Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 12:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: astrologischer Kreis für 2018
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 15:06 
Offline

Registriert: 19. Jan 2010, 18:29
Beiträge: 263
Wohnort: nähe Hildesheim
Hallo zusammen,

habe mir den astrologischen Kreis mit den Universal-RW-Karten gelegt, getrennt die großen von den kleinen Arkanen. Heraus kam folgendes:

1. Haus: Mäßigkeit und Schwertkönig

2. Haus: Hohepriesterin und 7 Kelche

3. Haus: Gerechtigkeit und 10 Schwerter

4. Haus: Wagen und Kelchkönig

5. Haus: Eremit und Kelchkönigin

6. Haus: Sonne und 4 Stäbe

7. Haus: Teufel und Stabbube

8. Haus: Kraft und 5 Kelche

9. Haus: Hierophant und Münzkönigin

10. Haus: Mond und 4 Münzen

11. Haus: Herrscherin und 9 Schwerter

12. Haus: Stern und 7 Stäbe

Als QE habe ich die 21/3 = Welt/Herrscherin für den gesamten Kreis errechnet.

Nur große Arkana käme als QE die 11/2 = Kraft/Hohepriesterin zum Tragen.

Nur die kleine Arkane käme als QE die 10/1 = Schicksalsrad/Magier zum Tragen.

Allein schon dieses auseinandernehmen birgt schon etwas in sich.

Was mir gefällt, das alle 3 Schutzkarten in diesem astrologischen Kreis vorhanden sind.

Ihr Lieben, bitte keine Eile mit Deutungen; ich muß ihn selber auch erst mal wirken lassen.

_________________
Liebe Grüße

Penilofee

Ohne eigenes Erleben wird keine Erweiterung des Horizonts erworben.
(aus China)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: astrologischer Kreis für 2018
BeitragVerfasst: 2. Jan 2018, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Nov 2014, 11:24
Beiträge: 1395
Wohnort: Waterkant
Hi du :besenhex:

Schön, dich zu lesen.
Hat es einen besonderen Grund, dass du jeweils zwei Karten pro Haus gezogen hast und falls ja, worin liegt der Unterschied in der Deutung?
Wäre schön, wenn du auch die astrologische Häuserbedeutung hinzuschreibst, mir z.B. (und anderen Foris :hallo: vielleicht auch?) sind diese nicht geläufig.

Hab´ einen schönen Start ins neue Jahr :besenhex:


Viele Grüße

cat


PS: Magst du dich bei unserem Spiel http://www.tarot.de/tarot-forum/spiel-eine-karte-worte-t7913.html beteiligen ?
Wir könnten Verstärkung gebrauchen und es trainiert ungemein die freie Assoziation mit den Karten :grin: :blink: hearth

_________________
***Lob macht mich nicht besser, Tadel nicht schlechter - ich bin, was ich vor meinem Gewissen bin***
-frei nach Paramahansa Yogananda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: astrologischer Kreis für 2018
BeitragVerfasst: 2. Jan 2018, 16:35 
Offline

Registriert: 19. Jan 2010, 18:29
Beiträge: 263
Wohnort: nähe Hildesheim
Hallo Cat,

ich habe diese Legemethode irgendwann mal aufgeschnappt und finde sie für mich persönlich gut. Welchen Sinn sie genau hat, kann ich nicht mehr sagen.

So, nun zu dem anderen Anliegen, hier nochmals die Karten und die Bedeutung der einzelnen Häuser.

1. Haus: Grundstimmung: Bedeutend für die Art, wie die Erlebnisse aller übrigen Häuser empfunden werden: Mäßigkeit und Schwertkönig

2. Haus: Finanzen: Sicherheit, Umgang mit Geld. Einnahmen und Ausgaben: Hohepriesterin und 7 Kelche

3. Haus: Alltagserfahrung: Themen, die den zeitlich umfachreichsten Bereich unseres Lebens betreffend: Gerechtigkeit und 10 Schwerter

4. Haus: Das Zuhause: Der Bereich, in dem wir uns geschützt fühlen, in dem wir uns verwurzelt wissen. Die Geborgenheit, nach der wir uns sehnen, wenn die
äußere Welt zu bedrohlich wird: Wagen und Kelchkönig

5. Haus: Alles, was Spaß macht: Spiele und Vergnügungen jeder Art: Spielen mit Kindern, Spiele mit Geld. Das Spiel der Liebe, Hobbys: Eremit und
Kelchkönigin


6. Haus: Die Arbeit: Die gegenwärtige Aufgabe, die Art der Arbeit, die Arbeitsmethodik, der Arbeitsalltag, der Arbeitsinhalt, Umgang mit den Kollegen:
Sonne und 4 Stäbe

7. Haus: Die Partnerschaft: Die Beziehung, die Ehe, die dauerhalte Liebesbeziehung: Teufel und Stabbube

8. Haus: Das Hintergründige: Alles Tabus und ihre Überschreitungen. Insbesondere Sexualität, aber auch okkulte Erfahrungen: Kraft und 5 Kelche

9. Haus: Höhere Erkenntnisse: Erweiterung des eigenen Horizontes durch innere und äußere Reisen. Überzeugungen, Erkenntnisse und Glaubensgeweißheiten
und die sich daraus ergebenen Grundsätze und "guten Vorsätze" : Hierophant und Münzkönigin

10. Haus: Öffentliche Anerkennung: Insbesondere der berufliche Erfolg und die berufliche Zukunft: Mond und 4 Münzen

11. Haus: Die Freunde: Freundschaften, Freundschaftsideale, Gruppenerlebsnisse und die Gastfreundschaft: Herrscherin und 9 Schwerter

12. Haus: die geheimen Hoffnungen und Ängste: Sehnsüchte und Befürchtungen, die sich jeweils auf ein oder mehrere andere Felder des Kreises beziehen:
Stern und 7 Stäbe

_________________
Liebe Grüße

Penilofee

Ohne eigenes Erleben wird keine Erweiterung des Horizonts erworben.
(aus China)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: astrologischer Kreis für 2018
BeitragVerfasst: 3. Jan 2018, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4737
Wohnort: Göppingen BW
Hallo Penilofee,

so kenne ich die Zuordnung des astr. Kreises auch, nach Hajo
bei Haus 4 schreibt er noch: oder das seelische Zuhause

er zieht pro Haus 1 Karte, wobei er außerdem dann die Hauptachsen und die Dreiklänge deutet.

cat hat außer den Häuserbedeutungen noch gefragt:
Zitat:
Hat es einen besonderen Grund, dass du jeweils zwei Karten pro Haus gezogen hast und falls ja, worin liegt der Unterschied in der Deutung?


das würde mich auch interessieren :blink:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: astrologischer Kreis für 2018
BeitragVerfasst: 7. Jan 2018, 21:59 
Offline

Registriert: 19. Jan 2010, 18:29
Beiträge: 263
Wohnort: nähe Hildesheim
Hallo Francess,

wie ich oben schon geschrieben habe: Ich schnappte das irgendwann mal auf, entweder hier im Forum oder woanders, kann mich darin nicht mehr erinnern, welchen Sinn es macht. Doch habe ich dann immer 2 Karten gezogen: 1 x große Arkana pro Haus, anschließend dann pro Haus noch je eine Karte aus der kleinen Arkana.

_________________
Liebe Grüße

Penilofee

Ohne eigenes Erleben wird keine Erweiterung des Horizonts erworben.
(aus China)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: astrologischer Kreis für 2018
BeitragVerfasst: 8. Jan 2018, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Nov 2014, 11:24
Beiträge: 1395
Wohnort: Waterkant
Huhu Penilofee :sol:

Penilofee hat geschrieben:
kann mich darin nicht mehr erinnern, welchen Sinn es macht. Doch habe ich dann immer 2 Karten gezogen: 1 x große Arkana pro Haus, anschließend dann pro Haus noch je eine Karte aus der kleinen Arkana.


Ah ja, dann vermute ich mal :ponder: , dass die GA für das Hauptthema steht und die KA dafür, wie du damit jeweils umgehst. So könnten wir es versuchsweise interpretieren.

Penilofee hat geschrieben:
Was mir gefällt, das alle 3 Schutzkarten in diesem astrologischen Kreis vorhanden sind.

Du meinst vermutlich den Stern, Hohepriesterin und Hohepriester ?
Es liegen wirklich einige schöne Karten, besonders gefällt mir auch die Gesamt-QE.
Da habe ich schon einige Assoziationen aber ich warte mal ab, bis du soweit bist:

Penilofee hat geschrieben:
ich muß ihn selber auch erst mal wirken lassen.


:luck: :sol: :luck: :sol: :luck: :sol: :luck:

cat

_________________
***Lob macht mich nicht besser, Tadel nicht schlechter - ich bin, was ich vor meinem Gewissen bin***
-frei nach Paramahansa Yogananda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: astrologischer Kreis für 2018
BeitragVerfasst: 8. Jan 2018, 11:25 
Offline

Registriert: 19. Jan 2010, 18:29
Beiträge: 263
Wohnort: nähe Hildesheim
Liebe Cat,

ja, du hast es auf den Punkt gebracht; nachdem ich deinen Post gelesen hatte, ist es mir wieder bewußt geworden. Danke dir dafür.

Ja, die QE gefällt auch mir, bin sehr gespannt auf das Jahr 2018.

_________________
Liebe Grüße

Penilofee

Ohne eigenes Erleben wird keine Erweiterung des Horizonts erworben.
(aus China)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм