Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Lenormandforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Fuchs-Kombinationen
      #69578 - 20.02.2005 08:23

Hallo Foris,

der Fuchs (14) kann je nach Stellung zu einer Personenkarte verschieden gedeutet werden.
Die möglichen Beispiele habe ich hier mal aufgelistet:



Soviel wie ich noch weiß bedeutet das Beispiel 7 - Fuchs zu Füßen der HPK -, dass diese ehrlich ist.
Dagegen Bsp. 1 (Fuchs schaut der HPK direkt ins Gesicht); diese Person lügt.
Es gibt noch verschiedene Interpretationen, Jema wird das später hoffentlich ergänzen.
Es ist übrigens egal wieviele Karten in einer großen Tafel zwischen HPK und Fuchs liegen, wichtig ist die Stellung des Fuchses zur Personenkarte.




--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mondi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 687
Wohnort: Berlin
Re: Fuchs-Kombinationen neu [Re: Trillian]
      #69582 - 20.02.2005 09:40

Moin moin Trillian,

das ist eine schöne und sehr interessante Runde. Hoffentlich kommen viele Beiträge mit verschiedenen Sichtweisen zusammen. Ich habe auch immer noch so meine Probleme mit dem Fuchs und finde die Betrachtungsweise von Jema mit den Richtungen richtig gut.

Es wäre schön, wenn der Text zum Bild direkt unter dem Bild stehen würde. Könntest du nicht Jemas noch folgenden Text dann unter das Bild setzen? Bin mir sicher, sie hat nichts dagegen und kannst es ja als zitiert kennzeichnen. Bütte bütte.

Interssant finde ich auch deine Aussage, dasses egal ist, wieviele Karten zwischen Person und Fuchs liegen, die Aussage trotzdem die gleiche ist. Meinst du echt, sie schwächt sich kein bisschen ab? Wahrscheinlich ist die Aussage dann nicht so wichtig, also andere Dinge wichtiger?

In vielen Online-Deutungen lese ich immer wieder, dass die Wolken auch so eingesetzt werden. Egal wo im Bild sie liegen, es wird immer geschaut, an welche Seite der Wolken das Ereignis fällt.
Hast du mit derartigen Deutungen Erfahrungen?

Ich stelle meine Weisheiten zum Fuchs erst später rein, möchte gerne dieses Thema hier im Zusammenhang lassen. Es wäre ja schön, wenn wir auch Beispiele anführen könnten, wo sich die Deutung des Fuchses bewahrheitet hat. Ich hab da leider nichts aufzuweisen, weil ich bisher wirklich eher unsicher mit dem Fuchs umgegangen bin.

Schönen Sonntag für euch alle
Mondi


--------------------
Man muss glücklich sein um glücklich zu machen. Und man muss glücklich machen, um glücklich zu bleiben. (Maurice Maeterlinck)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Leni
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 21.11.2003
Beiträge: 297
Wohnort: Österreich
Re: Fuchs-Kombinationen neu [Re: Trillian]
      #69583 - 20.02.2005 10:17

Guten Morgen Trillian & Mondi,

sehr interessantes Thema, denn da sind bei mir einige Fragen offen!

Bei Bsp. 5 schreiben sowohl Lilith als auch Herlert-Schaaf, dass die Hauptperson (der Herr) ehrlich ist, allerdings sieht Herlert-Schaaf die Komb. Fuchs-Dame als "Lügnerin" und "falsche Verbindung". Vermutlich, weil die Dame in die andere Richtung schaut... oder kommt es doch nur darauf an, wohin der Fuchs schaut?

Bei Fuchs-Herr (Bsp. 5) fällt mir auch noch eine andere Möglichkeit ein: Der Herr ist nicht der richtige. (Die andere Deutung gefällt mir aber wesentlich besser... ) Wie seht ihr das?

Was mir auch nicht ganz klar ist: Eine Karte diagonal hinter der Person ist doch auch "im Rücken" und liegt hinter ihr, also müssten im Beispiel die Kombis 4 und 6 ja auch heißen, dass der Herr ehrlich ist, oder?

Bin schon gespannt auf eure weiteren Ausführungen...

Schönen Sonntag!
LG Leni


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jema
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.06.2004
Beiträge: 649
Wohnort: Berlin
Re: Fuchs-Kombinationen neu [Re: Trillian]
      #69588 - 20.02.2005 10:51

Guten Morgen,

wegen der wichtigen und immer wieder diskutierten Position des Fuchses zur PK haben wir uns entschlossen, den Fuchs in unserer Kartenbesprechung vorzuziehen. Hier sind nund die versprochenen verschiedenen Positionen des Fuchses zur PK nach Frau Drabeck:





Zu 1)
Schaut der Fuchs direkt auf die PK - die Person lügt

Zu 2)
Fuchs schaut von oben / diagonal, auf die PK - die Person ist mißtrauisch

Zu 3)
Fuch ist direkt über der PK - die Person redet viel, ohne dabei wirklich was zu sagen.

Zu 4)
Fuch schaut von PK weg, von oben / diagonal hinter der PK - diese Person ist intrigant, hinterhältig

Zu 5)
Fuchs liegt hinter der PK - diese Person ist verschwiegen und sagt nicht alles, Person verschweigt die Wahrheit

Zu 6)
Fuchs liegt diagonal / unter der PK und schaut von der PK weg - Person benutzt Notlügen

Zu 7)
Fuchs liegt direkt unter der PK - diese Person ist ehrlich und meint es auch ehrlich

Zu 8)
Fuchs liegt diagonal / unter der PK und schaut auf die PK - Person neigt zu Angebereien und/oder fällt auf Angebereien anderer herein.

Geschafft!(@Trillian: Ich dachte schon ich bekomme das mit dem Bild nie hin!)
Später kommen noch andere Ergänzungen von mir.

@Leni: Es kommt immer darauf an, wohin der Fuchs schaut, bzw. auf seinen Blickwinkel und auch auf den Blickwindel der HPK. Als Beispiel:

Würde man im Bild die Dame durch den Herrn ersetzen, dann wäre zu 5) - die Dame lügt!

Eine falsche Verbindung (oder Falschheit in einer Verbindung) ist für mich durch die Kombi Ring - Fuchs dargestellt.

Lieben Gruß und einen schönen Sonntag!
Jema

--------------------
Je mehr Schwäche, je mehr Lüge.
Die Kraft geht gerade.

Jean Paul

Editiert von jema (20.02.2005 10:59)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jema
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.06.2004
Beiträge: 649
Wohnort: Berlin
Re: Fuchs-Kombinationen neu [Re: Mondi]
      #69591 - 20.02.2005 11:07

Liebe Mondi,

Zitat:

Interssant finde ich auch deine Aussage, dasses egal ist, wieviele Karten zwischen Person und Fuchs liegen, die Aussage trotzdem die gleiche ist. Meinst du echt, sie schwächt sich kein bisschen ab? Wahrscheinlich ist die Aussage dann nicht so wichtig, also andere Dinge wichtiger?




So wie Trilli habe ich das in der Tat auch gelernt. Zumindest ist es das, worauf man zuerst in der allerersten Legung einer Person guckt - wo liegt der Fuchs. Diese Fuchskombis sagen dem Deuter wesentliches über den Frager oder die Fragerin. Frau Drabeck bricht bei folgender Kombi die Sitzung sofort ab:

PK (Dame) - diagonal dahinter Wolke - diagonal dahinter Sense - diagonal dahinter Fuchs
(beim Herrn spiegelverkehrt)

Ihre Begründung: Dies sind Menschen, die nur gekommen sind um Schwierigkeiten zu machen.

Schönen Sonntag
Jema

--------------------
Je mehr Schwäche, je mehr Lüge.
Die Kraft geht gerade.

Jean Paul

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kuschelschnuck
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 2907
Wohnort: Berlin
Re: Fuchs-Kombinationen neu [Re: jema]
      #69597 - 20.02.2005 12:17

Hallo,
mit Frau Drabecks Aussagen würde ich vorsichtig sein, die Dame hat nicht nur Bücher geschrieben, sondern ist auch auf einer Telefonhotline erreichbar und bisher haben alle, die sich nach dem Gespräch öffentlich geäussert haben, keine guten Erfahrungen mit ihren Aus- bzw. Vorraussagen gemacht. Wer's probieren will, muss bei Viversum bei ElisabethD.Violetta anrufen

Meine eigene Erfahrung mit der Fuchs-Karte ist bisher, dass vor der Person liegend bei der Person etwas schief läuft, überm Kopf falsche Pläne,zwischen den Personenkarten falsche Beziehung.
Schönen Sonntag, Gruß Kuschelschnuck

--------------------
Leben ist,was einem begegnet,während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet.Leben ist was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Hoffnungen und Träume wartet.(Original)
Life is what happens while you`re busy making other plans.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: Fuchs-Kombinationen neu [Re: Kuschelschnuck]
      #69650 - 20.02.2005 21:10

Hallo, na da ist ja schon so einiges zusammengekommen.
@Mondi: habe gehört Deine Anfrage hat sich nun erledigt.
Mit den Wolken verhält es sich wohl so wie Du schon angesprochen hattest, also die Lage der Wolke zur Karte beachten.
Beim Fuchs kann, muss man natürlich nicht diese Punkte beachten, aber in manchen Legungen vermittelt dieses Hintergrundwissen bestimmt gute Zusatzinformationen.

@Kuschelschnuck: Wie die Fr. Drabeck deutet, davon habe ich auch schon gehört, auch das viele von ihr enttäuscht sind. Also eigentlich habe ich nach solchen Aussagen keine Lust mehr auf eine Deutung von ihr. Aber ihr Wissen muss sie ja haben, denn die Bücher von ihr sind sehr gefragt. Es ist wahrscheinlich die alte Geschichte; eine wirklich gute Kartenlegerin, was ist das? Eine die nur die Minuten zählt und dem Fragenden mit irgendwelchen Antworten abspeist die er vielleicht hören möchte? Nein, das ist für mich keine gute Kartendeuterin, und mag sie noch soviel Wissen und Übung im Umgang mit Karten haben.
mom.

Hier sind noch ein paar Kombi-Vorschläge:

Fuchs-Berg = eingeredetes Hindernis, das nicht existiert!
Fuchs-Maus = Ehrlichkeit (Mäuse negieren, aber sie muss mit dem Schnäuzchen zum Fuchs liegen)
Fuchs-Maus = Vorsicht vor Betrug (Maus mit Schwänzchen zum Fuchs)
Fuchs-Maus/senkrecht = Diebstahl
Fuchs-Sterne = besonders schlau
Fuchs-Sterne/senkrecht = falscher Zeitpunkt
Fuchs-Fische = falscher Umgang mit Geld (Fuchs frisst Fische)

körperlich: Ohren, Nase, Hals
Als Person ist es gerne eine eine blonde, oder rotblonde Person, die eher schlank ist.

Schönen Sonntag noch!

--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mondi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 687
Wohnort: Berlin
Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: Trillian]
      #70254 - 27.02.2005 08:22

Einen schönen guten morgen ihr Lieben,

es wird Zeit mit dwem Fuchs mal ein wenig weiter zu machen. Hätte ich fast aus dem Auge verloren. Bin selbst ganz gespannt, was Frau Kamm dazu zu sagen hat?

Der Fuchs - Kreuz 9

"Der Fuchs" als Kartenbild zeigt uns in seiner Bedeutung als Kartenbild das Kosmische in ziemlich irdischer Form.

Am einfachsten verstehen wir ihn, wenn wir ihn als eine Art Prüfung für den Menschen betrachten, die an ihren Idealen, Visionen und Träumen festhalten. Auch stellt der Fuchs den falschen Boten, den Scheinheiligen, den falschen Propheten dar, der uns ständig "das Blaue vom Himmel" verspricht und nichts hält.

Auf einer rein irdischen Ebene empfinden wir ihn als Störenfried, der unsere Nerven immer wieder auf eien Zerreißprobe stellt. Bei allem gilt es, die intergere Einstellung zu sich selbst zu behalten und sich nicht davon beirren lassen. Je nachdem ob der Fuchs vor oder hinter dem Rücken der Person liegt, so ganz können wir uns der Faszination des von ihm Dargebotenen nicht entziehen. Da fast alle Menschen von Haus aus wissbegierig und neugierig sind und immer ihren Blick in die Zukunft richten, wird der Fuchs in jedes Leben treten können.

Besonders Menschen, die darauf bedacht sind - sich spirituell zu entwickeln und oft nur das Gute und Richtige tun wollen - da hat der schlaue Fuchs die besten Chancen, sie zu prüfen und ihr Wachstum zu stören. Die Karte provoziert das Individuum auch dazu, seine Sicherheit zu verlassen und Wagnisse einzugehen, die Lerngeschenke beinhalten.

Als Kombis, die ich gerne benutze, fallen mir ein:

Baum-Fuchs = falsches Leben leben
Sarg-Fuchs = falsche Diagnose
Sarg-Turm-Fuchs = falscher Arzt für diese Krankheit
Sterne-Fuchs = Vorsicht! Falsche Beeinflussung bei Spirituellem


Irgendwie ist es immer etwas, das "falsch" ist. Ich hab ein Problem, den Fuchs auch positiv zu deuten. Wobei es nicht immer der "schwere Betrug" oder dergleichen ist. Auch kleine Flunkereien

Kind-Fuchs = männliches Kind

Person = rotblond, hellhäutig und schlank.

Das wars von mir, ist nicht so meine Stärke, der Herr Fuchs!

@ Jema
Zitat:

Würde man im Bild die Dame durch den Herrn ersetzen, dann wäre zu 5) - die Dame lügt!




auch wenn der Fuchs der Dame nicht ins Gesicht schaut? Er läuft doch von ihr weg?
Umgekehrt genauso. Wenn der Fuchs der Dame direkt in den Rücken schaut, dann ist sie "nur" verschwiegen? Hier hätte ich intuitiv gesagt "ganz schön durchtrieben"

Schönen Sonntag euch
Mondi

--------------------
Man muss glücklich sein um glücklich zu machen. Und man muss glücklich machen, um glücklich zu bleiben. (Maurice Maeterlinck)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
daluwe
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 11.10.2004
Beiträge: 1065
Wohnort: Telfs, Tirol
Re: Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: Mondi]
      #70263 - 27.02.2005 09:22

hallo ihr lieben,

also bei mir schaut der fuchs so generell schon mal in die andere richtung. dann drehe ich einfach alle eure oben genannten deutungen um, oder!? wie würdet ihr das jetzt handhaben.

also ich hab in der aktuellen legung den fuchs unter mir, sonne schräg rechts unten, und schlange rechts vor mir. ich würde jetzt daraus mal schliessen, dass ich momentan die dinge ziemlich schlau und gerissen angehe. normalerweise bin ich eher der typ, der die wahrheit auf der zunge liegen hat. zur zeit behalte ich einfach viel wissen auch für mich. ich geb informationen nur ab, wenn sie für das gegenüber auch von bedeutung sind. alles andere behalte ich für mich.

in meinem buch steht übrigens auch die bedeutung der geschäftstüchtigkeit dabei. weiters lese ich als generelle beschreibung: schlaue oder unehrliche person, darüber: falsch denkende frau, macht sich etwas vor, auch misstrauische Frau, im rücken: frau die viel verschweigt, darunter: frau die gerne anders erscheint, als sie ist.

bei der kombi: pk+fuchs+sense steht bei mir: vorsicht! unehrlich und agressiver mensch!

ach ja, und der fuchs ist bei mir eine eckkarte, schräg gegenüber die störche. da hab ich als beschreibung gefunden: veränderungen vermeiden. und das kann ich nur bestätigen, ich vermeide momentan veränderungen so's nur geht!?

gefährlich scheint für mich auch die kombi: fuchs+ring zu sein. hier lese ich: unehrlichkeit in einer beziehung oder betrug in einem vertrag!

lg und einen schönen sonntag!
dani

--------------------
when you love another person, you can see the face of god! (les misèrables)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
**DONOTDELETE**

Re: Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: daluwe]
      #70280 - 27.02.2005 12:04

Hallöchen,

Iris Treppner, die Autorin des Buches Sie Sybille der Salons ordnet den Fuchs, dem Tierkreiszeichen Schütze zu und erklärt es damit, dass der Schütze so gerne philosophiert und somit über Intelligenz, aber auch über Raffinesse verfügt.

Das mal als Anmerkung dazu, weil ich es grad gelesen habe.

Hab eben eine Legung gesehen, da schaut der Fuchs auf einen Brief, über dem Brief liegt ein Schlüssel und über dem Fuchs neben dem Schlüssel der Hund.
Ich dachte dabei an die Nachricht, dass man eine Geschäftspartnerschaft eingehen könnte und habe mich sehr gefreut, dass ich hier jetzt lesen konnte, dass der Fuchs in der Tat auch für GEschäftstüchtigkeit stehen könnte. Bin gespannt was die Dame dazu sagt, der ich diese Interpretation geschrieben habe.

LG riwwelche

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jema
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.06.2004
Beiträge: 649
Wohnort: Berlin
Re: Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: ]
      #71117 - 05.03.2005 06:24

Guten Morgen die Damen!

hier kommen nochmal ein paar Gedanken und Kombis zum Fuchs von mir:

Zitat:

auch wenn der Fuchs der Dame nicht ins Gesicht schaut? Er läuft doch von ihr weg?
Umgekehrt genauso. Wenn der Fuchs der Dame direkt in den Rücken schaut, dann ist sie "nur" verschwiegen? Hier hätte ich intuitiv gesagt "ganz schön durchtrieben"




Liebe Mondi, da hast Du mir eine ganz schöne Denkaufgabe gegeben, also: In meinem "Drabeck-Ordner" ist es so angegeben, dass auch wenn der Fuchs von der Dame wegschaut, aber vor ihr liegt, sie als Lügnerin bezeichnet wird. Die Kombis also genau umgekehrt zum Herrn genommen werden. Egal in welche Richtung der Fuchs blickt, es kommt darauf an, wie er zur PK liegt. Was die "Durchtriebenheit" betrifft: Da der Fuchs als Charaktereigenschaft für eine scharfsinnige, clevere Person steht, könnte man das den "Fuchs-Personen" vielleicht allgemein zuordnen .

Zitat:

Hab eben eine Legung gesehen, da schaut der Fuchs auf einen Brief, über dem Brief liegt ein Schlüssel und über dem Fuchs neben dem Schlüssel der Hund.
Ich dachte dabei an die Nachricht, dass man eine Geschäftspartnerschaft eingehen könnte und habe mich sehr gefreut, dass ich hier jetzt lesen konnte, dass der Fuchs in der Tat auch für GEschäftstüchtigkeit stehen könnte. Bin gespannt was die Dame dazu sagt, der ich diese Interpretation geschrieben habe.





q Riwwelche
die Kombi Brief + Fuchs würde ich eher als falsche Nachricht deuten, bzw. irgendetwas stimmt mit der Nachricht nicht. Könntest Du uns nicht bitte über das Ergebnis Deiner Deutung informieren, dann kommen wir auch diesem Geheimnis auf die Spur

Bei den folgenden Kombinationen gehe ich immer von der Blickrichtung des Fuchses aus (ich nehme das Deck Blaue Eule) / leider habe ich noch nicht herausgefunden, wie man mit einer anderen Blickrichtung des Fuchses (Piatnik) umgeht. Die Kombinationen habe also auch genau die Reihenfolge, in der ich sie hier notiere!

Ring + Fuchs - falscher Vertrag, falsche Verbindung, mit der Sache stimmt was nicht

Berg + Fuchs - eingeredete Schwierigkeiten oder, es wäre falsch, etwas zu verhindern.

Sonne + Fuchs - der Schein trügt / jemand verstellt sich / falscher Schein
Sonne + Fuchs + Kreuz - Scheinheiligkeit

Maus + Fuchs - Ehrlichkeit
Fuchs + Maus - Einbruch

Fische + Fuchs - falscher Umgang mit Geld oder mit den Finanzen läuft was schief

Wege + Fuchs - das ist der falsche Weg

Vögel + Fuchs - diese Aufregungen enden wie das Hornberger Schießen

Wolken + Fuchs - heimtückisch

Sterne + Fuchs - falsche Intuition
wendet der Fuchs sich ab: jemand geht mit kosmischen Kräften falsch um

Hund + Fuchs - Freund, der sich beeinflussen läßt oder falscher Freund
Fuchs + Hund - aufrichter Freund / aufrichtige Freundschaft

Mond + Fuchs - falsche innere Einstellung

Fuchs + Schiff - falsche Reise oder es geht auf dieser Reise einiges schief (aus meiner Erfahrung geht da einiges schief wie z.B.: Streit mit Mitreisenden, oder Flugzeug verpasst, o.ä.)

Kreuz + Fuchs - jemand hat 2 Gesichter

Herz + Fuchs - Falschheit in der Liebe (m.E. liegt das oft wenn einer fremdgeht)
Fuchs + Herz - Mißgunst, Neid

Anker + Fuchs - falscher Beruf oder vorsicht vor Fehlern im Beruf

Ruten + Fuchs / Fuchs + Ruten - falscher Ansprechpartner

liegt der Fuchs bei der Schwangerschaftskombi (ich kenne sie unter Storch + Lilie + Kind oder Storch + Kind + Lilie) dann handelt es sich um eine Scheinschwangerschaft)

Das war´erst mal!
Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Jema

--------------------
Je mehr Schwäche, je mehr Lüge.
Die Kraft geht gerade.

Jean Paul

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
**DONOTDELETE**

Re: Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: jema]
      #114398 - 18.02.2006 08:25

Hallo

in meinen Legungen taucht der Fuchs immer in meiner Nähe auf (meistens kann ich auf ihn rösseln), und ich hab lange überlegt, was die "Unehrlichkeit" bei mir bedeuten könnte. Da ich im Verkauf tätig bin, könnte es vielleicht sein, dass eine Art professioneller Freundlichkeit damit gemeint ist, die man in dieser Branche einfach mal an den Tag legen muss.

Auf der anderen Seite hab ich mal irgendwo gelesen, dass er als Länderkarte für Japan steht. Na, und nachdem ich mich für Japan interessiere, könnt's das ja auch sein, oder?

Viele Grüße
Barb

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Stern1806
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 11.01.2005
Beiträge: 1377
Wohnort: Wesel
Re: Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: ]
      #114409 - 18.02.2006 11:28

hallo barb,
je nachdem wo der fuchs liegt, kann es auch er auch auf misstrauen hinweisen. ausserdem taucht er oft in verbindung mit schauspiel auf.
wobei ich bei dir schon ehr an misstrauen denken würde. ich habe gerade auf die große tafel geschaut, die von dir noch im forum ist. dort liegt der fuchs auf deinem hausplatz, auf dem hausplatz des fuchses das buch, ausserdem liegt der fuchs unter dir. wo bist du wirklich misstrauisch??? es gibt da was, das verdrängst du teilweise. ich würde sagen, es hat was mti deinem beziehungsleben zu tun, der fuchs diagonal zu der beziehungskarte, darauf in der diagonalen dann weiter der berg.
um es klar zu sagen, ein betrug in einer beziehugn liegt nicht drin, dafür müsste der fuchs in die beziehung schauen, aber misstrauen von deienr seite aus liegt da recht deutlich.
ich hoffe, ich konnte dir eine anrgung geben,
liebe grüße
stern

--------------------
Wir Menschen sind Engel mit nur einem Flügel, um fliegen zu können, müssen wir uns umarmen.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: Stern1806]
      #114752 - 20.02.2006 21:54

hallo ihr lieben, long time no see. hab inzwischen viel verpasst, aber hatte gerade ein paar eisame kämpfe auszustehen. entschuldigt.
ich bin ja nun eine drabek schülerin und habe da ein paar sachen gelernt die ich aufnehmen konnte. der fuchs im kartenbild egal wie weit weg sagt etwas über die person aus.

liegt der fuchs in linie zur stirn, zeigt das misstrauen an.
über dem kopf, also über dem kopf hoch - redet um des redens willen. im hinterkopf - intrigant. im rücken - pflegt die wahrheir zu verschweigen. in den hacken - greift zu notlügen (um nicht zu verletzen?)unter der person - ehrlich. zu den zehenspitzen - neigt zu übertreiben. davor - lügt. das ist natürlich diplomatisch zu verarbeiten.< hilft aber seinen gegenüber gut einzuschätzen.

es grüßt euch lieb
rosali



--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: Rosali]
      #123728 - 30.04.2006 18:11

Hallo

meine Erfahrungen mit dem Fuchs sind ziemlich anderer Natur ... wenn er bei einem Mann obendrüber auftaucht hab ich festgestellt, dass dieser Mann schütteres od. blondes Haar hat .. hab ich bei Frauen noch nicht so feststellen können, da deren Haar nicht so schnell dünn wird ;-)) und Blondinen kenne ich nicht so viele .. eine ältere Dame mit Rotstich, die auch immer wieder als Schlange in Verbindung mit Fuchs auftaucht ;-)
Taucht der Fuchs unten drunter auf, dann hat er auch schon oft die Bedeutung von "sich davon stehlen, sich aus dem Staube machen" gehabt -
und zu den Personen .. die wenigsten sind verlogen, die ich damit kennengelernt habe, aber die meisten sehr geschickte Taktiker oder wie man so schön sagt "gewieft" ;-))
lg
Wolkenreise

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: ]
      #123778 - 01.05.2006 08:26

Hallo zusammen,

der Fuchs ist tatsächlich eine der vieldiskutiertesten Karten.

Grundsätzlich läßt mich der Fuchs bei einer PK immer aufhorchen, egal, an welcher Position er sich befindet (ob drüber, daneben, drunter etc.).
Obwohl ich von Frau Drabecks Lenormandwissen viel halte, teile ich ihre Ansicht über die Fuchspositionen nicht;
die Aussage, daß es sich um eine ehrliche Person handelt, wenn der Fuchs unter ihr liegt, kann ich aus meiner Erfahrung nicht bestätigen
(zumal ich mich frage, weshalb bei Ehrlichkeit der Fuchs überhaupt in der Nähe der PK liegt ).

Wichtig sind die umliegenden und die Korrespondenzkarten, sie geben Aufschluß darüber, wie der Fuchs zu deuten ist.
Die Bandbreite ist sehr groß - sie reicht von einer falschen Erwartungshaltung bis zu einem schweren Betrug.

Wie gesagt... der Fuchs ist "nicht ohne", ich verstehe ihn immer als Warnung.

Just my two cents,

Othala

--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
amira
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 27.06.2005
Beiträge: 930
Wohnort: Nordhessen
Re: Die spirituelle Geschichte zum Fuchs neu [Re: Othala]
      #123909 - 02.05.2006 10:42

Hallo Othala,

Zitat:

(zumal ich mich frage, weshalb bei Ehrlichkeit der Fuchs überhaupt in der Nähe der PK liegt ).




Ich glaube, das geht darauf zurück, dass das, was unter der PK liegt von dieser "mit Füssen getreten" wird. Und wenn das dann der Fuchs ist, sind es eben die Lügen, die diese Person so verachtet...

Liebe Grüße,
Amira

--------------------
"Vor abschließenden Aussagen konsultieren Sie bitte die weiteren und umliegenden Karten"


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
siris
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.02.2007
Beiträge: 174
Wohnort: Chemnitz
Re: Fuchs-Kombinationen neu [Re: Trillian]
      #160711 - 28.02.2007 19:03

Hallo an alle,

ich denke, meine Frage ist hier richtig aufgehoben. Hab mir mit Interesse den ganzen Thread durchgelesen, aber noch keine Antwort gefunden, also könnte das vielleicht eine Ergänzung zum Fuchs werden.

Ich habe jetzt auf Othalas Tipp hin mal angefangen, die Hausplätze zu berücksichtigen und bin in der Tat verblüfft, wie treffend sie die Kartenaussagen präzisieren können.

Was aber könnte es bedeuten, wenn der Fuchs als Spiegelkarte auf dem Hausplatz des Bären liegt?

Zur näheren Beschreibung:
- PK auf Hausplatz der Sonne
- Sonne direkt über PK auf Hausplatz der Mäuse
- Sonne spiegelt sich im Fuchs auf Hausplatz des Bären, d.h. der Fuchs liegt gleich auch noch an 2. Stelle über der PK.
- Auf dem Hausplatz des Fuchses liegen die Störche.
Ich würde im konkreten Fall also mal davon ausgehen, dass der Fuchs hier eher die Gedanken der Hauptperson charakterisiert? Aber diese konkrete Legung ist vielleicht auch nicht so wichtig für die Frage.

Also, wenn der Bär auf dem Platz des Fuchses läge, hätte ich kein Problem, dann würde ich meinen: falsche Sicherheit, der "Sponsor" hat Hintergedanken, achte darauf, ob die Hilfsangebote ehrlich gemeint sind und Ähnliches.
Aber umgedreht krieg ich einfach keinen Reim drauf gemacht. Unbegründetes Misstrauen?

Was meint Ihr?

Viele Grüße
Angela

--------------------
Abgestürzt aus der Höhe der Minute
in den Abend voll Blütenpflanzen -
so entdeckte der Tod mich.
Und ich entdeckte im Tode die Sprache.

Octavio Paz

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Fuchs-Kombinationen neu [Re: siris]
      #160716 - 28.02.2007 19:36

Hallo Angela,

ich setze mich im Moment auch intensiver mit dem Fuchs auseinande und deshalb find ich Deine Frage sehr interessant.

Zitat:

Zur näheren Beschreibung:
- PK auf Hausplatz der Sonne
- Sonne direkt über PK auf Hausplatz der Mäuse
- Sonne spiegelt sich im Fuchs auf Hausplatz des Bären, d.h. der Fuchs liegt gleich auch noch an 2. Stelle über der PK.
- Auf dem Hausplatz des Fuchses liegen die Störche.
Ich würde im konkreten Fall also mal davon ausgehen, dass der Fuchs hier eher die Gedanken der Hauptperson charakterisiert? Aber diese konkrete Legung ist vielleicht auch nicht so wichtig für die Frage.




Hui irgendwie versagt hier meine bildliche Vorstellungskraft. Wäre wohl einfacher, wenn Du die Tafel mal einstellst (sofern das den anderen auch recht ist).
Jedenfalls kann ich aus meiner beschränkten Erfahrung nur bereichten, dass der Fuchs mit der Sonne für etwas steht, was nur nach Außen schön aussieht, also ein schöner Schein. In Verbindung mit dem Bären evtl eine Person, die Dir nur eine Maske zeigt oder etwas vormacht.
Aber dazu müsste man den ganzen Zusammenhang kennen.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
anael
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.10.2003
Beiträge: 487
Wohnort: Bad Soden
Re: Fuchs-Kombinationen neu [Re: Bubblegum1]
      #160725 - 28.02.2007 20:36

Hallo zusammen,

ist ja viel geschrieben worden Fuchs vor, hinter, unter der PK
was aber ist wenn diePK auf dem Hausplatz des Fuchses liegt???????????

lIebe Grüße anael

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 34824

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2