Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 20:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 4. Jan 2018, 02:27 
Offline

Registriert: 4. Jan 2018, 01:42
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und auch relativ unerfahren was das Thema Tarot und Interpretation von Tarotkarten anbelangt. Ich bin mir auch nicht sicher ob ich mit meinem Anliegen in der richtigen Rubrik bin. Falls nicht, so seht es mir bitte nach.

Ich lasse mir die Tarotkarten immer von einer erfahrenen Kartenlegerin legen. Ich muss sagen dass ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Daher habe ich nun selbst begonnen Karten zu legen und für mich beschlossen darüber mehr zu lernen. Ich war heute bei meiner Kartenlegerin und habe mir die Karten zu einer komplizierten Angelegenheit (Liebe) legen lassen.

Kurz zur Situation: Ich (weiblich) habe mich auf den vierten Blick in einen Mann verguckt und erst nach sechs Monaten den Mut gehabt mich zu offenbaren bzw. ihm zu sagen dass ich ihn gerne näher kennenlernen würde. Seine Reaktion: Eine zwiegespaltene Antwort die mich ratlos & verwirrt zurückgelassen hat. Er hat bereits eine Frau die da ist in seinem Leben trotz der Entfernung von 400 km. Er findet mich symphatisch und toll, aber er weiß nicht wie es mit der anderen weitergehen wird, da dies erst in 3 Monaten ersichtlich sein wird (keine ahnung warum).Er möchte mir keine Hoffnung machen, aber mich auch nicht warmhalten (hat er alles gesagt). Zwischendurch hat er durch die eine und andere Aussage natürlich durchblicken lassen dass er mich gut findet und sich durchaus etwas vorstellen könnte (was immer das auch sein mag). So wie ich das verstanden habe wird er sich in der kommenden Zeit entscheiden, da die Frau gerne heiraten& Kinder kriegen möchte. Aus diesem Grund würden sie sich auch sehr oft zoffen. Keine Ahnung wieso!- Also, wirklich schlau bin ich aus seiner Antwort nicht geworden und als Widderfrau möchte ich am liebsten direkt Nägel mit Köpfen machen und wissen was denn jetzt Sache ist. Ich bin jemand die es mag direkte& ehrliche Antworten zu erhalten. Allerdings bin ich bei diesem Thema auch sehr eitel& stolz da ich mir denke: Du hast das Treffen initiiert. Du hast den Kerl in das Café bestellt. Du hast dem Typen klar und deutlich gesagt was Sache ist. Warum sollte ich noch auf einen Schritt auf ihn zugehen? Als Zusatzinfo: Ich bin verliebt, wirklich verliebt, bis über beide Ohren! Und ich habe beschlossen einen Rat bei den Karten zu suchen, um zu wissen wie ich mich in der Angelegenheit verhalten soll! Also habe ich bevor ich zur meiner Kartenlegerin ging mir selbst Fragen gestellt und die Karten gezogen. Ich wollte auch ein bisschen rumexperimentieren und ein Gespür für die Karten entwickeln, also habe ich dieselben Fragen ebenfalls meiner Kartenlegerin gestellt. Verblüffend war dass bei zwei Fragen, bei der Kartenlegerin dieselben Karten gezogen wurden! Das hat mich echt umgehauen! Wie dem auch sei: Wichtig war dabei für mich die Frage ‚Was kommt von ihm wenn ich erneut die Initiative ergreife und ihn auf einen Kaffee einlade, oder in irgendeiner Form aktiv auf ihn zugehe?‘ und die Frage ‚Was kommt von ihm/Was passiert wenn ich mich komplett zurückziehe, mich in in Schweigen hülle, mein eigenes Ding durchziehe/mein Leben lebe?‘

Bei der ersten Frage waren sowohl meine als auch die Legung meiner Kartenlegerin eindeutig: Besser nicht nochmal aktiv werden. Als Widderfrau ist das für mich eine immense Herausforderung :-)

Spannend fand ich dann die Ziehung bei der zweiten Frage, also wenn ich nichts tue: Ich zog die Karte „Der Magier“ als ich mir die Karten selber gelegt habe. Bei meiner Kartenlegerin mit derselben Frage kam die Karte „Die Welt“. Jetzt steht in einem schlauen Buch von mir:“Der Magier markiert damit den eigentlichen Beginn der Tarotkarten und auch das Ziel „Die Welt“- „Die Welt“ ist der letzte Trumpf der großen Arkanen und steht für die Vollendung (ist doch richtig, oder?). Wie habe ich das jetzt zu verstehen? Ich habe versucht zu interpretieren u. bin nicht weit gekommen, hab aber das Gefühl dass die Karten durchaus in Verbindung zueinander stehen, kann sie aber schwer in einen Kontext setzen, insbesondere in Bezug zu meiner Frage. Habt ihr da eine Idee?

Ach ja, vielleicht kurz zu mir: Bin 32 (w), wohne in NRW und bin wissenschaftliche MA in einem Institut.

Über eure Antworten& euren Erfahrungsschatz freue ich mich sehr! Vielen Dank!

LG,

Der Frühling :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Jan 2018, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Dez 2015, 14:08
Beiträge: 695
Wohnort: Nordhessisches Waldland
hallo Frühling :sol:
danke für die vorstellung. schön, wenn du in zukunft hier mitmischst :welcome:
zu deiner frage:
Zitat:
‚Was kommt von ihm/Was passiert wenn ich mich komplett zurückziehe, mich in in Schweigen hülle, mein eigenes Ding durchziehe/mein Leben lebe?‘

- mehrere fragen in einer
- widerspruch innerhalb der frage: du beziehst dich ganz auf ihn, sprichst aber von "eigenes ding durchziehen" ;)
- die antworten auf die verschiedenen fragen könnten unterschiedlich ausfallen, je nachdem, worauf die ziehende person/deuterin das gewicht legt
- die karten kommen immer so, daß die deuterin sie angemessen interpretieren kann. je nach deuterin kann für die gleiche antwort durchaus eine unterschiedliche karte fallen.
- last but not least: deine erste frage
Zitat:
‚Was kommt von ihm wenn ich erneut die Initiative ergreife und ihn auf einen Kaffee einlade, oder in irgendeiner Form aktiv auf ihn zugehe?
war bereits für dich eindeutig beantwortet. damit war die zweite frage überflüssig. wer längere zeit sich mit tarot beschäftigt, macht oft die erfahrung, daß überflüssige fragen oder mehrere legungen zur selben frage unklare antworten produzieren.

da du mit 1-karten antworten bereits etwas vertraut bist - magst du dich hier beteiligen?: 1Karte,vierWorte anfänger sind sehr willkommen. keine sorge, du kannst nichts falsch machen, die verantwortung für das eigene leben bleibt immer bei der fragerin/dem frager.

hearth liche grüße
kara

_________________
Bild

Wenn das Wasser ist wie ein Spiegel, kann es den Mond anschauen. (Rumi)

Avatar: "ohne Titel" Copyright: Jrgen Flchle www.fotolia.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Jan 2018, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Nov 2014, 11:24
Beiträge: 1396
Wohnort: Waterkant
Hi Frühlingslöwe :leo: Toller Name :leo: :welcome:

Toll von "ihm", dass er dir so klare und offene Ansagen gemacht hat :spitze: Er will dich nicht "warm halten" und braucht noch wenigstens 3 Monate um seine Anlegenheiten zu klären.
Bis dahin solltest du "ihn" tatsächlich auch absolut in Ruhe lassen und SOUVERÄN dein eigenes Leben weiterleben. Das wäre fair ihm und seiner derzeitigen Frau gegenüber und damit ja auch für dich, denn alles, was wir aussenden, kehrt irgendwann zu uns zurück.

Sowohl der Magier als auch die Weltentänzerin strahlen für mich diese SOUVERÄNITÄT aus. Beide kommen mit sich alleine klar -jede auf ihre spezielle Art und ohne irgendwie durch Abhängigkeit von der Zuneigung anderer zu leiden.

Soviel mal in Kürze zum kleinsten gemeinsamen Nenner der beiden Karten. Wenn du magst leg dir beide Karten nebeneinander und schreib dir die positivsten Deutungsstichworte auf, die dir einfallen und versuche, diese Eigenschaften bis dahin - und überhaupt - auszuleben.

Schreib dir auch die negativsten Deutungsstichworte auf und versuche, diese Eigenschaften -besonders in bezug auf "ihn" - zu meiden.

Was für kraftvolle Karten! Sie passen zu deinem Namen! Wow, ich wette, irgendwann wird auf jeden Fall der "Richtige" auf deiner Matte stehen. So oder so .

:luck: hearth :luck: hearth :luck: hearth :luck:


Viele Grüße

cat

PS: Fein, dass du hier mitmischt :sol:

_________________
***Lob macht mich nicht besser, Tadel nicht schlechter - ich bin, was ich vor meinem Gewissen bin***
-frei nach Paramahansa Yogananda


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм