Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Tarot e.V. Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 18:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 6. Dez 2015, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Hallo Mirella,

hier mal ein paar Gedanken zu DEiner Legung:

Es geht um Entscheidungen, soviel ist wohl klar ;)

Hund-Buch-Brief:

Ich denke, Du erfährst etwas von einem Freund, was Du bislang noch nicht wusstest (geschlossene Seite des Buches am Brief)

Lilie - Wege-Schlange

Umwege, Neuanfang ja oder nein, da die Wege hier im HP Brief liegen, wird es wohl mit der og Information zusammen hängen, aber die Lilie im HP deuten schon auf Gefühle der "amourösen Art" hin...macht es nicht einfacher im hin und her

Sarg - Schiff-Ruten

Deine Stärke ist angekratzt, vielleicht fühlst Du Dich auch von allen guten Geistern verlassen (Sarg mit Lilie und Hund darüber, die Unterstützer haben einen Treffer abbekommen)
Aber es kommt Rat von einer Frau (Ruten - Schlange - Brief)
Auch Freunde interagieren mit die bezüglich der Entscheidung, die zu treffen ist Hund - Wege - Ruten...kann sein, dass Ihr nicht immer einig seid.

LG und lass den Kopf nicht hängen

Dörthe

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 7. Dez 2015, 07:13 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Liebe Dörthe

auch dir danke für deine Deutung :flowers:
Feedback gebe ich gleich Anfang des Jahres...

Zitat:
LG und lass den Kopf nicht hängen


Ich denke grade nur noch: Augen zu und durch :lol:
Also nicht, dass es so schlimm wäre, aber ich habe keine Lust mehr...

Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit :weihwinke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 06:55 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
:hallo:

ich wollte kurz eine Rückmeldung zu meiner letzten 9er Legung im Dezember geben...

Liebe Lana,
deine Kurzdeutung hat es auf den Punkt gebracht...

Zitat:
Naja, insgesamt würde ich Deiner Deutung folgen, aber nicht so bekümmert, wie es sich bei Dir las.
Will sagen, wenn Du den Neuanfang suchst, dann grämt Dich zur Zeit nur noch
etwas Abschiedsschmerz(Schlange auf Kind), der aber vergehen kann,


Genau so war es lough
Der Abschiedsschmerz hat sich schon noch immer wieder durch meinen Alltag "geschlängelt"
aber es gab, passend zum neuen Jahr, einen richtigen Neuanfang!
Altes wurde abgeschlossen und es gab neue, nette Bekanntschaften.

Liebe Dörthe,
auch dir danke für deine Deutung :flowers:

Zitat:

Lilie - Wege-Schlange

Umwege, Neuanfang ja oder nein, da die Wege hier im HP Brief liegen, wird es wohl mit der og Information zusammen hängen, aber die Lilie im HP deuten schon auf Gefühle der "amourösen Art" hin...macht es nicht einfacher im hin und her


Ja, es ging wirklich um eine Nachricht für die ich mich entscheiden musste.
Ich habe über eine Freundin jemanden kennengelernt, dem sie meine Nummer gab.
Dann musste sie mich noch überreden auf seine Nachricht zu antworten,
da ich von dem ganzen Hin und Her der letzten Zeit in Liebesdingen eher nichts Neues wollte.
Von daher stimmt auch das:

Zitat:
Sarg - Schiff-Ruten

Deine Stärke ist angekratzt, vielleicht fühlst Du Dich auch von allen guten Geistern verlassen (Sarg mit Lilie und Hund darüber, die Unterstützer haben einen Treffer abbekommen)
Aber es kommt Rat von einer Frau (Ruten - Schlange - Brief)
Auch Freunde interagieren mit die bezüglich der Entscheidung, die zu treffen ist Hund - Wege - Ruten...kann sein, dass Ihr nicht immer einig seid.


Ja, wir waren überhaupt nicht einig und sie musste mir einen gehörigen Tritt in den Hintern geben :lol:

Mittlerweile treffe ich mich regelmäßig mit dem Herrn und wir lernen uns langsam kennen,
mal sehen wie es sich entwickelt.
Gut Ding will Weile haben, oder wie heißt es so schön?!

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 07:25 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Liebe Foris,

gestern Nachmittag brannte es mir unter den Nägeln und ich hab eine neue 9er-Monatslegung (bis Ende Februar) zum Thema Liebe gemacht.
Gelegt habe ich wie immer mit der Blauen Eule, PKs habe ich keine festgelegt.

Gelegt hat sich folgendes Blatt

Blumen (HP Sense) Ruten (HP Kind) Lilie (HP Schlüssel)
Wege (HP Buch) Herr (HP Schlüssel) Sonne (HP Reiter)
Klee (HP Blumen) Buch (HP Fische) Bär (HP Herz)

Die 1. Q ist 30 Lilie, und die 2. 3 Schiff

Hmmmm...
Ich habe den Herrn nicht als Signifikator gewählt.
Er hat sich gleich zentral ins Blatt gelegt in HP Schlüssel-er ist ziemlich sicher, bzw. ich werde in Bezug auf ihn Gewissheit bekommen.

Die Reihen würde ich so deuten:
Blumen-Ruten-Lilie
Ich bin Hin und Hergerissen (Ruten), ob sich zwischen uns mehr ergeben soll (Lilie).
Aber der innere Zweispalt bessert sich (Blumen).
Wege-Herr-Sonne:
Eine Entscheidung (Wege) ist zu treffen bezüglich des Herrn, von der ich noch nichts weiß (Wege HP Buch), die aber sehr Positives bringen wird (Sonne HP Reiter)...
Oder trifft der Herr eine Entscheidung? :gruebel:
Klee-Buch-Bär
In Kürze (Klee) entwickelt sich Stabilität in Liebesdingen (Bär HP Herz), die aber noch etwas braucht bis sie sich zeigt-die Gefühle sind noch unbewusst und im Verborgenen (Buch HP Fische).
Oder der Bär hier als PK :confused: ?

Die Spalten und Diagonalen muss ich nochmal anschauen, poste ich nachher noch...

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
Huhu Mirella,

Also....ich denke, der Herr hat noch eine Vergangenheit, die er aber in Kürze hinter sich läßt. Er würde wohl schon gern mehr haben wollen :blink:

Evtl läuft da noch so ein 2ter Frosch rum, von dem Du noch nichtsweißt, auch da lohnt sich das Hinsehen, würde ich mal sagen

LG
Dörthe

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Zuletzt geändert von samsondg am 25. Jan 2016, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 15:55 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Huhu Dörthe

irgendwie beides :lol:
Also ich bin ungebunden aber in der Kennenlernphase, es gibt also jemand...
Wobei ich aber nicht speziell nach ihm gefragt habe, sondern einfach, wie es in der Liebe weitergeht...
Aber denke, er ist schon die 28, oder??

Liebe Grüße
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2013, 16:56
Beiträge: 351
Wohnort: Bremen
siehe oben...ich hatte Dein Feedback zu spät gesehen, ich Blindfisch :D

_________________
"Love is not a hostile condition!" aus Wire to Wire, Razorlight


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016, 17:19 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Dann bin ich mal gespannt, was sich tun wird bis Februar :)
LG mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 29. Feb 2016, 07:20 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Hallo zusammen,
liebe Dörthe

der Februar ist nun fast vorbei und die Legung hat sich mehr oder minder gezeigt.
Jemand anderen außer den Herrn, also die 28, gab es nicht. Der Bär war somit eher eine Eigenschaft...
Es entwickelt sich alles ganz langsam zwischen der 28 und mir, und da wir eine größere räumliche Entfernung zwischen uns haben, können wir uns auch nicht allzu oft sehen,
daher ist unser Status immer noch "Kennenlernphase" lough ...

Ich hab mal für den nächsten Monat eine neue Legung gemacht mit der Frage, wie es weiter geht.

Herr (HP Dame) Wege (HP Herz) Sonne (HP Fische)
Anker (HP Schiff) Schlüssel (HP Klee) Fische (HP Haus)
Hund (HP Ring) Baum (HP Kind) Herz (Hp Schlüssel)

Q ist Fuchs

Vielleicht hat ja jemand von euch Lust die Legung anzuschauen oder hat spontan Ideen dazu.
Ich schaue sie mir mal jetzt an und poste dann meine Gedanken noch.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart euch allen,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 29. Feb 2016, 17:01 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Hallo zusammen,
hier mal mein Deutungsversuch...

Herr (HP Dame) Wege (HP Herz) Sonne (HP Fische)
Hier fällt mir auf, dass der Herr Wege-Sonne vor sich hat. In der letzten Legung war es Wege-Herr-Sonne.
Evtl. kann man die Wege hier ganz bildlich verstehen, also als Wege im wahrsten Sinne des Wortes.
Der Herr geht neue Wege in der Liebe mit viel positiven Gefühlen. Er liegt in meinem Haus, er beschäftigt mich also gedanklich schon sehr.
Evtl. bedeutet es auch, dass er einen Schritt auf mich zugeht?

Anker (HP Schiff) Schlüssel (HP Klee) Fische (HP Haus)
Festigkeit, Verankerung entsteht und führt zu Sicherheit in Gefühlsdingen. Obwohl die Sicherheit hier noch im HP Klee liegt,
d.h. sie steht evtl. noch auf wackeligen Füßen oder sie hält auch nur kurz an? Oder sie entsteht in Kürze?

Hund (HP Ring) Baum (HP Kind) Herz (Hp Schlüssel)
Spontan fällt mir ein: Freunschaft entwickelt sich langsam zu Liebe.
Das wäre die positive Deutung. Evtl. könnte der Hund aber auch eine Person darstellen?
Ich weiß von einer Frau aus seinem Freundeskreis, die mehr als freundschaftliche Gefühle für ihn hat-evtl. ist sie hier gelegt?
Dann würde das ganze ganz anders aussehen :frage: :gruebel:

Auch Q 14 Fuchs könnte dafür sprechen? Was meint ihr? Ist das zu negativ gedacht und der Fuchs steht einfach nur für das vorsichtige, herum schleichende Verhalten von uns beiden? :confused:

Bin gespannt auf eure Meinungen...

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 1. Mär 2016, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Dez 2015, 14:08
Beiträge: 695
Wohnort: Nordhessisches Waldland
hallo mirella,

vorweg: ich habe keine ahnung von lenormand, lese aber gerne mal interessiert mit.

und manchmal steigt aus den bildern etwas heraus sozusagen lough

in diesem fall ist da eine große harmonie in deiner legung, ein lied. und wenn ich dem klang raum gebe, gewinne ich den eindruck, daß hier eine sehr schöne erfahrung auf dich wartet :sol:

hearth liche grüße
kara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 5. Mär 2016, 10:32 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Danke liebe kara für deinen Beitrag :flowers:

Obwohl ich wegen dem Fuchs, der da noch herum schleicht, nicht ganz so optimistisch mit :ponder:

Liebe Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 9. Mär 2016, 12:42 
Offline

Registriert: 3. Mär 2016, 10:40
Beiträge: 11
Hallo mirella,

ich versuch mich mal an der Deutung des Fuchses, auch wenn ich noch nicht so tief drin bin. Ich hoffe das ist ok. :-)

Der Fuchs muss ja an sich nicht immer für Intrige, Falschheit oder so stehen. Es könnte ja auch einfach nur in Richtung Vorsicht und Misstrauen gehen. Dabei meine ich nicht das Misstrauen im negativen Sinne, sondern im positiven. Also man ist vorsichtig und nähert sich langsam an, um nichts zu überstürzen. Wenn ich das richtig gelesen habe, tut ihr ja auch genau das.
Zudem steht der Fuchs auch für Schlauheit und Cleverness, ebenfalls im positiven Sinne, nicht nur im Negativen, auch wenn man die negative Seite hier gerne als erstes anschaut (mich mit eingeschlossen ;-))
Wie gesagt, ein gesundes Maß an Vrosicht uns Skepsis ist ja immer von Vorteil für einen selbst, wenn man nichts überstürzen möchte. Ich denke, du verstehst was ich meine. ;-)

Ich denke auch, wenn eine andere weibliche Person im Nahe kommen würde, hätte sich da eine Dame ins Bild gelegt und damit meine ich nicht die 29, sondern eher in Richtung Blumen oder Schlange. Korrigiert mich bitte, falls ich mich irren sollte.

Viele liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 15. Mär 2016, 18:11 
mirella04 hat geschrieben:

Ich hab mal für den nächsten Monat eine neue Legung gemacht mit der Frage, wie es weiter geht.

Herr Wege Sonne
Anker Schlüssel Fische
Hund Baum Herz

Q ist Fuchs


sorry wenn ich so knallhart sage, aber dieser mann ist es nicht auf dauer

er selbst ist zwar auch auf der suche nach seiner herzensdame, aber sein herz ist noch verschlossen und er ist auf jeden, noch dabei alte themen loszulassen,
er selbst hat neue wege vor sich und ist sich noch nicht so ganz klar darüber, wohin seine nächsten schritte führen, bevor er wirklich dazu bereit ist, sich zu binden, hat er sich noch mit einigem auseinanderzusetzen, dass für ihn ans tageslicht gelangt, ihm bewusst wird, was ihn hindert in seinem leben, in diesem zusammenhang spielt für ihn auch eine feste freundschaft eine wichtige rolle

du selbst bist aber eigentlich diejenige, die sich mal mehr in den mittelpunkt stellen sollte, und nicht ständig die türen verschliesst
wichtig ist dass du verstehst, wenn du die tore zu deinen eigenen herzensthemen öffnest, auch endlich spüren kannst, dass da ein schöner zuwachs auf dich wartet --- allerdings um diesen zu kriegen, ist es wichtig für dich mal selbst ne runde loszulassen und die ersten und zweiten wahren schritte dazu wirst du im monat märz getan haben, dieses öffnen ist für deine persönliche entwicklung von enormer bedeutung, zur seite stehen, wird dir auch eine weibliche person, die dir loyal gegenüber ist, was aber nicht bedeutet, dass sie stets nett bleibt, sondern dir auf gewisse art die leviten liest

von daher es ist eine schöne liebelei, geniesse sie

lg
schlange


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 15. Mär 2016, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Hallo schlange

schlange hat geschrieben:
sorry wenn ich so knallhart sage, aber dieser mann ist es nicht auf dauer


Das weißt du aus einer 9er Legung für EINEN Monat?! Faszinierend.... :mrgreen:
Es wäre nett, wenn du mal erklärst wo du das rausliest, so wie wir das hier eigentlich machen um eben auch voneinander zu lernen...


LG Lyra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 15. Mär 2016, 19:49 
Lyra Shion hat geschrieben:
Hallo schlange

schlange hat geschrieben:
sorry wenn ich so knallhart sage, aber dieser mann ist es nicht auf dauer


Das weißt du aus einer 9er Legung für EINEN Monat?! Faszinierend.... :mrgreen:
Es wäre nett, wenn du mal erklärst wo du das rausliest, so wie wir das hier eigentlich machen um eben auch voneinander zu lernen...


LG Lyra


Hey Lyra

ist es die regel, dass wenn du etwas nicht nachvollziehen kannst, dass du dich dann stets lustig machst ---- :mrgreen:
ja das weiss ich aus einer legung von einem monat ---- ich denke ich lege etwas länger als du und ich nenne eine gabe mein eigen,
die du leider nicht nachvollziehen wirst, mir fehlt leider die arroganz auf deine arroganz zu reagieren. und wo ich es raus lese ----
aus der legung und dem was zwischen den zeilen steht!!!!

ich denke meine entscheidung dieses forum betreffend iss gefallen
tschuess
schlange


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 16. Mär 2016, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010, 18:38
Beiträge: 674
Hallo schlange

schlange hat geschrieben:
ist es die regel, dass wenn du etwas nicht nachvollziehen kannst, dass du dich dann stets lustig machst ---- :mrgreen:


Zumindest kenne ich hier die Regeln, das man zu Anfangs jeden Posts eine Begrüßung schreibt, sowie die Aussagen die man aus einem Kartenblatt macht nachvollziehbar erklärt - ansonsten hätte das ganze Forum keinen Sinn.
Faszinierend ist auch deine Aussage "stets" und "lustig machen"... hier wird aber mächtig projiziert und übertrieben ;)

schlange hat geschrieben:
ja das weiss ich aus einer legung von einem monat ---- ich denke ich lege etwas länger als du und ich nenne eine gabe mein eigen,
die du leider nicht nachvollziehen wirst

Aha :D was du alles von mir weißt...

schlange hat geschrieben:
mir fehlt leider die arroganz auf deine arroganz zu reagieren.

Ist das Sarkasmus? *g* Oder wie nennst du die Art deiner vorher geschriebenen Sätze?

schlange hat geschrieben:
und wo ich es raus lese ----
aus der legung und dem was zwischen den zeilen steht!!!!


Und dennoch für niemanden von uns nachvollziehbar und somit nicht hilfreich - wir sind ein Übungsforum und kein Deutungsforum, schon gar keines, wo man STETS seine Weisheiten als FAKTEN hinstellt und nicht mal fähig ist die Leute zu grüßen...

schlange hat geschrieben:
ich denke meine entscheidung dieses forum betreffend iss gefallen
tschuess
schlange


Na dann, alles Gute


Lyra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 18. Mär 2016, 06:42 
EINEN WUNDERSCHÖNEN GUTEN MORGEN

LYRA - es gibt dinge, die dich einvach nix angehen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

in zukunft augen auf bei deiner smiliewahl und falls du gecheckt bin ich schon länger hier drinne und ich deute wenns mir passt und nicht wenn du mir die erlaubnis dazu gibts - lies mal die überschriften zu den einzelnen forenabteilungen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

HERZLICHSTE GRUESSE
UND LASS DAS KARTENLEGEN DU HAST ES NICHT DRAUF

lg :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 18. Mär 2016, 11:22 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11. Nov 2009, 13:11
Beiträge: 4738
Wohnort: Göppingen BW
Hallo Schlange,

ich denke, wir sollten diesen Austausch hiermit beenden,
gerne könnt ihr euch per PN weiter austauschen.

Das Forum ist dazu da, sich gegenseitig zu helfen und somit auch immer weiter zu lernen.
Denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wir haben alle mal klein angefangen.
Und "fertig" sind wir doch nie, es gibt immer wieder gute Inputs *find

Beim deuten gehen die Meinungen auseinander und selbst "alte Hasen" liegen mal daneben.
Es wäre auch wünschenswert, wenn keiner den anderen bewertet.

Liebe und friedfertige Grüße aus dem
frühlingshaften :sol: :sol: :sol: Ländle

_________________
liebes Grüßle
Francess


"Lass los und du hast die Hände frei."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 9er Legungen
BeitragVerfasst: 28. Mär 2016, 17:30 
Offline

Registriert: 7. Dez 2014, 16:34
Beiträge: 261
Liebe Foris,
liebe kara+liebes kleemaeuschen,

der März neigt sich dem Ende zu und ich wollte eine kurze Rückmeldung geben,
da nach den Osterfeiertagen sicher wieder keine Zeit bleiben wird...
Eigentlich läuft es mit der 28 ganz gut, wir nähern uns an, sehen uns regelmäßig, wenn auch leider nicht so häufig, wegen der räumlichen Distanz.

Liebe Kara,
danke für deine Gedanken :flowers:
du hattest recht, harmonisch ging es zu, ja :-D
Wenn wir zusammen sind, ist alles wirklich schön und wir verstehen uns gut.
Zitat:
n diesem fall ist da eine große harmonie in deiner legung, ein lied. und wenn ich dem klang raum gebe, gewinne ich den eindruck, daß hier eine sehr schöne erfahrung auf dich wartet :sol:


Allerdings kommt auch der Fuchs ganz schön zum Einsatz :hmpf: :lol:
Liebes kleemaeuschen, auch dir lieben Dank für deine Deutung :flowers:

Zitat:
Der Fuchs muss ja an sich nicht immer für Intrige, Falschheit oder so stehen. Es könnte ja auch einfach nur in Richtung Vorsicht und Misstrauen gehen. Dabei meine ich nicht das Misstrauen im negativen Sinne, sondern im positiven. Also man ist vorsichtig und nähert sich langsam an, um nichts zu überstürzen. Wenn ich das richtig gelesen habe, tut ihr ja auch genau das.


Du hast den Fuchs damit wirklich ganz super getroffen!
Wir sind beide sehr vorsichtig und schleichen manchmal ganz schön umeinander herum, ich hoffe, wir schaffen es Vertrauen aufzubauen.
Mit der weiblichen Person hast du ganz recht, wahrscheinlich würde sie sich als 7 Schlange legen, da ich die Karten für mich eigentlich auch so "programmiert" habe...
Auch der Baum und der Hund zeigen sich ganz deutlich-es geht sehr langsam voran und Geduld ist angesagt.

Liebe schlange,
auch dir noch ein Dankeschön für deine Gedanken :flowers:
auch wenn einige Dinge, wie schon von den anderen geschrieben, für mich nicht ganz nachvollziehbar sind,
da mir der Bezug zu den Karten fehlt. Obwohl du mit einigen Sachen auf jeden Fall recht hattest!


Lieben Dank euch allen für eure Deutung :luck: hearth
ich wünsche euch noch einen schönen osterlichen Abend und sende euch :sol: ige Grüße,
mirella


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
аноним аск фм