Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018, 03:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26. Jan 2017, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2015, 18:38
Beiträge: 738
Wohnort: nahe Karlsruhe
Hallo Astrofreunde/innen,
der erste Neumond im neuen Jahr zeigt sich am 28. Januar 2017 um 1.07 Uhr an unserem Himmel. (Horoskop wie immer auf Berlin erstellt).
Dateianhang:
Neumond-Januar-2017.png

Der Narr ist König, der König ein Narr

Die Konstellationen dieses schwach aspektierten Wassermann-Neumondes lassen Überraschungen erwarten, besonders im Bereich Nachrichten und Informationen aller Art (NM im 3. Haus).
Es ist Faschingszeit, da spielt die Welt sowieso verrückt. Alles steht Kopf, das Unterste wird zu oberst gekehrt.
So mancher Politiker macht sich jetzt unfreiwillig zum Narren und sieht sich Hohn, Spott und Ironie von Medien, Komödianten und natürlich auch Faschingsveranstaltungen ausgesetzt.

Es scheint nun das Schicksal hochstehender Personen zu sein, öffentlich kritisiert und durch den Kakao gezogen zu werden (Mondknoten in Jungfrau in H10 Quinkunx zu Neumond).
So manch einem bleibt dabei das Lachen im Halse stecken, und er zeigt sich peinlich berührt und bloßgestellt (AC im Skorpion), ist beleidigt, zeigt sich trotzig (Lilith im Skorpion H1) und schmiedet vielleicht gar Rachepläne. Oder man versucht weiterhin, die Situation unter Kontrolle zu bringen indem man soviel wie möglich verbirgt (AC Skorpion).

Medien und Enthüllungsjournalisten sind nun aber besonders fleißig.
Unerwartete, bisher geheim gehaltene Dinge können jetzt überall auf der Welt aufgedeckt werden (Pluto-Merkur-Konjunktion im 3. Haus). Alte und längst vergessen geglaubte „Geschichten“ werden vielleicht aus der Versenkung geholt und werfen ein neues Licht auf bisher unbescholten geglaubte Bürger. So mancher verliert dabei weit über die Karnevalszeit hinaus seine Maske und offenbart sein wahres Gesicht (AC Skorpion) und seine wahren Absichten (Merkur Konjunktion Pluto in Steinbock H3).

Doch Vorsicht! Das Thema „Fake-News“ ist noch immer hochaktuell. Nicht alles was verbreitet wird ist auch wahr und glaubwürdig.
Wer weiß schon wirklich, was Wahrheit und was kreative Dichtung ist oder gar mutwillige Verleumdung und gezielte Falschinformation (Pluto-Merkur in Quadrat zu Uranus und in Sextil zu Neptun)? Und zu welchem Zweck werden falsche Informationen verbreitet? Wem nutzt das?
Das wird in den kommenden 4 Wochen sehr genau geprüft und bewertet werden (Pluto-Merkur in Steinbock).

Manch eine/r verfolgt ihre/seine eigene Ziele (MC im Löwen und Mars-Venus-Chiron-Konjunktion im 5. Haus). Das kann sogar wirklich zum Wohle Hilfesuchender sein, aber auch verschleierter Egoismus (Mars-Venus-Chiron-Konjunktion in Fische).

Der Prüfstein (Saturn) wird sein, wer für die Kosten von altriustischen oder eigennützigen Wohltaten (Saturn im Quadrat zur Venus-Chiron-Konjunktion) aufkommt (Saturn in H2) und von wem in der Vergangenheit Gelder wohin geflossen sind.
Vielleicht wird auch (mal wieder!) ein neuer Skandal aufgedeckt.

Nicht jeder, der Heil verspricht (Merkur Sextil Neptun) ist tatsächlich ein Heiliger oder ein Heilsbringer (Jupiter im 12. Haus, im Quinkunx zu Venus-Chiron-Konjunktion). Auch Blender und Scharlatane gibt es viele.

Einige Politiker, Führungspersönlichkeiten, aber auch Menschen aus Film- und Showbusiness zeigen sich nun der Welt jetzt besonders gerne. Sie sind auffallend, bestimmend und lautstark (MC Löwe). Sie wollen beachtet und für ihre Werke gebührend gelobt und geehrt werden.

Zuweilen versteckt sich das Glück in Beziehungen (Jupiter in Waage in H12,) etwas, taucht dann ganz überraschend (Jupiter Opposition Uranus) im turbulenten Alltag (Uranus in H6 Widder) auf.
Kann sein, es stellt sich erst nach harter Arbeit und Entbehrungen ein (Saturn Sextil Jupiter) oder nach lange unerwidertem Liebeswerben (Jupiter Quinkunx Venus-Chiron-Konjunktion).

Aber auch in stillen Momenten, fernab des lauten Weltgetriebes (Jupiter in H12) sind schöne Momente zu zweit (Jupiter in Waage) möglich.

Die große Weltpolitik scheint für Deutschland derzeit zu ruhen. Man ist hauptsächlich mit sich selbst und innerdeutschen Themen beschäftigt: alle Planeten außer Jupiter und Mondknoten befinden sich im unteren, privaten Teil des Horoskops. Vorherrschend ist das Element Wasser: man kümmert sich hauptsächlich um das eigene Befinden und die eigenen Empfindlichkeiten, gibt nach außen aber weiterhin den König/die Königin (MC Löwe).

Doch in diesem Monat gilt: Der Narr ist König, der König ein Narr
Und wer über sich selbst lachen kann, der lacht am besten.
Wer kennt noch den alten Schlager „hoho said the clown, as the king was discrowned ....“? :mrgreen:


Liebe Grüße
Eure Sonnenkind :sol:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
"Wer in die Irre geht ist noch lange nicht auf dem falschen Weg" aus dem Roman "Stein und Flöte" von Hans Bemmann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Jan 2017, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Dez 2015, 14:08
Beiträge: 708
Wohnort: Nordhessisches Waldland
liebe sonnenkind, mal wieder herzlichen dank für deine analyse und die inspirierende ausführung :flowers:

liebe alle,
was auf der größeren bühne stattfindet können wir auch auf der bühne unserer persönlichen familiensysteme wahrnehmen.

pluto durch steinbock, da wackeln die kronen und throne, eine günstige zeit, den eigenen inneren thron von fremden autoritäten zu befreien um selbst zu regieren, vielleicht mit dem narrenstab anstelle eines szepters?

und auch zu schauen, wo sitze ich auf jemand anderes thron? ist es nicht völlig richtig, daß die- oder derjenige versucht, mich da runterzuschubsen? wäre das leben nicht leichter, wenn ich diesen thron freiwillig räume?

haha said the clown, sehr klasse :spitze: nochmal dank an sonnenkind. ich hab noch den musikalischen link dazu eingefügt

hearth liche grüße
kara

_________________
Bild

Wenn das Wasser ist wie ein Spiegel, kann es den Mond anschauen. (Rumi)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Jan 2017, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Apr 2009, 18:17
Beiträge: 582
Hi ihr beiden,

als ich die überschrift las,
fiel mir spontan die song - text zeile ein:

You will see the jokers soon'll be the new kings

wem die zeilen nix sagt:
Hier nachzulesen bei ca. min 1:45 - https://www.youtube.com/watch?v=NS2BCuUb5VU
später im text: as the moon is rising, give us the call...

bissel neuerer titel als Manfred Mann
und sogar euro preis gekrönt :lol:

Manfred Mann habe ich sogar schon live gesehen.

Danke wieder mal an sonnenkind

bb

Sunny

_________________
Magie ist nicht weiss oder schwarz,
sondern BUNT !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм