Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018, 20:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 5. Feb 2015, 20:34 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
:hallo: zusammen,

ich habe mich nun an die 9er Legungen gewagt und mir mal ein Blatt für Liebe und Beruf gelegt.
Ich habe sie für einen Zeitraum von 4 Wochen festgelegt und als Signi jeweils Anker und Herz gewählt.
Mein Legemuster war jeweils.

1 2 3
4 S 5
6 7 8

Stelle mal meine Legung zum Herzen ein:

Sonne (HP Mond) Berg (HP Mäuse) Hund (HP Berg)
Sarg (HP Vögel) Herz/Signi Baum (HP Sense)
Ring (HP Sonne) Fische (HP Baum) Herr (HP Kreuz)

Vielleicht hat schon jemand Ideen, ich werde auf jeden Fall morgen im Laufe des Tages meine Gedanken einstellen...

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 6. Feb 2015, 16:50 
Liebe Mirella,
hier meine Gedanken zu deiner Legung für die Liebe:

Trotz Schwierigkeiten mit einem Freund solltest du optimistisch bleiben (31-21-18), denn dieser wird zum Herzensmann (18-5-28)
und es ergibt sich eine sehr gefühlvolle Partnerschaft mit diesem Mann (25-34-28)und /oder er ist sehr wohlhabend oder sensibel. Und auch wenn schon lange Liebeskummer (8-24-5), sind die Probleme nicht so heftig und es gibt Neubeginn (31-8-25).
Erfolg in der Liebe zu diesem Mann (31-24-28) undeine treue Verbindung aus Liebe (25-24-18)

ganz liebe Grüße
Brid


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 6. Feb 2015, 20:19 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Hallo zusammen,
hallo liebe Brid, danke für deine Gedanken, die sehr wertvoll für mich waren :krone: ,
da sie teilweise in eine andere Richtung gehen, wie meine eigenen Gedanken...

Für die erste Reihe:
Positive Gefühle, Ausgeglichenheit führen zu allmählicher Auflösung von Blockaden, dafür ist aber Geduld notwendig.
Zweite Reihe:
Liebeskummer sorgt für Aufregung, wird aber plötzlich überwunden.
Dritte Reihe:
Beziehung zu einem Mann ist vorbestimmt, Beziehung mit tiefen dauerhaften Gefühlen.
Mann auf HP Kreu aber auch als Lernaufgabe zum Thema "Mann"...

Glückliche Beziehung im Freundeskreis (Ring-Hund)
Vermehrt stabile Gefühlslage zum Thema Mann (Sonne-Fische-Herr)

Ich deute den Herren in der ganzen Legung eher als männliche Seite bzw. das Männliche im Allgemeinen und weniger als einen konkreten Mann. Dass es sich um einen Herrn aus meinem Bekanntenkreis bzw. einen Freund handelt, kann ich eigentlich ausschließen, höchstens ich stehe total auf dem Schlauch :frage:
Wie werden sehen und ich werde Feedback geben.

So viel mal fürs Erste, werde dann mal noch morgen die Spalten genauer anschauen...

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2015, 09:34 
Liebe Mirella,
mirella04 hat geschrieben:
Ich deute den Herren in der ganzen Legung eher als männliche Seite bzw. das Männliche im Allgemeinen und weniger als einen konkreten Mann.

Das würde ich auch gesagt haben, wenn du nicht nach der Liebe gefragt hättest, sondern eine normale Wochenlegung gemacht hättest.Bei einer Liebeslegung mit Signifikator würde ich auf Mann direkt tippen. Ich denke, vielleicht kommt dieser Mann über deinem Freundeskreis und ist dir noch unbekannt.

Aber ich bin kein Profi bei den Lenormandkarten. Da gibt es hier bessere Deuter. Mal gespannt wie die anderen es sehen?

Ganz liebe Grüße
Brid


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2015, 14:23 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Hallo liebe Brid,

ja, das könnte gut sein, dass es jemand ist, den ich noch nicht kenne, den ich aber über den Freundeskreis kenenlernen werde... Es stehen demnächst einige Feierlichkeiten an :party:
Auch die Q 26 Buch deutet darauf hin...

Wie werden sehen :grin:

liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2015, 20:13 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Hallihallo ihr Lieben und guten Abend,

wie angekündigt hier noch kurz die Gedanken zu den Spalten...
Dient auch mir zur Erhellung :lampe: da in meinem Kopf nur Fragezeichen sind :confused:

1. Spalte
Sonne (HP Mond) Sarg (HP Vögel) Ring (HP Sonne)
Gefühlsmässige Ausgeglichenheit, Ende das Kummer bereitet, eine Verbindung (auch freundschaftlich: Hund diagonal gegenüberliegend) die Zufriedenheit und Glück bringt

2. Spalte
Berg (HP Mäuse) Herz Fische (HP Baum)
Eine Blockade in Herzensangelegenheiten löst sich auf, es entwickeln sich neue, stabile und positive Gefühle

3. Spalte
Hund (HP Berg) Baum (HP Sense) Herr (HP Kreuz)
Geduld in Sachen Vertrauen bringt plötzlichen Aufschwung/"Gesundung" und ermöglicht den Herzensmann zu erkennen.

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 19. Feb 2015, 11:12 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
:hallo: zusammen, liebe Brid

ich habe tatsächlich jemanden wieder getroffen, der mir gar nicht mehr präsent war, da ich ihn schon lange nicht mehr gesehen hatte. Wir kennen uns schon 4 Jahre, sind uns immer freundschaftlich begegnet, wenn wir uns irgendwo getroffen haben und es hat sich nicht mehr entwickelt. Dies ging v.a. von mir aus, da ich Einladungen seinerseits immer abgelehnt habe, da ich zu diesem Zeitpunkt keine Beziehung wollte...

Da wir uns immer sehr gut verstanden haben, war es zwischen uns auch gleich wieder auf Anhieb vertraut und wir hatten eine gute Verbindung/gute Energien, obwohl wir uns schon mehrere Monate nicht gesehen haben. Er ist nun vergeben und ich glaube auch, dass er in dieser Beziehung zufrieden ist und ich möchte mich da nicht einmischen. Dennoch werden wir uns jetzt in nächster Zeit häufiger sehen müssen, da wir an einem gemeinsamen Förderprojekt beteiligt sind.. Ich bin total verwirrt :confused: :frage:

Ich habe nun mal eine Legung zu der ganzen Sache gemacht und wollte euch mal fragen, was ihr so dazu meint:
gelegt habe ich ohne Signi nach

123
456
789

Wolken----------------Kind--------------Brief
(HP Schlange)---------(HP Bär)----------(HP Lilie)

Kreuz-----------------Herr--------------Haus
(HP Haus)------------(HP Schlüssel)-----(HP Sense)

Fische---------------Sterne------------Herz
(HP Baum)-----------(HP Herz)---------(HP Schlüssel)

Vielleicht hat jemand schon erste Gedanken, ich stelle die meinen heute gegen Abend ein.

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 19. Feb 2015, 15:29 
Liebe Mirella,
hier nur kurz ein paar Gedanken zu deiner Legung:
Bei herrschen Unklarheiten hinsichtlich des neuen Kontaktes . 6-13-27
Belastung durch Mann, der dir sicher ist (HP33) in deinem Privatleben. 36-28-4
Sehr große liebevolle Gefühle, die schon lange vorhanden (HP 5). 34-16-24

Unklarheiten belasten deine Psyche 6-36-34
Neuanfang mit Mann ist klar. 13-28-16
Liebevolle Nachricht im Privatleben-27-4-24

Gefühle von Mann in Nachricht 34-28-27
Unklarheiten hinsichtlich eines Mann, der dir sicher ist (HP 33) und der Liebe, die dir auch sicher ist (HP 33)

Das Kartenbild zeigt deine Verwirrung, aber auch ziemlich positives.

bis bald
liebe Grüße
Brid


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 19. Feb 2015, 21:23 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Hallo liebe Brid,

danke dir ganz hearth lich :flowers: es ist nun ein bisschen klarer geworden für mich...

1. Reihe
Es gibt Schwierigkeiten/Unklarheiten bei unserem neuen Kontakt.
Schwierigkeiten könnten von einer Verwicklung ausgehen (seine Freundin). Neuer Kontakt erfordert Vertrauen. Brief auf Lilie???
2. Reihe
Der Herr wird vermehrt eine Rolle in meinem Leben spielen.
Begegnung mit ihm ist schicksalhaft für mich (Kreuz auf HP Haus), er wird sicher eine Rolle in meinem Leben spielen. Aber wie hier Haus auf HP Sense? Es wird plötzlich und unerwartet sein?
3. Reihe
Es gibt schon lange tiefere Gefühle, dies wird klar.

Oh Gott, die Legung überfordert mich :confused:

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 22. Feb 2015, 13:41 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
:hallo: zusammen
vielleicht hat einer von euch eine Idee und antwortet trotz des (bei uns) so schönen Wetters, das ich auch gleich draußen genießen werde :wink:
Mir machen noch die beiden "Häuser" ein wenig zu schaffen, also einmal HP Haus und das Haus in HP Sense... Irgendwie habe ich Probleme mit dem Haus und dessen Deutung...
Also Kreuz im HP Haus und Haus im HP Sense.

Kreuz im HP Haus als etwas Schicksalhaftes meine persönliche Entwicklung betreffend?
Haus im HP Sense als plötzliche Stabilität oder eher Gefahr der Stabilität? Oder eher im Sinne von im privaten Bereich ernten?
Ich finde das mit der Sense auch immer äußerst schwierig, sowohl als HP als auch die Karte...
Die Bedeutungen sind einfach so konträr.
Vielleicht fällt euch etwas ein bzw. vielleicht bin ich nach meinem Spaziergang damit etwas klarer :frage:

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 25. Feb 2015, 11:58 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
:hallo: zusammen,
liebe Brid

was mir noch aufgefallen ist an der Legung: die Q ist Sarg.
Eigentlich eine nicht so gute Karte, evtl. hier wirklich im Sinne von "Anfang und Ende", also etwas Altes stirbt und es tritt etwas Neues an die Stelle des Alten? srag hier als Veränderung, Transformation?
Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee...

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 26. Feb 2015, 09:43 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2413
Wohnort: NRW
mirella04 hat geschrieben:

Ich habe nun mal eine Legung zu der ganzen Sache gemacht und wollte euch mal fragen, was ihr so dazu meint:
gelegt habe ich ohne Signi nach

123
456
789

Wolken----------------Kind--------------Brief
(HP Schlange)---------(HP Bär)----------(HP Lilie)

Kreuz-----------------Herr--------------Haus
(HP Haus)------------(HP Schlüssel)-----(HP Sense)

Fische---------------Sterne------------Herz
(HP Baum)-----------(HP Herz)---------(HP Schlüssel)




Hallo mirella04,

ich habe keine Frage zu deiner Legung finden können :gruebel: ...

Okay. Versuche es dann mal ohne Frage...

Deine Verwirrtheit, aber auch Unsicherheit, liegt direkt auf Pos 1 mit den Wolken. Mir scheint, dass deine Unsicherheit, dir nicht unbekannt sein dürfte, denn es hat sich das 36Kreuz dazugesellt. Sich dieser Unsicherheit/evtl auch Angst zu stellen, ist eine Herausforderung für dich bzw ist es einer deiner Lernaufgaben, der du dich jetzt stellen kannst/darfst. Ausgelöst durch den Herrn, der dir wohl "geschickt" :saint: worden ist (Kreuz-Herr), um deine Herausforderung anzugehen. Dir ist auch noch nicht ganz klar, wie du das Förderprojekt mit ihm "locker" angehen sollst. Hier geben dir die Karten den Tipp, erstmal Smalltalk zu betreiben. Das Kind liegt im HS des Bären und somit liegt darin die Stärke, kleine Schritte zu tun bzw eine Leichtigkeit hereinzubringen. Leichter gesagt als getan, nicht wahr? ;-) . Der Herr liegt ja schon sehr präsent in der Mitte. Ist von allen Karten umkreist, obwohl du ihn nicht als Signi herausgelegt hast. Das Kreuz liegt im HS Haus. Ich könnte mir vorstellen, dass du dir so eine Art von (eigenen) Plan erstellen solltest. Was ich meine ist...wie mag ich das Förderprojekt mit ihm gestalten/angehen, wie verhalte ich mich ihm gegenüber usw. Das gibt dir Sicherheit und so gehst du die Situation auch erstmal mit Vernunft an und könnte so deinen (inneren) Knoten lösen.

mirella04 hat geschrieben:
ich habe tatsächlich jemanden wieder getroffen, der mir gar nicht mehr präsent war, da ich ihn schon lange nicht mehr gesehen hatte. Wir kennen uns schon 4 Jahre, sind uns immer freundschaftlich begegnet, wenn wir uns irgendwo getroffen haben und es hat sich nicht mehr entwickelt. Dies ging v.a. von mir aus, da ich Einladungen seinerseits immer abgelehnt habe, da ich zu diesem Zeitpunkt keine Beziehung wollte...

Da wir uns immer sehr gut verstanden haben, war es zwischen uns auch gleich wieder auf Anhieb vertraut und wir hatten eine gute Verbindung/gute Energien, obwohl wir uns schon mehrere Monate nicht gesehen haben. Er ist nun vergeben und ich glaube auch, dass er in dieser Beziehung zufrieden ist und ich möchte mich da nicht einmischen. Dennoch werden wir uns jetzt in nächster Zeit häufiger sehen müssen, da wir an einem gemeinsamen Förderprojekt beteiligt sind.. Ich bin total verwirrt


Schaue ich mir die letzten Karten in Verb mit deinen obigen Aussagen an,so spüre ich, dass da schon "immer" etwas liebevolles, harmonisches zw euch war bzw in dir war, aber wohl noch nicht der richtige Zeitpunkt da war. Jetzt scheint der Zeitpunkt da zu sein, um dir über deine Gefühle zu ihm klar zu werden. Da schlummert(e) wohl im tiefsten Inneren viell etwas bei dir. Herz im HS Schlüssel...huiii...und Sterne im HS Herz...na, da liegt aber eine Menge Gefühle auch der Wunsch danach. Viell irre ich mich auch... :frage: Falls sich zw euch etwas entwickeln sollte, weil es gibt ja auch noch seine Freundin, ist es jetzt an der Zeit für dich, ganz allgemein gesehen, Haus im HS Sense, dir ein neues Fundament zu erbauen. Dein "Altes" ist anscheinend nicht mehr für das Hier und Jetzt geeignet. Dies würde dann auch gut zur Qu Sarg (ich habe jetzt nicht nachgerechnet,sondern von dir übernommen)passen, Altes beenden und somit Platz für Neues schaffen und das Neue liegt schon in deiner Legung. Der Herr im HS Schlüssel gibt dir die Sicherheit, deine Unsicherheit/Angst anzugehen und in Bezug auf Gefühle zeigen, so denke ich.

Dies sind meine Gedanken zu deiner Legung und evtl kannst du für dich ein paar Anregungen gebrauchen.

Alles Gute für dein/euer Projekt.

Liebe Grüße

Tina :hallo:

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 26. Feb 2015, 12:55 
Liebe Mirella,
mirella04 hat geschrieben:
was mir noch aufgefallen ist an der Legung: die Q ist Sarg.


Ich würde den Sarg nicht so negativ sehen, eher als tiefe einschneidende Veränderung, in der du dran bist eine alte Lebensphase zu beenden und eine neue zu beginnen. Du kommst in eine neue Bewusstheit.

ganz liebe Grüße
Brid


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 26. Feb 2015, 17:42 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
:hallo: ihr Lieben,

danke für eure Gedanken :flowers: !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 26. Feb 2015, 17:45 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Liebe Brid,

Zitat:
Ich würde den Sarg nicht so negativ sehen, eher als tiefe einschneidende Veränderung, in der du dran bist eine alte Lebensphase zu beenden und eine neue zu beginnen. Du kommst in eine neue Bewusstheit.


Ich habe auch so ein Gefühl, dass es darum geht. Sarg hier im Sinne von "Stirb und werde" - schon auch mit Kummer und Zweifel, die ja für den Sarg typisch sind, da ja jede Veränderung immer damit verbunden ist...

Danke Dir für deine Gedanken :sol:

Liebe Grüße, mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 26. Feb 2015, 18:09 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Liebe Tina,

danke für deine Deutung, die total zutrifft und den Nagel auf den Kopf trifft.

Diese vielen Schlüssel und Herzen haben mich auch erschlagen und fast etwas stutzig gemacht-zeigen die Karten weniger die Situtation und ihre Entwicklung (was ich wollte, also quasi eine Bestandsaufnahme) sondern vielmehr meine eigenen Emotionen und sind so etwas "verfälscht" :gruebel: ?

Zitat:
Deine Verwirrtheit, aber auch Unsicherheit, liegt direkt auf Pos 1 mit den Wolken. Mir scheint, dass deine Unsicherheit, dir nicht unbekannt sein dürfte, denn es hat sich das 36Kreuz dazugesellt. Sich dieser Unsicherheit/evtl auch Angst zu stellen, ist eine Herausforderung für dich bzw ist es einer deiner Lernaufgaben, der du dich jetzt stellen kannst/darfst. Ausgelöst durch den Herrn, der dir wohl "geschickt" :saint: worden ist (Kreuz-Herr), um deine Herausforderung anzugehen.


Da hast du sehr recht :spitze:
Es war von Anfang an schon etwas da, das uns verbunden hat und es hat sich mit der Zeit herausgestellt, dass wir viele Parallelen in unseren Lebensläufen haben und die selben Schicksalsschläge hinter uns haben...

Ich stelle mich der Herausforderung und denke über die ganze Sache nicht mehr viel nach. Meistens wird dann im Nachhinein alles klarer :lampe:

Zitat:
Jetzt scheint der Zeitpunkt da zu sein, um dir über deine Gefühle zu ihm klar zu werden. Da schlummert(e) wohl im tiefsten Inneren viell etwas bei dir. Herz im HS Schlüssel...huiii...und Sterne im HS Herz...na, da liegt aber eine Menge Gefühle auch der Wunsch danach. Viell irre ich mich auch... :frage:


Hoffen, wir es :blink:
Ich denke, wir haben uns sehr gerne und es muss sich nicht immer mehr entwickeln. Vielleicht kann man auch das lernen und erkennen, dass es nicht immer eine Liebesbeziehung werden muss und dass eine Freundschaft manchmal der bessere Weg ist und nicht weniger wertvoll...

Zitat:
ist es jetzt an der Zeit für dich, ganz allgemein gesehen,Haus im HS Sense, dir ein neues Fundament zu erbauen. Dein "Altes" ist anscheinend nicht mehr für das Hier und Jetzt geeignet. Dies würde dann auch gut zur Qu Sarg (ich habe jetzt nicht nachgerechnet,sondern von dir übernommen)passen


Deine Deutung des Hauses im HP Sense fand ich sehr sehr hilfreich. Mir ist wirklich ein Licht aufgegangen :lampe:
"Eine neues Fundament erbauen" ist ganz toll und treffend formuliert. Die Sense ist ja eigentlich eine "Arbeitskarte", da die Sense ja in allererster Linie ein Arbeitsgerät ist/war. Ich habe sie auch irgendwo als "selbstständiges Handeln" gelesen und vergesse diese Bedeutung immer ganz leicht. Irgendwie habe ich sie ganz negativ abgespeichert als Gefahr, Verletzung, Aggression und als Zeitkarte "plötzlich" und werde deshalb immer ganz unruhig, wenn sie in einem Kartenblatt auftaucht (wie beim Fuchs auch) :-o

Zitat:
Der Herr im HS Schlüssel gibt dir die Sicherheit, deine Unsicherheit/Angst anzugehen und in Bezug auf Gefühle zeigen, so denke ich.

Ganz genau so ist es :spitze:

Lieben Dank für deine Deutung und viele Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 27. Feb 2015, 10:35 
Offline

Registriert: 16. Aug 2009, 18:57
Beiträge: 2413
Wohnort: NRW
Hallo liebe mirella04,

herzlichen Dank für dein ausführliches und schnelles Feedback! :flowers: :flowers:

mirella04 hat geschrieben:
danke für deine Deutung, die total zutrifft und den Nagel auf den Kopf trifft.


Gerne. Dankeschön. :flowers: :flowers:

mirella04 hat geschrieben:
Diese vielen Schlüssel und Herzen haben mich auch erschlagen und fast etwas stutzig gemacht-zeigen die Karten weniger die Situtation und ihre Entwicklung (was ich wollte, also quasi eine Bestandsaufnahme) sondern vielmehr meine eigenen Emotionen und sind so etwas "verfälscht" ?


Ich finde die Karten,die sich ins HS des Schlüssels gelegt haben und auch die Lage der Herzen sehr schön.
Deshalb hatte ich eine Frage "gesucht",wonach du gefragt hast. Du wolltest also eine Entwicklung wissen, die m. E. auch zu erkennen ist. Ich "beleuchte" die Karten von mehreren sichtweisen. Mir kam an Gefühl rüber, wo der tiefere Sinn darin liegt, dass du, ich sag mal, ausgerechnet nun mit ihm das Projekt durchführen sollst.

Mir kommt rüber, dass du während des Projektes feststellen wirst, dass du evtl so eine Art von anderer Meinung bekommen wirst, als früher, als du sagtest, dass du keine Beziehung magst. Das ist alles mein Gefühl!

mirella04 hat geschrieben:
Hoffen, wir es
Ich denke, wir haben uns sehr gerne und es muss sich nicht immer mehr entwickeln. Vielleicht kann man auch das lernen und erkennen, dass es nicht immer eine Liebesbeziehung werden muss und dass eine Freundschaft manchmal der bessere Weg ist und nicht weniger wertvoll...


Evlt hast du schon hier deine Klarheit, deine Antwort, dass du eine Freundschaft magst, obwohl mir persönlich hier in irgendeiner Form der 18 Hund auftauchen müsste.

mirella04 hat geschrieben:
Deine Deutung des Hauses im HP Sense fand ich sehr sehr hilfreich. Mir ist wirklich ein Licht aufgegangen


:spitze: Das freut mich sehr.

mirella04 hat geschrieben:
Die Sense ist ja eigentlich eine "Arbeitskarte", da die Sense ja in allererster Linie ein Arbeitsgerät ist/war. Ich habe sie auch irgendwo als "selbstständiges Handeln" gelesen und vergesse diese Bedeutung immer ganz leicht. Irgendwie habe ich sie ganz negativ abgespeichert als Gefahr, Verletzung, Aggression und als Zeitkarte "plötzlich" und werde deshalb immer ganz unruhig, wenn sie in einem Kartenblatt auftaucht (wie beim Fuchs auch)


Für mich ist die Sense keine Arbeitskarte, sondern ein Werkzeug, mit der die Ernte eingefahren wird. Evtl meinst du das auch. Die Aussage "selbstständiges Handeln" habe ich noch nicht gelesen. Bei mir hat sie auf jeden Fall auch die Bedeutung von Verletzung etc, aber ich sehe sie als Karte mit den zwei Seiten. Stumpfe linke Seite und recht spitze Seite. Ich lege Blaue bzw Weiße Eule. Sind identisch, bis auf die Farben. Links liegt was es zu ernten gibt und rechts sozusagen das Ergebnis. Schneidet die Sense prächtig gut gediehenen Weizen z.B. kann rechts auch nur eine gute Ernte aufgesammelt werden. Die Eigenschaften unerwartet und plötzlich deute ich auf jeden Fall im Zusammenhang mit der Sense.
Ich denke,dass du nicht unruhig werden solltest, denn sie hilft/unterstützt dich. Sie warnt dich vor etwas. Die Karten zeigen Tendenzen und Prognosen auf und wenn du siehst, dass du eine "schlechte Ernte" einzufahren drohst, na das ist doch prima, so kannst du es abwenden. :luck:

Beim Fuchs ist es ähnlich. Er schaut dort hin, wo du die Augen auf machen solltest z.B. Ist doch ein toller Hinweis,zu wissen...aaahh...DA muss ich wohl aufpassen ;-).

mirella04 hat geschrieben:
Lieben Dank für deine Deutung und viele Grüße,


Gerne und viele liebe Grüße zurück. :flowers:

Einen schönen Start ins Wochenende. :flowers:

Tina :hallo:

_________________
Wenn du dich selbst annimmst, wirst du von anderen angenommen und kannst andere annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 1. Mär 2015, 19:23 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
:hallo: liebe Tina,

danke für deine weiteren Gedanken und Anregungen :flowers:

Werde mir mal als nächstes nochmal Fuchs und Sense vornehmen und mich mit ihnen intensiver auseinandersetzen, damit sie den Schrecken verlieren bzw. ich besser mit ihnen umgehen kann...
Insofern mir Zeit bleibt..., denn das Projekt wird viel Kraft und Zeit kosten :worship: wir wollen schließlich das Beste für die Kids rausholen :luck: :klatsch:

Ich werde feedbacken :spitze:

Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die Woche,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 3. Mär 2015, 10:40 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
:hallo: ihr Lieben

ich habe eine Legung gemacht zum Thema Beruf bzw. eines beruflichen Vertrages, der noch in der Schwebe liegt und von dem ich nicht weiß, ob er zustande kommen wird. Ich habe eine ganz normale 9er Legung ohne Signi gemacht, gelegt mit den Blauen Eulen.

Ich stelle mal die Legung ein, vielleicht habt ihr schon Gedanken. Meine werde ich heute gegen Abend einstellen, da ich mit der Deutung noch nicht ganz klar bin.

Hier die Legung

Wege------------Schlüssel-----------Ring
(Mäuse) (Anker) (Herr)

Fische-----------Wolken------------Brief
(Klee) (Ruten) (Schlüssel)

Berg-----------Anker--------------Hund
(Herr) (Wolken) (Brief)

Q ist Baum

Vielleicht habt ihr schon erste Gedanken...

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 3. Mär 2015, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4748
Wohnort: Göppingen BW
Hallo mirella,

für mich liegt der Vertrag 25-27 in den Karten bestätigt mit dem Schlüssel vor dem Ring,
auch der Anker fällt in deiner Legung 35-18 für dauerhafte Beschäftigung, scheint nicht befristet zu sein.
Mit dem Berg davor, daß es für dich kein so leichtes ist, du dich bemühen must.
Die Wolken in der Mitte zeigen auf, daß noch nicht alles ausgesprochen oder geklärt wurde.

Allerdings sind die Fische von 22-6-21 umrahmt, bei dem Lohn wird es wohl vorerst Abstriche geben.

Die Wege als Zahl 2 können auch auf eine 2. Vorstellung hinweisen, wo der Lohn nochmal erörtert wird, im Hp der Mäuse,
die auch auf eine Minderung hinweisen.

:hallo:

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм