Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018, 03:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 5. Mär 2015, 22:01 
Offline

Registriert: 5. Mär 2015, 21:33
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

ich habe mir letzte Woche die karten mit der großen Tafel gelegt und würde gerne wissen wie es jetzt nun mit mir weitergeht.
1. reihe: Mäuse, Sterne, Sarg, Haus, Vögel, Wolken, Storch, Garten
2. reihe: Hund, Ring, Kreuz, Mond, Rute, Schiff, Brief, Sonne
3. Reihe: Wege, Sense, Schlange, Berg, Turm, Fuchs, Fische, Kind
4. reihe: Lilie, Baum, Buch, Reiter, Klee, Bär, Herz, Anker
5. reihe: Dame, Herr, Schlüssel, Blumenstrauß
:confused:
Das ist so, dass der Mann in den ich verliebt bin , der da unten von mir abgewandt aussieht, und wir uns momentan nichts zu sagen haben, das stimmt auch so. Da bin ich selbst überrascht, dass die karten mir so aufgegangen ist. Was aber bedeutet der Schlüssel und der Blumenstrauß?
Und ich habe ein Jobangebot aus dem Ausland und weiß nicht ob ich ihn annehmen soll, da ich am schwanken bin ob ich meine Wohnung hier kündigen soll und gehen soll.
ich weiß auch dass ich das so deute, dass mich momentan sehr viele Dinge belasten, so sieht es auch aus, da die Dame ganz unten steht. vielen dank im voraus wenn mir einer hilft beim Deuten : :frage:

ich habe leider meine frage in das falsche Forum (ins Tarotforum) gestellt . Sorry :crazy: buck


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Mär 2015, 10:38 
Liebe Selma,
herzlich willkommen hier im Forum und man lernt hier wirklich viel, wenn man sich erst mal quer durch die Lenormand-Themen liest. Wir waren oder sind auch nach Jahren alle noch am lernen. So eine große Tafel braucht aber Stunden, wenn nicht Tage, um sie zu deuten.

Ich kann dich verstehen, dass du deine Fragen beantwortet haben möchtest. Deshalb ein paar Tipps:

Sieh dir deine Tafel doch mal hinsichtlich der Karte 35. Anker an? Sie ist die Karte für Beruf. Auf welchem Haus liegt diese, was liegt in dem 35. Haus.

Wenn du wissen möchtest wie und wo du in der Liebe stehst, dann sieh dir 24 Herz an, auf welchem Haus liegt es und das 24. Haus, was für eine Karte liegt hier.

Das selbe kannst du mit der 25. Karte Ring machen, sie steht für Beziehung und ist dort die Themenkarte.

Auch das mit der Wohnung kann man erkennen, dass du da am überlegen bist. Das Haus liegt in seinem eigenen 4. Haus. Das heißt, dass das ein sehr wichtiger Punkt in deinem momentanen Leben ist.

Noch etwas, man deutet meistens von links nach rechts und wo die gefragte Karte ist, ist die Gegenwart. Ausnahme ist die Dame, da geht es nach der Blickrichtung.

Ansonsten lesen, lesen lesen.

Ganz liebe Grüße
Brid


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 6. Mär 2015, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Hallo selma

Du bist hier leider im falschen Forum, große Legungen werden nur im Deutungsforum gepostet und das kannst du erst benutzen, wenn du eine gewisse Anzahl an Beiträgen geschrieben hast. Hier in diesem Forum deuten wir nur kleine Legungen - deshalb ist es ja auch das Anfängerforum ;)

Wir wünschen uns auch, dass jeder auch zu seinen eigenen Legungen seine Gedanken postet – das hat mehrere Gründe, erstens weil es ein Übungsforum ist und zweitens weil wir deine Situation nicht so gut kennen wie du, außerdem müssen wir wissen wie du ungefähr im großen Blatt vorgehst (Blickrichtungen etc.) und mit welchem Deck du legst.

Also fang hier mit kleineren Legungen an, deine Fragen kann man auch damit beantworten ;)

Lg Lyra


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Mär 2015, 12:36 
Offline

Registriert: 5. Mär 2015, 21:33
Beiträge: 5
Brid_GAP hat geschrieben:
Liebe Selma,
herzlich willkommen hier im Forum und man lernt hier wirklich viel, wenn man sich erst mal quer durch die Lenormand-Themen liest. Wir waren oder sind auch nach Jahren alle noch am lernen. So eine große Tafel braucht aber Stunden, wenn nicht Tage, um sie zu deuten.

Ich kann dich verstehen, dass du deine Fragen beantwortet haben möchtest. Deshalb ein paar Tipps:

Sieh dir deine Tafel doch mal hinsichtlich der Karte 35. Anker an? Sie ist die Karte für Beruf. Auf welchem Haus liegt diese, was liegt in dem 35. Haus.

Wenn du wissen möchtest wie und wo du in der Liebe stehst, dann sieh dir 24 Herz an, auf welchem Haus liegt es und das 24. Haus, was für eine Karte liegt hier.

Das selbe kannst du mit der 25. Karte Ring machen, sie steht für Beziehung und ist dort die Themenkarte.

Auch das mit der Wohnung kann man erkennen, dass du da am überlegen bist. Das Haus liegt in seinem eigenen 4. Haus. Das heißt, dass das ein sehr wichtiger Punkt in deinem momentanen Leben ist.

Noch etwas, man deutet meistens von links nach rechts und wo die gefragte Karte ist, ist die Gegenwart. Ausnahme ist die Dame, da geht es nach der Blickrichtung.

Ansonsten lesen, lesen lesen.

Ganz liebe Grüße
Brid


Hallo Brid,

danke für die schnelle Antwort erstmal.
Also ich muss quasi die Karte in Verbindung mit dem Haus deuten, d.h. wie du schreibst: 35.Karte + 35. Haus = Anker+Schlüssel
24.Karte=Herz+Kind; 25.karte=Ring+Lilie. Und 4. karte=haus+Haus. Liegt in der eigenen Position. Das ist schon mal sehr hilfreich.

Ich versuche nun mein bestes es weiter zu verstehen.

lg Selma


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Mär 2015, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4757
Wohnort: Göppingen BW
Hallo Selma,

sei herzlich :welcome: bei uns in der Kartenfraktion,

ich habe dein Thema ins Deutungsforum verschoben, wie Lyra schon sagte, deuten wir nur kleinere Legungen im Anfängerforum.
Ein Anfänger ist mit dem GB total überfordert, oft ist auch kein System verankert, nachdem sich die Karten legen können.
Deshalb habe ich aufgegeben, ein solches Kartenblatt zu deuten.

Es wäre schön, wenn du dich im Kontakforum vorstellen würdest :blink:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Mär 2015, 19:39 
Hallo Selma,
durchforste das Forum und vielleicht auch das Archiv aus dem alten Forum oder google mal , da steht zum Beispiel auch etwas, wie du die Karten in den Hausplätzen deutest. Zudem gab es auch Anregungen, wie man an eine große Legung rangeht. Zunächst solltest du dir aber die einzelnen Karten mal ansehen und ihre Bedeutung in der Literatur über Lenormand nachlesen.

Viel Spaß. Du schaffst das

Brid


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 13. Mär 2015, 17:35 
Offline

Registriert: 5. Mär 2015, 21:33
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

muss ich das jetzt mit allen Karten so machen zum Beispiel. Den Hund und in welchem Haus er liegt. Und mit dem Park und die Schlange usw.?
Und wie ist das mit der Zeit? alles was links und oben von der Personenkarte ist Vergangenheit und rechts und unten ist Zukunft?
das heißt in meinem Fall alles ist Vergangenheit?
Ich erkenne schwer ein System
vielen dank fürs Lesen
lg
Selma


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Mär 2015, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Hallo Selma

Bei deinen Fragen ist das Problem, dass du dich erst mal wirklich mit den einzelnen Karten und kleinen Legungen beschäftigen solltest, um überhaupt ein Gefühl für die Karten und Kombinationen kriegen. Auch der Rest deiner Fragen können wir dir nicht beantworten, da es verschiedene Möglichkeiten gibt. Die einen lesen die Zukunft nur rechts und die Vergangenheit links, die anderen schauen auf die Blickrichtung der Personenkarten, wieder andere sehen die Zukunft diagonal usw.
Niemand kann dir sagen, die Kombi ist definitiv dies und das und so und so und nicht anders deutet man ein großes Blatt. Es gibt auch nicht nur ein Legemuster für ein Großes Blatt, sondern zwei - auch da wirst du heraus finden müssen, welches dir eher liegt.
Es gibt hier kein einzig richtiges System, keine einzige passende Möglichkeit, weder für einzelne Kombinationen noch für den Weg durch ein großes Blatt - denn du wirst DEINES finden müssen durch Informationen sammeln (Bücher, Forum), üben, ausprobieren - eben Erfahrung.

LG Lyra


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Mär 2015, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dez 2011, 05:56
Beiträge: 753
Hi Selma,

als ich mit Lenormand angefangen hab, was noch gar nicht mal so lange her ist, las auch ich in dem ein oder anderen Buch, dass ein Rücken an Rücken Liegen der Hauptpersonenkarten (also Herr und Dame) bedeuten würde, sie hätten sich nichts zu sagen. An anderer Stelle las ich das Gegenteil, nämlich dass sie sich den Rücken sogar stärken würden, also ein eingespieltes Team wären. Auch darauf, wie du schreibst, dass eine sich am unteren Blatt-Rand zeigende Personenkarte eher bedrückt ist, stieß ich beim Lesen. Wieder andere Kartenleger beachten das gar nicht, sondern machen einzig allein von den umliegenden Karten abhängig, was sich im Leben der jeweiligen Person tut und wie sie sich fühlt. Wenn du nämlich in der letzten Reihe, was viele so machen, eine Zukunftstendenz sehen willst und du selbst würdest dich in Form der Dame hier hineinlegen, dann ließe das eher darauf schließen, dass hier wichtige, dich selbst unmittelbar betreffende Dinge geschehen werden. Zeitgleich anzunehmen, dass du bedrückt bist, nur weil du weit unten im Blatt liegst, ergäbe hier in meinen Augen einfach keinen Sinn mehr. Das alles nur mal so zu den verschiedenen Sichtweisen, wie man sie hier und da aufschnappt, und dabei handelt es sich gerade mal um einen Bruchteil.

In erster Linie lebt das Große Blatt von der Geschichte, die die Karten selbst erzählen. Und um die verstehen zu können, muss man sich nicht nur genauestens mit den Einzelbedeutungen der Karten auseinandergesetzt haben, um diese dann in der Folge auch gut miteinander kombinieren zu können. Man muss auch, was das Große Blatt betrifft, schon ein bisschen eine Struktur haben, wie Lyra schon erwähnte. Wo willst du die Vergangenheit sehen, wo die Gegenwart, wo die Zukunft? Welche Kartenplätze haben vielleicht sonst noch besondere Bedeutungen und liefern dir Hinweise? Das sind alles so Fragen, die man für sich klären muss. Und auch ich würde dir daher dringend raten, dir ein, zwei gute Bücher zum Lenormand zu beschaffen, dich einzulesen und dann erstmal mit kleineren Legungen zu beginnen, um ein Gefühl zu bekommen. Bin da also ganz bei Lyra's Empfehlungen.

Gruß,
Nahash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Jan 2016, 02:01 
Offline

Registriert: 5. Mär 2015, 21:33
Beiträge: 5
Vielen Dank Lyra und vielen Nahash für die ausführliche Antwort. Ich habe mir nun die Lenormand-karten "Die Brücke" bestellt und da sind die Deutungen auf der Karte als Hilfe aufgedruckt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм