Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Sonstige Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Forum für Buchbesprechungen

Seiten in diesem Thema: 1
Schneewittchen
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 01.03.2009
Beiträge: 71
Wohnort: Chemnitztal
Tarot Therapie- Yvonne Maurer
      #228126 - 05.03.2009 18:29

Hey,

kennt jemand von euch dieses Buch? Wie ist es?

http://www.amazon.de/Tarot-Therapie-Rider-Waite-Tarotkarten-Yvonne-Maurer/dp/3908646936/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1236273978&sr=8-2

Liebst,
Schneewittchen

--------------------
Liebst,
Schneewittchen
__________________________________________________

Wenn ihr das, was ihr sucht, nicht in eurem Inneren findet, werdet ihr es auch niemals im Außen finden.
Aus: Die Offenbarung der Sternengöttin

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lavina
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 377
Wohnort: NRW,Rhein-Kreis-Neuss
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: Schneewittchen]
      #228311 - 08.03.2009 11:05

Liebes Schneewittchen

Ich kenne das Buch. Es ist nicht sehr umfangreich. Leider finde ich es gerade nicht in meiner Büchersammlung.
Bei deinem beigefügten Link steht ja die Buchbeschreibung, die schon so ziemlich alles über den Inhalt aussagt.
Die Autorin bechreibt im Buch nur kurz ihre persönliche Methode mit den Tarotkarten zu arbeiten.Die Karten werden immer offen gezogen, was ja ansich auch eine Methode sein kann.
Letztendlich gibt es im therapeutischen Bereich sicher andere Möglichkeiten zu arbeiten.
Sie ist keine Tarotexpertin und diztanziert sich sehr stark von sämtlichen Erkenntnissen über den Umgang mit den den Tarotkarten auch der verschiedener Fachrichtungen.
Es gibt weitaus bessere Bücher in dieser Richtung.Was nicht heißt das es mal interessant wäre reinzuschauen.
Fazit: Für den Anfänger ehr verwirrend.Für den Tarotkundigen
einen Blick wert. Es hat das Buch schon billiger gegeben.
Außerdem ist es ja auch veraltet.
Es gibt Bücher die mit der Zeit wertvoller werden, weil sich ihr Inhalt immer noch auf die heutige Zeit übertragen läßt. Dazu gehört dieses Buch sicher nicht.

Liebe Grüße

Lavina

--------------------
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man Schönes bauen.
J.W.Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schneewittchen
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 01.03.2009
Beiträge: 71
Wohnort: Chemnitztal
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: Lavina]
      #228333 - 08.03.2009 12:49

Vielen Dank, das hilft mir weiter!


--------------------
Liebst,
Schneewittchen
__________________________________________________

Wenn ihr das, was ihr sucht, nicht in eurem Inneren findet, werdet ihr es auch niemals im Außen finden.
Aus: Die Offenbarung der Sternengöttin

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lavina
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 377
Wohnort: NRW,Rhein-Kreis-Neuss
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: Schneewittchen]
      #228374 - 08.03.2009 17:24

Liebes Schneewittchen

...gerne geschehen,freut mich wenn es dir weiterhilft.

Lieben Gruß

Lavina

--------------------
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man Schönes bauen.
J.W.Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliara
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: Lavina]
      #228378 - 08.03.2009 18:00

Hallo Schneewittchen,
über das Buch kann ich Dir nix sagen, aber wenn Dich generell die Richtung interessiert, Tarot auch in anderen Bereichen einzusetzen, kann ich Dir das Buch Selbstcoaching mit Tarot von Lilo Schwarz empfehlen. Da sind viele verschiedene Legesysteme drin zu Themen wie Gesundheit, Beziehungen, Lebenswege, Beruf etc.
eliara

PS: verkauft mavi es nicht gerade gebraucht im Flohmarktforum?

--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schneewittchen
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 01.03.2009
Beiträge: 71
Wohnort: Chemnitztal
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: eliara]
      #228417 - 08.03.2009 21:07

Yepp, tut sie. Mich interssiert hauptsächlich ein psychotherapeutischer Ansatz, der nur über die Betrachtung der Bilder läuft. Ausnahmsweise mal fernab von irgendwelchen Legungen. Wenn Lilo Schwarz aber dennoch in die Richtung geht...Geht er?
Wobei mir eine völlig externe Betrachtung des Themas Tarot am liebsten wäre. Und das schien das Buch von Yvonne zu bieten.

Liebst,
Schneewittchen

--------------------
Liebst,
Schneewittchen
__________________________________________________

Wenn ihr das, was ihr sucht, nicht in eurem Inneren findet, werdet ihr es auch niemals im Außen finden.
Aus: Die Offenbarung der Sternengöttin

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Higgo
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2001
Beiträge: 1111
Wohnort: Bremen
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: Schneewittchen]
      #228428 - 08.03.2009 22:39

Hallo Schneewittchen

ich hatte das Buch mal, es dann schnell wieder verschenkt. Ich fande es nicht gut.
Es gibt ein Tarot Buch von C.G. Jung, glaube ich zumindest. Ich hatte es vor 20 Jahren mal in den Händen. Ich vermute, dass es wesentlich psychologischer ist, als das, nach dem du fragst. Ich erinnere mich kaum, weil ich damals gerade mit Tarot anfing, aber irgendwo in meinen Hirnwindungen taucht es auf....

Viele Grüße,
Higgo

--------------------
www.irrturm.info

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliara
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: Schneewittchen]
      #228464 - 09.03.2009 09:57

Zitat:

Mich interssiert hauptsächlich ein psychotherapeutischer Ansatz, der nur über die Betrachtung der Bilder läuft. Ausnahmsweise mal fernab von irgendwelchen Legungen. Wenn Lilo Schwarz aber dennoch in die Richtung geht...Geht er?




Hallo Schneewittchen,
das Buch, das CG Jung'sche Psychologie und Tarot verbindet, ist aus meiner Sicht 'Jung and Tarot' von Sally Nichols; alles in Verbindung mit dem RW-Deck. guckst Du hier
aber vielleicht gibt es da noch viel mehr in der Richtung?

eliara

ps: Lilo ist Schweizerin ...

--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lavina
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 377
Wohnort: NRW,Rhein-Kreis-Neuss
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: eliara]
      #228635 - 10.03.2009 20:58

hallo ihr Lieben

Sallie Nichols Buch "Die Psychologie des Tarot" in Anlehnung an die Archentypenlehre des Tiefenpsychologen C.G. Jung ist natürlich das Non plus Ultra .
Hajo Banzhafs Buch "Tarot und die Reise des Helden" oder neu heißt es glaube ich "Tarot und der Lebensweg des Menschen" ist angelehnt an das Buch von Sallie Nichols und die Große Arkana und deren Bedeutung für den Lebensweg des Menschen wird dem Leser in einmaliger Art nahegebracht.

Die Bücher von Lilo Schwarz sind auch wunderbar praktisch anzuwenden- sie hat eine erfrischende Art mit dem Tarot umzugehen.

Mein Favorit ist auch folgendes Büchlein von Johannes Fiebig:
"Tarot Andere Wege im Alltag"
1. Auflage 1987
Es enthält neben Perspektiven des Tarot-Kartenlegens auch sehr schöne Übungen zu den Tarotkarten



Liebe Grüße

Lavina

--------------------
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man Schönes bauen.
J.W.Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schneewittchen
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 01.03.2009
Beiträge: 71
Wohnort: Chemnitztal
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: eliara]
      #228639 - 10.03.2009 21:07

Oh, Lilo ist weiblich...>.< Mist!

Bei dem Buch "Psychologie des Tarot" wurde ich bei eBay überboten. *schniff* Geht ja zu Hammerpreisen weg...

Ich werd eure Vorschläge mal der Reihe nach unter die Lupe nehmen. Vielen Dank!

Liebst,
Schneewittchen

--------------------
Liebst,
Schneewittchen
__________________________________________________

Wenn ihr das, was ihr sucht, nicht in eurem Inneren findet, werdet ihr es auch niemals im Außen finden.
Aus: Die Offenbarung der Sternengöttin

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lavina
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 377
Wohnort: NRW,Rhein-Kreis-Neuss
Re: Tarot Therapie- Yvonne Maurer neu [Re: Schneewittchen]
      #228654 - 10.03.2009 23:28

Hallo Scheewittchen

Zitat:



Bei dem Buch "Psychologie des Tarot" wurde ich bei eBay überboten. *schniff* Geht ja zu Hammerpreisen weg...
Liebst,
Schneewittchen




... ja - das ist schon ein Problem- vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal *Daumen gedrückt*



Liebe Grüße

Lavina

--------------------
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man Schönes bauen.
J.W.Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 8090

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2