Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018, 09:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hallo alle zusammen,

dann stell ich wohl auch mal meine Rauhnachtskarten hier rein, freu* Ich hab das Druid Craft und den Göttinnenzyklus von Cambra Skadé/Ulla Janascheckdazu hergenommen. Da ich nicht weiß, wer die Karten kenn, stell ich jetzt erstmal meine Tarotkarten vor. Also,...

Januar - König der Stäbe

Sieht so aus, als ob ich das Jahr ziemlich energisch beginnen werde:-) Ich hab mir aber im Januar auch ganz schön viel vorgenommen. Es geht um Ehrgeiz, viel erreichen wollen, energisch sein, entschieden, willensstark. Ja, das hat mich schon so manches Mal in Teufels Küche gebracht. Aber es geht beim König auch immer um's Thema Verantwortung gegenüber anderen und für das eigene Handeln. Aus dem Prinzen ist ein Mann geworden. Ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern? Hm, das kann gut und schlecht sein. Man könnte sich auch leicht verzetteln, das eigentliche Ziel aus den Augen verlieren, die Erdung verlieren, wenig Verständnis für andere, oder man brennt aus, weil man zu viel wollte und nicht mit seinen Kräften haushält.
Die Karte aus dem Göttinnenzyklus habe ich immer gezogen mit der Frage: Was unterstützt mich, welches sind meine Ressourcen? Ebene/Thema, auf die/das sich die Tarotkarte sich bezieht. Da muss ich jetzt erstmal nachschauen.

VIII Kelche

Aufbruch schweren Herzens. So habe ich die Karte einmal gelernt. Komischerweise sieht der Mond auf der Karte garnicht wie ein Mond aus, sondern wie eine Sonnenfinsternis. Freiwillig etwas altvertrautes (geliebtes?) loslassen und sich auf etwas Neues einlassen, von dem man noch nicht genau weiß, was es bringt. Hier steht noch: Mich auf "das Andere" einlassen, das in mir lebt und das mich "meinem großen Ziel" näher bringt. Was auch immer das heißen mag? Vielleicht auch etwas loslassen, von dem ich bisher geglaubt hatte, dass es meins ist? Neue Lebensziele finden? Einen neuen Kurs einschlagen?

So, das so, was mir zu den Karten einfällt. Ich bin schon gespannt, was heute Abend dann kommt.
Liebe Grüße.
Jenna :luck:

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Mär 2009, 23:56
Beiträge: 1790
Hallo liebe Jenna,

Bin leider etwas aus der Übung die Tarotkarten für andere zu deuten.
Aber ich versuch es einfach mal. ;)

Du beginnst den Januar energisch an und bist voller Tatendrang. So könnte ich mir gut vorstellen dass es das eine odere andere in deinem Leben gibt was Du in Frage stellst. Eventuell gibt es auch Dinge in Deinem Leben die Dir nicht so gut tun und du machst Dir Gedanken darüber wie Du das eine oder andere eventuell änderen könntest. Auch wenn das heisst einen ganz anderen und vielleicht nicht so leichten Weg einzuschlagen.

Ich hatte die 8 der Kelche öfters in der Berufslegung, wo sich die Frage stellte bleiben oder gehen. :weih3:

Wünsche Dir einen schönen Abend. :weih:

_________________
Liebe Grüsse.
Luna*Blue


(Art by Selina Fenech)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:34
Beiträge: 2714
Wohnort: Berlin
Liebe Jenna, :sol:

dann versuch ich es auch mal mit deinen Januarkarten:

Was für ein Start! :lol: Der Stabkönig wird auch gern mal mit einer Feuerprobe
verglichen. So kann es denn sein, dass du kraftvoll startest und ganz und gar hinter
deinen Aufgaben stehst; vielleicht auch herausgefordert wirst und dich beweisen musst.
Mit dem Stabkönig dürfte dir das auch sehr überzeugend gelingen. Jedoch wird es mit
der Kelch VIII auch darum gehen, dass du dich von der einen oder anderen Sache oder
auch dem einen oder anderen Menschen trennen musst. Das Wichtigste bei den
VIII Kelchen ist für mich immer, dass man sich freiwillig von dem einen oder anderen
trennt oder hinter sich lässt, auch wenn es erst einmal schmerzhaft ist. :agut:

Ich wünsche dir für den Januar alles Gute, liebe Jenna und ich denke mal, dass du mit
der Energie des Königs den Monat gut meistern wirst. :sol: hearth
Oder vielleicht findest du ja auch Unterstützung durch einen sehr willensstakren und
ernergischen Herrn. :grin:

_________________
Liebe Grüße,Trudie
Bild
Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Huhu, Ihr Lieben,
ich hab Eure Posts schon gesehen, antworte später, ist das ok? Bin nämlich in schlimmer Eile :lol:
Liebe Grüße.
Jenna :luck:

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:34
Beiträge: 2714
Wohnort: Berlin
Hallo Jenna, :sol:

nur keine Eile. Der Januar hat ja noch nicht einmal begonnen :lol: und ich bin schon gespannt,
was du Ende Januar berichten wirst. :weih5: Also: Gemach! Gemach!

_________________
Liebe Grüße,Trudie
Bild
Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hey Ihr Lieben,

@Trudie:
Zitat:
Jedoch wird es mit der Kelch VIII auch darum gehen, dass du dich von der einen oder anderen Sache oder
auch dem einen oder anderen Menschen trennen musst.

Da mir von anderer Seite schon gesagt wurde, dass es für mich bis März um's Loslassen von nicht mehr "Brauchbarem" geht, könntest Du mit Deiner Deutung schon ins schwarze getroffen haben. Ich hatte auch schon daran gedacht, die Karten nicht isoliert zu sehen, sondern in einem Prozess. Danke also für die Anregung :spitze:
Zitat:
Ich wünsche dir für den Januar alles Gute, liebe Jenna und ich denke mal, dass du mit
der Energie des Königs den Monat gut meistern wirst. :sol: hearth Oder vielleicht findest du ja auch Unterstützung durch einen sehr willensstakren und ernergischen Herrn. :grin:

Ich hoffe nur, dass ich mit all meiner Energie nicht mal wieder über's Ziel hinausschieße. Das mit dem willensstarken und energischen Herrn könnte auch gut hinkommen. Ich treffe nämlich Mitte Januar einen guten Bekannten, der Heiler ist und auf den diese Beschreibung durchaus zutrifft. Mensch, ist das ein Energieknubbel :lol:

@Luna
Zitat:
So könnte ich mir gut vorstellen dass es das eine odere andere in deinem Leben gibt was Du in Frage stellst. Eventuell gibt es auch Dinge in Deinem Leben die Dir nicht so gut tun und du machst Dir Gedanken darüber wie Du das eine oder andere eventuell änderen könntest. Auch wenn das heisst einen ganz anderen und vielleicht nicht so leichten Weg einzuschlagen.


Deine Deutung passt gut zu dem, was momentan sowieso schon im Gange ist. Ich bin schon gespannt auf die nächsten Karten, dann kann man mehr dazu sagen, wie die ganze Sache ausgeht. Der März verspricht erstmal Gegenwind, aber die Karte stell ich gleich noch rein. Vielen Dank für Deine Deutung :spitze:

Liebe Grüße Euch.
Jenna :luck:

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
So, dann jetzt meine Karte für den März und den April

März - V Schwerter und April - VI Stäbe

Hm, mit den VIII Kelchen im Hinterkopf, könnte das Loslassen sich schwieriger gestalten. Furcht vor dem Scheitern. Außerdem geht im März wieder der Vorbereitungsprozess auf mein nächstes schamanisches Seminar los und erfahrungsgemäß ist das immer eine Zeit, in der es psychisch und physisch ziemlich anstrengend werden kann. Es könnte auch sein, dass durch das Loslassen (von was auch immer) oder eine Veränderung in mir dazu führt, dass bestimmte Menschen nicht mehr mit mir oder meinem veränderten Zustand zurechtkommen und mich angreifen. Im Buch ist die Rede von Neid und Eifersucht. Auf der innerpsychischen Ebene geht es wohl darum, dass ich mich innerlich selber anfeinde und bekämpfe - bei einer Schwertkarte wahrscheinlich durch negative Gedanken.

April - VI Stäbe: Komisch, das ist erst das zweite Mal in 7 Jahren Tarot, dass ich diese Karte ziehe. Interessant :lol: Sieht doch gut aus, der März-Kampf geht also positiv für mich aus. Da geht es um Anerkennung und Führungsqualitäten - erinnert mich an den Stab-König vom Januar. Ich und Führungsqualitäten? Bestimmt. Aber ich trau mich ned:-) Mich selber führen und Meisterschaft über mich selber erlangen? Hm, darum geht es u.a. bei meinen schamanischen Seminaren, das dann im April stattfindet. Vielleicht verbessern und harmonisieren sich auch meine heilerischen Fähigkeiten, mehr Selbstvertrauen kommt auf - momentan ist da noch heilloses Durcheinander. Zusammenarbeit ist auch noch ein Stichwort.

Denkt ihr, es ist erlaubt, zu den VIII Kelchen und den V Schwertern noch Karten zu Klärung zu ziehen? Was da losgelassen werden will und um was für einen Kampf es sich da handelt? Oder gilt das schon als Wahrsagerei? lough

Bin schon gespannt auf den Mai.
Liebe Grüße.
Jenna :krone:

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 3. Jan 2012, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hi Ihr,

so, jetzt stell ich nur gwischnd meine nächsten Karten rein, damit ich sie auch ja nicht verbasel:-)

Mai - 0 Narr

Juni - IV Schwerter

Juli - II Scheiben

August - Ass Stäbe

September - XX Wiedergeburt

Bis auf die IV Schwerter sieht das ja ganz gut aus :spitze:

LG. Jenna :luck:

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 8. Jan 2012, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
So, jetzt noch die letzten Rauhnachtskarten...

Oktober - VIII Stäbe

November - VII Scheiben

Dezember - X Kelche

Vor allem über den Jahresausgang freue ich mich - X Kelche, was will man mehr?

Liebe Grüße.
Jenna

PS: Ich meld mich später wieder und mach mir mal weiter Gedanken darüber, was im Februar kommt.

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 19. Dez 2012, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hi Leute,

so kurz vor Weihnachten und der nächsten Rauhnachstkarten-Ziehung ist mir mein Thread vom diesem Jahr wieder eingefallen. Das mit den Rauhnachtskarten mache ich nun schon im zigten Jahr. Komischerweise habe ich im Laufe des Jahres diese Karten immer wieder vergessen und das jedes Jahr. Anfang Dezember hab ich dann eine Monatskarte gezogen und siehe da: Die X Kelche - die Rauhnachtskarte für Dezember! Aha, ist also doch was dran, dachte ich. Und dann hab ich den November und den Oktober mir nochmal angeschaut und siehe da, die Karten passen tatsächlich gut zu der Zeit. Fazit: Im nächsten Jahr werd' ich die Karten nicht wieder vergessen :grin:

Immer wieder gern diskutiert: Ab welchem Tag fangt Ihr an, die Karten zu ziehen :grin:?

LG. Jenna :wassermann:

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 22. Dez 2012, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 06:16
Beiträge: 52
Wohnort: Nordhessen
Jenna hat geschrieben:
Immer wieder gern diskutiert: Ab welchem Tag fangt Ihr an, die Karten zu ziehen :grin:?


Ich fange damit (seit einigen Jahren eigentlich schon) immer nach einen Tag dem Jul-Fest damit an.

Murphy

_________________
Prognosen sind besonders Schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen. (Niels Bohr zugeschrieben)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 26. Dez 2012, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Okt 2010, 11:20
Beiträge: 108
Wohnort: im Saarland
Ich fange an am Heiligen Abend 24.12.

LG Malla

_________________
-----
Die Welt macht dem Platz, der weiß, wohin er geht (Emerson)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 27. Dez 2012, 10:37 
Offline

Registriert: 19. Jan 2010, 18:29
Beiträge: 266
Wohnort: nähe Hildesheim
Hallo zusammen,

ich habe ab dem 25.12. gezogen, also jetzt für Januar und Februar.

_________________
Liebe Grüße

Penilofee

Ohne eigenes Erleben wird keine Erweiterung des Horizonts erworben.
(aus China)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 27. Dez 2012, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Mär 2009, 23:56
Beiträge: 1790
Hallo Jenna,

Ich habe am 25. Dezember die ersten Karten (für Januar) gezogen.

L.G.

_________________
Liebe Grüsse.
Luna*Blue


(Art by Selina Fenech)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 31. Dez 2012, 00:17 
Offline

Registriert: 15. Mai 2011, 23:22
Beiträge: 10
Hallo ihr Lieben,

ich ziehe sie ebenfalls ab dem 25. Dezember. Es gab dazu mal einen Beitrag hier im Forum, da war dies so beschrieben.
Also 25. auf 26. Dezember = Januar
etc.

Mit heute eingerechnet hab ich nun also bis einschließlich Juni gezogen und gleich an zwei Monaten in Folge den Tod gezogen... das kann spannend werden. :? Habt ihr Erfahrungen mit aufeinander folgenden Karten bei den Rauhnachtskarten? Zieht ihr auch häufiger die gleiche Karte für aufeinander folgende Monate? Bei mir kam das diesmal das erste Mal vor. :)

Liebe Grüße,
Seraphina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 31. Dez 2012, 09:01 
Offline

Registriert: 4. Feb 2011, 16:48
Beiträge: 922
Wohnort: Duisburg
Hallo miteinander,

ich ziehe auch wieder seit dem 25.12. meine Rauhnachtskarten, hatte sie im letzten Jahr auch ins Forum eingestellt - aber niemand ist mit seinen Legungen "eingestiegen" (Vielleicht auch, weil ich damals mit dem Haindl-Deck gelegt hatte :frage: )
In diesem Jahr habe ich dann wieder das RW-Deck genommen.

Wird denn jemand in diesem Jahr seine Legung ins Forum einstellen??

Lieben Gruß
mit den besten Wünschen für das kommende 6er-Jahr
Pete


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 31. Dez 2012, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:34
Beiträge: 2714
Wohnort: Berlin
Huhu Pete, :newyear:

Pete hat geschrieben:
Wird denn jemand in diesem Jahr seine Legung ins Forum einstellen??

Ich wollte es auf jeden Fall wieder versuchen. Allerdings mach ich keine großen Legungen. Ich ziehe
nur 2 Karten aus dem DruidCraft, was man ganz gut mit dem RW gleichsetzen kann, und 2 Lenis.
Das wars dann auch schon. Also, von einer ausgesprochenen Legung kann ich hier weniger sprechen.
Trotzdem ist es immer wieder erstaunlich, wie sehr auch 1 oder 2 Karten den Monat beschreiben
können.

Wir sehen uns und lat et richtich krachen, wa ... :lol: :rutsch:

_________________
Liebe Grüße,Trudie
Bild
Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 1. Jan 2013, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jan 2011, 23:34
Beiträge: 292
Wohnort: bern
hallo zusammen! :sol: :hallo:

ich beginne mit meinen rauhnächten an yule - und bin heute also beim dezember 2013 angelangt.

...und ja, ich werde einmal einen post machen :blink: ...mach ich doch gleich... :user: :grin: :sol: :besenhex: !

:newyear:

_________________
von herzen, fabia

frisch auf zur seltsamen reise ans meer der bedeutung...wir haben keine ahnung, was wir sind. (rumi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 4. Jan 2013, 16:39 
Offline

Registriert: 4. Feb 2011, 16:48
Beiträge: 922
Wohnort: Duisburg
Hallo Jenna :hallo:
hallo Trudie :hallo:

Wohin habt ihr eure Rauhnachts-Legung versteckt??? :frage:
(oder hab' ich was übersehen???)

Lieben Gruß
:luck: fürs neue Jahr :luck:
Pete


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna's Rauhnachtskarten 2012
BeitragVerfasst: 4. Jan 2013, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2009, 11:34
Beiträge: 2714
Wohnort: Berlin
Huhu Pete,

[quote"Pete"]Wohin habt ihr eure Rauhnachts-Legung versteckt??? :frage: [/quote]
Gemach! Gemach! Der Januar hat doch noch ein paar Tage. :lol: buck
Doch dankeschön fürs Erinnern. :krone:

Bis dahin schöne Tage,

_________________
Liebe Grüße,Trudie
Bild
Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм