Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 04:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Kerze für die Opfer von Paris
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 11:13 
Offline

Registriert: 5. Nov 2015, 21:26
Beiträge: 42
Hallo,
ich entzünde hier eine Kerze für alle mindestens 153 Opfer die gestern den Terroanschlägen in Paris zum Opfer gefallen sind und wünsche den Familien viel Kraft!

Man kann sich Fragen ob diese Welle der Gewalt auf die Uranos und Widder-Konstellation zurückzuführen ist, die gerade besteht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2015, 18:38
Beiträge: 719
Wohnort: nahe Karlsruhe
Hallo Sepa,
ich schließe mich Dir an. Werde heute abend einige reale Kerzen anzünden.
Zum Verständnis der wirksamen astrologischen Konstellationen des Terroraktes habe ich gerade in meinem Beitrag Laterne,Laterne-Neumond im November eine kurze Betrachtung geschrieben.
Wen es interessiert, möge es bitte dort nachlesen, Wiederholung hier ist nicht nötig.

Viel Licht und Liebe an die ganze Welt

Eure sonnenkind :sol:

_________________
"Wer in die Irre geht ist noch lange nicht auf dem falschen Weg" aus dem Roman "Stein und Flöte" von Hans Bemmann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 11:45 
Offline

Registriert: 5. Nov 2015, 21:26
Beiträge: 42
Liebes Sonnenkind,

danke für deine Anmerkung. Ich möchte allerdings betonen, dass ich deinen Beitrag vorher nicht kannte, ergo dessen auch nicht gelesen habe und meine Interpretation deshalb kein "Plagiat" von dir war.

Gruß und allen ein schönes Wochenende
Spea


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2015, 18:38
Beiträge: 719
Wohnort: nahe Karlsruhe
Liebe Sepa,
ich habe das auch nicht als Plagiat betrachtet. Mein Hinweis sollte nur eine Ergänzung sein. Klar, dass nicht jede/r alles liest. Das macht doch nichts.
Außerdem stehen wir ja nicht in Konkurrenz zueinander.
Also alles kein Problem. :cool: :flowers:

Eine kurze Anmerkung möchte ich noch machen:
weder Uranus noch ein anderer Planet ist Schuld am Geschehen. Sie zeigen nur die Zeitqualität an, die Kräfte, die im Universum gerade wirksam sind.
Und die können sich immer auf unterschiedliche Art und Weise äußern.

Deine Uhr ist ja auch nicht Schuld daran, wenn Du zum falschen Zeitpunkt über die Straße läufst und angefahren wirst. Sie zeigt nur den Zeitpunkt an, an dem das Auto um die Ecke kam und an dem Du gleichzeitig versucht hast, die Straße zu überqueren. Hättest Du das nur einen Moment später versucht, wäre nichts für Dich Nachteiliges geschehen. Das war Deine freie Entscheidung.
Analog: als Uranus hier stand und Pluto da, passierte dies und das, weil es der Zeitqualität entsprach. Oder: bei dieser Konstellation herrscht Spannung und könnte mit großer Wahrscheinlichkeit dies und das passieren, oder etwas anderes.

Verantwortlich für die Ereignisse sind immer die Menschen, die eine ganz bestimmte Art der Umsetzung bevorzugen und dann entsprechend handeln, manchmal eben auch zum Schaden von anderen Menschen oder der ganzen Welt.
Das Universum/ der große Geist oder was man auch immer als höchste Instanz ansieht, ist neutral. Da gibt es einfach nur Ereignisse, Folgerichtigkeit, Wenn-dann-Bedingungen.
Darüber kann man lange philosophieren.

Ich gebe zu, manchmal drücke ich mich auch so aus, als wäre der Planet Soundso oder diese und jene Konstellation Schuld an allem. Aber richtig ist es nicht.
Mea culpa. :worship:

Viele liebe Grüße hearth :flowers: hearth
sonnenkind :sol:

_________________
"Wer in die Irre geht ist noch lange nicht auf dem falschen Weg" aus dem Roman "Stein und Flöte" von Hans Bemmann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 16:07 
Offline

Registriert: 9. Apr 2009, 15:45
Beiträge: 898
Wohnort: Berlin
Ihr Lieben!

danke Sepa für Deine Anregung. Ja ich zünde auch eine Kerze an, zum Gedenken an die Opfer in Paris.
Es gibt keine Worte dafür was da passiert ist!

sonnenkind hat geschrieben:

Verantwortlich für die Ereignisse sind immer die Menschen, die eine ganz bestimmte Art der Umsetzung bevorzugen und dann entsprechend handeln, manchmal eben auch zum Schaden von anderen Menschen oder der ganzen Welt.

Ich danke Dir liebes Sonnenkind, dass Du diesen Punkt nochmal extra betont hast! :flowers: Wir sind Menschen, und haben damit den freien Willen, selber zu entscheiden.

Ich bin sehr traurig. :cray:

"Nicht durch die Schuld der Sterne, lieber Brutus, durch eigne Schuld sind wir Schwächlinge."

(William Shakespeare)


Ich wünsche unseren Nachbarn ganz viel Kraft!!! hearth

LG Trillian :luck:

_________________
Sieh die Welt in einem Sandkorn und den Himmel in einer wilden Blume.
Halt die Unendlichkeit in der Fläche deiner Hand und die Ewigkeit in einer Stunde.

William Blake
Maler, Mystiker und Dichter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jul 2011, 14:54
Beiträge: 510
Wohnort: Osttirol, Österreich
Liebe Foris,

auch ich bin tief erschüttert und sehr traurig. Mein Mitgefühl gilt den Opfern sowie deren Angehörigen. Für sie zünde ich heute ebenfalls Kerzen an.

Liebe Grüße, Artemis

_________________
Wenn Gott einen Hund misst,
zieht er ein Band um das Herz statt um den Kopf.
Bild


Ernst R. Hauschka


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 20:54 
Sepa hat geschrieben:
Hallo,
ich entzünde hier eine Kerze für alle mindestens 153 Opfer die gestern den Terroanschlägen in Paris zum Opfer gefallen sind und wünsche den Familien viel Kraft!

Man kann sich Fragen ob diese Welle der Gewalt auf die Uranos und Widder-Konstellation zurückzuführen ist, die gerade besteht!


Hallo

Klar kann man sich (Sonne & Sonnenzeichen) bei jedem Thema (Pluto / Skorpion) fragen ob der Uranus der Übeltäter ist.

Darum steht ja Pluto im Löwen in einer Erhöhung und im Wassermann im Fall. Die Zuordnungen sind ja Löwe - Sonne und Wassermann - Uranus.

Ich bin auch Wassermann

Und ich beobachte diese Unterschwellige Vulgärastrologie oft wo die Sonne dem Uranus als Opposition einen reinwürgt.

Aber dies sind nur geistige Spiele der Sonne. Wie in jedem Spiel gibt es auch abstürtze. Und es ist einfach zu sagen: "Das ist irgend etwas anderes (Uranus) Schuld".

Gefällt mir also weniger wenn wieder nach Uranus als Übeltäter spekuliert wird.
Aber jedem seine Meinung oder Gedankenwelt, ob hingeschrieben oder nicht.
Und man sagt auch: "Die nichts wissenden reden viel, und die wissenden schweigen viel"

Mit freundlichen Grüßen
Martin81


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 22:26 
Offline

Registriert: 5. Nov 2015, 21:26
Beiträge: 42
Meine Güte wieso bist du denn so hasserfüllt und greifst mich an - ich habe dir doch gar nichts getan?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Nov 2015, 13:16 
Sepa hat geschrieben:
Meine Güte wieso bist du denn so hasserfüllt und greifst mich an - ich habe dir doch gar nichts getan?!


Hallo

Okay... ähm ich guck nochmal... also wo ist/war der Angriff?

Oder interpretierst du dir auch nur so etwas wie Hass in mein Internetverhalten.... Wäre ja auch gerade im Trend... wo doch Hasskommentare gegenüber Flüchtlingen bei Facebook verfolgt werden.

Gruß
Martin81


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм