Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018, 08:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 9. Feb 2014, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4757
Wohnort: Göppingen BW
:hallo: Scintilla,

Zitat:
bisher wurden die "Schattenseiten", ja nur in Bezug auf umgekehrte Karten erwähnt.


ich selber arbeite nicht mit umgekehrten Karten, deshalb sehe ich in der "normal liegenden" Karte auch die Risiken und Extreme,
diese besprechen wir gerade in einem anderen Tread,
dort sind wir gerade beim Turm angekommen,
deine Punkte für den Stern passen also wunderbar dazu :spitze:

bis bald.....

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Feb 2014, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dez 2011, 05:56
Beiträge: 753
Hallo allerseits am :sol:-tag.

gut, dass du den Post verschoben hast, Francess, im Schattenthread ist er exzellent aufgehoben und vielleicht schaff ich es, nachdem unser 22-Hausplatz-Thread durch ist, dort endlich mal verstärkt mitzumischen.

Nun zum Stern (den Turm hatten wir schon, wie ich seh; ich bin da etwas durcheinander gekommen)...

Ich persönlich würd hier noch Vertrauen ergänzen. Passt für mich gut zu den anderen schon genannten Begriffen wie Zuversicht und Offenheit. Man vertraut einfach darauf, dass sich Dinge gut entwickeln oder so entwickeln, wie sie's (ggf. nach höherer Fügung) eben tun sollen.

Beginn eines neuen Zyklus (wegen der 8 Sterne - 7 Sterne stehen für Vollständigkeit, der 8te kündet von einem neuen Zyklus) würde ich auch noch hinzuschreiben sowie Zukunftsorientiertheit (denn ein neuer Zyklus oder eine Entwicklung, die man erwartet, richtet den Blick ja automatisch in die Zukunft) und Reinheit (die Frau ist nackt, sie scheut sich nicht und wirkt nicht, als hätte sie ein Problem damit, sich im Wasserspiegel zu betrachten).

Star-Potenzial könnte man auch noch erwähnen. In irgendeiner Form scheint man qualifiziert zu sein und täte gut daran, dieses Potenzial zu nutzen.

Gruß,
Nahash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Feb 2014, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4757
Wohnort: Göppingen BW
Guten Abend liebe Nahash,
Zitat:
gut, dass du den Post verschoben hast, Francess, im Schattenthread ist er exzellent aufgehoben und vielleicht schaff ich es, nachdem unser 22-Hausplatz-Thread durch ist, dort endlich mal verstärkt mitzumischen.


diese Lorbeeren gehören nicht mir, sondern Eliara, :flowers: hearth DANKE,
ich hatte es versucht, doch die Technik war mir scheinbar nicht so hold :worship:
viell ist mir nachzusehen, daß grad alles etwas drunter u drüber geht .........glaubt mir - mein Adrenalinspiegel war danach bemerkenswert buck


Zitat:
Nahash schrieb:
Vertrauen
Beginn eines neuen Zyklus
Zukunftsorientiertheit
Reinheit
Star-Potenzial


dem kann ich sehr gut zustimmen, werde ich einfügen, danke :spitze:

nun muß ich nochmal zum Turm zurückkehren:

ich las: die Maske fallen lassen, was meint ihr dazu???? :gruebel:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Feb 2014, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dez 2011, 05:56
Beiträge: 753
N'abend Francess,

ich find's absolut plausibel. Denn ein Gemäuer, wie der Turm, hat eine Fassade, und im psychologischen Sinne wäre die Fassade eines Menschen seine Maske, die er hier fallen lässt bzw. die zum Einsturz gebracht wird.

Gruß,
Nahash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Feb 2014, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dez 2011, 05:56
Beiträge: 753
Hallo nochmal,

ich lese gerade ein Buch über Tarot, das ich jetzt zwar gar nicht mal so gut finde, aber dennoch kann man das ein oder andere aufschnappen. Und auch dort findet sich der Turm u.a. als Maske, die fallengelassen oder von außen zu Fall gebracht wird. Da musste ich sofort an diesen Thread hier denken. Wollte also nur nochmal bestätigen, dass ich das äußerst sinnig finde.

Gruß,
Nahash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Feb 2014, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4757
Wohnort: Göppingen BW
Liebe Nahash,

danke für die Bestätigung :spitze: ich finds auch sehr passend.

So nun haben wir noch 4 Kärtchen vor uns,
dann weiter mit Mond :mond: und Sonne :sol:

hat noch jemand einen Vorschlag dazu ????

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Feb 2014, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dez 2011, 05:56
Beiträge: 753
Hi Francess,

alsdann, und weiter geht's...

Zum Mond würde ich noch Introvertiertheit, Stimmungsschwankungen bzw. Launenhaftigkeit und Irrationalität hinzufügen sowie Phantasie und Medialität.

Zur Sonne hingegen Extrovertiertheit, Energie und Bewusstheit, denn im Gegensatz zum Mond, der u.a. für unbewusste Inhalte steht, werden uns im Licht der Sonne die Dinge klar und bewusst.

Gruß,
Nahash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Feb 2014, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4757
Wohnort: Göppingen BW
Liebe Nahash,

genau :spitze: das ergänzt wunderbar den Stern und auch die Sonne,
schon zugefügt :user:

Vielen Dank :flowers:
dann auf zum Endspurt, zum Gericht und der Welt...........

sonnige Grüße

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Feb 2014, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dez 2011, 05:56
Beiträge: 753
Hi Francess,

zum Gericht würde ich wohl nur noch die Erlösung ergänzen. Ist zwar ein ziemlich dickes Wort, das erstmal im jeweiligen Kontext der Legung auch verstanden werden will bzw. es gibt bereits Begriffe in der Liste, die damit auch irgendwie zu tun haben, aber... wenn ich an die biblische Wiederauferstehung denke, ist es das erste Wort, das mir dazu einfällt. Da wird etwas erlöst oder kann erlöst werden...

Bei der Welt fiel mir noch ein: seinen Platz in der Welt finden (hat Ähnlichkeit zu: sich als Teil der Welt erleben, aber erleben und Platz finden sind im Grunde zwei paar Schuh - vielleicht könnte man das direkt verbinden), Gefühl der kosmischen Verbundenheit und göttliche Wiedervereinigung. Akzeptanz der Konfrontation der Gegensätze würde ich einerseits kürzen, andererseits noch etwas hinzuschieben: Akzeptanz, Aussöhnung und Verschmelzung der Gegensätze. Denn die Person auf der Karte der Welt akzeptiert diese Gegensätzlichkeit ja nicht nur, sondern ist auch endlich im Stande - dort führt der ganze Werdegang ja hin -, sie zu vereinen.

Gruß,
Nahash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22. Feb 2014, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4757
Wohnort: Göppingen BW
Hu hu liebe Nahash,

:klatsch: habe es gerade ergänzt, gehört unbedingt dazu :spitze:

Auch die Erlösung!

Sobald ich etwas Zeit habe, lese ich mir die ganzen Stichworte nochmal durch,
sollte jemand zu der einen oder anderen Karte noch was :lampe: einfallen, können wir jederzeit
weiter ergänzen.

:flowers: hearth an dich ein ganz herzliches Dankeschön für die wichtigen Ergänzungen und Hilfe in der ganzen Zeit.

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Feb 2014, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dez 2011, 05:56
Beiträge: 753
Hi Francess,

mein Dank an dich zurück für deine Mühe, diesen Thread hier zu gestalten, mit Aufmerksamkeit zu verfolgen, zu überarbeiten und zur Vollendung zu bringen. Was lange währt, wird endlich gut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Gruß,
Nahash


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм