Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Lenormandforum

Seiten in diesem Thema: 1
Nicht registriert

Der Klee/Nr. 2
      #60304 - 19.10.2004 11:21

Hallo @ all,

hier folgt der Klee/Nr. 2.

Der Klee bedeutet: kleine Freude, kurzes Glück, Ereignis kann in Kürze eintreten

Als Zeitkarte heißt es in Kürze, meistens innerhalb von 2 - 4 Wochen, weniger als 7 Wochen

Charaktereigenschaften: Leichtigkeit, Problemlosigkeit, Unverbindlichkeit. Steht für die Farbe grün

Klee in Verbindung mit ...

Reiter: Glücksgedanken, kleines erfreuliches Ereignis

Schiff: kurze Reise, Ausflug nicht weit entfernt

Haus: Glück im Haus, freudige Botschaft, Nachricht ins Haus

Baum: neues Lebensglück

Wolke: glückliche Wende, negative Dinge ziehen ab, trotz Sorgen glücklich bleiben

Schlange: glückliche Wende nach langen Irrwegen

Sarg: positive, kurze Ruhephase, müde, schlapp, Unwohlsein

Blumen: Freude

Sense: plötzliches Glück

Ruten: Diskussionen, schnelle Gespräche

Vögel: kurz hintereinander auftretendes Glück, getrübte Fröhlichkeit

Kind: kleines Glück

Fuchs: falsches Glück, falsche Fröhlichkeit

Bär: sich kurzfristig diplomatische verhalten

Sterne: Astralreisen, Glück in jeder Beziehung

Störche: glückliche Veränderung

Hund: kurze Freundschaft, Spaß mit Freunden

Turm: Grenzen gesetzt, Einhalt geboten

Park: kurzfristige Einladung (Gesellschaft)

Berg: kurzfristige Blockade

Wege: kurze Wege

Mäuse: Ärger, geringer Kummer

Herz: Freude in Herzensdingen

Ring: kurze Verbindung

Buch: ein erfreuliches Geheimnis

Brief: kurzer Kontakt

Herr: kurzfristiges, bevorstehendes Ereignis

Dame: kurzfristiges, bevorstehendes Ereignis

Lilie: glückliche Familie

Sonne: kurze Kraft, Energie

Mond: kurze Anerkennung

Schlüssel: kurzfristige Zeitbestimmung

Fische: kurzfristiges Geld

Anker: kurze Arbeit, Teilzeit?

Kreuz: glücklicher Abschluß

(aus Dietlind Herlet-Schaaf)

Bin auf weitere Anregungen gespannt.

Lieben Gruß

Nachteule64

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jema
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.06.2004
Beiträge: 649
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: ]
      #60335 - 19.10.2004 20:18

Hallo Nachteule,

na das geht ja alles richtig zügig!
Hier kommen noch ein paar Ergänzungen von mir (nach Frau Drabeck)

Zeitangabe allgemein: 3 - 4 Tage

Baum
Halbes Jahr

Wege
In 3 - 5 Wochen

Kreuz
3 - 4 Wochen

Turm
Freiheit
(bei Personenkarten = der Person ist die eigene Ungebundenheit besonders wichtig, Person will eigene Freiheit behalten)

Störche
Störche + Klee = Veränderung in Kürze
Zeitangabe = ca. 2 - 3 Wochen ?(bin mir da nicht sicher)

Vögel
Sorgen von kurzer Dauer


Das war' s auch schon von mir! Vielen Dank für deine Mühe und bis bald...
Liebe Grüße
Jema


--------------------
Je mehr Schwäche, je mehr Lüge.
Die Kraft geht gerade.

Jean Paul

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jema
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.06.2004
Beiträge: 649
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: jema]
      #60337 - 19.10.2004 20:21

Was ich noch vergessen habe: Meiner Erfahrung nach stimmt deine Zeitangabe für den Klee eher (2 - 4 Wochen) als die, die ich notiert habe (3 - 4 Tage).

Gruß
Jema




--------------------
Je mehr Schwäche, je mehr Lüge.
Die Kraft geht gerade.

Jean Paul

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Loquita
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 28.11.2002
Beiträge: 3284
Wohnort: Nürnberg
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: jema]
      #60403 - 20.10.2004 22:49

Hallo Ihr zwei,

mensch Euch zweien kommt man ja gar nicht nach

wisst Ihr was mir jetzt fehlt bei diesen Threads, jetzt ist es doch eher in Richtung Kombis abgedriftet, was ja an sich nicht schlecht ist aber..eigentlich ging es mir eher um die Einzelaussagen der Karten. Was für Erfahrungen ihr konkret mit den Karten gemacht habt..versteht ihr was ich meine ?

Nicht falsch verstehen, ich beschwer mich nicht über all die guten Informationen, die man hier lesen kann dank Euch..aber irgendwie bin ich glaub ich falsch verstanden worden. Oder nutzt ihr auch nur ebenfalls Legesysteme, bei denen man immer kombinieren kann, also sprich die Einzelaussage der Karte nicht die Hauptaussage ist ?

Ich tu mich nämlich verdammt schwer mit diesen Legesystemen, wo es keine Kombi-Möglichkeit gibt. Stellt Euch vor ihr macht eine Beziehungslegung, zieht sieben Karten und legt sie aus und auf der Position "was er/sie denkt" erscheint der Herr..bitteschön jetzt deute mal versteht ihr was ich meine ??

Arggh ich kann mich immer net ausdrücken

Naja egal nichts desto trotz lieben Dank für Eure Beiträge. Die sind auch so ohne Einzelaussage interssant.

Liebe Grüße
Loqui

--------------------




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: Loquita]
      #60410 - 21.10.2004 00:17

Hallo Loqui,


die Phantasie spielen lassen.
Der Klee ist Glück, Optimismus, Heiterkeit, das gute Ende nach Schwierigkeiten.
In der Natur und Gesundheit sind es die kleinen Kräutlein die uns helfen bei kritischer Gesundheit.
Grün ist Hoffnung, und Hoffnung ist eine gute Sache.
Das kleine Glück hilft einfach, schwere Situationen leichter zu ertragen.

Zitat:


Stellt Euch vor ihr macht eine Beziehungslegung, zieht sieben Karten und legt sie aus und auf der Position "was er/sie denkt" erscheint der Herr..bitteschön jetzt deute mal versteht ihr was ich meine ??



Bei Herr an der Gedankenstelle: An wen denkt die Fragestellerin? An wen denkt der Frager?
Was schwirrt im Kopf herum, bestimmt eine PERSON, in dem Falle sogar die Hauptperson, um (bestenfalls) die, die es geht, oder?


"Was er/sie denkt" da liegt Klee:
An was denkt denn die Person dann?
An Trübsinn und Ende oder eher an Heiterkeit, glückliche Momente -/ - den guten Ausgang einer eher schwierigen Situation?
Ist die Person pessimistisch oder eher positiv gestimmt?
Was meinst Du?
Zitat:


Arggh ich kann mich immer net ausdrücken




Doch, ich denke schon.
Du sagtest ja im Eingang dass Du mit Lenormandkarten weniger Deutungsmöglichkeiten in der Einzelaussage siehst als mit Tarotkarten.
hmmm
was können wir da machen?



--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: Trillian]
      #60419 - 21.10.2004 15:58

Hallo Loqui,

ich glaube, jetzt habe ich Dich verstanden.

Es gibt genauso wie im RW und Crowly Tarot Legesysteme, auch das KK usw.

Aber erst durch die Kombinationen wird es bei Lenormand erst interessant, genauso wie beim Tarot die Einzelkarten macht es bei Lenormand die Kombi´s aus.

Aber versuch doch einfach mal ein KK, mit oder ohne bestimmte Frage, oder mach doch zum Ende Oktober noch mal eine Jahreskreislegung nach dem Buch von Jeane Ruland, da ist es möglich, daß Dir da einige Karten vielleicht noch klarer werden.

Ist mir jetzt grade so durch den Kopf gegangen und ich hoffe, ich konnte Dir ein Stückchen weiterhelfen.

Lieben Gruß

Nachteule64

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mondi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 687
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: ]
      #60435 - 21.10.2004 21:53

Hallo Loquita,

ich bin neu hier und möchte auch gerne meinen Senf zu den Lenormand abgeben. Ist ja auch das Einzige, was ich kann....lach

Tja....Mist, jetzt fange ich gerade wieder von vorne an, hatte den Beitrag schon fertig...und weg ist er im Nirvana......

Vielleicht krieg ich ihn ja jetzt kürzer hin und sage trotzdem was ich meine.
Zunächst mal schließe ich mich Trillian voll an....lass deiner Phantasie einfach freien Lauf!
Der Sinn des Kartendeutens liegt bei jedem Deck in der Bildersprache. Gut, ich kann das auch nicht so gut, aber dann ist eben Lernen angesagt. Vielleicht hast du schon festgestellt, dass die Kombi-Aussagen zwischen den verschiedenen Büchern auch recht unterschiedlich ausfallen können. Lenormand lebt nicht von den Kombis verschiedener Autoren, sondern vom Grundverständnis einer jeden Karte. Dazu sind die Einzelaussagen sehr wichtig. Erst wenn du den Sinn einer Karte verstanden hast, kannst du sie sinnvoll mit einer anderen kombinieren, deren Einzelaussage du auch verinnerlicht hast. Nämlich in deiner Phantasie! Interessant ist es an dieser Stelle, auch mal verschiedene Einzelaussagen zu lesen. Ein Tipp an dieser Stelle ist auch mal das Buch "Spirituelles Kartenlegen nach MlleLenormand" von Halina Kamm, im Corona Verlag erschienen. Dort stehen nicht allgemeingültige Aussagen zu den einzelnen Karten, sondern ihre mögliche Herkunft, wie man die Dinge eben auch sehen kann. Die Kombis sind in diesem Buch nicht alltagstauglich, weil es eben sehr spirituell ausgelegt ist. Aber die Bedeutungen der Karten sind eine echte Bereicherung.
Als ich anfing, Lenormand lernen zu wollen, hatte ich erst mal ein Buch. Die Kombis in diesem Buch waren nicht wirklich zufriedenstellend für mich und ich kaufte das nächste. Das war schon besser, aber immer noch nicht das Gelbe vom Ein. Dann lernte ich Liliths´s HP kennen, die Kombis dort waren für mich schon alltagstauglicher. Ich wollte fortan nur mit ihnen arbeiten. Beim Deuten allerdings mischte ich unbewusst auch mein Wissen aus den Büchern in die Legung, denn ich suchte ja immer nach der Deutung mit Sinn für die Situation, die ich in einer Tafel gefunden hatte. Wenn du versuchst eine Tafel mit den Kombis eines Buches zu deuten, ohne die Grundaussagen der Karten zu kennen, kommt der größte Müll raus! Erst dein gespeichertes Wissen aus verschiedenen Quellen oder die Gabe Bilder deuten zu können, speisen deine Intuition.
Wenn wir nun eine spezielle Legung zu einem Thema machen und vorgegebene Positionen mit bestimmten Aussagen haben, müssen wir zu der Aussage an der Stelle alle Informationen der Karte in uns abrufen können. Und auch hier müssen wir sinnvoll kombinieren. Aber nicht die Kombis aus den Büchern heranziehen, sondern eben die bereits getroffenen Aussagen sinnvoll kombinieren. Ich will versuchen, das an einem Beispiel deutlich zu machen.
Nehmen wir eine Partnerschaftsanalyse (beschrieben auf Lilith´s HP).
Wir schauen uns die Situation in der Partnerschaft an und haben die Wolken.....klare Sache, da läuft es ziemlich mies! Nun haben wir aber SEINE Positionen schon gedeutet, eigentlich wirklich alles positiv! Er liebt sie wirklich, gibt sich Mühe, seelische Verbindung usw.
Nun sind wir bei IHR. Auf der Position "was bringt sie in die Partnerschaft ein, haben wir Klee.....nun, das kann ja irgenwie nicht sein, wenn alles so mies läuft und bei ihm alles toll liegt. Also gehen wir jetzt davon aus, sie sucht vielleicht nur "das kleine Glück?", eine Affäre? Etwas Kurzes? Nicht von langer Dauer? Bringt sie nur kurze Momente des Glücks ein? Ist sie nicht in der Lage, das Glück auch langfristig festzuhalten? Will sie nur Spaß? Denn wir haben hier kein Herz, keinen Mond, keine Sonne, keine Sterne....eben nur das Klee. Das ist nicht langfristig und es würde mich nicht wundern, vielleicht an anderer Stelle auch den Brief für Oberflächlichkeit bei ihr zu finden.
Aber es kann auch sein, das Klee liegt an der Position, "was bringt sie zu wenig in die Bez. ein"? Na dann ist es klar...eben das Glück!!! Die glücklichen Momente.....usw....wir können daraus evtl. auch schlussfolgern, dass sie eine schwermütige Person ist. Aber immer nur in Verbindung mit den Aussagen der anderen Karten, die sie und ihren Partner betreffen, um ihr nun nicht Unrecht zu tun.
Und hier kannst du nie mit den Kombis eines Buches arbeiten, das kann gar nicht stimmen, wie du selbst schon erkannt hast.
Du kannst dich an solchen Legungen genauso austoben, wie bei der großen Tafel.....kannst ja alle Aussagen zu einer Person zur QE zusammenfassen, wenn du das möchtest. bOder die QE zur ganzen Legung machen. Du musst dich auch nicht an vorgegebene Positionen in der Reihenfolge halten. Z.B. dind die Aussagen zu den Fragen, wo kommt die Beziehung her, wo geht sie hin, an Platz 4 und 5 in dieser Legung. Ich deute diese immer erst zum Schluss, wenn ich mehr über die Einzelpersonen weiß. Dann erst weiß ich doch, was in dieser EINEN Partnerschaft los ist! Und so variiert das doch auch in jeder Partnerschaft oder bei jedem einzelnen Problem, das wir anhand der Karten untersuchen.

Wir haben nur 36 Karten im Lenormand, aber die haben es in sich! Auch ich kann heute nach 2 Jahren noch nicht alle Ebenen gleichzeitig deuten. Kommt immer drauf an, was ich deuten will, dann ziehe ich mir auch schon noch mal dieses oder jenes Buch ran......aber die Einzelaussagen. Und die Bedeutungen der verschiedenen Ebenen. Eigenschaften, Charakter, Zeit, Körperbezogen, Personen...usw. Vergiss nicht das Skatblatt (blaue Eule), welches uns auch helfen soll.

Lenormand will, wie alle Kartendecks, gelebt werden. Ich kann kein Tarot, trotzdem ich es sehr interesant finde, es auch mal für mich alleine benutze. Aber dann muss ich alles nachlesen und bei der Fülle der Seiten zu einer Karte, bin ich nicht mehr in der Lage zu kombinieren. Aber auch nur, weil ich es eben nicht verinnerlicht habe.

So, das solls dann mal von mir gewesen sein zu unseren schönen Lenormandkarten. Ich hoffe, dass ich dir ein wenig auf deiner Suche behilflich sein konnte.

Liebe Grüße
Mondi

--------------------
Man muss glücklich sein um glücklich zu machen. Und man muss glücklich machen, um glücklich zu bleiben. (Maurice Maeterlinck)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jema
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.06.2004
Beiträge: 649
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: Mondi]
      #60439 - 21.10.2004 22:27

Liebe Mondi,

wie schön von dir zu hören und dann gleich mit so einem tollen Beitrag! Da ich auch nur so ein "große-Tafel-Kind" bin und erst noch einiges lernen muss sage ich mal: vielen Dank für das schöne Beispiel!! Es fällt einem wie Schuppen von den Augen, wie du das Beziehungsspiel hier erklärst.
Ganz viele liebe Grüße
Jema

--------------------
Je mehr Schwäche, je mehr Lüge.
Die Kraft geht gerade.

Jean Paul

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
pinto!
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.04.2004
Beiträge: 2568
Wohnort: amsterdam
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: Mondi]
      #60502 - 22.10.2004 23:47

Liebe Mondi,
Toll das du jetzt dabei bist!!!
Alles liebe, Pinto.


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mondi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 687
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: pinto!]
      #60527 - 23.10.2004 11:45

Huhuuuu...

weiter gehts....hier die Beschreibung des Klee aus "Spirituelles Kartenlegen nach Mlle Lenormand" von Halina Kamm.

Der Klee

Der Klee ist als Zeitkarte auch in den Inkarnationen und Schicksalsereignissen zu betrachten, wobei es zu berücksichtigen gilt, dass kosmische und irdische Zeitspannen nicht in unseren "Jahren" zu berechnen sind. Die Karte besagt, dass das Glück im Irdischen ganz nah, fast direkt vor unseren Füßen liegt. Vom jetzigen Zeitpunkt über die nächsten Tage bis in die nächsten Wochen.

Im spirituellen Bereich kann ein "bald, in Kürze, nah" auf viele lange irdische Jahre hinweisen. Das erklärt den Umstand, dass Aussagen wie "der Partner liegt schon in der Haustüre" oft noch Jahre dauern, bis sie sich erfüllen. Wenn der Klee unmittelbar in Ihrer Zukunft zum Liegen kommt, achten Sie bei weiteren Legungen auf die Entfernung zur Gegenwart, denn meistens erscheint der Klee für den irdischen Menschen als kleine, jedoch monatelang anhaltende Glücksserie.

Hier eine Besonderheit unter dem Begriff "Zeitreisende" einzuordnen: Es gibt den seltenen Umstand, dass sich plötzlich jemand zu einem gesellt, den man vorher noch nie gesehen hat und der aus der Vergsngenheit, Gegenwart und Zukunft erzählt (meistens geschieht sowas, wenn der Mensch Trost braucht). Derjenige nennt seinen Namen, seine Adresse. Sie drehen sich um und er ist verschwunden. Jedoch sind Sie nicht die einzige Person, der das passiert ist. Andere vor Ihnen haben mit diesem "Zeitreisenden" auch schon gesprochen. Dieser taucht, wenn überhaupt, nächstes oder übernächstes Jahr in einer anderen Stadt für eine kurze Weile wieder auf.

Na ja....ganz schön spirituell beschrieben hier der Klee. Aber der Vollständigkeit halber doch mal interessant zu lesen.

Liebe Grüße
Mondi

--------------------
Man muss glücklich sein um glücklich zu machen. Und man muss glücklich machen, um glücklich zu bleiben. (Maurice Maeterlinck)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: Mondi]
      #60529 - 23.10.2004 12:32

Hallo Mondi,

wie jetzt, Zeitreisende? Du in dem speziellen Buch (von dem man die Hände ja eigentlich weglassen soll! )
taucht dieser Begriff auch öfter auf.
Zeitreisende sind dort als Wesen beschrieben, die auf einer spirituell höhergestellten Ebene mit uns Menschen leben, unsere Entwicklung verfolgen und hilfreich tätig sind.
Vielleicht sind das ja auch einfach Engel?


Naja, ich merk schon, jetzt wirds ganz schön spirituell. *ggg*

--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mondi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 687
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: Trillian]
      #60530 - 23.10.2004 12:55

Hi Trilli,

ja stimmt.....seeeehr spirituell!!! Aber das ist nicht bei allen Beschreibungen so extrem. Eben unterschiedlich, aber der Vollständigkeit halber schreib ich halt mal zu jeder Karte die Sichtweise der Frau Halina Kamm dazu. Ist ja weniger zum Deuten gedacht, eher um das Grundverständnis der einzelnen Karten abzurunden. Und ich finde, es sind interessante Geschichten.

Hi hiiiii....in dem Buch meinst du sicher den Graf von Saintgerman....oder wie schreibt der sich? Ein ganz schön viel gereister Zeitreisender

Mondi

--------------------
Man muss glücklich sein um glücklich zu machen. Und man muss glücklich machen, um glücklich zu bleiben. (Maurice Maeterlinck)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: Mondi]
      #60539 - 23.10.2004 17:16


Graf von Saint Germain, ab und zu taucht er mal in dem einen oder anderen Jahrhundert auf. Zurzeit weilt er wohl im Himalaya und meditiert.



--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jema
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.06.2004
Beiträge: 649
Wohnort: Berlin
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: Trillian]
      #60559 - 23.10.2004 20:49

... nun bin ich aber neugierig. Was für ein Graf??

Jema


--------------------
Je mehr Schwäche, je mehr Lüge.
Die Kraft geht gerade.

Jean Paul

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: jema]
      #163540 - 17.03.2007 07:27

Hallo Ihr Lieben,

mir fällt zum Klee noch seine Eigenschaft als Zeitverkürzer ein, er halbiert alle Zeitangaben, z.B. Baum = 1 Jahr, Baum/Klee = halbes Jahr, Wege = 7 Wochen, Wege/Klee = ca. 3-4- Wochen etc.

Liegt der Klee bei einer der Jahreszeiten, ist das ein Hinweis auf den frühen Sommer (Klee/Sonne) oder auf den frühen Herbst (Klee/Wolken) u.s.w.

Liebe Grüße,

Othala



--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: ]
      #169544 - 14.05.2007 15:34

Hallihallo,

jetzt die Deutung des Klees im Buch "Die Sibylle der Salons".

2 Der KLEE – Glückskarte! Schnelles Glück, Hoffnung

Klassische Einzelaussage:

DER KLEE bedeutet eine berechtigte Hoffnung, schnelles, aber auch kurzfristiges Glück.

Als Tageskarte:

Tagestendenz: DER KLEE ist Ihre Joker-Karte! Heute ist Ihr Glückstag und Sie sollten sich im Spiel versuchen. Es muss nicht gleich das Casino sein, aber ein Gewinn ist heue durchaus möglich. Auch sonst haben Sie einfach eine gute Zeit

Liebe: Sie haben Schmetterlinge im Bauch. Dies kann bedeuten, dass Sie mit Ihrem Partner einen zweiten Frühling erleben – oder dass Sie nach einer Zeit des Alleinseins von heute auf morgen eine neue Beziehung eingehen.

Beruf: Ein kurzfristiges und unverhofftes Ereignis steht bevor. Es kommt von außen, über Dritte auf Sie zu, ohne Bemühungen Ihrerseits. Vielleicht winkt eine Beförderung, Gratifikation oder ein lukratives Angebot?

Gesundheit: Eine Krankheit geht glücklich aus. Das mag banal klingen, bedeutet aber eine große Erleichterung. Als vorbeugende Maßnahme sollten Sie jetzt vermehrt eisenhaltige Nahrung zu sich nehmen.

Kombinationen:

1 DER REITER: positive Nachricht, die glücklich macht
3 DAS SCHIFF: glückliche Reise; glückliches/freudiges Treffen; Ausflug
4 DAS HAUS: Glück im Haus
5 DER BAUM: guter Ausgang einer Krankheit
6 DIE WOLKEN: berechtigte Hoffnung
7 DIE SCHLANGE: glückliche Frau; Frau bringt Glück und Hoffnung
8 DER SARG: kein Glück
9 DIE BLUME: Einladung/Geschenk, dass Freude macht
10 DIE SENSE: plötzlicher Glücksfall
11 DIE RUTE: heitere Gespräche
12 DIE EULEN: Anruf, der Glücklich macht
13 DAS KIND: glückliches/zufriedenes Kind/junge Dame; glücklicher Neuanfang
14 DER FUCHS: trügerisches Glück
15 DER BÄR: Glück im Spiel
16 DIE STERNE: glückliche Eingebung; glücklicher Neuanfang; Erfolg
17 DIE STÖRCHE: Veränderung bringt Glück und Erfolg
18 DER HUND: Freundschaft, die glücklich macht; Hilfsbereitschaft
19 DER TURM: Glück bei behördlichen Angelegenheiten
20 DER PARK: Glück und Hoffnung in einer Gesellschaft/Gruppe; Spaß haben
21 DER BERG: (gedankliche) Blockade; Glück und Hoffnung fehlen zurzeit
22 DIE WEGE: Entscheidung, die glücklich macht/Glück bringt
23 DIE MÄUSE: Ende einer Glückphase/kein Glück
24 DAS HERZ: Glück in Herzensangelegenheiten
25 DER RING: glückliche Verbindung; Vertrag bringt Glück
26 DAS BUCH: Studium bereitet Freude; bringt Glück und Erfolg
27 DER BRIEF: Botschaft, die glücklich macht; Glücksnachricht
28 DER HERR: glücklicher Mann; gut gelaunt; positiv; optimistisch
29 DIE DAME: glückliche Frau; gut gelaunt; positiv; optimistisch
30 DIE LILIEN: gute Sexualität; Geschäftsmann bringt Erfolg
31 DIE SONNE: viel Glück, Erfolg und Energie
32 DER MOND: Anerkennung im Beruf, speziell auf künstlerischem Gebiet
33 DER SCHLÜSSEL: Glück, immer wieder Glück; sicheres Gelingen
34 DIE FISCHE: Glück in Geldangelegenheiten; Geschäftsmann, der Glück bringt
35 DER ANKER: Arbeit, die Spaß macht
36 DAS KREUZ: Prüfung mit positivem Ausgang

Ach ja, wichtig bei den Kombis ist, dass die Hauptkarte (hier der Klee) links liegt und die Kombikarte rechts von der Hautkarte.

Lg
Pez

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: Der Klee/Nr. 2 neu [Re: ]
      #189993 - 08.11.2007 04:59

Hier auch einiges über die Symbolik des Klee .

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 9012

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2