Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018, 22:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 16. Apr 2013, 15:24 
Offline

Registriert: 4. Feb 2011, 16:48
Beiträge: 922
Wohnort: Duisburg
Hallo liebe Foris,

unter der Überrschrift "Höhere Wesen befehlen! - Dämonen, Geister & Séancen" ist die höchst spannende April-Ausgabe des o.g. Magazins erschienen. Darin wird aufgezeigt, wie das Übersinnliche durch spiritistische Sitzungen oder astrale Botschaften die moderne Kunst beeinflusst hat. Eine sehr lesenswerte Ausgabe mit dem Schwerpunktthema "Kunst und Okkultismus" - echt lohnend!

Lieben Gruß
Pete


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 16. Apr 2013, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hey Pete,
vielen Dank für diesen Lesetip! Ich hab' auch schon ein paar Ausgaben von Art bei mir daheim. Das Thema klingt ja mal echt spannend! Ich geh' gleich mal bestellen.
Grüßle.
Jenna

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 16. Apr 2013, 18:32 
Offline

Registriert: 4. Feb 2011, 16:48
Beiträge: 922
Wohnort: Duisburg
. . . . vor allen der Absatz über Crowley gibt zu denken!!!!

aber Ähnliches habe ich auch in dem Buch über die Geheimbünde gelesen!!
(ich glaub, ich muss mir mal ne nicht-esoterische Biographie besorgen!!! :gruebel: )

Ganz lieben Gruß in den Hohenlohekreis :sol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 16. Apr 2013, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hi Pete!
Zitat:
ich glaub, ich muss mir mal ne nicht-esoterische Biographie besorgen!!! :gruebel:

lachmichschlapp :lol: Ey, Du machst es echt spannend. Die Ausgabe ist i.Ü. schon auf dem Weg zu mir. Freu! Wehe, ich hab' das Geld für'n A*** ausgegeben - sprich, Du hast zu viel versprochen :grin: Hm, hast Du überhaupt was versprochen? :gruebel: Ja, eindeutig "Ja"! :lol: Aber das mit dem Drohen, dass sollte ich mal lieber wieder lassen :grin:

Einen lieben Gruß.
Jenna, die Hohenloherin :luck:

PS: Wenn ich mich durchgelesen habe, bestünde dann die Möglichkeit, mich lang und breit darüber auszulassen oder eher kurz und schmal? Wenn Zeit da ist? Und Muse?

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 16. Apr 2013, 23:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Feb 2013, 21:33
Beiträge: 206
Wohnort: Düsseldorf
Hallöchen Ihr Lieben,

dumme Frage...wo kann ich diese Heft bestellen? :gruebel:

Gibts das auch im Zeitschriftenhandel?

Liebe Grüße

Carola


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 17. Apr 2013, 07:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hi Carola,

ja, die Zeitschrift gibt's auch im Zeitschriftenhandel, im gut sortierten allerdings. Beim Kiosk umme Ecke wohl eher nicht.
Bestellen geht auch, z.B. unter www.mein-pressesshop.de, da zahlst Du allerdings Porto, und dat nich zu knapp.

Liebe Grüße.
Jenna

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 17. Apr 2013, 16:34 
Offline

Registriert: 4. Feb 2011, 16:48
Beiträge: 922
Wohnort: Duisburg
Hallo Carola,
meine Empfehlung wäre eine der großen Buchhandlungen in 'D'dorf oder in der Buchhandlung im Bahnhof.
Du solltest Dir das Porto sparen! Das Heft allein kostet schon 9 €.

Lieben Gruß
Pete


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 17. Apr 2013, 16:48 
Offline

Registriert: 4. Feb 2011, 16:48
Beiträge: 922
Wohnort: Duisburg
Hallo Jenna,
Jenna hat geschrieben:
Wehe, ich hab' das Geld für'n A*** ausgegeben

Hat man in der oder für die Kunst nie!!!! :lol: :lol:

Dann hoff ich mal, dass die Artikel Deinen Ansprüchen genügen - sonsts gibt's 'n virtuellen Blumenstrauß :lol: :lol:

Lieben, sonnigen Gruß in den Süden
:sol:
Pete


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 17. Apr 2013, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
:grin: :knix:

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 25. Apr 2013, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hi Leuts!

Ich hab' jetzt den Artikel gelesen. Alles in allem fand ich ihn interessant. Macht Lust auf mehr. Ist ja "nur" ein Artikel, da kann man nicht erwarten, dass der mehr in die Tiefe geht. Vor allem bin ich über den Namen Helena Blavatsky gestolpert. Da hatte ich vor drei Wochen schonmal was gelesen. Platt gesagt ging's um die Frage, ob sie nun eine verkappte Rassistin war - Stichwort Wurzelrassen - oder eben nicht. Ich hab' immernoch keinen blassen Schimmer, weil die Quellen, die ich auftreiben konnte, sich alle mehr oder weniger widersprechen. Trotzdem interessant, was da für "seltsame Wesen" auf unserer Welt gewandelt sind ;) Von Blavatsky bin ich dann zu Steiner gekommen, von dem ich irgendwie auch nicht so recht herausbekommen konnte, was hinter dem steckt. Alles neue Themen für mich.

Crowley's Satz "Ich will Blasphemie, Mord, Vergewaltigung, Revolution, alles, egal, ob gut oder böse, Hauptsache: stark!" hat mich witzigerweise nicht einmal besonders schockiert. Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass der Mensch machtbesessen war. Oder einfach nur vollkommen drüber? Und dass Charles Manson sich für die Reinkarnation Crowleys hielt, das war mir auch ganz neu. Igitt, aber das ist meine Meinung bzw. Körperreaktion.

Und die Sache mit dem Hausgeist in Amerika, ich hab' mich halt schlapp gelacht über den Namen: Mr. Splitfoot. War der Paarhufer oder was?

München als Spiritisten-Hochburg?

Ein Buchtip hier nur am Rande und wo wir gerade bei Kunst sind: "1913" von Florian Illies. Es handelt von Künsterln (allen, die man so kennt und die zu der Zeit 1913 auf der Erde wandelten), ihren Leiden und noch mehr Leiden (oh mei, haben die sich ernst genommen!!!) und Scheitern, manchmal auch Erfolg;-) - "Hesse hatte Schnupfen" - und meist unglücklichen Lieben, Liebesaffären und Seitensprüngen im Jahr 1913. Super geschreiben und wirklich zum auf jeder Seite halb schlapp lachen. Naja, ich hab' gelacht :grin:

So, und das wär's auch schon. Herr Pete, was halten Sie von dem Artikel? Und Carola, schon gelesen oder schon wieder vergessen?
Geld war natürlich nicht rausgeschmissen, ist es bei der Art eigentlich nie. War mal wieder ein Augenschmaus.

Liebe Grüße.
Jenna

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 26. Apr 2013, 08:48 
Offline

Registriert: 4. Feb 2011, 16:48
Beiträge: 922
Wohnort: Duisburg
Hallööööchen :hallo: ,

natürlich kann man von einem Zeitschriften-Artikel keine Dissertation erwarten. Aber die hier angesprochenen Verknüpfungen von Personen - Kunstparten und Denkrichtungen fand ich höchst interessant mit starkem Anreiz zum "weiter mit beschäftigen". So war mir z.B. die sehr intensive Verbindung einiger bedeutender Musiker und Maler zur theosophischen Gesellschaft völlig unbekannt - und Rudolf Steiner kannt' ich bisher auch nur als Begründer der Anthroposophie, deren Pädagogik ich sehr schätze.

Außerdem war der Artikel eine ganz gute Ergänzung zu zwei Ausstellung, die ich im letzten Jahr besucht habe, der "Dämonen-Ausstellung" in Bonn und der "Schädel-Ausstellung" in Schloss Gottdorf.

Das Thema scheint an Aktualiät zu gewinnen . . . .. :gruebel:

Und dann natürlich diese schillernde Persönlichkeit von Helena Blavatsky - Was mich dabei besonders faziniert:
Welche Offenheit und Geistes-Toleranz die Gesellschaft damals hatte - kann man sich heute gar nciht mehr vorstellen. Da ist eher das völlige Gegenteil heftig und unaufhaltsam auf dem Vormarsch!!

Und München als Spiritisten-Hochburg?? Aber sicher - in Kürze schon wieder: Am 30. Mai und 01.Juni tagt der Tarotverband in München :besenhex: und ganz besonders für die Allgemeinheit ist der "Tarotsonntag" mit einem sehr interessanten Programm (www.tarotverband.de) :spitze:

Sooooo, Frau Jenna, bisse gezz zufrieden :lol: :lol:
ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
Lieben Gruß
Pete


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: art -DAS KUNSTMAGAZIN
BeitragVerfasst: 27. Apr 2013, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2009, 16:56
Beiträge: 855
Hi Pete,
Zitat:
Sooooo, Frau Jenna, bisse gezz zufrieden :lol: :lol:

Hab ich irgendwie den Eindruck von Unzufriedenheit erweckt? :grin: Ja klar, bin total zufrieden, das ist bei mir einen Basis-Grundausstattung, die mir nur selten abhanden kommt.
Zitat:
Außerdem war der Artikel eine ganz gute Ergänzung zu zwei Ausstellung, die ich im letzten Jahr besucht habe, der "Dämonen-Ausstellung" in Bonn und der "Schädel-Ausstellung" in Schloss Gottdorf.

Da bin ich jetzt echt fast neidisch. Nee, ich bin nicht fast neidisch, ich bin's ganz :grin: Mensch, ich wollt' dies Jahr in schon so viele Ausstellungen und hab's nie hin geschafft.
Zitat:
Welche Offenheit und Geistes-Toleranz die Gesellschaft damals hatte - kann man sich heute gar nciht mehr vorstellen. Da ist eher das völlige Gegenteil heftig und unaufhaltsam auf dem Vormarsch!!

Ja, da kenn' ich mich jetzt nun garnicht aus :gruebel: Aber wenn Du's sagst, dann wird's wohl stimmen :grin:

Schön. Ich mach' mir dann mal wieder vom Acker. Die Glotze wartet.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende noch.
Jenna

PS: Ach, Werbung für München. I really miss it! :cray:

_________________
I am the Weaver - I am the Woven - I am the Dreamer - I am the Dream - I am the Healer - I am the Healed


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм