Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017, 01:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen zum Arbeitsplatzwechsel
BeitragVerfasst: 10. Mär 2017, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Nov 2014, 11:24
Beiträge: 1303
Wohnort: Waterkant
Huhu liebe Foris,

Francess, auch Dir vielen Dank :flowers:

Ich erlaube mir mal, mein GB online zu stellen.

Also gut zu sehen sind die Störche unterm Kreuz am Anker, und der Anker im eigenen Haus.
Nach der Korrespondenz geht der Anker zunächst in den Turm und liegt dann neben den Mäusen. Wird jetzt der Turm (Trennung vom Arbeitsplatz?) weggefressen oder der Anker, also der alte Arbeitsplatz ?

In der zweiten Korrespondenz geht der Anker dann auf den Park und liegt neben dem Sarg, wobei ein potentieller Neuanfang (Kind) so blöd vom Fuchs angeschaut wird. Oder ist es der schlaue Fuchs ? :mrgreen: Ansonsten liegen um das Kind (auch im eigenen Haus) ja nur "gute" Karten, oder ? Oder müsste es direkt am Anker liegen um einen neuen Arbeitsplatz anzuzeigen ?

Das GB habe ich am 22.2. gelegt, seit dem haben sich "wie zufällig" Veränderungen am jetzigen Arbeitsplatz ergeben, die auf den ersten Blick positiv scheinen .

Trotzdem möchte ich dauerhaft wechseln, allein deshalb schon, um meine Fahrwege deutlich zu reduzieren.

Was meint ihr denn dazu?


Viele Grüße

cat


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
***Lob macht mich nicht besser, Tadel nicht schlechter - ich bin, was ich vor meinem Gewissen bin***
-frei nach Paramahansa Yogananda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Arbeitsplatzwechsel
BeitragVerfasst: 10. Mär 2017, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4669
Wohnort: Göppingen BW
sodele, gleich mal hier her hüpfe.......liebe cat, ich habe das GB aus dem Tread vom Anfängerforum zum
besprechen hierher verschoben....

ich lege ja 9x4, kann mein System natürlich nicht über deines stülpen, aber mitdenken kann ich schon, Hp bleiben ja gleich,
vielleicht schreibst du noch dazu, wo du die GW und ZK siehst u ob du Blickrichtungen berücksichtigst,
gerade wg der Mäuse u Fuchs usw.
Welche Karten wären bei dir denn eine Kündigung?

erste Karte Berg, das Thema liegt dir wie ein Stein im Magen, kann es sein, daß dein Partner hier eine Entscheidung von dir erwartet?
28 / 10-22 denn in seinem Hp liegen die Störche.
Du liegst im Hp 22 und diese unter der 28.

Zitat:
Also gut zu sehen sind die Störche unterm Kreuz am Anker, und der Anker im eigenen Haus.

diese liegen in den Diagonalen, bei mir wäre das ZK
richtig, der Anker gibt nicht viel preis, er hat sich in sein eigenes Haus gelegt, was für mich aber sagt, daß deine
Arbeitsstelle als sicher gilt, du bist ja auch noch tief verbunden, denn unter dir liegt der Turm, für mich eine Trennung, die du eigentlich nicht möchtest, vielleicht auch unbewußt.
Turm und Bär ist für mich immer der Firmenchef, beide liegen unter deinen Füßen, der Bär im HP Kreuz- mal ne blöde Frage, ist der Chef eine
Herausforderung für dich ?
Die Mäuse liegen außerdem zu dir und zum Bär in der Diagonalen.

Zitat:
Nach der Korrespondenz geht der Anker zunächst in den Turm und liegt dann neben den Mäusen. Wird jetzt der Turm (Trennung vom Arbeitsplatz?) weggefressen oder der Anker, also der alte Arbeitsplatz ?

ich würde das eher so sehen, daß dein Rückzug vom Arbeitsplatz mit einem Mangel/Defizit zu tun hat, da ja für mich keine Kündigung sichtbar ist.
wenn du die Diagonale hochgehst 23-29-13-8 der Neuanfang findet für mich nicht statt, auch hier liegt das Kind im eigenen Haus.
Außerdem schaut der Fuchs in das KInd.
Über dir Blumen im Hp Fuchs, das gefällt mir auch nicht so gut, das kann sein, daß du dir hier wg des Neubeginns was schön redest.

Nach meiner Festlegung sieht es nicht nach kompletem Wechsel aus, eher intern
Du nimmst hier den Anker raus u legst ihn auf den Turm für die ZK? Das System kenne ich zwar, aber es macht für mich keinen Sinn Karten aus dem Kontext umzulegen. Die Mäuse nagen am Turm, nicht am Anker, links sind Mäuse eine Verminderung, rechts für mich eine Vermehrung, könnt sein, daß ein neuer Arbeitsplatz weniger Gehalt heißen würde, mit 34 im Hp Turm :ponder:

Zitat:
Das GB habe ich am 22.2. gelegt, seit dem haben sich "wie zufällig" Veränderungen am jetzigen Arbeitsplatz ergeben, die auf den ersten Blick positiv scheinen .


siehe: GW senkrechte 30-13-24-4-35

vielleicht helfen dir meine Ansätze weiter :hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Arbeitsplatzwechsel
BeitragVerfasst: 11. Mär 2017, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Nov 2014, 11:24
Beiträge: 1303
Wohnort: Waterkant
Liebe Francess hearth

Deine Ansätze helfen wir sehr weiter :spitze: und ich melde mich später ausführlich. Muss ich erst mal sacken lassen.

Daaanke :flowers:

cat

_________________
***Lob macht mich nicht besser, Tadel nicht schlechter - ich bin, was ich vor meinem Gewissen bin***
-frei nach Paramahansa Yogananda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Arbeitsplatzwechsel
BeitragVerfasst: 13. Mär 2017, 17:41 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2414
Wohnort: NRW
Hallo liebe Cat,

ich habe auch einen Blick auf dein KB gelegt.

Ebenso wie Francess deute ich auch mit dem System 4x9 und, um es direkt vorweg zu nehmen, sehe ich auch keinen Arbeitsplatzwechsel.

Ich sehe eine Menge Gedanken/Grübeleien was die Arbeit betrifft. Insbesondere in Richtung deines Vorgesetzten (Bär) oder "schlicht" einer männlichen Person an deinem Arbeitsplatz.

Ich bin recht hellfühlend und wenn ich in dieses KB hineinspüre (ich habe es mir mit dem gleichen Deck ausgelegt), so kommt bei mir ein Gefühl an, welches in erster Linie gar nicht die Arbeit an sich betrifft, sondern es eine, ich sag mal, "spezielle" Herausforderung mit dem Bär gibt.

Der Herr im HS 2 ist es dein Ehemann/Freund? Mir scheint dieser Mann erwartet auch von dir eine Antwort/eine Entscheidung in Richtung des Bären.

Ich lass diese kurze Deutung zunächst so stehen und hoffe, dass ich hier und da noch ein wenig Gedankenanstuppser geben konnte.

Einen schönen Start in die neue Woche
Tina :sol:

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Arbeitsplatzwechsel
BeitragVerfasst: 13. Mär 2017, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Nov 2014, 11:24
Beiträge: 1303
Wohnort: Waterkant
Liebe Tina,

ich danke auch dir sehr und werde jetzt auf Francess Rat :hallo: hin, erst mal verdienten Urlaub auf einer :blink: INSEL :blink: machen und euch von dort aus mit der nötigen Distanz persönlich antworten :blink: :blink: :blink:

Damit schließe ich das Thema hier ab.

Es ist doch immer wieder spannend, wie unterschiedlich Karten wahrgenommen werden.

:luck: :agut: :luck:

Viele Grüße

cat

_________________
***Lob macht mich nicht besser, Tadel nicht schlechter - ich bin, was ich vor meinem Gewissen bin***
-frei nach Paramahansa Yogananda


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм