Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 17. Jul 2018, 06:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Dez 2017, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2015, 18:38
Beiträge: 878
Wohnort: nahe Karlsruhe
Liebe Astrofreunde/innen,

der nächste Neumond findet schon am 18. Dezember um 7.30 Uhr statt.
Dateianhang:
Neumond-Dezember-2017 (Radix).png

Nun herrscht ein geballte Energie an freudiger Erwartung und großen Hoffnungen: 5 Planeten befinden sich in einem weiten Stellium zusammen mit dem AC im Schützen im 1. Haus, verbunden mit einer ebenfalls energiereichen Lilith im Steinbock.
Wir sind großartig!
Die Welt ist großartig!
Juchu, wir leben noch! (Pluto in H1) Endlich haben wir es geschafft, wir sind wieder wer (endlich eine Regierung?)! Auferstanden wie Phönix aus der Asche (GroKo?)
Alles ist super und wird noch superer werden!
Der Lobeshymnen auf uns selbst werden kein Ende sein (Merkur im Schützen am AC).
Wir sind die Tollsten, die Besten (Neumond im Schützen in H1), die Liebevollsten (Venus im Schützen am AC). Auf uns kann man zählen (Saturn in H1), auf uns ist Verlass!
Wir leben und lassen leben (Lilith in H1).
Lasst der Welt zeigen, wie großartig wir sind! Wie are the champions!
Der Enthusiasmus hat keine Grenzen (Schütze; Feuer ist das vorherrschende Element)

Was kann eine so große Synthese der verschiedenen Kräfte deutlicher zeigen als ein so großes Stellium? Das gibt es selten.
Entsprechend hoch sind auch die Träume und Erwartungen in dieser Zeit. Realismus und Bodenständigkeit sind jetzt Nebensache (kaum Erdkräfte vorhanden).
Wir halten die Fahne der Freundschaft und der Nächstenliebe hoch, alle Menschen sind unsere Brüder (MC in der Waage).

Es ist Zeit, sich zu lieben (Mondknoten in Trigon zu Venus), und allen zu zeigen, wie toll wir sind (Mondknoten Trigon Neumond). Die Krisen sind überwunden (Mondknoten in Haus 8)
Unserer Größe und unserer Macht ist kein Ende (Mondknoten Quadrat Jupiter in H11 und Mondknoten Quinkunx Pluto in H1).
Und wir haben die Kraft für machtvolles Handeln (Mars in Skorpion in H10). Wir haben die Kraft, um unsere Leidenschaften und unsere natürlichen Rechte zu leben (Mars Sextil Lilith-
Saturn-Konjunktion).

Was kümmern uns die Mahner von gestern (Chiron in Fische in H3 Trigon Neumond und Venus), die uns an das Elend und Leid in der Welt erinnern wollen? Oder an die unbezahlten Rechnungen und unklare Kostenaufstellungen mit unkalkulierbaren Risiken (Neptun Ende H2 bzw. Spitze H3 in Quadrat zu Merkur und Trigon Jupiter)?
Wir haben Überfluss (Schütze), und das Leben ist schön und wunderbar (Neptun Trigon Jupiter)!
Sogar das kleine schwarze Schäfchen in unserer Familie (Uranus in H4) haben wir jetzt lieb (Uranus Trigon Venus-Neumond). Ist es nicht so erfrischend anders?

Einfach herrlich, so eine grandiose Weihnachtszeit!

Das wünsche ich uns allen

Eure sonnenkind :sol:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Unberührt der Himmel bleibt, so niemand nach ihm strebt.
Sinnlos ein Traum, so niemand wagt, ihn zu verwirklichen.
Ein jeglicher kämpfen muss für das, was er sich wünscht

aus dem Buch Dragonheart von Charles Edward Pogue


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Dez 2017, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mär 2009, 10:06
Beiträge: 3058
Wohnort: bei Stuttgart
Liebe Sonnenkid :sol:

Und die Interpretation des Neumond-Horoskop für Dezember ist auch schon da :happyweih:: . Super. Wie schön, dass Du Dir auch dafür die Zeit und Muse genommen hast, obwohl Du momentan ja auch sonst genügend zu tun hast.

Ja, so ein großes Stellium gibt es in der Tat selten. Das ist nun wirklich ein interessantes Geschehen am Sternenhimmel. Da zeigt sich viel Euphorie. Diese kann aber durchaus auch zu Überheblichkeit führen. Es sei dem einen oder anderen angeraten, zwar die Euphorie zu genießen, aber dennoch nicht die Bodenhaftung zu verlieren, damit es später, - bei anderer Konstellation - nicht zum Absturz kommt. :wise:

Dankende Grüße
Sophia :scschneemann:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм