Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018, 11:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich habe einen Mann kennen gelernt
BeitragVerfasst: 10. Aug 2017, 21:45 
Offline

Registriert: 17. Okt 2013, 21:32
Beiträge: 25
Hallo ihr Lieben,

vielleicht kann jemand mir etwas zu einer Legung schreiben. Ich interessiere mich für einen Mann, den ich beim Sport kennen gelernt habe und nun endlich wieder getroffen habe. Ich habe eine neue Sportart ausprobiert und er ist sehr lange dabei und hat mir viele Tipps gegeben und wir haben uns gut verstanden und hingen im Sportklub noch nach dem Training miteinander rum. Leider haben wir keine Nummern ausgetauscht und auf einmal war er eine ganze Weile nicht mehr da ... Meine Freude, ihn endlich wieder gesehen zu haben war echt groß :)

Ich habe mit den Rider Waite Karten das keltische Kreuz gelegt mit der Frage, was aus uns werden kann.

Herausgekommen ist Folgendes:
1. Karte; 7 der Münzen
2. Karte: 2 der Stäbe
3. Karte: der Stern
4. Karte: der Eremit
5. Karte: Ritter der Kelche
6. Karte: 8 der Schwerter
7. Karte: Bube der Münzen
8. Karte: 7 der Kelche
9 Karte: 8 der Kelche
10 Kelche: Königin der Kelche (+Bube der Stäbe)


In meine Augen zeigen die ersten beiden Karten sehr gut die Ausgangssituation: Die 7 der Münzen steht für das Warten (was ich die letzten paar Monate gemacht habe), gepaart mit einer neutralen Haltung (2 der Stäbe). Ich muss ehrlich sagen, dass ich versucht habe in der Zeit nüchtern zu bleiben sowie ständig versucht habe eine Balance zwischen Vergessen und Hoffen zu halten.
Der Stern zeigt, dass ich die aktuelle Situation als sehr positiv betrachte und mir große Hoffnungen mache, nichtsdestotrotz will ich mir selbst treu bleiben (der Eremit). Den Buben der Münzen interpretiere ich so, dass ich mir erhoffe, dass er auf mich zukommt und wir vielleicht ausgehen könnten. Er selbst schein, sofern man es positiv sehen kann, sehr verliebt zu sein oder auch zu verträumt, sodass er die Realität nicht sieht (vielleicht ist er auch in wen anders verliebt).
Meine Angst ist, dass nichts daraus wird und ich ihn vergessen muss (8 der Kelche). Interessant an dieser Karte ist, dass ich diese vor einem Monat gezogen habe, wo ich in der Liebe in einem halben Jahr stehen werde.
Als wir uns häufiger sahen, war die Atmosphäre sehr liebevoll (Ritter der Kelche). Er ist schon erfahrener beim Training und ch konnte auch viel lernen. Allerdings werde ich wohl in nächster Zeit mit den 8 der Schwerter nicht viel erwarten können. Eine Zeit der Zweifel kommt auf mich zu, im Endeffekt werde ich aber am Ende eher zu meinen Gefühlen und zu meinen Emotionen finden (Königin der Kelche). Kann diese Karte auch für einen liebevollen Umgang miteinander stehen? Ich habe zur Ergänzung noch eine Karte gezogen und es war der Bube der Stäbe, was ich in dem Zusammenhang als ein Angebot sehen würde, vielleicht eher für eine Affäre, nichts langfristiges. Ich tue mich mit diesen Hofkarten echt schwer. :gruebel:

Seht ihr das auch so wie ich? Hat jemand eine andere Meinung? Ich würde mich über ein paar Kommentare freuen :)

Liebe Grü0e
Mauerblume


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Aug 2017, 09:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27. Mär 2009, 23:51
Beiträge: 3585
hallo Mauerblume,
eine kleine Bitte, weil nicht alle das Keltische Kreuz parat haben, vor allem was die Bezeichnung der Positionen betrifft:
Könntest du die noch mit anführen bei deiner Legung?
Das macht es für Nach-DeuterInnen leichter.
vielen Dank.
Eliara :cat:

_________________
Liebe
ist
einfach


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Aug 2017, 20:55 
Offline

Registriert: 17. Okt 2013, 21:32
Beiträge: 25
mauerblume hat geschrieben:
Hallo ihr Lieben,

vielleicht kann jemand mir etwas zu einer Legung schreiben. Ich interessiere mich für einen Mann, den ich beim Sport kennen gelernt habe und nun endlich wieder getroffen habe. Ich habe eine neue Sportart ausprobiert und er ist sehr lange dabei und hat mir viele Tipps gegeben und wir haben uns gut verstanden und hingen im Sportklub noch nach dem Training miteinander rum. Leider haben wir keine Nummern ausgetauscht und auf einmal war er eine ganze Weile nicht mehr da ... Meine Freude, ihn endlich wieder gesehen zu haben war echt groß :)

Ich habe mit den Rider Waite Karten das keltische Kreuz gelegt mit der Frage, was aus uns werden kann.

Herausgekommen ist Folgendes:
1. Karte, um was es geht: 7 der Münzen
2. Karte, was es kreuzt: 2 der Stäbe
3. Karte, was bewusst ist: der Stern
4. Karte, was unbewusst ist: der Eremit
5. Karte, was vorher passiert ist: Ritter der Kelche
6. Karte, was als nächstes passiert: 8 der Schwerter
7. Karte, was ich drüber denke: Bube der Münzen
8. Karte, was die anderen drüber denken: 7 der Kelche
9 Karte, Hoffnungen und Ängste: 8 der Kelche
10 Kelche, was daraus wird: Königin der Kelche (+Bube der Stäbe)


In meine Augen zeigen die ersten beiden Karten sehr gut die Ausgangssituation: Die 7 der Münzen steht für das Warten (was ich die letzten paar Monate gemacht habe), gepaart mit einer neutralen Haltung (2 der Stäbe). Ich muss ehrlich sagen, dass ich versucht habe in der Zeit nüchtern zu bleiben sowie ständig versucht habe eine Balance zwischen Vergessen und Hoffen zu halten.
Der Stern zeigt, dass ich die aktuelle Situation als sehr positiv betrachte und mir große Hoffnungen mache, nichtsdestotrotz will ich mir selbst treu bleiben (der Eremit). Den Buben der Münzen interpretiere ich so, dass ich mir erhoffe, dass er auf mich zukommt und wir vielleicht ausgehen könnten. Er selbst schein, sofern man es positiv sehen kann, sehr verliebt zu sein oder auch zu verträumt, sodass er die Realität nicht sieht (vielleicht ist er auch in wen anders verliebt).
Meine Angst ist, dass nichts daraus wird und ich ihn vergessen muss (8 der Kelche). Interessant an dieser Karte ist, dass ich diese vor einem Monat gezogen habe, wo ich in der Liebe in einem halben Jahr stehen werde.
Als wir uns häufiger sahen, war die Atmosphäre sehr liebevoll (Ritter der Kelche). Er ist schon erfahrener beim Training und ch konnte auch viel lernen. Allerdings werde ich wohl in nächster Zeit mit den 8 der Schwerter nicht viel erwarten können. Eine Zeit der Zweifel kommt auf mich zu, im Endeffekt werde ich aber am Ende eher zu meinen Gefühlen und zu meinen Emotionen finden (Königin der Kelche). Kann diese Karte auch für einen liebevollen Umgang miteinander stehen? Ich habe zur Ergänzung noch eine Karte gezogen und es war der Bube der Stäbe, was ich in dem Zusammenhang als ein Angebot sehen würde, vielleicht eher für eine Affäre, nichts langfristiges. Ich tue mich mit diesen Hofkarten echt schwer. :gruebel:

Seht ihr das auch so wie ich? Hat jemand eine andere Meinung? Ich würde mich über ein paar Kommentare freuen :)

Liebe Grü0e
Mauerblume


Liebe Eliria,

Ich hoffe, das ist ok so. :)

LG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Aug 2017, 15:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27. Mär 2009, 23:51
Beiträge: 3585
hallo mauerblume,
du hast einfach deinen Eingangstext kopiert, was soll das bringen?

Worum es mir geht, ist, dass du zu jeder Position deiner Legung schreibst, wofür sie steht.
Keine Interpretation der Karte sondern die Beschreibung des Platzes, auf dem die Karte zu legen kam.

1- darum geht es
2- das kreuzt es
3- Ratschlag
4- etc..

Eliara :cat:

_________________
Liebe
ist
einfach


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм