Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 25. Jun 2018, 12:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 27. Sep 2017, 21:32 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo Ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt?!

Mit ca. 24 Jahren hatte mir eine professionelle Kartenlegerin das "Große Blatt" gelegt und ich kaufte mir dann ca. 3 Jahre später meine eigenen Lenormandkarten. Ich legte nur die Karten, wenn ich wirklich nicht mehr weiter wußte und das war eher selten. Nun knapp 16 Jahre später bin ich in einer großen Lebenskrise angekommen. Erst die Trennung von meinem Mann und als mich mein Herzensmann verließ, fiel ich in ein tiefes Loch.

Ende März legte ich das Status quo (Legeart 3) und danach das Große Blatt ( ohne nach einen Zeitraum zu fragen ), um zu schauen, wie es um den Mann meines Herzens und mich steht.
Im großen Blatt stehe ich in der 4. Reihe als HP im Haus 27 und rechts neben mir sind die 22.Wege( Haus 28 ), 25.Ring ( Haus 29) und danach kommt rechts der Herr ( Haus 30) und 33.Schlüssel ( Haus 31) und 5.Baum ( Haus 32).
Die Gedanken von mir sind die 7.Schlange ( Schwierigkeiten/ Umwege ) im Haus 19.Turm ( Einsamkeit/ Trennung) und die Gedanken vom Herrn sind der 8.Sarg ( Haus 22.Wege).
Ich weiss, dass wir uns nichts zu sagen haben, da wir Rücken an Rücken liegen und seine Gedanken auch nicht positiv sind aber ich deute die 4.Reihe im Großen Blatt gar nicht so chancenlos?!?!

Mittlerweile im September will ich natürlich auch gerne zur Ruhe kommen und möchte mich nicht länger mit der Hoffnung quälen, ob ich ihn jemals wiedersehen werde.

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich wäre total dankbar.

Seid lieb gegrüßt
Euer Rotkäppchen;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 29. Sep 2017, 12:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Hallo Rotkäppchen,

sei hearth :welcome: bei uns, es wäre lieb, wenn du dich im Kontaktforum vorstellen würdest.
Vielleicht magst du erzählen mit welchen Karten du legst...

Zitat:
Ende März legte ich das Status quo (Legeart 3) und danach das Große Blatt ( ohne nach einen Zeitraum zu fragen )

Status quo kenne ich nicht, ein GB gilt für mich immer 9 Monate, wenn nichts anders festgelegt wurde.
So wie ich das rauslese, legst du das 8x4 Blatt.
Einige Karten -auch mit Angabe der Hp sind für mich nicht zu deuten, können viele Techniken nicht angeschaut werden.
Auch fallen die Karten ja nach deinem System, wo liegt die ZK usw.
Die Karte Ring fiel in sein Haus u liegt links von ihm, also ist er wieder eine Beziehung eingegangen.
Wege u Ring allein sagen für mich nichts aus über einen Neubeginn.
Oft sind kleine Legungen aussagekräftiger, ich lege manchmal nur 3 Karten zu einer präzisen Frage.

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 29. Sep 2017, 21:50 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo liebe Francess,

danke für Deine Anwort.
Ich habe ein Mlle-Lenormand Handbuch und Karten vom Corona Verlag, wonach ich mich gerne richte. Das Status quo fand ich auch nur in diesem Buch.
Seit kurzem habe ich aber auch viel über das Große Blatt und die Deutung im Internet recherchiert.
Die Karten der großen und kleinen Arkana habe ich auch schon hier und da genutzt.

Ja, ich legte mir das Große Blatt 8x4 und in der letzten Reihe liegten noch 4 weitere Karten.Der Ring liegt in meinem Haus.

Er lebt von seiner Ehefrau getrennt und ist auch noch nicht geschieden. Das habe ich als den gebundenen Herrn gedeutet?
Da war auch irgendein Streit mit seiner noch Frau und seine Schwiegermutter erkrankte wieder an Krebs als wir kurz zusammen waren. Ich spürte sofort eine Veränderung an ihm, obwohl er immer sehr herzlich zu mir war. Irgendwas belastete ihn, dass bekam ich sofort mit.

Diagonal runter ist im 15.Haus die (30)Lilie und im 22.Haus ist der (8)Sarg. In meinem Haus liegt der (25)Ring. Ich habe es so interpretiert, dass da wirkliche Probleme in der Familie sind und seine Ehe tot ist? Was meint ihr?

Ich hatte heute, zum ersten Mal 3 Päckchen abgehoben. 20Park, 15Bär und 10Sense.
Kann das schlechte Nachrichten bedeuten? 2x Schwarz und einmal rot. Einladung vom Richter und dann kommt die Trennung?
Ich erwarte nämlich demnächst den Termin, wegen meiner Scheidung...:-(

Liebe Grüße und "Danke für Eure Hilfe"!!!
Rotkäppchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 30. Sep 2017, 08:14 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo Francess,

sind die Zentralkarten im Haus 13.,14.,21. und 28.?
Da liegen bei mir (26)Buch (23) Mäuse und darunter (2) Klee und (8)Sarg

Liebe Grüße
Rotkäppchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 30. Sep 2017, 15:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Liebes Rotkäppchen,

Zitat:
Ich habe ein Mlle-Lenormand Handbuch und Karten vom Corona Verlag, wonach ich mich gerne richte. Das Status quo fand ich auch nur in diesem Buch.

Wer ist denn der Autor?

Zitat:
Die Karten der großen und kleinen Arkana habe ich auch schon hier und da genutzt.

Tarot und die Lennis sind beide für mich hilfreiche Diener.
Man kann beides zus. nutzen u lernen, nur -pass auf daß du dich nicht verzettelst.
Die wichtigesten Schlagwörter sollten dir schon selber dazu einfallen, wenn du damit arbeitest,
natürlich kannst du das Buch begleitend zu Hilfe nehmen, nur allein im Buch nachzuschlagen macht für mich keinen Sinn.


Zitat:
Ja, ich legte mir das Große Blatt 8x4 und in der letzten Reihe liegten noch 4 weitere Karten.Der Ring liegt in meinem Haus.

Oh sorry, ein Lesefehler, er im Haus der Wege sagt für mich, daß er wichtige Entscheidungen zu treffen hat.
Ich selber habe mit 8 x 4 angefangen, bin aber später zu 9x4 gewechselt.
Da macht für mich das korrespondieren u spiegeln einfach mehr Sinn.

Zitat:
Er lebt von seiner Ehefrau getrennt und ist auch noch nicht geschieden. Das habe ich als den gebundenen Herrn gedeutet?

Hier wird es ja richtig verzwickt, denn nach deinen Zeilen gibts mehrere Baustellen,
ihr seid beide noch verheiratet u er zwei Trennungen.
Aber bedenke immer bei deinen Überlegungen: "Es ist DEIN Kartenblatt!"

Zitat:
Die Gedanken von mir sind die 7.Schlange ( Schwierigkeiten/ Umwege ) im Haus 19.Turm

Hier kann der Hinweis auf seine Nochehefrau im Haus der Trennung - der Einsamkeit zeigen.

Zitat:
Diagonal runter ist im 15.Haus die (30)Lilie und im 22.Haus ist der (8)Sarg. In meinem Haus liegt der (25)Ring. Ich habe es so interpretiert, dass da wirkliche Probleme in der Familie sind und seine Ehe tot ist? Was meint ihr?

Wie siehst du denn die Diagonale? als Gegenwart, so wie du schreibst?
Deiner Diagonalen fehlen noch der 8. und der 34 Hp. um vollständig zu sein. Dann kommt es drauf an, in welche Richtung du sie liest.
Dein Nochmann wird möglicherweise als Bär liegen, ich kenne deine Personenzuweisung nicht.

Zitat:
Ich hatte heute, zum ersten Mal 3 Päckchen abgehoben. 20Park, 15Bär und 10Sense.
Kann das schlechte Nachrichten bedeuten? 2x Schwarz und einmal rot. Einladung vom Richter und dann kommt die Trennung?

Mit welcher Frage denn, das ist sehr wichtig!!!!
Ein Richter lädt sich nicht ein, sondern setzt den Termin für die Scheidung fest. Nur den Bär als Richter zu sehen ist zu wenig.
Dann kommt es drauf an, ob du eine Positionskarte in der Sense siehst.
Doch ohne Frage kann ich dir die Karten nicht deuten,
ich selber nehme kein rot oder schwarz, da ich auch mit anderen Decks arbeite u für mich sowieso keine Karte nur positiv oder negativ ist.

Zitat:
sind die Zentralkarten im Haus 13.,14.,21. und 28.?
Da liegen bei mir (26)Buch (23) Mäuse und darunter (2) Klee und (8)Sarg

diese Zentralkarten waren für mich das Innenleben, das Unbewußte. Was sind sie für dich?

Doch deine Zentralkarten stimmen nicht, du schreibst:
Zitat:
und die Gedanken vom Herrn sind der 8.Sarg ( Haus 22.Wege).

Zentralkarten sind Hp 12+13 und 20+21/ die 4 Karten mittig,
also 2 Karten über den Wegen u 2 Karten über dem Ring.

einen :sol: Samstag, noch ist es bei uns sonnig :klatsch:

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 1. Okt 2017, 21:32 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo liebe Francess,

vielen Dank für Deine Antworten. Du hilfst mir wirklich sehr!

Ja, ich sehe die ganze Sache auch sehr verzwickt. Ich lebe schon seit 2 Jahren getrennt von meinem Mann aber fand nie den Mut zur Scheidung. Als sich mein letzter Partner von mir trennte war ich sehr verzweifelt. Da ich schon viele Jahre einsam und traurig war, wollte ich auch bei meiner Nochehe eine große Veränderung und beantragte die Scheidung.

Der Verfasser des Lenormand Buches ist Dietlind Herlert-Schaaf.

Als ich Dir die ZK aufschrieb, wunderte ich mich auch denn eigentlich war ich mir auch sicher, dass es die 12, 13, 20 und 21.Häuser sind. Ich hatte es mir anscheinend falsch notiert.
Entschuldige.
Ich hatte gelesen, dass ZK 100 prozentig eintreffen sollen?

In dem 12. liegt der Bär und rechts daneben das Buch und im 20.Haus der Brief und daneben das Kleeblatt.
Die PK, den Bären habe ich als meinen Nochmann eingeordnet, da viele Karten um ihn herum, ihn beschreiben.

Auf der Diagonalen im 8.Haus sind die Wolken und im 34. Haus das Schiff.
Im Internet laß ich, dass man von oben nach unten kombinieren soll?
Meine Interpretation war, dass bei ihm familiäre Unklarheiten, sex. Blockaden, Ende der Ehe und eine Beziehung kommt auf mich zu?
Ich bin auch manchmal irritiert, da ich weiss, dass es mein Blatt ist aber in manchen Kombinationen habe ich mich einfach nicht gesehen, wie z.B. die sex. Blockade. Er hatte 100 prozentig eine. Er sprach auch davon, dass er manchmal aggressiv ist und die Sense ist genau unter seiner Personenkarte.

Sei herzlich gegrüßt
Rotkäppchen;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 1. Okt 2017, 21:48 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo liebe Francess,

als ich die 3 Päckchen der Lenormandkarten abhob, fragte ich beim mischen und abheben, ob noch ein positive Wendung in Sachen Liebe bis 2017 zu erwarten ist.

Das Keltische Kreuz fragte ich auch, ob sich mein Herzensmann bis Ende 2017 bei mir melden wird.
In der Vergangenheit ist mal wieder der Turm mit Einsamkeit und Trennung.
Ist das richtig, dass Platz 6 und 10 die Zukunft ist? Hier habe ich die Dame und auf Platz 10 den Reiter.
Das Buch vom Verfasser D. Herlert-Schaaf hat mich da etwas verwirrt, da im Internet und bei der großen und kleinen Arkana etwas ganz anderes stand, wie man das Keltische Kreuz interpretieren soll.

Ich wünsche Dir einen tollen Start in die neue Woche
Liebe Grüße
Rotkäppchen;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 2. Okt 2017, 14:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Liebes Rotkäppchen,

Zitat:
Der Verfasser des Lenormand Buches ist Dietlind Herlert-Schaaf.

von ihr habe ich das Buch Mediales Lenormand, das muß ein anderes sein, ein Status quo kommt nicht drin vor.
Vielleicht schreibst du mal, wie diese Legung aussieht... :blink:

Zitat:
Ich hatte gelesen, dass ZK 100 prozentig eintreffen sollen?

Lass mal die Zentralkarten außer acht, es geht beim GB um 36 Karten,
generell gilt, daß ein GB, wenn es richtig gezogen wurde, ohne Wünsche oder Ängste reinzulegen, sich erfüllt.
Doch du darfst nicht vergessen, daß nichts festgeschrieben ist, wir Menschen handeln, ändern vielleicht unsere Meinung,
dementsprechend auch das GB. Die Karten können warnen: schau mal - das kann sein, wenn....doch letztlich hast du es in deiner Hand.

Nehmen wir mal diesen Satz von dir:
Zitat:
Meine Interpretation war, dass bei ihm familiäre Unklarheiten, sex. Blockaden, Ende der Ehe und eine Beziehung kommt auf mich zu?

Diagonale dazu: 6-30-8-25-3 (da du von oben liest)
Diese Diagonale hat nichts mit der 15 zu tun, außer man rösselt bestimmte Karten, also fällt sexuelle Blockade für den Bären schon mal weg.
Ich nehme an, du siehst diese aus 30-8, das muß nichts sexuelles sein, das kann auch schlicht bedeuten, daß die Harmonie in deiner Beziehung gestört ist, krankt.
Und woher siehst du eine neue Beziehung? aus 25-3? das allein reicht eben nicht!
Für eine neue Beziehung gehört ja erstmal das verlieben, da müßte doch die 24 Herz mitspielen, oder was meinst du?
Aus 2 Karten kannst du 5 und noch viel mehr Deutungen lesen, für mich muß sich eine Aussage, wie Scheidung usw. nochmal im GB bestätigen.

Zitat:
Ich bin auch manchmal irritiert, da ich weiss, dass es mein Blatt ist aber in manchen Kombinationen habe ich mich einfach nicht gesehen, wie z.B. die sex. Blockade.

Weil es nicht nur eine Deutung für 2 Karten gibt, wenn 30-8 nun Niedergeschlagenheit andeutet, Traurigkeit, wegen der Verbindung 8-25,
daneben die 28,
das wäre doch richtig, oder?

Wir haben 36 Karten, die das ganze Leben anzeigen müssen, da gibt es nicht fix nur eine Kombi.
Nimm mal die Ruten als Beispiel, sie stehen ja auch nicht nur für Konflikte u Streit

Zitat aus dem Arbeitsbuch v. Y Kirsch:
geistige Herausforderung
gegenseitige Anregung
Kommunikation
fruchtbare Diskussion
Konfliktbereitschaft
Redegewandtheit
Austausch
Aggression
Energie
Weltanschauung
Rat, Gegenüber
Standpunkt
Klarheit, Verantwortung
Erkenntnis
Erfahrung, Haltung
Bestrafung/Selbstkasteiung

verstehst du, was ich meine?

Zitat:
als ich die 3 Päckchen der Lenormandkarten abhob, fragte ich beim mischen und abheben, ob noch ein positive Wendung in Sachen Liebe bis 2017 zu erwarten ist.

Das ist eine ja/Nein Frage, immer ungut, und dazu sehr ungenau,
welche pos. Wendung? von wem? oder allgemein?
Bei einer ungenauen Frage kriegt du eine ungenaue Anwort, "Möglich, daß du in der Öffentlichkeit 20 deinen Nochmann 15 plötzlich 10 triffst?"
Das wollterst du sicher nicht wissen...

Zitat:
Das Keltische Kreuz fragte ich auch, ob sich mein Herzensmann bis Ende 2017 bei mir melden wird.

Wieder eine ja /Nein Frage... U N D wieder das gleiche Thema... :wise: bei den Karten gilt für mich immer: "weniger ist mehr"
mit den Lennis lege ich kein KK, da eine Karte für mich zuwenig aussagt, dazu nehme ich die Tarotkarten.

Zitat:
Ist das richtig, dass Platz 6 und 10 die Zukunft ist?

Pos. 6 ist das was bald kommt und Pos. 10 das mögliche Ergebnis, so wie ich es lege.

Zitat:
Das Buch vom Verfasser D. Herlert-Schaaf hat mich da etwas verwirrt, da im Internet und bei der großen und kleinen Arkana etwas ganz anderes stand, wie man das Keltische Kreuz interpretieren soll.

Es gibt mehrere Varianten für das KK, nimm die Version, bei der dir die Pos. am besten zusagen.
Aber wie gesagt, verzettel dich nicht mit den sehr verschiedenen Karten (Tarot u Lennis).

Außerdem ist es wichtig, nicht zigmal zum selben Thema die Karten zu fragen, denn dann bekommst du keine klare Antwort mehr,
das ist oft schlimm, wenn Leute bei Lines anrufen, solange bis sie das zu hören bekommen, was sie hören wollen.
Doch eintreffen wird das dann nicht.

Überleg erstmal, ab du neutral die Karten ziehen kannst, oder ob du zu emotional eingebunden bist,
dann wäre es hilfreich, jemand anders zieht für dich die Karten.

Ich wünsche dir auch eine gute Woche :hallo:
und morgen einen :sol: energiereichen Feiertag

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 2. Okt 2017, 20:16 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo liebe Francess,

danke für Deine Antwort :luck:

Das Status quo in meinem Buch wird wie folgt beschrieben:

Ist der Fragesteller eine Frau dann soll die PK 29 herausgelegt werden.( 1.Karte)
Alle anderen 35 Karten sollen, ohne an etwas zu denken, gemischt werden.

Rechts neben der Dame wird die erste Karte ausgelegt. (2.Karte)
Danach eine Karte über den Kopf der Dame. (3.Karte )
Eine Karte links neben die Dame (4.Karte)
Eine Karte unter die Füße der Dame ( 5.Karte)
Eine Karte auf die Dame (6.Karte)

Diese Reihenfolge wird so lange wdh. bis alle Karten aufgebraucht sind.

Das erste Päckchen auf der Dame mit den 7 Karten wird aufgedeckt.
Das Päckchen heißt: was mich direkt betrifft.

Das zweite Päckchen rechts neben der Dame wird unter die ersten 7 Karten aufgedeckt.
Der Durchgang heißt: was mir zur Seite steht.

Das dritte Päckchen ergibt die 3.Reihe: die Gedanken.
Das vierte und fünfte Päckchen: die Vergangenheit.

Die erste Karte der 4.Reihe stellt die Eigenschaften des Menschen von Geburt an dar.
Die letzten beiden Karten sagen ebenfalls aus, dass Ereignisse noch im Raum stehen.

Ich hoffe, dass Du meine Erklärung gut verstehst?!

Liebe Grüße
Rotkäppchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 2. Okt 2017, 21:01 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo liebe Francess,

ich bin es gleich noch einmal :user:

Im 25. Haus liegt der Turm.
Könnte es anzeigen, wie es um meine Ehe steht, wie z.B: Scheidung?

Das Herz liegt im 35.Haus unter dem Ring (29. Haus). Heißt es, dass ich die Liebe loslassen soll?

Das mit den Ruten hatte ich auch schon gelesen.
Es gibt so viele verschiedene Aussagen zu Kartenverbindungen in Büchern und im Internet, was es mir echt schwer macht, etwas zu deuten.
Ich legte mir Ende März das GB und 6 Monate danach erst wieder das KK.
Ist das schon zu viel?

Ich hatte mich auch mehr an die Fragestellung aus dem Tarotbuch gehalten, um keine ja/nein Antwort zu bekommen. ;-)

Wahrscheinlich sollte ich jetzt wirklich erstmal zur Ruhe kommen, um irgendwann mal wieder glücklich zu sein…..

Herzliche Umarmungen und Dir auch einen schönen Feiertag :klatsch:

Liebe Grüße
Rotkäppchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 3. Okt 2017, 13:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Liebes Rotkäppchen,

danke fürs einstellen des Status quo,
Zitat:
Ich hoffe, dass Du meine Erklärung gut verstehst?!

Ja soweit komme ich gut klar, nun habe ich je 7 Karten,
wie werden diese 7 Karten gelesen/ausgelegt, in einer Reihe, wie sie gefallen sind? Sie werden zu einer Aussage verbunden?

Zitat:
Im 25. Haus liegt der Turm.
Könnte es anzeigen, wie es um meine Ehe steht, wie z.B: Scheidung?

Ein Hp sagt bei mir keine Scheidung aus, eher, daß du dich von deiner Ehe distanziert hast.
Sollten dir diese Gedanken durch den Kopf gehen, dann suche in dem Blatt nach einer Bestätigung, es wird nochmal da liegen.
Dazu mußt du wissen, was ist bei dir denn eine Kombi für Scheidung? 25-8? 25-19? 25-10?
Das muß vorher festgelegt sein.

Zitat:
Das Herz liegt im 35.Haus unter dem Ring (29. Haus). Heißt es, dass ich die Liebe loslassen soll?

Ist der Anker für dich die Karte des loslassens? Für mich ist sie mehr die Karte des ankommerns, des Anker werfens :ponder:

Zitat:
Das mit den Ruten hatte ich auch schon gelesen.
Es gibt so viele verschiedene Aussagen zu Kartenverbindungen in Büchern und im Internet, was es mir echt schwer macht, etwas zu deuten.

Ich finde, es ist sehr hilfreich immer die Frage dazu im Kopf zu haben, wenn ich nach der Liebe frage u die Fische fallen, so wollen dir die Fische sicher nichts über Finanzen erzählen, sondern über Gefühl/Wasser/Tiefe/Seele.

Zitat:
Ich legte mir Ende März das GB und 6 Monate danach erst wieder das KK.
Ist das schon zu viel?

Nein, das ist nicht viel, ich hatte es so verstanden, daß du gerade die 3er Legung gezogen hast u dazu das KK.
Dein Blatt vom März dürfte sich auch bis Dez. erfüllt haben.
Bevor du dann das nächste für dich legst, mach soviel wie möglich vorher fest in deinen Gedanken, besonders so gravierende Kombis,
wie Scheidung, Neuanfang....

Zitat:
Ich hatte mich auch mehr an die Fragestellung aus dem Tarotbuch gehalten, um keine ja/nein Antwort zu bekommen. ;-)

Die sind nicht immer die besten :lol:
Es gehen ja alle Fragen, doch wir wollen ja eine klare u auch präzise Antwort haben u nicht so wischiwaschi.

Zitat:
Wahrscheinlich sollte ich jetzt wirklich erstmal zur Ruhe kommen, um irgendwann mal wieder glücklich zu sein…..

Bring deine Scheidung erstmal hinter dich, das kostet viel Kraft, auch wenn keine Liebe mehr im Spiel ist u oft nur negatives gesehen wird.
Löse dich vom Alten, du hast aus dieser Beziehung sicher gelernt u das ist dann pos. u bringt dich weiter.

Wenn dich die 28 wirlich liebt, wird es für euch einen Weg geben.

auch dir einen schönen Feiertag :sol:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 4. Okt 2017, 11:29 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo liebe Francess,

leider schreibt die Buchautorin nicht so viel darüber.
Sie erwähnt nur, das die 4.Reihe von links nach rechts gedeutet und sogleich fortlaufend mit der linken Karte der 5.Reihe wieder verbunden und weitergedeutet wird.

Das finde ich an meinem Buch auch etwas schade. Mir fehlen sehr oft genauere Angaben. :confused:
Hättest Du vlt. ein Tipp? Könntest Du ein gutes Lenormand-Buch empfehlen?


Die Sense liegt im 36.Haus, diagonal rechts unter dem Ring (29.Haus)

8
19 20 29 22 25 28 33 5
36 3 24 10

Hilfe, gleich 2.Mal 25+8 und 25+10… :crazy:

Mir fällt noch etwas zu den 3 Päckchen ein, welche ich letzte Woche abhob.
Ich traf nach ca. 10 Jahren meine erste große Liebe im Baumarkt. :grin:
Es war total lustig und spannend. Er will mich immer noch heiraten, oje….?!
Nee, nee, meine damalige Kartenlegerin sagte schon damals zu mir, ich soll die Finger von ihm lassen. Er ist lieb aber nach wie vor ein Träumer. ( Ich zog damals die Sargkarte :crazy: )

Wie deutest Du eigentlich die Zeitangaben?
Nimmst Du die Karte an sich oder die Zeitangabe vom Haus?

Über das Haus, der Anker, hatte ich recherchiert und las: Haus der Arbeit, des Loslassens und der Hoffnung?
Da ich merke, dass die 28 sich seit 6 Monaten nicht meldet, hatte ich versucht mir einen Reim darauf zu machen, bzw. gesagt, lass los?

Oje, ich finde das Kartenlegen total interessant aber auch ganz schön kniffelig.
Ich bin dankbar für Deine regelmäßigen Kommentare :blink:

Liebe Grüße
Rotkäppchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 4. Okt 2017, 11:34 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo Francess,

ich sehe gerade, dass die Zahlen nicht so rübergeschickt worden sind, wie ich sie aufgeschrieben hatte. :ponder:

19,20,29,22,25,28,33,5
00,00,36,03,24,10

( die 8 ist über der 28 )

Liebe Grüße
Rotkäppchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 4. Okt 2017, 18:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Liebes Rotkäppchen,

Zitat:
ich sehe gerade, dass die Zahlen nicht so rübergeschickt worden sind, wie ich sie aufgeschrieben hatte. :ponder:

das kenn ich, doch ich konnte es zuordnen.

Zitat:
Oje, ich finde das Kartenlegen total interessant aber auch ganz schön kniffelig.
Ich bin dankbar für Deine regelmäßigen Kommentare :blink:

und ich freu mich, daß ein Austausch stattfindet. Denn so soll es sein :spitze: zum gratis abholen können sie ja lines anrufen.
Weißt du - das ist oft anders...wir haben Foris mit 1 Beitrag oder 2, die unsere Meinungen abholen u sich dann nicht mehr melden.
Ein GB ist mit viel Zeit verbunden, die wir verschenken, so wäre wenigstens ein feedback nett.
Deshalb haben wir auch größere Legungen ins Deutungsforum verlegt.

Zitat:
leider schreibt die Buchautorin nicht so viel darüber.
Sie erwähnt nur, das die 4.Reihe von links nach rechts gedeutet und sogleich fortlaufend mit der linken Karte der 5.Reihe wieder verbunden und weitergedeutet wird.

Ich habe mir mal eine Probelegung gelegt,
jetzt habe ich 7 Karten für "was mich direkt betrifft" in einer Reihe, die kann ich von links durchlesen,
ich kann mir vorstellen, daß ein Anfänger da echt nicht durchblickt.

Zitat:
Das finde ich an meinem Buch auch etwas schade. Mir fehlen sehr oft genauere Angaben. :confused:

Man hängt dann oft an Fragen, findet drauf aber keine Antwort.
ich kenne das auch, ich habe sicher ca 20 Bücher über die Lennis.
Habe auch ein Intensiv-Seminar in der nähe von Stgt belegt.

Zitat:
Hättest Du vlt. ein Tipp? Könntest Du ein gutes Lenormand-Buch empfehlen?

Hier gibt es sehr viele unterschiedliche Systeme, da kann ich dir schlecht raten.
das was für mich passt, ist für jemand anderes nicht das richtige.
Ich deute nach Kathleen Bergmann + meinen eigenen Ansätzen/Erfahrungen.
Angelina Schulze soll auch recht gut sein. Sie legt auch 8x4.

Zitat:
Hilfe, gleich 2.Mal 25+8 und 25+10… :crazy:

:cool: wundert dich das? es sind doch auch 2 Männer....

Zitat:
Wie deutest Du eigentlich die Zeitangaben?
Nimmst Du die Karte an sich oder die Zeitangabe vom Haus?

Häuser haben für mich keine zeitangabe, sondern eine Qualität, z.B. 17 das Haus der Veränderungen.
Es gibt Karten, die Zeiten aussagen, wie die Sense-plötzlich, Klee-bald
oder meinst du Vg GW u ZK, die lese ich aus der Lage der Karten ab, ob sie links oder rechts, senkrecht oder diagonal liegen.

Zitat:
Über das Haus, der Anker, hatte ich recherchiert und las: Haus der Arbeit, des Loslassens und der Hoffnung?

Wenn du verschiedene Bücher hast, wirst du auf verschiedene Aussagen stoßen, nimm die Aussage, dir für dich stimmig ist,
ist ein geworfener Anker ein Halt und lässt das Boot fest am Kai oder auch fest in einer Strömung liegen, oder ist der Anker fich dich
das wegfließen? überleg immer was DIR die Karte sagt in ihrer Bildersprache.
Es ist auch oft so, daß es verschiedene Ankerzeichnungen gibt bei den verschiedenen Decks, schau dir mal ein paar an :blink:

Zitat:
Da ich merke, dass die 28 sich seit 6 Monaten nicht meldet, hatte ich versucht mir einen Reim darauf zu machen, bzw. gesagt, lass los?

das ist der Knackpunkt, wir sollen hier nichts zus.reimen, das Herz im ZHp 35, ist deine Liebeskarte,
für mich ein Zeichen mit dem Hp Anker, daß dein Herz noch sehr stark verbunden ist, eigentlich ist es in seinem Hafen angekommen.

Zitat:
Oje, ich finde das Kartenlegen total interessant aber auch ganz schön kniffelig.

Wenn du am Ball bleibst, kommt immer mehr dazu u du es prägt sich dir auch dies u jenes ein.
Glaub nicht, daß alte Hasen nichts mehr lernen, auch da kommt immer wieder was dazu :lampe:

einen entspannten Abend, jetzt wird es schon so schnell dunkel ....

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 7. Okt 2017, 10:40 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo liebe Francess,

deine Aussage über den Anker und das ich in seinem Hafen angekommen bin, beeindruckt mich gerade sehr und hat mich die letzten Tage auch sehr beschäftigt.

Danke für den Tipp der 2 Buchautoren. hearth

Beim GB wird oft von Korrespondenzkarten, Rösseln, Vertikalen und Diagonalen gesprochen.
Wenn ich z.B. die Hauptkarte im 27. Haus habe dann spiegelt sie ins 30.Haus und Korrespondiert mit dem 6.Haus. Ist das Richtig?
Was bedeutet eine gespiegelte und korrespondierte Karte genau?
Im Internet bin ich nicht so richtig dahinter gekommen?

Beim Rösseln habe ich es so verstanden, z.B. nehme ich wieder die Hauptkarte im 27.Haus dann sind es die Häuser 10,12,21,35 und 17. Mit diesen zusätzlichen Karten wird beschrieben, wie es um die Hauptkarte steht?! Stimmt das so? Manche schreiben, man soll oben links mit dem Deuten beginnen und andere meinen, dass das egal ist? Was sagst Du dazu?

Bei den Vertikalen und Diagonalen bin ich mir auch nicht so sicher….
Wie stehen die linke und rechte Diagonale und die Vertikale eigentlich zur Hauptkarte?
Wären diese Karten richtig, diese einzubeziehen, z.B. wieder das 27.Haus: linke Diagonale=9,18, 34, rechte Diagonale=6,13,20 und Vertikale= 3,11,19 und 33.
Aus welchen Richtungen sind diese Linien zu deuten? Ich habe dazu auch unterschiedliche Aussagen gehört. Ich hatte beides probiert und ich blieb dann beim deuten von oben nach unten hängen.
Sagen die Vertikalen und Diagonalen auch etwas über einen Zeitablauf oder eine Entwicklung aus?

Oje, jetzt habe ich aber viele Fragen gestellt.

Vielen dank für Deine Mühe :flowers: :luck:

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Rotkäppchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 7. Okt 2017, 16:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Liebes Rotkäppchen,

Zitat:
Oje, jetzt habe ich aber viele Fragen gestellt.


Ich beantworte dir deine Fragen immer aus meiner Sicht, doch ich möchte hier auch andere Foris angesprechen, die
sehr gerne mitsenfen dürfen :blink: es gibt ja soviele Sichtweisen, gerade bei den Lennis....

Zitat:
deine Aussage über den Anker und das ich in seinem Hafen angekommen bin, beeindruckt mich gerade sehr und hat mich die letzten Tage auch sehr beschäftigt.

:spitze: genau das ist wichtig, setz dich mit dem Anker auseinander, er kann so vieles aussagen,
als ich vor zig Jahren meine Bootsführerscheine machte, hab ich erst mal gesehen, was für unterschiedliche Anker es gibt u daß nicht immer nur ein Anker richtig ist und auch hält, es gibt Schiffe, da ist es nötig 2 unterschiedliche Anker zu setzen....nur mal anbemerkt.
Und sind nicht Poller o Klampen, die die Leinen der Schiffe halten, auch als Anker zu bezeichnen?
In Verbindung mit dem Kreuz sagt er mir auch, daß noch alte "Stricke" (Ketten) da sind, die gelöst werden sollten.
Das "ankern" kann auch hinderlich sein!

Zitat:
Beim GB wird oft von Korrespondenzkarten, Rösseln, Vertikalen und Diagonalen gesprochen.
Wenn ich z.B. die Hauptkarte im 27. Haus habe dann spiegelt sie ins 30.Haus und Korrespondiert mit dem 6.Haus. Ist das Richtig?

ja :spitze:
doch sie hat noch eine 2. Spiegelung, man kann waagrecht und senkrecht spiegeln.
Die Waagrechte Spiegelung 30 ist dann die Korrespondenzkarte zur senkrechten Spiegelung 3

Zitat:
Was bedeutet eine gespiegelte und korrespondierte Karte genau?
Im Internet bin ich nicht so richtig dahinter gekommen?

Weil du hier viele Informationen zu verschiedenen Systemen hast,
u jedes System anders oder ähnlich zuordnet.
Deshalb ist es ja auch so wichtig, dir ein System zu suchen, mit dem du klar kommst.
Ich kann dir sagen, was für mich die SK u die KK bedeutet, sie ist ZK und wird zusammenhängend gedeutet.
Dabei bleibt für mich die andere Karte, die das "Viereck" vollendet, also die KK zur SP immer im Hinterkopf, sie gehört für mich dazu.
Ich denke das spiegeln und KK war auch für mich der meiste Grund von 8x4 auf 9x4 zu wechseln,
bei 8x4 können zwar die unteren 4 karten auch korrespondiert werden, aber für mich leider unverständlich mit der 4. Reihe.
Mach dir mal die Mühe das 8x4 aufzumalen und dies dann zu knicken....und dann beim 9x4.
Da wird die 5. senkrecht halbiert, da kann zwar vertikal gespiegelt werden, aber auch nicht kk.
Was fühlt sich für dich stimmiger an?
Gerade diese Mittelreihe vom 9x4 zeigt bei mir oft mein derzeitiges Lernthema an, mein unbewußtes.

Zitat:
Beim Rösseln habe ich es so verstanden, z.B. nehme ich wieder die Hauptkarte im 27.Haus dann sind es die Häuser 10,12,21,35 und 17. Mit diesen zusätzlichen Karten wird beschrieben, wie es um die Hauptkarte steht?! Stimmt das so? Manche schreiben, man soll oben links mit dem Deuten beginnen und andere meinen, dass das egal ist? Was sagst Du dazu?

Ja, deine Pos. sind richtig.
Aber was heißt denn, wie es um die Hauptkarte steht?
1. Was ist eine Hauptkarte? der FS? eine PK? eine TK?
2. Was heißt, wie es steht? soll das die GW anzeigen?
3. Jetzt habe ich z.B. 6 Karten und lese die im Rösselsprung, meinst du kommst da auf eine
sichere Aussage?
Also für mich ist der Rösselsprung nicht relevant, außer er verbindet 2 wichtige Karten, wie PK u TK, dann nehme ich aber nur die eine
gerösselte Karte.
Denn viel wichtiger sind die Karten, die sich direkt berühren.
Statt zu rösseln, nehme ich lieber die Schnittpunktkarten, aber das ist anfangs nicht zu empfehlen.

Doch verzettel dich nicht, als 1. müssen die Karten gut sitzen, nimm erst eine, dann 2, dann verbinde 3 zu mehreren Aussagen (ohne vorher eine Frage gestellt zu haben- nur zum üben)!! Mit Frage werden die Karten ja weiter eingegrenzt.
Dann geh an kleine Legungen, stelle eine gezielte Frage u zieh dazu 3 Karten.
Wenn alles gut sitzt, geh weiter u weiter .....das GB dann nur innerhalb eines Systems. Später kannst du deine eigenen Änderungen einfließen lassen, sofern es für dich stimmig ist.

Zitat:
Bei den Vertikalen und Diagonalen bin ich mir auch nicht so sicher….
Wie stehen die linke und rechte Diagonale und die Vertikale eigentlich zur Hauptkarte?

Auch hier wirst du unterschiedliche Zuordnungen bekommen, für mich ist die Vertikale bei PK u TK die GW,
über- das bewußte
drunter-das unbewußte
wobei - wie lange dauert denn die Gegenwart?, im Moment ist sie, in der nächsten Minute ist sie aber schon Vergangenheit.

Die Diagonale stehen bei mir für die ZK, wobei hier unterschieden wird, ob es eine durchgängige Diagonale ist oder
eine unterbrochene,
durchgängig heißt die PK o TK steht am Anfang oder Ende
steht diese Karte dazwischen, gibt es bei mir Ursache (was hat das hervorgebracht) und Wirkung (wie ist die Auswirkung darauf).

Zitat:
Aus welchen Richtungen sind diese Linien zu deuten? Ich habe dazu auch unterschiedliche Aussagen gehört. Ich hatte beides probiert und ich blieb dann beim deuten von oben nach unten hängen.

Das kommt immer drauf an, wo in der Diagonale die PK oder TK zu liegen kommt.

Zitat:
Sagen die Vertikalen und Diagonalen auch etwas über einen Zeitablauf oder eine Entwicklung aus?

In der Vertikalen für mich nicht, in der GW könnte ich nur etwas anstoßen, das dann zur Entwicklung führt.
In der Diagonalen, für mich ZK schon, da ist die Tendenz angezeigt, doch oft nicht unabänderlich,
denn wenn hier eine Gerichtsverhandlung läge, du dich aber besinnst u dies beilegst, wird es nicht dazu kommen.
Du bist immernoch selber der Initiator in deinem Blatt.
Den Zeitablauf über die "weitere ZK" hinaus können dir Zeitkarten, die in dieser Linie liegen anzeigen, welches für dich Zeitkarten sind,
mußt du aber vorher wissen u festgelegt haben.

Alle Klarheit beseitigt :blink: ????

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 8. Okt 2017, 21:28 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo liebe Francess,

ich habe mir heute einige Bücher, von den Autoren die Du mir empfohlen hast, bestellt.
Bin schon ganz gespannt. :blink:

Für Deine Erläuterungen bedanke ich mich.
Ich habe mir vieles notiert und versuche zu lernen und zu verstehen. :grin:

Wenn ich meine 29. PK ansehe dann spiegel ich zum 28. Herrn und korrespondiere zur 31.Sonne. Im Viereck sind die 11.Ruten.
Für den Herrn ist alles in die andere Richtung.
Beim deuten würde ich sagen: die Sonne steht für Wärme und Zuversicht und die Ruten hattest Du mir ja schon erklärt und macht es mir schwer zu deuten.
Könnten es erfolgreiche Gespräche/Diskussionen bedeuten, die wir gerade durchmachen?

Ich bin überrascht, dass Du das Kreuz, welches unter meiner 29.PK liegt, der 28. PK zuordnen kannst? Hast Du es einmal gespiegelt oder die 3 Karten 36,3,24 zusammengezogen?
Es war für mich auch ganz klar zu spüren, dass er sich zu seiner Nochfrau verbunden fühlte. Positiv wie negativ. Sie kennen sich ja auch seit ihrer Schulzeit. Dafür hatte ich sogar irgendwie Verständnis. Auch wenn ich meinen Nochmann, im Vergleich, erst seit 17 Jahren kenne, konnte ich mich in seine Lage hineinversetzen. Sie war seine erste Große Liebe, welche er geheiratet hatte....

Bei der Frage, wie es um die Hauptkarte z.B. PK/TK beim rösseln steht, meinte ich, womit man sich beschäftigt oder was evtl. das Problem beschreibt?! Kann man das so sagen?

Gute Nacht und liebe Grüße :hallo:

Rotkäppchen hearth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 9. Okt 2017, 19:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Guten Abend liebes Rotkäppchen,

Zitat:
Für Deine Erläuterungen bedanke ich mich.
Ich habe mir vieles notiert und versuche zu lernen und zu verstehen. :grin:

Gerne hearth
Wichtig ist, daß du das verinnerlichst, das für dich auch Sinn macht.
Am Anfang ist es gut, sich nach einem System zu richten, schon was die Zeiten anbelangt.

Zitat:
Wenn ich meine 29. PK ansehe dann spiegel ich zum 28. Herrn und korrespondiere zur 31.Sonne. Im Viereck sind die 11.Ruten.
Für den Herrn ist alles in die andere Richtung.
Beim deuten würde ich sagen: die Sonne steht für Wärme und Zuversicht und die Ruten hattest Du mir ja schon erklärt und macht es mir schwer zu deuten.

Du nimmst hier dein GB zu Grunde, das wird so nicht passen, denn dann müßtest du, als du das GB gelegt hast, dies als ZK gesehen haben.
Zitat:
Könnten es erfolgreiche Gespräche/Diskussionen bedeuten, die wir gerade durchmachen?

Du schreibst in der GW, "die wir gerade durchmachen"!
Die Erklärungen, die ich dir gebe, liegen deinem Blatt nicht zugrunde.

Du hast damals deine Vorgaben gegeben, danach sind die Karten gefallen.
Aber wäre es mein Blatt, würde die 28 mit der 31 zus.deuten und die 29 mit den 11.

Zitat:
Ich bin überrascht, dass Du das Kreuz, welches unter meiner 29.PK liegt, der 28. PK zuordnen kannst? Hast Du es einmal gespiegelt oder die 3 Karten 36,3,24 zusammengezogen?

Weder noch, das hat nichts mit deinem Blatt zu tun, sondern mit der Erklärung für den Anker, das war allgemein,
... bei dir liegen die 35 und 36 nicht beisammen, dazu müßten sich die Karten berühren.

Zitat:
Bei der Frage, wie es um die Hauptkarte z.B. PK/TK beim rösseln steht, meinte ich, womit man sich beschäftigt oder was evtl. das Problem beschreibt?! Kann man das so sagen?

soweit ich mir deine Karten notiert habe, wären Rösselkarten für dich selber 29 = Hp 17, Hp 10,(die weiß ich nicht) dann käme Bär-Klee-Herz
würde das dein Problem denn beschreiben? Hier wäre dein Nochmann mit angezeigt.
Über die Rösselkarten würde ich mir am Anfang nicht den Kopf zerbrechen, das kannst du beobachten....

einen guten Wochenstart :hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 10. Okt 2017, 10:50 
Offline

Registriert: 27. Sep 2017, 20:01
Beiträge: 16
Hallo liebe Francess,

oje, ich habe noch eine ganze Menge zu lernen :crazy:

Da in meinem Buch von D. Herlert Schaaf kein Wort davon steht, dass man sich eine Frage zuvor stellen sollte, wenn man das GB legt, habe ich es auch gar nicht getan?!

Beim Rösseln zur 29. Karte wäre im 17.Haus der Reiter und im 10.Haus das Kind.....
Mir fällt das Kombinieren z.Z. schwer.
29+1 ein Vorwärtskommen?
29+13 ich habe ein Kind ( unter der Pubertätschwelle ) eigentlich 2
29+15 man verhält sich zum Nochmann diplomatisch?
29+2 kurzfristiges Ereignis?
29+24 herzliche/charmante Dame?

Liebe Grüße
Rotkäppchen :sol:

Ich habe die Kombinationen aus meinem Buch genommen aber kann auch nicht so viel mit dem Rösseln anfangen :confused:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommt mein Herzensmann zurück
BeitragVerfasst: 10. Okt 2017, 16:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Guten Abend liebes Rotkäppchen,

das rösseln läßt dir keine Ruhe lough gell....

wenn ich nun deine Karten gerösselt lese, dann nicht einzeln in Verbindung immer zur 29,
sondern als Bogen beginnend mit dem Reiter....

1-13-15-2-24

hier könnte ich mir vorstellen, daß sich dein Nochmann nochmal auf dich zubewegt, das Kind würde ich hier nicht als PK
sehen, sondern als Neubeginn.

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм