Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Lenormand Deutungsforum

Seiten in diesem Thema: 1
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Kartenblatt für meine Katze! neu
      #224145 - 22.01.2009 12:37

Hallo meine Lieben!

Mein Kater hatte heute innerhalb von 4 Monaten seinen zweiten Krampfanfall unklarer Genese.
Jetzt wollte ich ein grosses Blatt für ihn legen.
Nun meine Frage - ist er im KB dann der Fuchs? der ja auch für Katze steht oder ist er die HP?
die weibliche HP wäre ja ich als Besitzerin.
Hätt mich nur interessiert ob man da irgendetwas sehen kann.

Habe heute eh schon mit dem Tierarzt telefoniert,die ihn nach dem ersten Krampfanfall gesehen hat, wie wir weitermachen.
Nächste Woche wird mal Blut abgenommen.

Danke für eure Inputs!

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ravenja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 948
Wohnort: Harz
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Giggi]
      #224148 - 22.01.2009 13:13

Huhu Giggi!

Erst einmal alles Gute für deinen Kater!

So spontan würde ich auf die HP tippen, denn er ist doch dein Liebling? Falls du allerdings verheiratet bist, würde ich den Fuchs nehmen. Er steht auch für Katzen ...

Liebe Grüße,
Ravenja

--------------------

---
Avatar by Raven Grimassi
---
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg
Laotse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Ravenja]
      #224155 - 22.01.2009 13:49

Hallo Ravenja!

Nein, ich bin Single und lebe allein mit meinen 2 katzen.
Ist eh die Frage - wer ist wer.

Aber wenn ich ein KB für MEINE Katze lege - wer ist er dann???

Die HP und der andere Kater der Fuchs???

Alles ned so einfach hihi

Danke dir auf jedenfall!

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ravenja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 948
Wohnort: Harz
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Giggi]
      #224157 - 22.01.2009 14:04

Hallo Giggi!

Ah so, 2 Katzen ...

Dann lege doch einfach vor der Legung fest, wer wer ist! Krankes Hascherl ist die männl. HP und die andere Mauz der Fuchs ...

Viele Grüße,
Ravenja

--------------------

---
Avatar by Raven Grimassi
---
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg
Laotse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Ravenja]
      #224158 - 22.01.2009 14:05

ja, das werd ich probieren.....danke!

hättet ihr interesse, dass ich das kb hier einstelle?

da muss ich euch aber fragen, wie ich die piatnikkarten hier reinkriege.

kanns aber auch mit den eulenkarten legen, da weiss ichs ja.

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trudie
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Berlin
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Giggi]
      #224165 - 22.01.2009 14:50

Hallo Giggi,

tut mir leid um deinen Mauz. Hoffe, ihm geht es bald wieder besser und dir damit auch.

Ja, stell mal deine Karten ein. Dann können wir alle mal drüberschauen und vielleicht ergibt sich dann ja von selbst, wer wer ist.

Alles Liebe für dich und deine Süßen,

Trudie

--------------------
Liebe Grüße,
Trudie.

Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Trudie]
      #224177 - 22.01.2009 15:29

Hallo Gigi,

Ich drücke Dir die Daumen dass Deine Katze bald wieder gesund wird.

Nun schreibst Du ja dass Du zwei Katzen hast.
Also ich würde den Fuchs als Katze nehmen und dich als Dame.
Die andere Katze ist ja gesund.

Für mich würde ich es am stimmigsten finden nur die "Tiere" für die Katzen zu nehmen.
Eventuell Fuchs und Hund.

Bin schon sehr gespannt auf Deine Tafel und welche Karte denn nun für die Katze in Frage kommt.
Denke das findet man dann nachher in der grossen Tafel noch raus.



--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Editiert von Luna*blue (22.01.2009 15:34)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Luna*blue]
      #224184 - 22.01.2009 16:26

Danke euch allen für eure Gedanken!

Hier nun das Kartenbild von meiner Katze Luzifer:






.............................

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Manjana
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 36
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Giggi]
      #224209 - 22.01.2009 21:10

Hallo Giggi
ich glaube dein Karterlein ist der Hund weil bei ihm die Kranheit liegt, auch dass du nach einer Lösung was ihn anbelangt sucht.

1 Frage: Was ist Genese (Krämpfe) genau
2 Frage: ist die Krankheit chronisch
3 Frage: verschreibt sie ihm ein Homeopatisches Mittel
4 Farge: wann bekommt er diese Krankheit

Er ist dir ein treuer Partner, fühlt sich zwar Zuhause wohl aber er leidet weil er die Wege die er als flotter Herr gehen will, er ist ja schließlich ein ganzer Mann, aber nicht immer gehen kann, Fahrzeuge und Straßen stehen ihm dabei im Weg, ich kann mir vorstellen dass Autos ihn schocken, die Reise zu der Ärztin tut ihm gut und bringt Heilung, Pfanzliche Medikamente, ja und dann denke ich dass da noch etwas ist, es dreht sich nicht immer alles rundrum um ihn, ich denke Luzifer ist ab und zu ein kleines Schlitzohr, welchem manchmal an Flüssigkeit fehlt oder aber dass ihm ein Gefühl abhanden gekommen ist und er deswegen auch ein wenig Lustlos wirkt.

Liebe Giggi, ich habe sehr selten Tiere gedeutet, ich hoffe du kannst was damit anfangen

Liebe Grüße Manjana

--------------------
Liebe Grüße Manjana

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Manjana]
      #224218 - 22.01.2009 23:01

Hallo Manjana!!

Danke für deine Inputs!

Also: Die Genese ist noch unklar - es ist der zweite Krampfanfall, der letzte war am 25.9.
Ob es chronisch ist oder wird, wird sich wohl erst herausstellen.
Homöopathische Mittel hat sie ihm noch keine verschrieben, beim letzten Tierarztbesuch (wir sollen erst nächste Woche zur Blutabnahme kommen) hat sie ein Herzgeräusch gehört und hat ihm dahingehend ein Medikament verschrieben.
Wann bekommt er diese Krankheit - bis jetzt unterschiedlich, aber immer wenn ich im Bett liege

Also einmal 3h in der Früh, heute 10h.

Ja, er ist viel unterwegs... wenn ich zu Hause bin, wenn ich weg bin, sind beide Katzen grundsätzlich zu Hause in der Wohnung.
Da hast du auch Recht - er hätte gerne dass sich immer alles um ihn abspielt.... und reagiert auch ab und zu sehr negativ darauf wenn es mal nicht so ist, ich mehrere Nachtdienste hintereinander habe, nicht daheim bin usw.
und er ist nicht ab und zu ein Schlitzohr, sondern immer
Hm, ob er zuwenig trinkt - kann ich nicht nachvollziehen, kann schon sein.

Also Lustlos wirkt Luzi auf keinen Fall....er ist der aktivere von beiden...

Danke!

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Giggi]
      #224265 - 23.01.2009 13:25

Hallo Gigi,

Ich tue mich sehr schwer mit dieser Deutung.
Habe bis jetzt auch noch nie nach Krankheiten in einer Tafel gesucht.

Also lege bitte kein Gewicht auf meine Deutung, kann sein dass ich nur Unsinn rede.

Zu Hund- Sarg habe ich gefunden – Haustier ist krank.
Das passt doch schon mal.

Für mich ist der Fuchs dein Katerchen, es scheint sich bei ihm um eine immer wiederkehrende Krankheit zu handeln. (25+8)
Liegt dazu noch in seiner Senkrechte und der Baum liegt beim Fuchs.
Der medizinische Befund liegt noch im Unklaren. (30+27+6)
Auch liegt das Buch darüber.
Es gibt Gespräche bezüglich der Krankheit.
Die Tierärztin sehe ich in Blumen Schlange.

Ich schicke Dir gleich eine PN.


--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Luna*blue]
      #224272 - 23.01.2009 14:00

hallo liebe Luna!

Ja, Ring Sarg hab ich noch garnicht gesehen, würde eher auf eine chronische Krankheit hindeuten oder???

Aber ich bin mit dir einer meinung, dass es mit 21+23+36 nicht so schlecht ausschaut, bzw. dass sich da die blockaden auflösen....

Wie gesagt, dass die Lösung noch im Unklaren ist, stimmt auch, da ich ja erst nächste Woche Blutabnehmen fahre.

Was das Herzgeräusch angeht, da meinte sie, dass es auch vom Anfall selber sein kann, da ich ja beim ersten Mal recht rasch zu ihr gefahren bin.... zwar erst am Vormittag, aber sie meinte, das habe nichts zu sagen.
Naja, jetzt gehts ihm eh wieder gut, gestern abend ist noch wie ein wilder ins Freie gelaufen - ist ein Nachtaktiver und jetzt sitzt er vor der Terassentür und schaut raus.

Danke dir!

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
banja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 27.06.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Baden Württemberg
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Giggi]
      #224299 - 23.01.2009 15:50

Hallo Giggi,
tut mir leid dass es deinem Kater so schlecht geht, ich drück dir die daumen , dass dieser bald wieder gesund wird.
Ich hab das ähnliche Problem wie Luna Krankheiten zu deuten find ich echt schwierig. Vor allem bei Tieren.

Was mir aufgefallen ist, dass die Fische auf dem Sarg liegen, vielleicht ein Hinweis dass mit den Nierchen des Tieres was nicht in Ordnung ist.
Die diagonale vom Baum aus Buch-Turm könnte darauf hinweisen, dass es weiterhin unklar ist und sich um eine versteckte Krankheit handelt.

Ich denke aber das du bald mehr drüber erfährst, der Reiter liegt auf den Sternen, die Sterne auf dem Kreuz und das Kreuz müßte eigentlich da hinter den Mäusen aufgelöst werden.

ich drück euch beiden fest die Daumen
Gruß Banja

--------------------
Das Leben ist schön

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: banja]
      #224303 - 23.01.2009 16:08

Dankeschön!!

Aber momentan gehts im garnicht schlecht - er erholt sich auch nach den Krämpfen rasch wieder.
Hoffe das bleibt auch so.

Lg

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Kartenblatt für meine Katze! neu [Re: Giggi]
      #228131 - 05.03.2009 19:27

Hallo Giggi,

Wie geht es denn deinem Katerchen?
Wurde denn inzwischen etwas bei ihm gefunden oder ist er wieder putzmunter?

Haber gerade was über Tiere gelesen, da musste ich an deine Katze denken.



--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Kartenblatt für meine Katze! [Re: Luna*blue]
      #228190 - 06.03.2009 15:53

Hallo Luna!

Das finde ich aber sehr lieb von dir!!!
Nein, gefunden wurde bis jetzt noch nichts - war auch noch nicht beim Tierarzt - habe beschlossen, noch einen Anfall abzuwarten - der hoffentlich nicht kommt.
Er ist putzmunter und frech wie immer!

Lg

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 7516

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2