Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 16. Jul 2018, 11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 7. Dez 2015, 10:07 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Liebe Dörthe, nochmal kurz ich hearth
Mich irritiert die Schlange zwischen euch, weil so viele Anzeichen drum herum sind, dass es eine Person sein könnte...
Ist das seine Mutter (Schlange Turm) oder eine ältere Frau (Schlange Lilie) oder steht sie einfach für Umwege und Verwicklungen?

LG mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 7. Dez 2015, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Hallo Mirella,

ich habe nur die 28 /29 festgelegt....die 18 ist sicher auf einer Deutungsebene mein Hund, da sie in dieser Beziehung eine wichtige Rolle spielt - es handelt sich ja auch um ihren Prinzen, den sie sehr liebt und in meinem Leben nimmt sie eine/die zentrale Rolle ein

Er hat eine Mutter, die ihm sehr wichtig ist, aber ich tendiere eher zum Hin und Her, weil sich das schon wieder abzeichnet...vielleicht auch Beides in unterschiedlichen DEutungssträngen, festgelegt habe ich nichts

LG und viel Spaß beim Austoben in meinem Blatt :)

Dörthe

PS: ach ja, was ich für mich festgelegt habe, dass in allem Kartenblättern die Mäuse nach links fressen, hier also den Turm annagen, die kleinen Schadnager ;)

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 11. Dez 2015, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Huhu...die Schlange ist sowas von Hin und Her...Theater vom Feinsten.....kann der Bär bald mal vorbei segeln......puh

LG
Dörthe

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 12. Dez 2015, 00:02 
Offline

Registriert: 5. Dez 2015, 12:35
Beiträge: 265
Hallo Dörthe,

im Allgemeinen geht es ja in Deinem Blatt um die LIEBE !

Da das Herz im 21. Haus liegt, tendiere ich da zu einer Blockade, die jedoch wie jede Blockade lösbar ist. Ich denke auch sehr gut, denn Berg und Schlüssel lassen sich spiegeln.

Mir fiel auch auf, dass der Reiter in seinem Gepäck den Fuchs und die Blumen hat. Da der Reiter direkt auf das Herz zureitet bin ich da skeptisch. Der Fuchs verunsichert mich immer etwas. Zumindest bei einer Liebesbotschaft würde ich da zweimal schauen.

Ich würde auch mal das Augenmerk auf die Eckkarten Fische, Turm, Sarg und Anker legen. Die Ergeben mit den Schicksalskarten 33, 34, 35 und 36 eine interessante Kombination. Vielleicht ist es ein Arbeitskollege von Dir. Der Herr liegt auf dem Anker und hat im Rücken das Buch und den Ring. Vielleicht ist das noch ein Geheimnis… Vielleicht wird aus einer Freundschaft mehr... Seine Gedanken drehen sich um die Freundschaft. Er schaut in den Brief. Ich denke er wird Dir schreiben.

Grüße Ismail


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 12. Dez 2015, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Hallo Ismail,

das Blatt, welches Du gedeutet hast, ist nicht mehr aktuell..

Das aktuelle(für die nächsten 3 Monate) findest du am Ende der Seite 1

LG

Dörthe^

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 14. Dez 2015, 15:14 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Hallo liebe Dörthe :hallo:

nun noch meine Gedanken zu deiner Legung

Die ersten vier Karten als Thema/Grundgerüst der Legung:
Baum-Schiff-Bär-Klee
stabiles (Baum) Vertrauen (Bär) entwickelt sich (Schiff) in Kürze (Klee).
Oder wenn der Bär einen Herrn anzeigt, kommt hier mit ihm etwas in Gang, entwickelt sich etwas mit einem anderen Herrn.

Die Eckkarten als weitere Auskunft über das Thema der Legung:
Baum-Sarg: Tiefgreifende Veränderungen in deinem Leben, oder auch Geduld hat ein Ende evtl. krankt etwas in deinem Leben
Wege-Anker: Entscheidungen, die Stabilität bringen-solide Entscheidung, evtl. auch Entscheidungen, die den Beruf betreffen

Mittelkarten als erster Ausblick auf die Zukunft
Fuchs-Herz-Schlange-Hund
Ich deute den Hund mit Absicht nicht als deine Hündin und hoffe, das ist Ok?!

Der Fuchs schleicht sich raus-also was falsch lief verabschiedet sich. Aber wohl eher langsam da die Schlange noch mit dabei ist. Es ist Geduld (Hund) gefragt und Vertrauen gestaltet sich schwierig. Auch möglich: die Verwicklungen in seinem Freundeskreis…

Letzten vier Karten als Zukunft der nächsten 4-6 Wochen
Herr-Brief: Es steht eine Nachricht ins Haus von deinem HM. Evtl deutet der Brief auch auf eine gewisse Oberflächlichkeit seinerseits hin.

Sonne-Haus: Das sind schöne Karten :sol: stabile, positive Energie. Stabilität/dein Privatleben verläuft glücklich (auch wenn es nicht ganz einfach wird, da das Haus in HP Kreuz)

Du in HP Fuchs
Eine Aufforderung sich schlau zu verhalten? Wie ehrlich bist du, auch mit dir selbst in Bezug auf diesen Mann?
Zukunft in Blickrichtung Blumen-Reiter-Lilien-Fuchs-Herz:
Eine Einladung sollte mit Vorsicht betrachtet werden, evtl. ist sie mit Hintergedanken oder nicht ehrlich.
Über dir Gedanken Berg: du blockierst gedanklich, willst dich momentan vielleicht gar nicht richtig einlassen hierfür sprechen evtl. auch die Karten unter dir:
Unter dir Unbewusstes Park-Mäuse-Haus: am Öffnen hast du Zweifel und kümmerst dich vermehrt um dich und deine Person, tust dir Gutes...

Der HM liegt im Schlüssel, er wird also aktiv werden.
Er Blickt in den Brief, er sendet die Nachricht, nimmt Kontakt auf.
Über ihm das Kind: also er denkt an einen Neuanfang
Mit Sonne-Haus in seiner Blickrichtung: stabiles Glück :sol:

Die Karten zwischen euch finde sind eigentlich positiv,
an dem Turm nagen die Mäuse, also Trennung wird rückgängig gemacht,
Kind und Sterne für den Neuanfang.
Aber das Füchslein eben-schaut in die Lilien… KK zum Fuchs der Hund, die Spiegelkarten zum Fuchs Herz und Schlange... Ich würde sagen mit dem Vertrauen sollte vorsichtig umgegangen werden.
Deine Diagonalen sind:
Herr-Sterne-Hund-Dame-Mond: also die Gefühle zwischen euch sind ganz eindeutig. Ich nehme an er wird sich seiner Gefühle bewusst, da die Sterne in seinem HP liegen. Der Hund für deine Hündin, aber natürlich auch für den Freundeskreis (der Hund in HP Berg, hier gibt’s noch Schwierigkeiten), wahrscheinlich der Hund hier auch für das Vertrauen zwischen euch, das blockiert ist.
Buch-Dame-Wolken-Sarg: bleibt eure Verbindung im Geheimen und das macht dir Kummer?
Der Ring ist auch im HP Buch. Um den Ring herum der Anker und das Kind für den stabilen Neuanfang. Fische Eulen Ruten, die anzeigen, dass es gewiss zu Gesprächen kommt, die einiges verändern und einen Umbruch mit sich bringen.

So viel fürs erste von mir,
hoffe du kannst etwas damit anfangen :flowers:
liebe Grüße mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 21. Dez 2015, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Hallo Mirella,

Danke für Deine Mühe

Ich werde Feedback geben am Ende der 3 Monate - oder schon früher, falls was passieren sollte

LG
Dörthe

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 22. Dez 2015, 00:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Jul 2009, 23:11
Beiträge: 770
Liebe Dörthe,

ich habe zwar gerade eine ziemlich lange „spirituelle Pause“ hinter mir :gruebel: , möchte aber dennoch versuchen ein paar Gedanken zu deinem Blatt zu vermitteln. :user:
Der Fuchs schleicht um das Herz herum, also Vorsicht! :cray: Im HP des Herzens liegt das Kreuz, diese Beziehung belastet dich oder aber, dieser Mann ist dein Schicksal :lol: :lol:
Du selbst liegst im HP vom Fuchs, kann sein, du bist schlau und diplomatisch, denn du kennst nun ja die „alten Probleme“.
Aber im Kopf des Mannes sieht es mitunter tatsächlich nach dem Willen für einen Neubeginn aus, für eine feste (Anker) verbindung (Ring) . Will man schwarz sehen könnte es aber natürlich auch sein, dass sich die „Geheminiskrämerei“ wiederholt (Ring = Kreislauf im HP Buch)
Er wird dir eine Nachricht zukommen lassen, evtl. als Mail/SMS (Brief/Sonne)
Das Herz im HP Neubeginn zeigt dass ihr euch wieder angenähert habt. Darüber wieder die Geheimnisse, das mitunter nur kurze Glück (Klee) im Haus der Stabilität und die von dir befürchteten erneuten Hindernisse (Berg), die dich einfach nerven (Mond)
Möglich dass du dich schon wieder etwas von ihm zurückziehst, denn in deinen HP hat sich der Turm gelegt. Er scheint aber wohl zu wissen, was er will, denn in seinem Hause liegt die Klarheit. Er selbst im Haus des Ankers ist vermutlich grad ziemlich selbstbewusst und sicher.
Hoffe es ist nicht alles nur "Schmarren" buck

gute nacht und lg
butterfly

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 22. Dez 2015, 07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Danke, liebe Butterfly für Deine DEutung :)

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 22. Dez 2015, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Nochmal Hallo zusammen

dann will ich auch mal meine Gedanken zu dem Blatt schreiben, obwohl es mit dem eigenen ja immer so eine Sache ist.....

Die Dame im Fuchs - ich bin auf der Hut und trau dem Braten nicht

Der Herr im Schlüssel mit den Sternen auf seinem HP und dem Schlüssel in den Sternen - er ist sich sicher und für sich klar, was er will

Bär im Schiff/sense im Bären/ Schiff neben dem Bären und im HP Klee - auf einer Reise(weiter) kommt ein Mann unverhofft, den ich zumindest attraktiv (unter ihm die Lilien) finde, aber der Fuch schaut in diese Richtung, auch da ist Vorsicht die Mutter der Porzellankiste

Interessant in soweit, als das zum Zeitpunkt der Legung keine Reise geplant war, aber ich jetzt für eine Hochzeit in die Nähe von Garmisch muß, von Bremen schon ein Weg. Ich werde da also mal die Augen aufhalten. es handelt sich nur um ein WE, Schiff im Klee = kurze Reise/weit weg:)

Meine Distanz nimmt ab Turm-Mäuse und die Sorgen werden wohl auch weniger Wolken in den Mäusen , Entscheidungen werden langfrstig gefällt Anker-Wege und eine Transformation bestimmt den weiteren Lebensweg Baum - Sarg

Mein freund, das Kreuz , liegt in dem Herzen, in seinem Haus, liegt das Haus...also habe ich die Hoffnung, das es alles gut aus geht, im Haus liegt das kleine Glück(Klee) und neben dem Haus das große Glück(Sonne)im Anker =stabil wird

Ich werde berichten

LG
Dörthe

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 8. Jan 2016, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
lady.butterfly14 hat geschrieben:


Möglich dass du dich schon wieder etwas von ihm zurückziehst, denn in deinen HP hat sich der Turm gelegt.



Schon passiert - ich habe den Kontakt wieder eingestellt

Also ein Treffer, liebe butterfly

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
So Ihr Lieben,

es ist Halbzeit - Zeit für einen Zwischenstand

Ich habe den 28er nur noch ein weiteres Mal gesehen, wieder mit wahnsinnig viel Theater verbunden - wir haben ihn bei sich besucht. Da wurde mir sehr schnell klar, dass es eine Frau in seinem Lebengibt, von der er mir nichts erzählt, sondern mich lieber anlügt. Ich bin dann mal recht zügig wieder gegangen, und habe danach den Kontakt eingestellt.

Es herrscht seit fast einem Monat Funkstille, und sonst ist auch nichts passiert.

LG
Dörthe

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 679
Hallo Dörthe

Autsch...das tut mir leid...heftig, wenn man nachliest, was einige geschrieben haben und wie wohl die Schlange und der Fuchs daraufhin deuteten :-o :(

Lg Lyra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Danke Lyra

Die Schlange hat hier wirklich viele Gesichter , das Hin und Her gab es , die Mutter mit immensem Einfluß auch.

Es ist nicht viel Schaden entstanden, mein alter Hund hatte nochmal 2 tolle Tage und ich habe mich etwas geärgert., aber schnell die Reißleine gezogen.

Ich verstehe nach wie vor nicht, waum er sich wieder bei mit gemeldet hat, mich sehen wollte und den Hund usw, und sich dann so aufführt - aber dem muß ich ja keinen weiteren Raum geben.

Also hoffe ich mal auf den Bären...aber der hat im letzten Bild schon nicht "perfomed"

LG
Dörthe

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Nochmal das Bild, damit man nicht immer blättern muß


Bild

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Großes Blatt, die Liebe
BeitragVerfasst: 6. Mär 2016, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
So Ihr Lieben,

das abschließende 3-Monatsfeedback

Nichts ist weiter passiert, was erwähnenswert wäre. Ich habe 2 Männer kennengelernt, die aber keinen weiteren Einfluß haben...nett, ja...aber kein bleibender Eindruck, ich hab mich gut unterhalten, aber es erreicht nichts in meinem Inneren.

Zum 28er gibt es seit 2 Monaten keinen Kontakt, das ist auch erledigt.

LG
Dörthe

Ich weiß nicht, ob ich noch ein weiteres Bild lege, die Aussagekraft war doch eher zu vernachlässigen

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм