in allem für mich eine prima Bereicherung für meine Bibliothek - trotz für mich missverständlichem Titel. Ich würd's wieder kaufen.

Liebe Grüße.
Jenna

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Aug 2013, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 20:57
Beiträge: 47
Hallo liebe Jenna,

das Buch von Lilo Schwarz hab ich schon ganz lange, ist eines meiner Lieblingsbücher und empfehle ich sehr gerne auch weiter. Genau, der Fragenkatalog zu jeder einzelnen Karte hat mich auch beeindruckt und hab schon das Gefühl, dass man über die Fragen das Thema und die Karte noch viel besser beleuchten kann.

Hm, über den Zusammenhang zwischen Titel und Inhalt hab ich so detailliert noch nicht nachgedacht :gruebel: , ich glaube, ich hab die extra dargestellten Bildausschnitte (Symbole) mit dem Legesystem dazu als "Dialog" für mich abgehakt :lol: und fertig.

Freu mich, dass dir die Fragenkataloge auch so gut gefallen :luck:

Liebe Grüße
Jolanda


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Aug 2013, 20:06 
Offline

Registriert: 4. Feb 2011, 16:48
Beiträge: 922
Wohnort: Duisburg
Hallo Jenna,
ich hatte das Buch lange Zeit "links liegen" lassen, fragte mich auch "was soll das"!!
Der Sinn der Fragen ist mir erst kürzlich klar geworden - bei dem Vortrag von Lilo Schwarz in München.

Genau dies ist der Dialog - und die Fragen sind ja nur Beispiele, sie können von jedem beliebig erweitert werden.
Das Buch ist in der "Hierarchie meines Bücherschrankes" jedenfalls seitdem sehr weit nach vorne gerutscht :-))))

Lieben Gruß
Pete


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Aug 2013, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:41
Beiträge: 305
Hallo Jenna,

vielen Dank, dass du diesen Thread erstellt hast.
Jetzt kapiere ich es auch, nachdem ich alle Antworten noch verfolgt habe. Habe das Buch ebenfalls schon ein paar Jahre.
Vom Prinzip geht es momentan in dem "Tageskarten-erraten-Thread um das gleiche Thema...

_________________
Viele Grüße
Suara


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Aug 2013, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Feb 2013, 21:33
Beiträge: 206
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir den tipp mal zu Herzen genommen und mir gerade dieses Buch bestellt.

Freue mich drauf und bin gespannt :lesen:


Liebe Grüße Euch

Carola


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22. Aug 2013, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hi Leute!

@Pete
Dann lag ich also richtig mit meiner "Verwunderung" über den Titel?
Zitat:
Genau dies ist der Dialog - und die Fragen sind ja nur Beispiele, sie können von jedem beliebig erweitert werden.

Cool, hatte ich mir auch fast gedacht. Aber warum erwähnt die Frau das nicht in ihrer Einführung? Soll man da etwa selber drauf kommen?

@Suara
Zitat:
Vom Prinzip geht es momentan in dem "Tageskarten-erraten-Thread um das gleiche Thema...

Grins, ja, unsere Tageskarten-Rätsel sind mir bei den Fragen auch sofort in den Sinn gekommen :spitze: Aber da Du das Buch ja auch hast, kann ich mir ein Abschreibseln wohl sparen. Auf die Idee bin ich nämlich auch schon gekommen. :grin:

@Carola
Für Risiken und Nebenwirkungen - und herausgeworfenes Geld - übernehme ich aber keine Verantwortung, gell :lol:

Gruß Euch.
Jenna

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Aug 2013, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:47
Beiträge: 756
Wohnort: Ruhrpott
Aloha!

Ich schließe mich dem Dank für den Thread an, ich liebäugle auch schon etwas länger... :lesen:

LG, C.C.

_________________
Und ist der Fettnapf noch so klein,
es passen beide Füße 'rein.

"Ich weiß, ich bin ein wenig lang.
Aber wenn Sie wüßten, wie gut ich mich amüsiere, indem ich Sie langweile!"
(Denis Diderot, "Ästhetische Schriften")


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм