Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 25. Apr 2018, 15:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 9x4 Wohnungssuche
BeitragVerfasst: 11. Okt 2016, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Hallo ihr Lieben :flowers:

Entweder ich hab echt ein Brett vorm Kopf oder einfach zu lange nicht mehr gelegt :mjauer:
Ich hab für ein befreundetes Paar eine Legung bezüglich ihrer Wohnungssuche gemacht. Sie müssen/wollen aus ihrer jetzigen Wohnung raus (Schimmel) und sehen sich am WE ein Häuschen an... die beiden sind beruflich selbstständig. Die Fragestellerin ist die Dame und ihre Freundin ist für mich einfachhalber der Herr ;) - die Fragestellerin hat auch noch einen Sohn der mit den beiden lebt. Ich blick nur einfach gar nichts...

Ich hab das Grundprinzip von K. Bergmann - für die die es nicht kennen: Die 5. Reihe Senkrecht ist das Thema, es gibt bei mir auch die Eckkarten, Blickrichtungen sind sowohl bei PK und auch bei den Karten wo es welche gibt wichtig (außer beim Kreuz!). Diagonale sind für mich auch die Zukunft - spiegeln und korrespondieren tu ich auch, nur Rösseln so gut wie nie. Ich gucke auch nach Ereigniskarten und den Botenkarten...
Häuser wie ihr wisst sowieso :mrgreen:, aber nicht mal da blick ich durch...

Ich habe das Gefühl, dass mir das Blatt viel mehr sagen will als zur Wohnungssuche... das ist das einzige was ich sagen kann.
Die direkte Frage war wie sich die Wohnungssuche entwickeln wird und ob sie in den nächsten 3 Monaten etwas finden? Also die Legung ist sozusagen begrenzt auf 3 Monate.

Hülfe, ich kann euch echt im Moment selbst nicht viel dazu sagen - ich guck morgen nochmal drauf und hoffe vielleicht mehr zu sehen. Vielleicht helft ihr mir auch schon vorher auf die Sprünge :flowers:

Lg Lyra


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9x4 Wohnungssuche
BeitragVerfasst: 12. Okt 2016, 16:50 
Offline

Registriert: 9. Apr 2009, 15:45
Beiträge: 990
Wohnort: Berlin
Liebe Lyra,

das finde ich auch echt schwierig zu deuten. :gruebel:
Du sagst die 5. Reihe senkrecht ist das Thema, da liegen: Fuchs-Ruten-Brief-Sarg: Es dreht sich also um Angst vor evtl. Verhandlungen, oder auch darum (und) dass sich eine Nachricht wieder verliert (Brief-Sarg).
Eckkarten: Schlange-Haus und Berg-Sonne
Die positive Energie will noch nicht so schnell Einzug halten ins gemütliche Kämmerlein (windet sich noch) fällt mir dazu ein. Also es wird wohl nicht so hopp hopp geschehen (wie innerhalb der nä. 3 Monate)?
Die Schlange liegt zwar auf Platz 1 (aber da liegt sie ja auch!), aber Reiter, also die frohe Botschaft strandet vor dem Berg (Reiter auf Platz 21). Deshalb würde ich vermuten dass es nicht so schnell geht mit den jungen Pferden. :mrgreen:

Zitat:
Ich habe das Gefühl, dass mir das Blatt viel mehr sagen will als zur Wohnungssuche... das ist das einzige was ich sagen kann.

Es gäbe schon einiges, das Gefühl habe ich auch. Warum z.B. scheint die Fragestellerin (wenn ich jetzt nach Blickrichtung deute) so bisschen unsicher zu sein ? (Mond vor Dame). Der Mond wohnt im Haus des Bären. Hat sie solche Angst vor dem Schimmel oder einer neuen Wohnung? Dann wiederum liegt der Bär im Haus des Hauses. Auch wenn umgeben von Fuchs und Turm, scheint es doch eine stabile Situation zu sein in welcher die Fragestellerin sich befindet? (hatte Sie gelegt oder ER?). Also wenn ich jetzt von ihr ausgehe, würde ich Verhandlungen gut prüfen (Ruten-Fuchs vor ihrer Nase)! Auf eine Dame (Freundin/evtl. Maklerin) gut hören (Sterne im Haus Schlange) - unter Schlange das Herz (vielleicht eine Person aus der Familie).
Ich kann nur spekulieren...
Egal ob das Blatt nun mehr erzählen will als gefragt wurde: Ich würde auf die reine Wohnungssuche eingehen und vorsichtig antippen dass diese anzuschauende Haus am WE evtl. gut geprüft werden sollte.
Ja, so würde ich das (vorerst) sehen.
Bin gespannt auf weitere Meinungen. :hallo:

LG Trillian

_________________
Sieh die Welt in einem Sandkorn und den Himmel in einer wilden Blume.
Halt die Unendlichkeit in der Fläche deiner Hand und die Ewigkeit in einer Stunde.

William Blake
Maler, Mystiker und Dichter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9x4 Wohnungssuche
BeitragVerfasst: 12. Okt 2016, 20:17 
Offline

Registriert: 9. Mai 2016, 14:14
Beiträge: 81
Hallo Lyra,

aus meiner Sicht bekommen die beiden Hilfe von einer Frau aus ihrem näheren Umfeld (Schlange). Die klassischen Umzugskarten liegen links unten. Darüber liegt ein fester Vertrag (Ring/Anker). Das Haus liegt aber weiter entfernt davon und lässt sich darüber hinaus auf den Berg spiegeln. Ich gehe somit davon aus, dass sich zwar schnell dank der Schlange ein Objekt auftun wird, aber der Umzug sich verzögert, zumal die Umzugskarten von dem Sarg ausgebremst werden. Wenn du mich fragst, könnte es sogar Frühling werden, bis die beiden umziehen (Blume/Haus). Die Dame wird noch Verhandlungsgeschick zeigen müssen bezüglich der aktuellen Wohnung. Hier geht es wohl darum, wer für die Reinigung (Ruten) aufkommt (Fische). Die Kosten für eine Reinigung könnten höher werden als deinen Bekannten lieb wäre (Fische/Sarg).
Außerdem denke ich, dass ihre Partnerin (Herr) die Entscheidung für das Haus treffen wird (Herr/Wege/Haus).

LG,
Serendipity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9x4 Wohnungssuche
BeitragVerfasst: 23. Okt 2016, 15:33 
Offline

Registriert: 9. Apr 2009, 15:45
Beiträge: 990
Wohnort: Berlin
Hallo Lyra, :hallo:

und, gabs denn schon Neuigkeiten?

LG

_________________
Sieh die Welt in einem Sandkorn und den Himmel in einer wilden Blume.
Halt die Unendlichkeit in der Fläche deiner Hand und die Ewigkeit in einer Stunde.

William Blake
Maler, Mystiker und Dichter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9x4 Wohnungssuche
BeitragVerfasst: 5. Nov 2016, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Huhu ihr

Ich danke euch sehr für eure Deutungen. Leider hab ich sie noch nicht erreicht - sie wollte mir eigentlich letztes WE ein Update geben, damit ich euch schreiben kann bzw. eben auch wieviel jetzt schon tatsächlich zutrifft.

@Trillian
Ja, klar deutet man nur das Thema. Aber wir dürfen auch ein bisschen daneben gehen, wenn es dazu passt - sie findet das selbst so furchtbar interessant und faszinierend, dass sie sich gern alles deuten lässt - also auch hier ;). Sie sieht das so: Weiß ja keiner wer sie ist und wie es wirklich ist.
Die Themenkarten sehe ich eher als irgendwie "falsche" Gespräche bzw. Diskussionen, wo irgendwas nicht ganz so ist, wie es scheint und viel Kummer bringt...
Ich seh auch viel "Umwege" bzw. Schwierigkeiten durch die Schlange ^^
Ich glaube ich sollte mal wieder über die Häuser springen* :grin:

@Serendipity
Ich find deine Deutung unglaublich interessant und muss mir das nochmal genauer ansehen... es ist eher die Art wie du was verbindest und kombinierst. Eben genau da, wo ich das Brett vorm Kopf habe.. :mrgreen:

Ich nerv sie das WE nochmal ;), sorry das es so lange gedauert hat.

Lg Lyra



P.S.: *In Österreich, genauer gesagt im Wiener Dialekt gibt es nen Spruch "Hau dich über die Häuser" (natürlich net so hochdeutsch) - was so viel heißt wie "Verpiss dich" - allerdings auf eine etwas bösere Art und Weise ("spring...") Musst ich grad dran denken und musst grad so lachen, als ich "über die Häuser springen" geschrieben hab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9x4 Wohnungssuche
BeitragVerfasst: 11. Nov 2016, 16:10 
Offline

Registriert: 9. Apr 2009, 15:45
Beiträge: 990
Wohnort: Berlin
Hallo liebe Lyra,

naja, ist auch sehr schwierig so "aus der Ferne" und nur aus bunten Bildchen hergeleitet eine voraussichtliche Prognose abzuleiten. :grin:

Lyra Shion hat geschrieben:
Ja, klar deutet man nur das Thema. Aber wir dürfen auch ein bisschen daneben gehen, wenn es dazu passt - sie findet das selbst so furchtbar interessant und faszinierend, dass sie sich gern alles deuten lässt - also auch hier ;). Sie sieht das so: Weiß ja keiner wer sie ist und wie es wirklich ist.

Achso, ja klar. Dennoch würde ich meinen, gerade bei 3. Personen, für den Deuter, doch gerne beim Thema bleiben zu wollen - und sie hatte ja explizit nach Wohnungssuche gefragt. Für alle "anderen Sachen die sich gerne deuten lässt" wäre vielleicht ein spezifischeres Kartenbild, eine spezielle Frage dazu hilfreicher, denke ich.

Naja, wie auch immer.
Viel Glück weiterhin bei der Wohnungssuche.

Trillian

_________________
Sieh die Welt in einem Sandkorn und den Himmel in einer wilden Blume.
Halt die Unendlichkeit in der Fläche deiner Hand und die Ewigkeit in einer Stunde.

William Blake
Maler, Mystiker und Dichter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9x4 Wohnungssuche
BeitragVerfasst: 11. Nov 2016, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Hallo Trillian

Nun ja, wir sind doch hier zum üben da - wenn man etwas anderes in einem Blatt sieht, das aber gefühlt von Bedeutung hat, warum sollte man es nicht aussprechen, wenn der Fragende kein Problem damit hat bzw. die Erlaubnis gibt? Sie hat ja keine anderen Fragen in der Hinsicht, aber was ich meinte war, dass ich in diesem Blatt Dinge sehe, die sich nicht ausschließlich um die Wohnungssuche drehen aber doch damit zu tun haben (sonst würden sie ja nicht drin liegen, oder)?! Das ist doch schließlich auch wichtiger Punkt den man gerne üben darf - was man eben alles noch sieht und ob es tatsächlich von Bedeutung ist.

Zumindest hab ich das immer so gehalten - wenn ich von Freunden ein Blatt hier poste, frage ich sie nicht nur um Erlaubnis, sondern auch ob sie nur kurz und bündig die Frage beantwortet haben will oder ob es erlaubt ist, das Blatt "auseinander" :mrgreen: zu nehmen eben aus Übungszwecken.

Ich warte selber immer noch auf ihre Antwort :roll:

LG Lyra


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм