Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018, 17:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 30. Jul 2016, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2010, 18:50
Beiträge: 36
Hallo ihr Lieben,

seit neuestem (seit zwei Tagen) beschäftige ich mich mit den Lenormandkarten.
Ich hab jetzt mal ein großes Bild gelegt und bin echt überfordert damit, vorallem ein paar Karten verunsichern
mich schon sehr aber hier erstmal die Karten:

http://www.tarot.de/forum/images/18Hund.jpg http://www.tarot.de/forum/images/11Ruten.jpg http://www.tarot.de/forum/images/31Sonne.jpg http://www.tarot.de/forum/images/35Anker.jpg http://www.tarot.de/forum/images/26Buch.jpg http://www.tarot.de/forum/images/7Schlange.jpg http://www.tarot.de/forum/images/15Baer.jpg http://www.tarot.de/forum/images/14Fuchs.jpg

http://www.tarot.de/forum/images/36Kreuz.jpg http://www.tarot.de/forum/images/10Sense.jpg http://www.tarot.de/forum/images/28Herr.jpg http://www.tarot.de/forum/images/13Kind.jpg http://www.tarot.de/forum/images/22Wege.jpg http://www.tarot.de/forum/images/2Klee.jpg http://www.tarot.de/forum/images/4Haus.jpg http://www.tarot.de/forum/images/32Mond.jpg

http://www.tarot.de/forum/images//34Fische.jpg http://www.tarot.de/forum/images/19Turm.jpg http://www.tarot.de/forum/images/24Herz.jpg http://www.tarot.de/forum/images/27Brief.jpg http://www.tarot.de/forum/images/3Schiff.jpg http://www.tarot.de/forum/images/5Baum.jpg http://www.tarot.de/forum/images/12Voegel.jpg http://www.tarot.de/forum/images/16Sterne.jpg

http://www.tarot.de/forum/images/25Ring.jpg http://www.tarot.de/forum/images/6Wolken.jpg http://www.tarot.de/forum/images/8Sarg.jpg http://www.tarot.de/forum/images/9Blumen.jpg http://www.tarot.de/forum/images/30Lilie.jpg http://www.tarot.de/forum/images/20Park.jpg http://www.tarot.de/forum/images/17Stoerche.jpg http://www.tarot.de/forum/images/21Berg. jpg

http://www.tarot.de/forum/images/33Schluessel.jpg http://www.tarot.de/forum/images/23Maeuse.jpg http://www.tarot.de/forum/images/29Dame.jpg http://www.tarot.de/forum/images/1Reiter.jpg


so...meine Frage war hier, wie es zwischen mir und einem Mann weitergehen wird.
Was mich aber vorallem verwirrt, sind die Karten um meine PK. Mein Deutungsbuch sagt, Lilie+Park= Bordell
und das macht mir grad etwas Angst, ich meine, wollen mir die Karten etwa gerade sagen dass ich im
Bordell arbeite?? Ich weiß, das muss jetzt ultra komisch klingen aber ich weiß ja auch nich :O

Desweiteren entnehme ich den Mittelkarten, dass es wohl eine kleine Chance geben wird und eine Nachricht
dazu auf den Weg kommen wird?

Außerdem meine ich, die Karten warnen mich in Sachen Finanzen aufgrund der Sense bei den Fischen und evtl.
Probleme mit einer Bank, Amt?

Und äh, ich bin überfordert. Kann mir bitte, bitte jemand weiterhelfen und mir dann erklären wie ich das sehen
muss?

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 30. Jul 2016, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2010, 18:50
Beiträge: 36
*seufz* offenbar hab ich bei den Bildern was falsch gemacht und tippe es mal so ab:

1. Reihe: Hund, Ruten, Sonne, Anker, Buch, Schlange, Bär, Fuchs
2. Reihe: Kreuz, Sense, Herr, Kind, Wege, Klee, Haus, Mond
3. Reihe: Fische Turm, Herz, Brief, Schiff, Baum, Vögel, Sterne
4. Reihe: Ring, Wolken, Sarg, Blumen, Lilie, Park Störche, Berg
Schlüssel, Mäuse, Dame, Reiter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 00:20 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Liebe Ligaia,

schau mal bei google unter Verschiebeseite Lenormand. Da kannst du dir die Karten als Bild legen und es auf deinem PC abspeichern, um es anschließend hier hochzuladen. Geht ganz easy. :spitze:

Ich komme gerade von einer Feier und mir fallen gerade die Augen zu. Demnächste gucke ich mal auf deine Tafel.


Liebe Grüße,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 00:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2010, 18:50
Beiträge: 36
Oh das wäre super nett! Hier nochmal meine Tafel ;)

http://www.lilith-kartenlegen.de/versch ... p?id=11548


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Huhu Ligaia

Typischer Anfängerfehler ;): Ein großes Bild nach zwei Tagen... du solltest erst mal die Karten wirklich gut kennen und ihre Bedeutungen, dann lieber mit kleinen Legungen die Kombinationen üben. Das zeigt sich schon, dass du eine Kombi aus einem Buch übernimmst: Lilie Park kann so viel heißen und ist sicher nicht immer ein Bordell :grin: ... diese Karten haben alle viele Bedeutungen und Kombi-Möglichkeiten, zweitens du hast nach der Liebe und einen Mann gefragt, dann kann es nicht um Finanzen und Ämter gehen. Bleib beim Thema.

Was wir auch noch nicht wissen - und du selbst wahrscheinlich auch nicht, wie deutet du das große Blatt? Was ist bei dir Vergangenheit und was Zukunft, wo die Gedanken, haben die Eckkarten bei dir Bedeutung, die ersten 4 und was bedeuten bei dir die letzten 4? Benutzt du die Häuser dazu und wenn ja nach welchem System? Es gibt unzählige Möglichkeiten ein großes Blatt zu deuten.
Wenn du das alles noch nicht weißt, ist es sehr schwer für dich das zu deuten... wir könnten uns jetzt alle nach unserer Methode dran versuchen und da kann es gut sein, das wir alle nicht unbedingt ähnliche Dinge sehen - sondern vielleicht sogar widersprüchliche.

Fang klein an, für deine Frage reichen auch 3 oder 9 Karten. Und lies hier viel im Forum ;)

Lg Lyra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2010, 18:50
Beiträge: 36
Guten Morgen :D

ja, ich weiß dass es etwas schnell ist aber...ich hab ne unheimliche Motivation dieses Deck zu erlernen
und bin einfach auch zu neugierig um bei den kleinen Legungen zu bleiben.
Ich habe die letzten Jahre nur mit Tarot gelegt und bin auf die Lenormand gestoßen, um die ich lange
einen Bogen gemacht habe und hab Feuer gefangen. Da bin ich sehr ehrgeizig :D Mitlesen werde ich in jedem Fall
und ich saß gestern Abend und gleich heute morgen direkt wieder vor meiner Tafel und habe mich in der Deutung versucht.
Das mit dem Bordell hat mich aber total geschockt und ich habe den Gedanken, dass es das bedeutet verworfen.

So bin ich in meiner Deutung vorgegangen

1. Die Eckkarten:
Hund+Fuchs = es geht hier nicht um eine einfache Freundschaft

2. Hund+ Ring = sondern es geht hier um eine partnerschaftliche Art von Verbindung

3. Hund+ Berg= diese Freundschaft ist momentan blockiert und man kommt nicht voran

4. Ring+ Berg= zeigt nochmals auf, dass dieser Verbindung etwas im Weg steht

5. Ring+ Fuchs= hier weiß ich nicht recht. Der Fuchs soll ja aufzeigen, dass etwas falsch läuft wenn er in diese Richtung
schaut. Ist die Verbindung falsch oder läuft etwas in unserer zwischenmenschlichen Beziehung falsch?

6. Ring+Fuchs+Berg = die Blockade wird gelöst (da der Fuchs mit dem Schweif somit zum Berg zeigen würde)

Dann seh ich mir die ersten 3 Karten an und nehme es, als wäre es eine Überschrift:

Hund+Ruten+Sonne = es wird ein erfreuliches Gespräch geben.

Dann die Mittelkarten:

Kind+Wege+Brief+Schiff = es wird einen Neuanfang geben und die Nachricht hierzu ist auf dem Weg.

Jetzt schaue ich mir mich an und habe es jetzt so gehalten, dass die Karten um die PK die Eigenschaften der Person aufzeigt
Danach den HM.

Mäuse zeigen Verlustängste auf. Blumen und Lilie hab ich jetzt einfach als romantisch und die Lilie als ausgeprägtes Sexualempfinden oder sowas geseutet :D Den Park hab ich hier jetzt nicht als Bordell ( :mrgreen: ) sondern als extrovertierte
Persönlichkeit. Der Reiter hinter ihr weist auf Zielstrebigkeit.

HM:

hinter seiner PK steht die Sense und zeigt somit auf, dass er ein angriffslustiger Typ ist, der ordentlich draufhaut ^^
vor ihm liegt aber das Kind und das teilt mir mit, dass er noch eher kindlich bzw unreif ist.
Seine Arbeit ist ihm sehr wichtig und die Sonne dass er eigentlich ein ganz netter Typ ist aber auch verletztend sein
kann Ruten und die Sense?! Den Turm sehe ich hier für seine Gedanken, die sind festgefahren und er ist sehr
prinzipientreu. Er steht auf dem Herz und daneben der Brief. Hm ich weiß nicht recht. Er ist fähig Gefühle mitzuteilen?

Weiter gehts, ich deute dann die 4 unteren Karten als Schicksalskarten, die Zukunft. Ich habe gelesen,
diese können auch als Zeitangabe dienen und zwar 4-6 Wochen, warum auch immer.

Normalerweise deute ich nach der Reihe aber da hier die Personenkarte liegt, habe ich das so gemacht:

Die PK blickt auf einen Verlust, die Situation wird aber klarer werden, durch positive Nachrichten (der Reiter). Denen dreht sie
aber den Rücken zu. Hätte ich spontan jetzt so gedeutet, als wollte sie davon nichts wissen.


Du sagtest ich soll dann bei der Liebe bleiben. Aber ist es denn nicht so, dass der Anker für den Beruf, die Fische für den
finanziellen Aspekt und das Haus für die Lebensumstände steht? Sprich, wird es nich somit automatisch angezeigt und ich
kann diese Fragen bereits aus diesem Blatt lesen?

Huch soooviel Text :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Hallo Ligaia

Ich werde es mir später nochmla genau anschauen, aber schon mal fürn ANfang:
Hund - Ring, wie kommst du auf die Idee das es hier um eine partnerschaftliche Bindung geht und nicht um Freundschaft? Der Hund steht für Freundschaft, Vertrauen und Treue, der Ring für jede Art von Beziehung/Verbindung. Der Ring allein erzählt nichts von "Partnerschaft".
Somit ist das z.B. eine freundschaftliche, vertrauensvolle Beziehung, eine vertrauensvolle Bindung oder eben auch eine Beziehung in der man treu ist.

Deine Eckkarten bedeuten für mich, dass es hier um eine Freundschaft oder Beziehung geht, in der Vertrauen missbraucht worden ist (eventuell Untreue) bzw. man misstraut und durch das Misstrauen gibt es Hindernisse...

Was den Anker und die Fische angeht, wie jede Karte haben sie je nach Thema eine andere Bedeutung und genau diese Dinge solltest du eben vorher schon gelernt haben. Der Anker und die Fische stehen in der Liebe für etwas anders - natürlich kann es sich bei Fische-Ring auch um eine materielle Beziehung handeln, bei der es nur um Geld geht, aber die Fische stehen auch für die Seele, für tiefe Gefühle. Der Anker steht in Herzenssachen auch für Treue, Arbeit an der Beziehung oder vielleicht auch das man nicht "los lässt" und klammert - oder das man los lassen sollte (Anker lichten)...
Verstehst du jetzt, warum es sinnlos ist ein großes Blatt deuten zu wollen, bevor man nicht wirklich das ABC der Karten auswendig kann und die Kombinationen durch Erfahrung geübt und gelernt hat?

Lg Lyra


P.S.: Die gerade motiviert ist einen Anfänger-Leitfaden zu schreiben :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2010, 18:50
Beiträge: 36
Juhu, danke für die schnelle Antwort, hab mich grad total gefreut :D

Das mit dem Hinweis für die Fische und den Anker hilft mir ja schonmal wirklich viel weiter.
Siehst du und so lerne ich, Schritt für Schritt ;)

Ich verstehe deinen Standpunkt vollkommen. Nur fühle ich mich mit einem großen Kartenbild einfach viel geforderter,
das ist für mich, als liegt ein großes Rätsel auf dem Tisch und ich finde es so spannend das Stück für Stück zu enträtseln.
Aus dem Grund schreibe ich mir auch alle Legungen in mein Notizbuch und schaue sie mir immer wieder an.

Ein Leitfaden ist sicher toll, ich nehm gern mit was ich bekommen kann :)

Auf die Liebesbeziehung kam ich durch den Fuchs, da er den Hund anschaut dachte ich das heißt sowas wie

"Hey, hier geht es um keine Freundschaft." Während der Ring im Zusammenhang mich zur "sondern um eine partnerschaftliche"
Verbindung brachte. Wie gesagt ich bin ja Anfängerin und ich versuche einfach Rückschlüsse zu ziehen.

Was die Erfahrung angeht...ich lege ja nur für mich selbst, kann damit also keinen Schaden anrichten, nur sehr verwirrt sein :D
Ich glaube, je schneller ich mir das komplexe Gesamtbild ansehe, desto schneller wird die Verwirrung darüber weichen
und ich seziere es Stück für Stück und bekomme so einen Bezug und den richtigen Blick.

Lg :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 11:06 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Hallo Ligaia,

ich gehe mal so vor, dass du als Anfänger mitkommen und auch auf der praktischen Ebene etwas lernen kannst. Das ist mein eigenes Vorgehen. Andere deuten anders. Mit der Zeit findet jeder seine eigene Methode, die für ihn stimmig ist.

Die ersten drei Karten sind Hund-Ruten-Sonne.

Jetzt spielst du mit den Vokabeln, die du zu den Einzelkarten sammeln kannst. Diese Vokabeln kannst du dir aus Büchern sammeln, aus dem Internet, aber auch selbst, indem du überlegst, welche Attribute z.B. einen Hund ausmachen. Es lohnt sich auch mal einfach die Symbole als solche anzugucken und ganz banal bei google nach "Hund" oder "Anker" oder "Fische" zu googlen. Die Karten entstammen ja ihrer Epoche. So erklärt sich z.B. warum der Anker klassischerweise für den Beruf steht und der Reiter als Fortbewegungsmittel für kurze oder mittlere Reichweiten.

Aber nun zu deinen Karten.

Der Hund steht für Treue, Freundschaft, Dauerhaftigkeit, Prinzipien und vieles mehr. Die Ruten symbolisieren Gespräche, bei mir zeigen sie alleine keinen Streit an, nur wenn entsprechende Karten dabei liegen. Die Sonne spricht für sich selbst.

Es geht um freundschaftliche Gespräche, die dir ein wohliges Gefühl vermitteln. Da ich die Karten nicht isoliert betrachte, sondern so viele umliegende Karten einbeziehe, wie es für mich Sinn macht, nehme ich auch noch Kreuz und Sense hinzu. Diese beiden Karten bringen einen dämpfenden Aspekt hinzu. Die Gespräche vermitteln dir also nicht nur ein gutes Gefühl, sondern haben auch eine schwierige Seite an sich. Der Herr liegt auch dabei. Also geht es um Gespräche mit dem Herren. Er hat dich in der Vergangenheit mit seiner Art zu kommunzieren, verletzt. Das sagt mir die Sense.

Du kannst dir noch die Eckkarten ansehen, die ich persönlich über Kreuz deute. Aus meiner Sicht handelt es sich um dauerhaften Frust / dauerhafte Schwierigkeiten - Hund-Berg -, denn in Beziehungsangelegenheit läuft etwas falsch -Ring-Fuchs-. Man kann, um ein runderes Bild zu erhalten, auch die anderen Karten der Ecken einbeziehen.

Die Mittelkarten beziehen sich auf einen Neuanfang, der auf dich zukommt in Verbindung mit einer Nachricht, die eine Wende einleiten könnte.

Kannst du etwas damit anfangen und meine Deutung nachvollziehen?


Liebe Grüße,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2010, 18:50
Beiträge: 36
Lieben Dank und ja das kann ich! :) Super dass du dich mit mir Amateur befasst :D

Zumal die Deutung mit dem Fuchs und der Verbindung so bei weitem klarer ist, der Fuchs macht mir
bei der Deutung immer wieder schwieriger.

Würdest du die restlichen Karten in dem Zusammenhang garnicht weiter deuten? Also ich meine,
haben diese keine Bedeutung, weil ich auf meine Frage ja mit der Nachricht schon eine Antwort erhalten habe?

Oder deutet man dennoch die gesamte Tafel?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 11:28 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Hallo Ligaia,

Ligaia hat geschrieben:
Zumal die Deutung mit dem Fuchs und der Verbindung so bei weitem klarer ist, der Fuchs macht mir
bei der Deutung immer wieder schwieriger.


Ich knacke auch nach Jahren immer noch am Fuchs rum. :grin: Manchmal liegt er sehr offensichtlich da, manchmal kaue ich auch drauf rum.

Ligaia hat geschrieben:
Würdest du die restlichen Karten in dem Zusammenhang garnicht weiter deuten? Also ich meine,
haben diese keine Bedeutung, weil ich auf meine Frage ja mit der Nachricht schon eine Antwort erhalten habe?


Ich verstehe nicht ganz, was du mit der Antwort, die du schon erhalten hast, meinst? Du kannst natürlich das ganze Blatt deuten. Wenn es um das Thema Liebe geht, gucke ich mir Herz, Ring und die HauptPKs an.

Liebe Grüße,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2010, 18:50
Beiträge: 36
Weil ich ja die Karten danach gefragt hatte, wie es mir mir und dem HM weitergeht und das mit der Nachricht
ja dann die Antwort auf diese Frage ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 12:05 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Hallo Ligaia,

also wolltest du wissen, ob es nochmal zu Kontakt kommt zwischen euch?

Ich habe erstmal nicht weiter gedeutet, um deine Rückmeldung zu erhalten, ob du mit meiner Deutung etwas anfangen kannst.

LG,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2010, 18:50
Beiträge: 36
Genau..zwischen uns herrscht inzwischen Kontaktstille, deshalb hab ich die Karten dazu befragt.
Das mit der Verletzung aufgrund der Sensen im Kontakt ist auch stimmig.

Manchmal hab ich das Gefühl, ich weiß was die Karten mir sagen wollen aber ich kann es irgendwie nicht in Worte fassen.
Ist bei meinen Tarot Legungen auch manchmal so.

Ganz so, wie im normalen Umgang mit Mitmenschen. Man denkt ganz viel und es fehlen einem dann die Worte oder
man weiß nicht, wie man die Dinge aussprechen soll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 12:36 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Hallo Ligaia,

danke für die Klärung. :spitze:

Einen Teil zum Herren hatte ich ja bereits geschrieben. Hat der Mann einen beruflichen Neuanfang vor sich? Es könnte auch sein, dass er Lehrer ist oder auf Lehramt studiert. Er wird eine berufliche Entscheidung zu treffen haben.
Der Herr hat das Herz unter sich. Das kann entweder bedeuten, dass das Herz in seinen Facetten seine Grundlage ist oder dass er von der Liebe nichts wissen will. Die Karten um das Herz verweisen auf Letzteres. An ihn ist schwer heranzukommen. Er ist verschlossen, wirkt kühl und distanziert. Drastisch formuliert, scheint er keine großen Gefühle zu hegen. Der Brief kommt dann nicht nur in seiner Bedeutung als Kommunikation zum Tragen, sondern verfestigt die eben genannte Deutung mit dem Aspekt der Oberflächlichkeit.

Du wünschst dir, dass ihr euch (wieder) annähert und dass es eine Aussprache gibt - Lilien-Schiff-. Ich würde auch sagen, dass es ein versöhnliches Aufeinandertreffen gibt, sexuelle Komponente nicht ausgeschlossen.
Ich vermute aber auch, dass der Mann in Zukunft hauptsächlich mit seinem eigenen Leben beschäftigt sein wird, weil er auf den Baum korrespondiert und das harmonische Treffen unter ihm liegt. Ich denke, dass er seine private Situation, wahrscheinlich mit seiner Familie, zu klären hat.

Ich würde vermuten, dass ihr schon mal ein Paar gewesen seid? Das Singlesein bzw. eine Trennungssituation liegen sehr prägnant im Bild, so wie auch Liebeskummer und Verletzungen.

LG,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2010, 18:50
Beiträge: 36
WOW wie hast du das denn gemacht! Das stimmt alles. Wir waren zwar nie ein Paar aber
sagen wir, wir haben uns in diese Richtung bewegt, uns dann gestritten und dann aufgrund dessen
den Kontakt beendet.

Du deutest also auch diagonal? Sprich der Herr und der Baum? Heißt das in dem Fall, dass das nur
eine kleine Aussprache gibt und es das danach war, weil er sich auf sein eigenes Leben konzentriert?

Wie bist du darauf gekommen, dass er familiär etwas klären muss?

Und der Brief bedeutet, dass er oberflächlich ist, also keine tiefen Gefühle für mich hegt?

Und ja, er beginnt bald einen neuen Job.

Ohhhh warum seh ich das alles denn bloß nicht :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 13:42 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Ligaia hat geschrieben:
Du deutest also auch diagonal? Sprich der Herr und der Baum? Heißt das in dem Fall, dass das nur
eine kleine Aussprache gibt und es das danach war, weil er sich auf sein eigenes Leben konzentriert?


Sagen wir so, ich sehe keine Partnerschaft zwischen euch. Der Ring hat für so eine Prognose einen schlechten Stand im Bild.

Ligaia hat geschrieben:
Wie bist du darauf gekommen, dass er familiär etwas klären muss?


Weil er, wenn ich ihn auf den Baum lege (korrespondiere), er das Haus über sich hat. Das Haus steht bei mir für den engsten Familienkreis, aber auch einfach für das Privatleben an sich. Schlange und Bär könnten seine Eltern darstellen. So bin ich auf meine Deutung gekommen.

Ligaia hat geschrieben:
Und der Brief bedeutet, dass er oberflächlich ist, also keine tiefen Gefühle für mich hegt?


Der Brief ist nur ein Hinweis von vielen. Wegen dieser vielen anderen Hinweise, wie Sarg, Turm etc., nehme ich den Brief überhaupt erst in seiner Bedeutung als "oberflächlich" wahr. Die Deutungen müssen in sich schlüssig bleiben, und die Logik bringt die jeweiligen Aspekte der einzelnen Karten hervor.

Lenormandkarten zu deuten, braucht viel Zeit und Erfahrung. Das geht leider nicht in wenigen Wochen. Mit einer großen Tafeln anzufangen, finde ich nicht problematisch, solange man eine brauchbare Anleitung hat und sich später traut, sich von diesen Anleitungen zu lösen und neugierg zu bleiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Hallo Ligaia

Ligaia hat geschrieben:
Ohhhh warum seh ich das alles denn bloß nicht :(


Weil du versuchst in einer Fremdsprache ein Fachbuch zu lesen, ohne vorher die Sprache und ihre Grundregeln zu lernen lough

Ich halte es schon für problematisch mit der großen Tafel anzufangen, weil du anhand dieser nie alle Varianten und tiefen Bedeutungen der Karten/Kombinationen lernen kannst bzw. es dauert weit länger: Denn wie willst anhand eine große Tafel so viele Kombinationen und Deutungsmöglichkeiten kennen lernen, wie an kleinen Legungen? So oft kannst du gar nicht legen, um diese so schnell zu erfahren, wie wenn du es Schritt für Schritt legst.
Anhand rein der großen Tafel zu lernen find ich deshalb unlogisch. Das ist wirklich so als würdest du eine Sprache anhand ein Fachbuch lernen wollen - wie schnell wirst du was verstehen und lernen, wenn du nicht beim Grundwortschatz und der Grammatik anfängst? Wörterbuch daneben und Wort für Wort übersetzen? Toll, dann kennst du ein paar Sätze und hast immer noch keine Ahnung wie die Sprache tatsächlich funktioniert bzw. brauchst ewig das herauszufinden, weil du alle paar Seiten merkst "oh so könnte eventuell diese Grammatikregel funktionieren, und das konjugieren der Verben usw." - welche Methode wird wohl schneller sein?
Eine brauchbare Anleitung (zum lesen) wird da nichts bringen, wenn du den Grundwortschatz und die Grammatik nicht beherrscht und das sieht man ja jetzt schon, wohin das führt.

Es macht für mich (und nach meiner Erfahrung) schon deshalb keinen Sinn, weil wenn ich dir jetzt die Tafel deute und eine andere Technik wie Serendipity verwende und ganz was anders raus lese, was dann? Das kostet doch irrsinnig viel Zeit so seine "Richtung" zu finden und ein System - und auch noch ohne die Karten richtig zu kennen und ein Gefühl für die Kombinationen zu haben. Dein Blatt hat für mich im Prinzip nicht wirklich viel "Aussagekraft" weil nicht ganz klar ist, wie DU es deutest - also nach welchem System du gehst. Wir sagen uns hier im Forum ja auch immer die wichtigsten Punkte unseres Vorgehens an, damit jeder wirklich bei der Deutung helfen kann.

Ich versteh deinen Forscherdrang und dieses "entdecken" und enträtseln wollen... aber ganz ehrlich, probier mal ne 9er Legung und verrat mir dann, ob die dich im Moment weniger fordert *g* Zwischendurch legt sich sicher jeder Anfänger eine, weil die Neugierde groß ist - hab ich auch gemacht und bin gleich sogar mal ins Häusersystem eingestiegen (dafür bin ich da bis heute besser als beim normalen Deuten *gacker*). Lenormand ist halt nicht Tarot wo man halt die einzelnen Karten an ihren fixen Positionen nachlesen kann... und selbst da empfiehlt trotzdem einem jeder sich mit den einzelnen Karten zu beschäftigen um die ganzen tiefen Schichten kennen zu lernen und die eigene "Symbolik" zu entdecken.


Lg Lyra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 15:12 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Hallo Lyra,

ich habe damals direkt mit der großen Tafel angefangen. Das ging sehr gut, weil ich eine ausgezeichnete Anleitung bzw. erfahrene Deuterin als Begleitung hatte, die mich mit Struktur und Aufbau durchs Blatt geführt und, wenn nötig, erklärend korrigiert hat. Der Frust, etwas nicht verstehen oder erkennen zu können, kam auch mit kleinen Legungen auf. Die Basics konnte ich auch gut anhand der großen Tafeln und mit Zweier- und Dreikombis lernen. Ich habe am Anfang viele Bücher benutzt und mir die Bedeutungen learning by doing angeeignet. Das Deuten eines Blattes hat am Anfang eben lange gedauert.

Es muss jeder selbst wissen und ausprobieren. Du hattest deine Vorgehensweise, andere haben andere Vorgehensweisen. Und für mich hat meine gut geklappt. :luck:

LG,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiiiilfeeee >.<
BeitragVerfasst: 31. Jul 2016, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Hallo Serendipity

Auch ich hab nicht so angefangen - nur ich würde halt nicht nochmal so anfangen ;) Ich hab nie Tageskarten gelegt oder so... ich fing mit 9er an, auch mit nem großen Blatt usw. und dann erst fing ich von "vorn" an und lernte erstmal die Karten kennen und hätt ich das gleich, hätt ich mir ne Menge Frust und Zeit sparen können :lol:

Ich glaub auch nicht, dass irgendein Anfänger sich vom großen Blatt fern hält :grin:

Lg Lyra


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм