Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018, 23:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 25. Jun 2016, 13:46 
Offline

Registriert: 25. Jun 2016, 13:31
Beiträge: 2
Hallo zusammen

ich grübel schon eine Weile an einer 9er Legung, die ich diese Woche gelegt habe. Ich möchte mit der Legung Klarheit in die "Beziehung" zu einem Arbeitskollegen bringen.
"Beziehung" in Tüdelchen, da diese rein kollegial ist - dennoch fliegen die Funken. Leider, denn wir sind beide in einer Beziehung bzw. Ehe...
Ich habe mir einen Ausblick erhofft, wie wir zueinander stehen und wie sich dieses ganze Schlamassel weiterentwickelt bzw. ob und wie wir diese Situation lösen.
Gelegt habe ich mit der Blauen Eule und in der Reihenfolge
123
456
789.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Deutungstipps geben könntet, aber jetzt fange ich mal an:

3 5 7
Schiff Baum Schlange

23 33 22
Mäuse Schlüssel Wege

8 32 9
Sarg Mond Blumen

Ich war zunächst erstaunt über die "Düsterheit" der Legung.
Schiff und Baum symbolisieren meiner Deutung nach die schon eine Weile bestehende Unklarheit, Baum und Schlange könnten für die Komplikationen stehen, die es eben momentan gibt. Langeweile auf der einen Seite, Probleme und Sorgen, die durch die sprühenden Funken entstehen, andererseits?
Mäuse, Schlüssel, Wege könnten symbolisieren, dass wir uns in dieser unklaren Situation befinden, aber eine Entscheidung nicht mehr aufschiebbar ist und bevorsteht (Schlüssel, Wege)? Schlange-Wege verdeutlich die Kniffeligkeit der Entscheidung, während Wege-Blumen zeigt, dass eine Entscheidung eine Frau betreffend ansteht?
Sarg und Mond in der dritten Reihe bekomme ich gar nicht gedeutet, das zeigt doch eigentlich Depressionen bzw. psychische Probleme an, hm.
Mond und Blumen zeigen belastende Gefühle?
Allgemein finde ich viel Unsicherheit, sich hinziehen, Kummer - aber mit sich einer ankündigenden Entscheidung, oder seht ihr das nicht so? Ich bin so allerdings keinen deut schlauer, in welche Richtung die Entscheidung geht und wann sie ansteht...
Ich hoffe, das war jetzt nicht zu wirr und freue mich über eure Anregungen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 25. Jun 2016, 14:05 
Offline

Registriert: 25. Jun 2016, 13:31
Beiträge: 2
Ach Mist, merke gerade, dass ich im falschen Forum gelandet bin, könnte mich jemand ins Lenormand Forum verschieben? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 25. Jun 2016, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Nov 2014, 11:24
Beiträge: 1581
Wohnort: Waterkant
:welcome: Jennyhe,


ich hab´Dein Thema mal ins Anfänger-Lenni-Forum verschoben, da du noch neu bist.
Wäre schön, wenn du Dich uns erst mal kurz vorstellst unten im Kontaktforum.
Bin sicher, dass sich dann eine unserer Lenni-Damen :hallo: Deiner Legung annimmt. Ich bin hier die ewige Lenni-Anfängerin und halte mich daher lieber raus aus der Deutung :grin:

:zauber:

cat

_________________
***Lob macht mich nicht besser, Tadel nicht schlechter - ich bin, was ich vor meinem Gewissen bin***
-frei nach Paramahansa Yogananda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 25. Jun 2016, 17:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Hallo Jennyhe,

Zitat:
Cat schrieb:
ich hab´Dein Thema mal ins Anfänger-Lenni-Forum verschoben, da du noch neu bist.
Wäre schön, wenn du Dich uns erst mal kurz vorstellst unten im Kontaktforum.


das fände ich auch prima :spitze:

Zitat:
Ich möchte mit der Legung Klarheit in die "Beziehung" zu einem Arbeitskollegen bringen.
"Beziehung" in Tüdelchen, da diese rein kollegial ist


also rein kollegial, ja?

Zitat:
da diese rein kollegial ist - dennoch fliegen die Funken. Leider, denn wir sind beide in einer Beziehung bzw. Ehe...

wenn es rein kollegial ist, hat es doch keine Bedeutung, ob ihr beide liiert seid :confused:

deine Legung finde ich für die Karten sehr schwierig, denn sie sollen über 3 Fragen gleichzeitig Auskunft geben :ponder:

1. Frage:
Zitat:
Ich habe mir einen Ausblick erhofft, wie wir zueinander stehen

2. Frage:
Zitat:
wie sich dieses ganze Schlamassel weiterentwickelt

3. Frage:
Zitat:
ob und wie wir diese Situation lösen.


je genauer du eine Frage formulierst umso genauer wirst du eine Antwort erhalten :spitze:
was sagen dir die Karten aus, worauf beziehen sie sich?
Du hast in deinem Beitrag deine Gedanken dazu mitgeteilt, das gefällt mir.
Deshalb schaue ich mal drüber, obwohl ich der Meinung bin, daß du hier keine eindeutige Aussage erhalten wirst.
Berichtige mich, aber ich meine rauszulesen, daß es bei euch scheinbar mehr als knistert u du wissen willst,
ob da mehr sein wird, als Kollegen.

Wenn du dir die Legung anschaust, auch mit den Hp, dann legt sich hier keine Karte, wie das Herz oder die Lilie, nicht mal im Hp.
Es sind Mäuse u Sarg dabei, die die Aktivität des Schlüssels berühren,
einzig die Diagonale 3-33-9 ist sehr pos. doch wenn du nachschaust, hast du hier die Blumen im Hp Hund liegen, also doch nur Kollege.
Die Wege haben im Hp den Herrn,
ER wird hier sich entscheiden und diese Entscheidung scheint wohl auf die 7-22 zu fallen (mit 5 + 33) als Kleeblattkarten,
tut mir leid, nach meiner Meinung ist von seiner Seite nicht mehr als Kollegialität zu erwarten.

Vielleicht bekommst du ja noch andere Meinungen :hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 25. Jun 2016, 19:54 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Hallo Jenny,


Schiff Baum Schlange
Mäuse Schlüssel Wege
Sarg Mond Blumen

Der Gesamteindruck deines Kartenbildes ist eher behebig und langsam. Bewegung ist kaum bis gar nicht vorhanden. Das Schiff dümpelt mit dem Baum vor sich hin und die Mäuse fressen deiner Sehnsucht eher ein Loch in den Boden. Wer den Schlüssel hat, hat auch die Schlüsselgewalt und kann entscheiden, ob er auf- oder zuschließt. Das sind erstmal keiner freudigen Aussichten, wenn es doch kribbelt. Die Entscheidung dazu, dem ganzen ein Ende zu setzen, würde deine Seele wieder aufblühen lassen, nach einer Zeit der Traurigkeit.

Ich finde die Karten sehr deutlich. Wie auch Francess sagt, fehlt die Herzkarte, wie auch die Personenkarten, die ich wichtig finde, damit die Präsenz der Personen in der Angelegenheit deutlich wird. In dieser Situation scheint es mehr um einen inneren Ablöseprozess zu gehen.


Liebe Grüße,

Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 12. Nov 2016, 13:49 
Offline

Registriert: 12. Nov 2016, 13:33
Beiträge: 2
Hallo ihr Lieben,

einige Zeit ist vergangen und ich wollte gerne ein bisschen zurückmelden, was die Karten gemeint haben...:) (sorry, neue Anmeldung, bin die Beitragserstellerin)
Tatsächlich ist eine Entscheidung gefallen, er wird in eine andere Stadt ziehen, seiner Frau zuliebe. Hier finden sich dann auch die psychischen Probleme, die ich nicht zuordnen konnte. Auch den inneren Ablöseprozess kann ich bestätigen, eigentlich war die Nachricht eine erlösende.
Ich danke euch nochmal für eure Hilfe!
Ich habe seit dieser Legung nicht mehr zu diesem Thema gelegt, war aber gerade Neugierig, im Zusammenhang mit der Rückmeldung an euch, und auch weil es ja eigentlich ganz gut geklappt hat.

Habe wieder eine 9er Legung gemacht, und diesmal die Frage weiter eingeschränkt: Wie steht er zu mir?
Dabei raus kam:

18 hund 33 schlüssel 31 sonne
30 lilien 24 herz 7 schlange
21 berg 29 dame 11 ruten

Ich bin noch am grübeln und deuten, würde mich aber wirklich sehr über eure Meinungen freuen :) :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 14. Nov 2016, 13:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Hallo Jenny,

wieso mußtest du dich den nochmal anmelden :confused:

hast du das Herz als Sigifikator in die Mitte gelegt?
wie siehst du denn die Karten?

Zitat:
Tatsächlich ist eine Entscheidung gefallen, er wird in eine andere Stadt ziehen, seiner Frau zuliebe.


Da stellt sich mir die Frage, wieso willst du denn die Karten befragen, wenn er sich für seine Frau entschieden hat u wegzieht?

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 14. Nov 2016, 16:47 
Offline

Registriert: 12. Nov 2016, 13:33
Beiträge: 2
Hallo Francess,
Ich habe keinen Signifikator gelegt.
Natürlich interessiert mich die Antwort auf meine Frage, allerdings habe ich ehrlichgesagt nur im Zusammenhang mit der Rückmeldumg hier noch einmal gelegt.
Dementsprechend irritiert bin ich jetzt von den Karten :confused:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 15. Nov 2016, 14:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4929
Wohnort: Göppingen BW
Liebe Jenny,

Zitat:
allerdings habe ich ehrlichgesagt nur im Zusammenhang mit der Rückmeldumg hier noch einmal gelegt.

Du meinst meine Aussage?
Zitat:
ich schrieb:
ER wird hier sich entscheiden und diese Entscheidung scheint wohl auf die 7-22 zu fallen (mit 5 + 33) als Kleeblattkarten,
tut mir leid, nach meiner Meinung ist von seiner Seite nicht mehr als Kollegialität zu erwarten.


Nun das ist ja eingetroffen. Er hat sich für seine Frau entschieden.
Zitat:
Dementsprechend irritiert bin ich jetzt von den Karten :confused:


In deinem neuen 9er Blatt hat sich die Liebe als Thema gelegt u es sind beide Frauen gefallen.

18 hund 33 schlüssel 31 sonne
30 lilien 24 herz 7 schlange
21 berg 29 dame 11 ruten

Wobei die 7 für mich wesentlich besser liegt 33-31-24-7 als du 30-24-21-29
Er hat sich für die 7 entschieden 30-24-7.
Er hat wohl gerungen mit sich 24-7-29-11,
denn Anziehung ist ja da 30-29, 33-24-29, sich aber entschlossen es beim kollegialen zu lassen 18-33-31 u 18-24-11.
Er bringt sogar Distanz hinein, da er sogar in eine andere Stadt zieht.
Zieht hier vielleicht so eine Art Mauer/ Berg zwischen euch hoch.

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei 9er-Legung
BeitragVerfasst: 15. Nov 2016, 20:20 
Offline

Registriert: 9. Apr 2009, 10:08
Beiträge: 75
Wohnort: Bayern
Hallo Jenny,
ich sehe deine Legung wie Francess schon erläutert hat. (Huhu lb. Francess :klatsch:)

Ich finde auch, dass die "7" in einer sehr guten Position liegt. Sie kann sich ihres Glückes doch sicher sein.
Welche Gedanken haben dich beim Mischen denn begleitet?
Bist/warst du vllt. verärgert (11) über die "7" oder versuchst den Ärger zu verdrängen?

18+33+31
Er stellt sich doch als Freund (freundl. Kollege) dar, der sicherlich weiter glücklich/ erfolgreich sein wird.
30+24+7
Harmonie/Sex und Liebe wäre mit ihm schwierig/ nur über Umwege möglich bzw. wird er weiter mit der Schlange haben.
21+29+11
Probleme/Blockaden kommen demnächst für "29" (dich). Evtl. gab es Ärger oder sie will über etwas nicht sprechen.

1—2—3
4—5—6
7—8—9

Ausgelegten Karten + Hausplätze (HP)
19—35--34
34—29--13
28—10--20

Geht man tiefer, ist von Liebe/ Harmonie nichts mehr zu sehen.
Es bestätigt sich für mich hier, dass es um Berufliches geht.
Anhand aller Karten + HP meine ich, dass sich dein Kollege auch von seiner jetzigen Arbeit trennt, um sich finanziell zu verbessern.
Für die "29" wird der "28" nicht mehr greifbar (34) sein wegen einer Trennung (19) oder eben aus finanziellen Gründen (34).

Es klingt nicht so erfreulich, tut mir leid. Ich hoffe, es hilft dir trotzdem weiter.

Viele Grüße :hallo:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм