Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Sonstige Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Forum für Buchbesprechungen

Seiten in diesem Thema: 1
Kerstin
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 23.06.2007
Beiträge: 398
Wohnort: Frankfurt
Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano
      #205373 - 24.05.2008 14:08

Hallo Ihr Lieben,

habe mir ein neues Kartendeck gekauft. Die Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano.

Seeehr spannend! Ein der möglichen Legungen ist, eine Schattenkarte zu ziehen (z.B. Betrüger/in, Dieb/in, Boss, Faulpelz, Mörder, Narr , Prostituierte, Versager/in, Verstecker/in, Monster etc etc).. und dazu dann eine aus den Archetypen (Beschützer, der alte Weise, Gute Fee, Kraftmensch, Lebendige Schönheit, Star, Engel, Erdmutter, Genie, Heiler/in, Lehere, Schamane, Lehrer, Magus etc)..
der Archetyp ist immer stärker, als der Schatten und hilft diesen aufzulösen...

Dies ist aber nur von vielen der Lege- und Arbeitsmöglichkeiten mit diesen Karten.. Seeeehr spannend und sehr klar - aber keine "einfache Kost". Meine Herren!


Hier noch die Beschreibung von Amazon:

Produktbeschreibungen
Über das Produkt
In diesem Buch legt Chuck Spezzano dar, welche wunderbaren und starken inneren Kräfte in Form von Archetypen in uns allen schlummern und nur darauf warten, erweckt und sinnvoll genutzt zu werden. Er weist auf Blockaden der persönlichen und spirituellen Entwicklung hin, die als Schatten in uns wirken und zeigt, wie diese oft unbewussten oder unterbewussten dunklen Kräfte durch geistige Klarheit, spirituelles Verständnis und eigenverantwortliche Lebensweise aufgelöst werden. Dieses neue Praxisbuch über Archetypen und Schatten mit seinen 90 Karten stellt einen erneuter Durchbruch für die Persönlichkeitsentwicklung und die Entfaltung des spirituellen Bewusstseins dar.


Liebe Grüße

Kerstin



--------------------
Man sieht nur mit dem Herzen gut (Saint-Exupéry)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Kerstin]
      #205391 - 24.05.2008 19:14

Hallo, liebe Kerstin,

bringst Du bitte, bitte, bitte, diese neuen Karten morgen mit zum Tarottreff in Bad Homburg?

Lieben Dank und bis morgen,
Tarastro

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Kerstin]
      #205400 - 24.05.2008 21:31

Liebe Kerstin,

hab Dank für deine Rezension! Diese Karten interessieren mich schon länger, deshalb kam mir deine ausführliche Beschreibung sehr gelegen. Ich denke, ich werde sie mir auch zulegen.

Liebe Grüße!

Susanne


--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lavina
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 377
Wohnort: NRW,Rhein-Kreis-Neuss
Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Wasserfrau]
      #205405 - 24.05.2008 23:17

Hallo ihr Lieben,
hallo Kerstin,

Diese Karten stehen auch ganz oben auf meiner "Wunschliste".
Wir hatten uns ja schon bereits dazu ausgetauscht.
Ein Set habe ich bereits (Karten des Lebens)und es ist schon erstaunlich, wie diese Karten in die Tiefe gehen.
Vieleicht berichtet Ihr noch mal von euren "Erfahrungen" mit den Karten

Liebe Grüße Lavina

--------------------
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man Schönes bauen.
J.W.Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Loquita
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 28.11.2002
Beiträge: 3284
Wohnort: Nürnberg
Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Lavina]
      #205536 - 26.05.2008 11:46

Liebe Kerstin

ganz herzlichen Dank für den Tip! Ich habe das letzte Exemplar auf Amazon bestellt, weil mich Deine Rezi so angesprochen hat.

Ich freue mich darauf!

Liebste Grüße,
Loqui

--------------------




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kerstin
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 23.06.2007
Beiträge: 398
Wohnort: Frankfurt
Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Loquita]
      #205565 - 26.05.2008 19:56

Hallo Ihr Lieben,

das freut mich aber sehr, dass ich Euch für diese Karten begeistern konnte. Auf unserem Tarottreff am Sonntag, waren sie auch schwer im Gebrauch.. und aus so manchem Mund hörte man ein "Huch! das stimmt ja auf den Punkt! Gulp!"...


Herzlichste Grüsse von

Kerstin



--------------------
Man sieht nur mit dem Herzen gut (Saint-Exupéry)

Editiert von Kerstin (26.05.2008 19:56)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lavina
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 377
Wohnort: NRW,Rhein-Kreis-Neuss
Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Kerstin]
      #205603 - 27.05.2008 08:14

Hallo ihr Lieben

So...jetzt habe ich mir auch ein Exemplar bestellt!

nach so viel guten Kritiken von Euch- außerdem interessiere ich mich sehr für die "Archetypenlehre".
Bei "Abebooks" z.B.(Buchantiquariat) gibt es noch einige Exemplare.

Liebe Grüße Lavina

--------------------
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man Schönes bauen.
J.W.Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lavina
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 377
Wohnort: NRW,Rhein-Kreis-Neuss
Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Lavina]
      #205808 - 28.05.2008 14:11

Hallo ihr Lieben

Paket ist heute angekommen *freu* ich bin mal ganz gespannt....

Schöne Grüße Lavina

--------------------
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man Schönes bauen.
J.W.Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Loquita
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 28.11.2002
Beiträge: 3284
Wohnort: Nürnberg
Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Lavina]
      #205810 - 28.05.2008 15:05

Huhu Lavina,

ich erhielt es gestern schon und freue mich mit Dir. Können wir gleich doch mit Austausch anfangen

Liebe Grüße und viel Spass damit!
Loqui

--------------------




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kerstin
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 23.06.2007
Beiträge: 398
Wohnort: Frankfurt
Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Loquita]
      #205814 - 28.05.2008 16:06

uuuuund wie isses liebe Lavina ?

na, da haben wir hier ja schon eine kleine "Archetypen-Gemeinde" ;-)...

vielleicht könnten wir das ein- oder andere Mal auch gegenseitig Legen oder Deuten?

Ich kann mir gut vorstellen, dass der ein oder andere Probleme mit den Schattenkarten hat..

Was meint ihr?

Liebe Grüße

Kerstin



--------------------
Man sieht nur mit dem Herzen gut (Saint-Exupéry)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lavina
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 377
Wohnort: NRW,Rhein-Kreis-Neuss
Re: Karten der Seele (Mein Wesen erkennen) von Chuck Spezzano neu [Re: Kerstin]
      #205957 - 29.05.2008 23:35

Liebe Loquita,
Liebe Kerstin,

habe das Buch verschlungen- ist ja auch nicht so viel Lesestoff - die Karten habe ich erst mal nicht nachgelesen.Übrigens sind die Karten zwar dünn- dafür aber um so praktischer in der Anwendung.
Wie immer ein gutes Instrument im "Einzelfall" für die Beratung und für den persönlichen Gebrauch.
Ich finde schon, das man "sorgsam "mit den Karten umgehen sollte, da die Bilder/Archetypen eine starke Wirkung haben können.Hierzu gibt es ja auch einen Hinweis am Anfang des Buches.Ansonsten begibt Spezzano sich auf "Augenhöhe" mit den Menschen und und macht deutlich, dass jeder das Potential der Selbstheilungskräfte in sich trägt.
Ganz klar erkennen läßt sich die spirituelle Psychologie, die ja schon längst als ein Modell der Zukunft erkannt worden ist.

Liebe Grüße Lavina

--------------------
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man Schönes bauen.
J.W.Goethe


Editiert von Lavina (29.05.2008 23:56)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 5609

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2