Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> API-Forum

Seiten in diesem Thema: 1
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Partnervergleich mit Klick - Horoskopen
      #86356 - 30.07.2005 20:35

Partnervergleich mit Klick – Horoskopen.


Viele kennen ja bereits die herkömmlichen Methoden der Partnervergleiche. Man zeichnet
zwei Radix – Horoskope ineinander und erhält Aspekte, welche über diese Beziehungen
Aussagen machen sollen. Dieser Vergleich wirkt subjektiv, da er nur einen Blickwinkel
eines Partners erfasst. Das Horoskop wird ja mit Partner eins und Partner zwei gezeichnet.
Man müsste zumindest zwei solche Vergleichshoroskope jeweils umgekehrt erstellen, um Objektivität zu erlangen. Hinzu kommt eine gewisse Unübersichtlichkeit in das Aspektbild,
da 22 Punkte Winkel bilden können.

Es gibt auch das Kombin und das Composit als Methode zur Synastry. Der Unterschied
beider Vergleichsmethoden ist folgender:

Das Kombin – Horoskop wird gerne für Partnerschaften geschäftlicher Natur hergenommen.
Dabei werden die Planeten in den Häusern auf die Halbsummen der Häuser berechnet. Dabei
kommt ein völlig anderes Horoskop zum Vorschein.

Das Composit – Horoskop wird für die menschliche Synastry verwendet. Dabei werden
die Planeten auf die Halbsummen der Zeichen berechnet. Auch hier erhält man ein anderes
Bild im Horoskop.

Diese Methoden bringen keine echten und somit zufrieden stellenden Resultate mit sich,
im Gegensatz zu den Klick – Horoskopen! Wir kennen bereits das Arbeiten mit drei
Horoskopen, dem Radix-, Häuser- und Mondknotenhoroskop. Beim Klick werden ganz
einfach die drei Horoskope ineinander gezeichnet.

Wir zeichnen nur primär Konjunktion und Opposition in die Horoskope als Aspekte
ein, diese wirken am stärksten in der Partnerschaft. Erst nachdem man aus diesem Winkel
die drei Bilder angesehen hat, kann man die anderen Aspekte zuschalten. Dies ist jedoch
sehr selten notwendig.

Wir erhalten so genaueste und unverfälschte Auskunft zweier Partner! Beide Tierkreise
werden eingezeichnet wie im Häuserhoroskop. sie überlagern sich und sagen sofort aus,
wie der jeweilige Partner mit seinen Anlagen dem entsprechenden Haus begegnet und
umgekehrt! Die Tierkreiszeichen entsprechen ja unserer vererbten Motivation. Bei zwei
Partnern macht dies alleine unter Umständen sehr viel aus. Partner eins hat zum Beispiel
die Fische am DC, Partner zwei den Löwen!

Natürlich erkennen wir, wie die Planeten in den Häuserzonen stehen. Meist werden in
den Häusern die Lücken gegenseitig ergänzt, was eine starke gegenseitige Dynamik ergibt,
ein voneinander Lernen. Die astrologischen Häuser symbolisieren unsere Lebensräume
und Aufgabenbereiche. Daher ist es sehr wichtig auf Konjunktionen beider Partner
zueinander in den Häusern zu achten!

Wir brauchen uns nur einen Personenaufzug vorstellen, in welchen Menschen dicht
aneinander stehen. Je nach dem, wie viele Personen sich darin befinden, fühlen wir
uns mehr oder weniger wohl oder beengt und genervt. Die Planeten symbolisieren die
Art und Beschaffenheit, die Qualität der Fahrstuhlgäste. Hier entstehen unzählige
Möglichkeiten und Kombinationen wie im richtigen Leben! Pluto steht in der Ecke,
hat seinen Hut tief herunter gezogen und schaut aus tiefen Augenwinkeln Saturn
still, aber bedrohlich an. In der nächsten Etage gesellen sich zwei kichernde Monde zu
den beiden. Ihr lustiges Geschwätz erstarrt unter der kühlen Atmosphäre. Erst als eine
Sonne und Jupiter zusteigen, löst sich die Spannung etwas. Oben angekommen wartet
Mars und überrumpelt die ganze Menge, er hat es sehr eilig.

Nach Erfahrung des API sind drei Konjunktionen zweier Partner zueinander in den
astrologischen Häusern gut zu verkraften. Darüber hinaus kann es „eng“ werden!
Man nimmt sich gegenseitig die Plätze und steht sich im Weg. Viele Konjunktionen
erfordern ein erhöhtes Maß an Verständnis und Rücksichtsnahme, sonst kann es
echte Probleme geben. Das Alter der Partner ist auch sehr wichtig, man reift ja im
Leben, es geht immer voran.

Oppositionen bilden bei dieser Klick – Methode fruchtbare Ergänzung. Trotzdem sind
Schritte des „Aufeinander Zugehens“ notwendig, was einen wesentlichen Lernprozess
im Leben darstellt. Der astrologische Vergleich in den Häusern zeigt eine reale und
unverfälschte Situation zweier Menschen.

Beim Radix – Klick erkennt man die Grundschwingung einer Partnerschaft mit ihren
jeweils vererbten Anlagen, jedoch nicht die reale Lebenssituation. Allerdings können auch hier den Anlagen gemäß feine Unterschiede herausgefiltert werden. Hier kann man die
Temperamente vergleichen, die Werkzeuge erkennen, welche im Häuserhoroskop draußen
im Leben zum Einsatz kommen.

Bei den Vergleichen zweier Mondknoten – Horoskope erkennen wir die Schatten zweier
Menschen, wir sehen karmische Zusammenhänge und können diese entsprechend
interpretieren. Oft lernen sich zwei Menschen kennen und sie fühlen eine unfassbare
Vertrautheit zueinander, als wenn man sich schon seit ewigen Zeiten kennen würde!
Im Mondknoten – Klick findet man absolut die entsprechende Bestätigung. Hier treffen
zwei Seelen zusammen, welche sich gemeinsam zusammen in ihrer Partnerschaft
weiter entwickeln.

Dann kommen noch die Brücken – Klicks hinzu, das ist ein Vergleich von zwei
Partnern von Häuserhoroskop zu Mondknotenhoroskop. Schatten drängen immer
ins Licht, das heißt, man erlebt sie in Projektion gespiegelt immer wieder, solange
sie nicht beleuchtet und integriert werden. Hier liegen oft versteckte Ursachen einer
Partnerkrise verborgen.

Mit all diesem Klick – Horoskopen bekommen wir echten Aufschluss zur Bedeutung
zweier Partner, wie sie unserer Meinung nach noch keine andere astrologische
Methode ermöglicht hat!

Wir haben einige Beispiele dazugestellt, ebenso einen Dynamischen Quadrant zweier
Partner, welchen wir in unserer Arbeit als unentbehrlich schätzen! Hier werden im
Besonderen Verhaltensabläufe einer Beziehung oder Partnerschaft ersichtlich.






Arnold und Rosemarie


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 3062

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2