Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Tarot-Deutungsforum

Seiten in diesem Thema: 1
Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Das Legesystem des Monats: Meditationshilfe - die Vervollkommnung
      #76569 - 21.04.2005 19:27


Liebe Foris,

Zeit für ein neues LSdM. Diesesmal habe ich mich für ein eher spirituelles Legesystem entschieden, da wir Frühling haben und diese Jahrezeit oftmals mit einem "Erwachen" und vielen neuen euphorischen Neuanfängen und Gefühlen einhergeht; das LS "die Vervollkommung" habe ich aus dem Buch "Tarotwelten" von Heidemarie Pielmeier und Markus Schirner; dort wird es auch als Meditationshilfe angeboten. Meines Erachtens eignet es jedoch sich sehr gut, seine spirituelle Bestimmung zu hinterfragen - gerade passend für die Zeit, in der man gerade aus dem Winterschlaf erwacht und Neues anpacken möchte.

Gezogen werden insgesamt 8 Karten, die Legung sieht folgendermaßen aus:



Und das bedeuten die einzelnen Karten:

(1) Wer und wie bin ich?
Meine unbewußte Haltung und Einstellung.

(2) Wie will ich sein?
Meine bewußten (oder auch unbewußten) Intentionen, Ziele und Vorstellungen. Auf was ich im Moment hinarbeite.

(3) Doch wie soll ich sein?
Aufgaben und wirkliche (spirituelle) Ziele.

(4) Woher bin ich gekommen?
Was ich an Fähigkeiten, Eigenschaften und Verhaltensweisen gelernt habe und mitbringe.

(5) Wohin führt meine Bestimmung
Was ich mir noch aneignen muss und was ich evt. noch lernen darf (vgl. auch die Mondknoten im Horoskop).

(6) Meine (derzeitige) Lebensaufgabe / mein Sinn
Das ist der Hintergrund, die tatsächliche (Lern-)Aufgabe.

(7) Hilfen aus der spirituellen Welt
Diese Hilfe wird mir aufgrund meiner Intuition und latenten Fähigkeiten zuteil.

(8) Hilfen aus meiner geistigen Welt
Diese Hilfe wird mir in Form von geistigen Helfern zuteil.



Und nun bin ich gespannt auf eure Deutungen!

Liebe Grüße

Wasserfrau

--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trisha
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.10.2004
Beiträge: 304
Re: Das Legesystem des Monats: Meditationshilfe - die Vervollkommnung neu [Re: Wasserfrau]
      #76578 - 21.04.2005 20:38

Liebe Wasserfrau !

Das ist ein superschönes Legesystem und kommt für mich wie gerufen ! Dankeschön dafür !

Auf die anderen Legungen bin ich auch schon sehr gespannt.


--------------------
Viele Grüße von Trisha.

Gewonnen hat immer der, der lieben, dulden und verzeihen kann, nicht der, der besser weiss und aburteilt. (Hermann Hesse)


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Chelsea
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.12.2003
Beiträge: 2458
Wohnort: Großraum Stuttgart, im Herzen Kosmopolitin :-)
Re: Das Legesystem des Monats: Meditationshilfe - die Vervollkommnung neu [Re: Trisha]
      #76581 - 21.04.2005 20:42

Liebe Wasserfrau!

ich kann mich Trisha nur anschließen: Das Legesystem ist super, freue mich schon sehr auf meins und andere Ergebnisse!!

Vielen lieben Dank und liebe Grüße zu dir!
Chelsea

--------------------
dance as though no one is watching you
love as though you have never been hurt before
sing as though no one can hear you
live as though heaven is on earth

*Souza*

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Das Legesystem des Monats: Meditationshilfe - die Vervollkommnung neu [Re: Wasserfrau]
      #76583 - 21.04.2005 20:44

liebe wasserfrau, vielen lieben dank für ein neues lsdm!
das klingt ja sehr schön, und ich glaube ich werde es heute abend auch gleich mal legen. das heisst: irgednwie ist mir der unterschied zwischen 7 und 8 nicht gaz klar. was ist die "spirituelle welt" und was die "geistige welt"?
wer sind die helfer und was ist ihr unterschied?
anscheinend stehe ich mal wieder auf dem schlauch, für eine kurze erleuchtung wäre ich dankbar.
lieben gruss, carolina
ps: sehr schön auch deine (kirsch-?apfel-?)blüten zur einstimmung...

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
pinto!
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.04.2004
Beiträge: 2568
Wohnort: amsterdam
Re: Das Legesystem des Monats: Meditationshilfe - die Vervollkommnung neu [Re: Wasserfrau]
      #76586 - 21.04.2005 20:54

Liebe Wasserfrau,
Danke für wieder so eines tolles legesystem.
Ich habe versucht eine legung und eine deutung zu machen.

//////////////



//////////////

//////////////////////////////



(1) Wer und wie bin ich?: 3 kelchen
Kann 1 kart sagen wie ich bin?
Kelchen 3 geht uber frohheit, gesellig sein, zusammengehörigkeitsgefühl.
Man kann sagen das ich so tatsachlich bin und das wichtige werten für mich sind.

(2) Wie will ich sein?: 6 staben
Diese karte kann uber anerkennung und respekt gehen und verantwortlichkeit nemen und vielleicht sogar die wunsch zu führen. (geigerinnechens wollen immer erste geige spielen... )
Ist das wirklich so wichtig für mich?

(3) Doch wie soll ich sein? : ritter stäben
(aha! wie man will sein ist also nicht wie man soll sein.. ) Ich soll beweglich, unabhangig sein, idealistisch, uberzeugung haben?
Die karte auf die 2e position ist auch nicht etwas gutes zu wunschen.

(4) Woher bin ich gekommen? : koningin kelchen
Ohhh...was für eine schöne karte, auf diese position auch noch. Das hat alles mit gefuhlsvolle und liebesvolle sachen zu machen?

(5) Wohin führt meine Bestimmung : 8 kelchen
Mondknoten! Die liebe ich!
Das ist eine ernstvolle karte, ich denke das geht das ich mich richten muss auf das wichtigste und mich abwenden muss von sachen die weniger gewicht haben.
Interessante karte, weil ich dauernd zuviel fordere von michselbst und ich immer versuche mich ein zu schrenken zu die wichtigste sachen um so energie zu behalten.
Mein wirkliche mondknoten gehen übrigens über stiersachen, also sachen wie emotionale und finanziele sicherheiten und dort mehr locker zu worden.
Jaja sieht diese karte als abschied nemen von etwas das man lang hat gemacht und sehr hat geliebt, das man weißt da gibt es etwas besseres, aber das es unbekannt ist wohin man geht. Das kann sein, weil ich habe sehr lange zeit sachen gemacht mit meine familie udn arbeit die ich mit sehr viel liebe gemacht habe, aber die ich jetzt nicht mehr gut für mich finde und die ich anderes will haben, aber ich weiß noch nicht wie.

(6) Meine (derzeitige) Lebensaufgabe / mein Sinn : stern
Ohhhh...wieder so eine schöne karte.
Die stern als tatsächliche aufgabe ist doch supernett.
Das licht zu suchen und ein licht zu sein. Vertrauen zu suchen und zu geben und hoffnung und trost...

(7) Hilfen aus der spirituellen Welt : münzen 7
Ich muss mein geduld (latent ist die also doch da??? ) entwickelen?

(8) Hilfen aus meiner geistigen Welt : münzen 3
Hier muss ich sagen das ich leider nicht so spirituell bin um hilfen aus die geistigen welt zu spühren.
Das einige wo ich sehr empfindlich für bin ist die anwesigkeit von familieverwandten, tot oder lebend, die sind allen dauernd bei mir und einigen von die erfahre ich als unterstützend.
Aber wie das mit diese karte zu kombinieren, in diese position?
Vielleicht kann ich die karte so deuten das in mein versuch die stern zu finden und vielleicht sogar zu sein unterstutzt werde sein von aussen?


Jetzt die positionen von die karten.
In die legung sind die 4e, 1e und 5e karte verbunden,
also koningin der kelchen (woher komme ich), 3 kelchen (wer bin ich), 8 kelchen (bestimmung).
Ein linien mit nur kelchenkarten. Ich muss es suchen in wasserqualitäten, das ist ja interessant für ein widderfisch mit steinbockascedant und viel wassermanplaneten.

Dan sind die 3e karte, die 1e und die 2e verbunden, also der ritter der stäben (wie soll ich sein), wieder die koningin der kelche (wer bin ich) und die 6 stäben (wie will ich sein).
Hier ist stäbiche qualitäten auf einmal, ich wunsche mich also mehr feuer (dachte es war schon zuviel feuer in mir ).

2e und 6e sind verbunden, also wieder die 6 stäben (wie will ich sein) und die stern (aufgabe).
Die 6 stäben ist nicht nur durch der ritter der stäben korrigiert aber jetzt auch durch die superidealistiche, altruistische stern.
Dachte schon das wen man sich nur wunscht erste geige zu spielen das das leben ein bisschen traurig bleibt.

7e und 8e karte sind verbunden, also die 7 munzen und die 3 munzen. Meine hilfe ist auf einmal zu erwarten von munzenqualitaten.
Das ist ja interessant. Ich brauche ja auch hilfe mit soviel kelchen in mir, verstehe ich von diese legung , dan brauche ich etwas was mich vernuftig macht.

Und sind die 5e, 6e und 8e auch verbunden?
Vielleicht kann man kombiniert sagen ich brauche geduld zu entwickelen um die stern zu finden.

Das war es.
Können euch sich finden in mein deutung?
Es wurde mich super frohen euere erfahren tarotgedanken zu hören.

Tolle legung!

Liebe grüßen!


P.S. Ups...quentessenz vergessen.
Was ist die?









--------------------


Editiert von pinto! (21.04.2005 21:16)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 1546

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2