Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 21. Apr 2018, 04:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29. Sep 2016, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2015, 18:38
Beiträge: 827
Wohnort: nahe Karlsruhe
Liebe Astrofreunde/innen,

Der nächste Neumond findet am Samstag, den 1. Oktober 2016 um 2.11 Uhr statt.

Dateianhang:
Neumond Oktober-2016-1.png


Er fällt auf ca. 8 Grad Waage, in Konjunktion mit Jupiter im 3. Haus.
Friedensverhandlungen und diplomatische Bemühungen in den großen Krisengebieten der Welt wecken in den Menschen große Hoffnungen auf Ruhe, Frieden, Einheit oder Wiedervereinigung der Völker und streitenden Gruppierungen.

Allerdings ist nicht so ganz klar ob diese Friedensbemühungen wirklich echt sind oder nicht doch eine Täuschung oder gar eine Finte bzw. Intrige des „Feindes“ darstellen (Neumond in Quinkunx zu rückläufigem Neptun in Fische im 8. Haus). Vielleicht um später mit umso größerer Macht zuzuschlagen (Neumond Quadrat Mars im Steinbock im 5. Haus und Neumond Quadrat Pluto Spitze 6. Haus) und den geschwächten und sich in Sicherheit wiegenden Gegner endgültig zu besiegen.

Sorgfältiges Prüfen der Situation, der eigenen Möglichkeiten und Disziplin im weiteren Vorgehen (Neumond Sextil Saturn im 5. Haus) sind angebracht. Man tut jetzt gut daran, sich zurückhaltend und bescheiden zu geben (Saturn im Sextil zu Neumond), anstatt siegessicher aufzutrumpfen (AC im Löwen) und den unbesiegbaren Helden zu spielen.

Bei Friedensverträgen sollte jedoch vor der Unterschrift das Kleingedruckte gut studiert werden (Merkur in der Jungfrau im 2.Haus). Zu leicht kann es sonst später zu unliebsamen Überraschungen kommen (Merkur Quinkunx rückläufigem Uranus am MC), die mit schmerzhaften Auflagen und ausufernden finanziellen Verpflichtungen verbunden sind (Merkur Opposition rückläufigem Chiron in Fische im 8. Haus).
Das gilt auch im privaten Bereich bei Kaufverträgen aller Art, ganz besonders bei Krediten und Ratenzahlungen.

Die Welt sehnt sich nach Heilung und Reparatur von zerbrochenen Träumen und zerbombten Häusern (Mondknoten in der Jungfrau im 2. Haus Opposition Neptun). Sie verlangt nach Harmonie und tiefem Frieden (Mondknoten Sextil Venus im Skorpion im 4. Haus) in Freiheit und Selbstbestimmung (Venus Konjunktion Lilith).
Leicht kann jedoch der Wunsch nach Rache für erlittene tiefe Verletzungen (Venus-Lilith im Skorpion) diese Bestrebungen zunichte machen. Dann beginnt der Kreislauf von Krieg, Zerstörung, Leid, Vertreibung und Vergeltung von vorne.

Auch Themen wie Frauenrechte, Mütterrechte und –pflichten, Geburtenkontrolle bzw. niedrige/steigende Geburtenraten und eine Neuregelung von Abtreibungsgesetzen (nochmals Venus-Lilith-Konjunktion in Skorpion 4. Haus) sind erneut Gegenstand gesellschaftlicher Diskussionen und machtvollen Protestes sowohl konservativer als auch reformerischer Kräfte (Pluto im Steinbock Spitze 6. Haus im Sextil Venus-Lilith-Konjunktion). Welche Seite sich durchsetzen wird, bleibt jedoch noch offen.

Solange Pluto im Steinbock weilt - und das tut er noch viele Jahre lang – werden Gesellschaften und alte Tradition radikal umgekrempelt.
Mit Uranus am MC im Widder sind in diesem Monat die Ziele auf forschen Neuanfang ausgerichtet. Dies wird auch immer wieder zu hören und zu lesen sein (Merkur Quinkunx Uranus).
Hoffen wir, dass die Hoffnungen nicht trügen und sich die Träume (Neptun in Fische) auf mehr Frieden, Harmonie und Zusammenarbeit (Neumond in Waage) auf gute und konstruktive Art und Weise manifestieren (T-Quadrat aus Saturn, Neptun, Mondknoten).



Liebe Grüße hearth
Eure sonnenkind :sol:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Unberührt der Himmel bleibt, so niemand nach ihm strebt.
Sinnlos ein Traum, so niemand wagt, ihn zu verwirklichen.
Ein jeglicher kämpfen muss für das, was er sich wünscht

aus dem Buch Dragonheart von Charles Edward Pogue


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Okt 2016, 12:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4878
Wohnort: Göppingen BW
Liebes Sonnenkind,

ein liebes :flowers: hearth Dankeschön für deine Zeit u deinen ausführlichen Bericht über den Neumond heute Nacht.


Wenn ich da an den Bericht in unserer Zeitung über Libyen denke...... :weiche:
soviele Brandherde :kalt:

Zitat:
Solange Pluto im Steinbock weilt - und das tut er noch viele Jahre lang – werden Gesellschaften und alte Tradition radikal umgekrempelt.

Macht und Ohnmacht liegen nah beieinander.

Zitat:
Hoffen wir, dass die Hoffnungen nicht trügen und sich die Träume (Neptun in Fische) auf mehr Frieden, Harmonie und Zusammenarbeit (Neumond in Waage) auf gute und konstruktive Art und Weise manifestieren (T-Quadrat aus Saturn, Neptun, Mondknoten).

:spitze: ja hoffen u beten wir für mehr friedfertige Energie :sol: :saint: :sol:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм