Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 06:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 24. Aug 2016, 18:31 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Und hier ist die Tafel:

BildBildBildBildBildBildBildBild
BildBild BildBildBildBild BildBild
BildBild BildBild BildBild BildBild
BildBildBildBild BildBild BildBild

Die unteren vier Karten sind

BildBild BildBild


Zuletzt geändert von mirella04 am 24. Aug 2016, 19:39, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 24. Aug 2016, 18:35 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Was ich noch vergessen habe: es wurde mit dem Sternenlenormand gelegt, dort nagen die Mäuse rechts und der Fuchs schaut frontal aus der Karte heraus, also es gibt keine wirkliche Blickrichtung.

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 24. Aug 2016, 20:25 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Liebe Mirella,

eine 8er Tafel :klatsch:

Vorab muss ich zugeben, dass ich mich schwertue, wenn die Blickrichtungen anders sind als bei meiner Eule. Ich schau mal.

Ich persönlich beginne am liebsten mit den ersten Karten einer Tafel.

Dein Fragethema ist dort deutlich abgebildet. Die frische Beziehung ist durch Reiter und Kind beim Ring repräsentiert. In der Beziehung spielen Ängste (Wolken), Unsicherheiten (Wolken), Unklarheiten (Wolken) eine Rolle. Dies bestätigen die darunter liegenden Mäuse, die als Nager u.a. die nagenden Gedanken und Sorgen des Fragestellers darstellen. Dass sie unter dem Ring liegen, macht sie außerdem zur derzeitigen Grundlage der Partnerschaft. Eine tragende Basis gibt es für eure Partnerschaft noch nicht. Es liegt zu vieles im nebulösen Bereich.
Der Klee aus Haus des Rings hebt hervor, dass es in deiner Partnerschaft darum geht, das Glück zu sehen, es wahrzunehmen, sich selbst als Glückskind zu betrachten, die fröhlichen, unbeschwerten Augenblicke zu betrachten und Fünfe auch mal gerade sein lassen zu können.

Ich belasse es erstmal dabei. In der Regel vertiefe ich mich gerne in eine Tafel. Zum einen weil es mir super viel Spaß macht, zum anderen sind die herauszuschälenden Informationen unzählig.

Ich würde gerne deine Deutung lesen. :spitze:

Liebe Grüße,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 24. Aug 2016, 21:56 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Huhu Serendipity :hallo:
Hallo liebe Foris

freut mich, deine Deutung zu lesen :flowers: man ist ja selbst oft so betriebsblind beim eigenen Blatt :lol:

Also ich beginne mal mit meiner Deutung und hoffe, dass sie nicht zu viel vorweg nimmt...


Die ersten vier Karten als Thema der Legung: Reiter-Ring-Wolken-Bär

Momentan bzw. zum Zeitpunkt der Legung hat sich einiges getan (Reiter) in der Beziehung und Unklarheiten lösen sich allmählich auf, allerdings lässt die Stabilität noch zu wünschen übrig (der Bär an der dunklen Seite der Wolken)
Ansonsten steht die Legung ganz im Sinne des Reiters, da ich die erste Karte immer als zentrales Thema deute.
Es geht also um Fortschritt, Bewegung.

Die vier äußeren Karten bilden für mich ebenfalls eine Art Überschrift zur Legung:
kombiniert 1-32 und 8+25 Reiter-Sarg und Lilie-Vögel

Tja, Reiter-Sarg: es gibt einen Aufschwung und negative Gefühle bessern sich (zum Zeitpunkt der Legung hatten wir eine erste große Krise und die Stimmung war ziemlich am Boden)
Lilie-Vögel: Harmonie macht aber noch Kummer, aber auch Vögel als größerer Umschwung/Aufbruch, also es tut sich was


Dann die vier Mittelkarten als Themen, die in der Zukunft wichtig werden Haus-Klee-Baum-Kreuz:

Haben wir auch schon wieder das Kreuz dabei, das eine Lernaufgabe anzeigt.
Vielleicht geht es darum, das "neue" kleine Glück stabil werden zu lassen und dies wird durch den Baum angezeigt.
Stabilität wächst langsam?
Hää :confused: ?
Oder hebt der Klee hier den Baum auf?

Dann die PKs:

28 Herr

in seinem Haus der gegenwärtige Zustand, was ihn beschäftigt: Berg, also Blockaden evtl. auch große Mühen, die er in die Beziehung investiert, Hindernisse, die es zu überwinden gilt (im Haus des Berges ist auch das Kreuz)

Zukunftstendenz: Er im Haus der Störche, der Veränderung, er möchte etwas in Gang bringen
Dies zeigen auch seine Gedanken direkt über ihm: Reiter-Kind ein Neubeginn, Dinge kommen in den Fluss

In Blickrichtung die nahe Zukunft: Schiff, Park, Baum, Kreuz, Mond, Schlüssel, Fische
Es findet eine Entwicklung statt (Schiff) und ein langsames (Baum) Öffnen (Park), dies gestaltet sich für ihn mit dem Kreuz nicht so einfach, aber mit Mond-Schlüssel-Fische kommt da für ihn eine gewisse Stabilität bei raus.

Diagonalen ebenfalls Zukunft:

Herr-Mäuse-Wolken: er hat wohl auch so seine Zweifel und seinen Kummer mit den Mäusen... Die nagen (wie gesagt, bei meinem Deck) aber eher an den Wolken als an ihm und somit werden hier Ängste und Hemmungen abgebaut?

Herr-Dame-Sonne: Hmmm... Ich, bzw. unsere Verbindung und gemeinsame Zeit sind für ihn positiv und geben ihm Kraft, machen ihn evtl. auch glücklich

SK Kind-Fische
im postiven Sinne könnte man sagen: seine Gefühle entstehen neu, sind grade im Begriff sich zu entwickeln

im negativen Sinne: er hat nur "kleine" Gefühle, nicht sehr stark
hierfür würde evtl. auch die KK Brief sprechen, den man auch als oberflächlich deuten könnte.

Die positive Variante wäre eben, dass seine Gefühle neu wachsen und der Brief hier für Kommunikation auch für Bekenntnisse stehen könnte (die es von seiner Seite kamen) oder für die vielen Nachrichten von ihm :lol:

29 Dame
in meinem Haus der Turm, der Rückzug, die Gedanken an Trennung
Zukunftstendenz: ich im Haus des Buches, also noch im Unbewussten was alles angeht. Wie ich zu den Dingen stehe, ist mir noch verborgen und kann ich nicht offenbaren.
Das Buch im Haus der Ruten :confused: Ich hoffe dies bedeutet, dass da noch Sprache in die Sache kommt und das Verschlossensein aufbricht, dafür sprechen die Ruten im Haus des Bären: stabile Kommunikation

In Blickrichtung: Lilie
Tja, generell wünsche ich mir Harmonie in der Beziehung, aber die Lilien stehen ja auch für Familie-das ist grade ein ganz wichtiges Thema...

Meine Diagonalen:
Herr: ja, spricht für sich selbst :lol:
Park-Haus-Schlange:
Hmmm, da hab ich jetzt keine Ahnung-evtl. ein Treffen mit einer Bekannten?

Upps, jetzt hab ich fürs erste aber ziemlich viel geschrieben :crazy: :lol:

Würde morgen noch meine Gedanken zu den Themenkarten posten...
Ich würde auch noch gerne zu einzelnen Aspekten mehr in die Tiefe gehen und die Häuserketten gerne genauer anschauen,
da hab ich auch noch nicht so viel Übung drin...

Liebe Grüße und eine gute Nacht,
eure mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 24. Aug 2016, 23:25 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Uff, liebe Mirella, du hüpfst aber ganz schön durchs Bild, oder? lough

Ich nehme mir mal den Herren als Bsp. heraus.

Dein Partner steckt in einer Veränderungsphase (Störche). Die Störche befinden sich neben und auf dem Anker. Demnach handelt es sich um eine berufliche Veränderung, die anliegt. Nun würde ich die weiteren Karten um die Störche (!) herum deuten, um weitere Auskunft über die besagte Veränderung zu erhalten.

Nach meiner Deutungsweise ist der Hausplatz die Gegenwart. Die lässt sich dann näher beschreiben, wenn man diese Hauskarte in ihrer Umgebung näher beleuchtet.
Auch die Karten in vertikaler Linie verraten mehr über die Gegenwart einer PK oder einer Themenkarte. Das wären bei dem Herren Lilien, Kind und Reiter. Habt ihr beide Kinderwunsch?

Gute Nacht erstmal,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 25. Aug 2016, 19:18 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Liebe Serendipity,

ja, ich will meist so viel, wie möglich erfassen und dann gelingt es mir oft nicht bei einem Thema konstant zu bleiben.
Also PK28 oder Herz, Ring usw.
So gehen mir oft noch viele Infos durch die Lappen :crazy:
Aber ich gelobe Besserung :worship:

Wegen dem Kinderwunsch: ja, der ist seinerseits sehr stark da...
Ich denke auch darüber nach, aber finde den Zeitpunkt momentan nicht passend...
Von einer beruflichen Veränderung weiß ich nichts :frage: ???

Nun möchte ich noch was zur Themenkarten Herz schreiben.
Ich deute die umliegenden Karten eigentlich immer als Gegenwart.
Die Diagonalen als Zukunft und auch die KK.
Sie SK sind für mich zusätzliche Informationen.

Also, nehmen wir erst mal 24 Herz
Es sind mit der Schlange Umwege angezeigt, Verworrenheit evtl., auch Komplikationen, evtl. eine andere Frau?
Die Wege zeigen, dass Entscheidungen anstehen, ein Wendepunkt.
Da die Wege auf mich korrespondieren und Blumen und Ring als SK haben, denke ich dass eine für mich und die Beziehung positive Entscheidung/Wende ansteht.

Mit Klee, Sterne und Ruten könnte angezeigt sein, dass sich durch Gespräche (Ruten) einiges klärt (Sterne) und bessert (Klee).
Das Herz korrespondiert auf den Fuchs und spiegelt auf Wolken und Hund.
Das gefällt mir überhaupt nicht... :crazy:
Hier wird evtl. mein Misstrauen in die Beziehung angezeigt und meine Schwierigkeiten zu vertrauen.

Im Haus des Herzen liegen die Fische, die für seelische Verbundenheit stehen könnten.
Das Herz wiederum liegt im Haus der Wolken, also der Ängste, Unklarheiten.

Diagonal als Zukunftstendenz
liegt zum einen Klee, Baum, Fuchs: damit tu ich mich jetzt schwer
und Fische, Ruten: also Gespräche über Gefühle, was uns bewegt etc.

Das ist jetzt ganz anders, als du es machst, oder?

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 26. Aug 2016, 14:51 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Liebe Mirella,

ja, ich deute anders als du. Es muss jeder seinen eignen Style finden.

Ok, dann gucken wir mal aufs Herz.

Dessen Hausplatz bestätigt die Unklarheiten und Ängste. Die Liebe ist nicht so recht greifbar, hat noch keine feste Form angenommen, so wie Wolken auch ihre Form verändern und vom Winde weitergetragen werden. Zwischen dem Kreuz und dem Herz liegt deine Lernaufgabe, nämlich das Liebesglück anzunehmen und Klarheit darüber zu entwickeln, was dieses Glück für dich ausmacht. (Sterne/Klee) Es wird klärende Gespräche und Auseinandersetzungen geben darüber, wie es für euch weitergeht. Der Wendepunkt wird von dir eingeleitet werden. (Wege KK Dame) Die Vögel stehen häufig für einen größeren Umbruch, etwas wird aufgescheucht und in seiner Formation völlig verändert.
Eine wichtiges Thema bei euch ist der Kinderwunsch. Dazu die Häuserkette: Herz/Wolken/Schiff/Hund/Lilien/Ring/Klee/Kind/Blumen/Sonne/Schlüssel/Mäuse/Sense/Fische/Herz
Der Wunsch nach etwas Langfristigem, einer Familie als Grundlage. Ich denke schon, dass es noch die ein oder andere emotionale Verletzung geben wird.

Zukunft Herz KK Fuchs, dazu gesellen sich Sonne und Sense. Es werden sicher die ein oder anderen Unzufriedenheiten und Ungereimtheiten (damit meine ich keine bewussten Lügen!!) ans Tageslicht kommen. Ich würde sagen, dass sich eure Liebe auf der emotionalen Ebene nicht so gestaltet wie gewünscht. Es nicht alles so, wie es den Anschein erweckt. (Fuchs/Sonne) Herz/Fuchs ist auch eine Kombi dafür, dass man sich in gefühlsmäßiger Hinsicht etwas vormacht. Uff, ich hoffe, ich öffne damit kein unnötiges Fass. :crazy:

Ihr habt beide den Wunsch, die Beziehung offizieller werden zu lassen, euch als Paar zu zeigen. Während du aber "nur" darüber nachdenkst (Schiff/Park) über dir, macht dein Partner Nägel mit Köpfen. Das Thema Kind beschäftigt ihr sehr. Er wird das nochmal mehr deutlich machen.

Ich denke, es ist ganz wichtig, dass du dich selbst mal näher unter die Lupe nimmst. Der Fuchs weist mit seiner Nase daraufhin, dass bei dir etwas im Argen liegt. Entspricht dein Partner wirklich dem, was du dir wünschst? (Schiff/Fuchs) Die Häuserverbindung Fuchs/Brief/Sterne/Fuchs verdeutlich auch die Schwierigkeit, Ziele deutlich zu formulieren. Bisher scheint das Thema wohl nur oberflächlich (Brief) angegangen worden zu sein.


Liebe Grüße,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 10. Sep 2016, 12:26 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Hallo liebe Serendipity,

frisch erholt aus dem Urlaub zurück lese ich deine Deutung erst grade!
Danke für deine Gedanken und deine stimmige Deutung...
Hast ganz recht mit allem, was du schreibst!

Zitat:
Es nicht alles so, wie es den Anschein erweckt. (Fuchs/Sonne) Herz/Fuchs ist auch eine Kombi dafür, dass man sich in gefühlsmäßiger Hinsicht etwas vormacht. Uff, ich hoffe, ich öffne damit kein unnötiges Fass. :crazy:


Ja, die erste Verliebtheit schwindet und nun kommen die Macken zum Vorschein...
Auch die Frage, ob es für etwas Längerfristiges ausreicht und man weiter auf die Beziehung bauen will.
Die Frage, ob genügend Fundament da ist, um sich tiefer einzulassen...
Darum geht es gerade.
V.a. bei mir.
Somit hast du völlig recht:

Zitat:
Ich denke, es ist ganz wichtig, dass du dich selbst mal näher unter die Lupe nimmst. Der Fuchs weist mit seiner Nase daraufhin, dass bei dir etwas im Argen liegt. Entspricht dein Partner wirklich dem, was du dir wünschst? (Schiff/Fuchs) Die Häuserverbindung Fuchs/Brief/Sterne/Fuchs verdeutlich auch die Schwierigkeit, Ziele deutlich zu formulieren. Bisher scheint das Thema wohl nur oberflächlich (Brief) angegangen worden zu sein.


Seinerseits ist das mehr Sicherheit und Beständigkeit da. Für ihn gibt es nicht so viele Zweifel. Er plant auch schon längerfristig...
Ich hingegen bin die Zweiflerin...
Vielleicht braucht es einfach noch Zeit...

Nochmals lieben Dank für deine Gedanken!

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 27. Okt 2016, 12:16 
Offline

Registriert: 26. Okt 2016, 21:11
Beiträge: 6
Hallo zusammen,

Ich bin wirklich ein ganz neuer Anfänger im lenormand und möchte aus Übungszwecken gerne mal einen Deutungsvorschlag zum Fuchs hier abgeben.
Bitte nehmt mir nicht übel, falls das jetzt auch in die falsche Richtung geht.
Ich habe mir bewusst die Antworten nicht durchgelesen, damit ich meine eigene Intuition nicht verfälsche.

Mein erster Gedanke war, als ich die Karten um den fuchs gesehen habe, dass etwas vielleicht als wichtig empfundenes (Kreuz), evtl die Eifersucht (Bär) gegenüber einer anderen Frau bringt (Schlange). Dies stellt vielleicht ein Hindernis dar um sich fallen zu lassen in eine vertraute Stabilität (Haus?). Vielleicht hindert die Eifersucht die Hauptperson an eigentlich etwas positivem.

Ich weiß, daß war jetzt Kreuz und quer aber das war einfach mein Gefühl.

Ich hoffe, ich konnte was sinnvolles beitragen.

Glg, Diya


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 27. Okt 2016, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4737
Wohnort: Göppingen BW
Hallo liebe Diya,

gleich mal vorneweg...
Zitat:
Bitte nehmt mir nicht übel, falls das jetzt auch in die falsche Richtung geht.

hier nimmt dir niemand was übel, wir haben alle mal angefangen...

und es gibt im Lenormand kein Richtig oder Falsch, jedes System hat seine Berechtigung, wenn die Karten verstanden werden.

Zitat:
Mein erster Gedanke war, als ich die Karten um den fuchs gesehen habe, dass etwas vielleicht als wichtig empfundenes (Kreuz), evtl die Eifersucht (Bär) gegenüber einer anderen Frau bringt (Schlange). Dies stellt vielleicht ein Hindernis dar um sich fallen zu lassen in eine vertraute Stabilität (Haus?). Vielleicht hindert die Eifersucht die Hauptperson an eigentlich etwas positivem.

Ich weiß, daß war jetzt Kreuz und quer aber das war einfach mein Gefühl.


für mich schon etwas kreuz und quer, du schreibst die Karten um den Fuchs, da wären andere, das Kreuz etwas weiter.
Bär ist ganz oben im Bild UND wie kommst du auf Eifersucht beim Bär? Bär-Schlange?
Eifersucht kann man verschieden festlegen, für mich ist es immer 11-24 die "Geißelung in der Liebe", hier sollte was bereinigt werden.
Der Fuchs hat mit diesen Karten 14-36-15 nur eine Verbindung, beim rösseln. Diese Technik kommt meist erst viel später dazu.

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 28. Okt 2016, 05:30 
Offline

Registriert: 26. Okt 2016, 21:11
Beiträge: 6
Hallo Francess,

Erst mal danke für die Antwort.
Ich habe erst mal nur Bahnhof verstanden und gar nicht verstanden was du gemeint hast-bis ich gesehen habe, dass ich noch vom ersten Kartenbild sprach und du natürlich von dem letzten hier hihihi!

Da ich meist vom Handy aus schreibe ist das doch ziemlich unübersichtlich, wenn man hier noch ganz neu ist. Ich habe einfach das erste Bild angeguckt und bewusst gar nichts mehr gelesen. Ich werde mir aber bald mal das letzte Bild hier auch anschauen und gucken, was ich dazu sagen könnte.

LG Diya


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Tafel
BeitragVerfasst: 5. Nov 2016, 17:18 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Hallo liebe Diya,
wenn du magst, kannst du gerne noch etwas zu der Tafel posten...
Es hat sich einiges getan und ich würde auch demnächst noch ein Feedback geben.
Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм