Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Besucher- /Anfängerforum

Seiten in diesem Thema: 1
Hörnle
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 25.03.2009
Beiträge: 10
Habt Ihr Erfahrungen mit der Verbindung zwischen dem Tarot und der Astrologie?
      #230034 - 25.03.2009 15:46

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe Eure Beiträge gespannt gelesen.
Ich beschäftige mich schon einige Jahre mit Astrologie und auch mit dem Tarot, allerdings immer eher sporadisch, vielleicht kann man es als Lebenshilfe bezeichnen.
Mich würde interessieren, welche Erfahrungen Ihr gemacht habt, wenn Ihr die Karten für eine größere Fragestellung gelegt habt und evtl. parallel dazu auch einen Astrologen aufgesucht habt. Ich habe gerade beides hinter mir und bekomme bei beidem praktisch die gleichen Tendenzen angezeigt. Das spricht natürlich sowohl für die Astrologie, als auch das Tarot.
Wie ging es Euch mit solchen Erlebnissen - könnte man sagen, dass die doppelte Vorhersage die Wahrscheinlichkeit vergrößert, dass sich die Tendenzen als wahr erweisen?

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliaraModerator
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Habt Ihr Erfahrungen mit der Verbindung zwischen dem Tarot und der Astrologie? neu [Re: Hörnle]
      #230046 - 25.03.2009 17:15

Hallo krischu!



ich hab mit Astrologie so gut wie keine Erfahrung, aber ich denke auf jeden Fall, dass die Energien, die gerade herrschen und Dich beeinflussen mit jedem dieser Systeme (richtig angewandt!) aufgezeigt werden können.
Wenn Dir mithilfe beider Systeme dann auch aufgrund dieser Energien bestimmte Tendenzen aufgezeigt werden, treffen die so oder so nur ein, wenn Du handelst.
Eine Tendenz, ist ja, wie der Name schon sagt, lediglich ein Hinweis, ein Trend, ein möglicher Verlauf - und da die Zukunft nicht fest steht, sondern sich aus unseren Taten (und denen unserer Mitmenschen) im Heute und Gestern ergibt, ist sie wandelbar. Je nachdem wie Du Dich heute entscheidest.
Es liegt also allein an Dir, ob sich die Tendenz auch manifestiert. Egal wie viele Systeme Dir noch erzählen, dass sich diese Tendenz gerade abzeichnet...

eliara

--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Hörnle
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 25.03.2009
Beiträge: 10
Re: Habt Ihr Erfahrungen mit der Verbindung zwischen dem Tarot und der Astrologie? neu [Re: eliara]
      #230272 - 27.03.2009 17:00

Hallo eliara,

es ist schon seltsam, dass die Grundaussagen dieser beiden Techniken tatsächlich praktisch identisch sind. Bis in einigen Wochen weiß ich hier mehr. Dann werde ich noch einmal berichten.

Sonnige Grüße
Hörnle

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 4547

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2