Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Besucher- /Anfängerforum

Seiten in diesem Thema: 1
Königin der Kelche
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 24.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Deutschland
10 münzen
      #227831 - 02.03.2009 20:04

hallo liebe forumbesucher und tarotfreunde,

ich habe bisher zu den 10münzen noch kein eigenes bild entwickeln können und brauche eure hilfe.
ich habe gefragt, was soll ich von person xy halten und als antwort die 10münzen gezogen-das kann ich schlecht anwenden-was habt ihr für eine idee?

lg
eure kdk

--------------------
"Man sieht nur wirklich mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
A.de Saint-Exupery

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
feenstaub
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 1793
Wohnort: Berlin
Re: 10 münzen neu [Re: Königin der Kelche]
      #227837 - 02.03.2009 20:35

Hallöhö

Bei den 10 Münzen fällt mir sofort der Einzelgänger ein. Wenn man sich das Bild genauer betrachtet, sieht man, dass jeder seins macht, niemand komuniziert oder interessiert sich für jemand anderen. Die Frau sieht an dem Mann vorbei, der Mann schaut auch in eine andere Richtung. Der alte Mann sitzt ganz alleine da und auch das Kind ist nicht am Menschen orientiert.
Mag sein, dass diesen Menschen eine gewisse Magie umgibt, aber im Grunde behält er doch das wichtigste für sich allein.

Das wäre so meine Idee zur Karte.

LG, feenstaub

--------------------
Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
Dein Sinn ist zu, Dein Herz ist tot!
Auf bade, Schüler, unverdrossen
die ird´sche Brust im Morgenrot!
Goethe

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Matthias
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 28.12.2008
Beiträge: 104
Wohnort: Düsseldorf
Re: 10 münzen neu [Re: feenstaub]
      #227877 - 03.03.2009 07:24

Hallo Königin,

ich denke, so, wie feenstaub vorgeht, ist schonmal ein Weg: Das Bild betrachten, vielleicht analysieren, sich hineinverstzen. Es kommt auf jeden Fall auf die tatsächlich verwendeten Karten an, denn die Darstellungen sind sehr unterschiedlich. Andere Hinweise zur Kartenbedeutung finden sich in den gezeigten Symbolen, zum Beispiel in Decks der Golden Dawn Tradition die astrologische Bemerkung "Merkur in Jungfrau".

Die andere Seite ist, was Du in Deine Frage gesteckt hast. "Was soll ich von XY halten?" kann ja zum Beispiel bedeuten:

  • Wie sehe ich XY? (dann sollten Dir die Eigenschaften der Karte und der Person wohl entsprechend erscheinen)
  • Wie sollte ich XY sehen? (dann stellt die Karte vielleicht eher Eigenschaften von XY dar, die Dir nicht klar sind)
  • Wie sollte ich mich gegenüber XY verhalten? (die Eigenschaften der Karte deuten auf die empfohlene Aktion hin)
  • Wie wirkt XY für/gegen mich? (die Karte charakterisiert die Handlung und Wirkung von XY)


Die Liste ist bei Weitem nicht vollständig.

Viele Grüße
M.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Usha
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 05.08.2008
Beiträge: 17
Re: 10 münzen neu [Re: Königin der Kelche]
      #227988 - 04.03.2009 09:49

Hallo Königin,

die X Münzen zeigen für mich bei Deiner Frage eine eher sympathische Person, Die X=10 zeigt einen gewissen Reifegrad. Das Bild (bei Waite) zeigt mehrere Personen und du musst für Dich schauen, ob es eher der weise Alte ist oder eher eine der anderen Personen (Eigenschaften)ist. (Vielleicht ja auch der treue und beschützende Hund ?) Die Münzen zeigen, dass es sich um ein Mensch mit Erd-Energie handelt, also eher wohl ruhig und besonnen, vielleicht etwas träge (?) und nicht feurig, zu gefühlsbetont oder zu sehr im Verstand. Trotzdem zeigt die X auch schon eine Wandlung in der Person/ Beziehung zu der Person an (10=1) und es gibt auch eine gewisse Warnung (Turm im Hintergrund).Näheres sagen wohl die umliegenden Karten...
So, hoffe, dass ich etwas zur Klärung beitragen konnte, das ist das was mir spontan einfällt ohne die Karte vor Augen zu haben hier im Büro.
Liebe Grüße
Ursi

--------------------
Auch die Turm-Karte kann mich glücklich machen - wenn ich mich bewusst für eine Veränderung entscheide - hat lange gedauert, dass zu verstehen :-)

Editiert von Ursi (04.03.2009 10:02)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Königin der Kelche
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 24.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Deutschland
Re: 10 münzen neu [Re: Usha]
      #228109 - 05.03.2009 15:22

hallo!
danke für eure antworten.
@feenstaub:hm, einzelgänger..würde ich nicht sagen, vielleicht introvertiert. aber letztendlich ist es ja ein bißchen aneinander vorbei gelebt incl. smalltalk - das zeigt die situation auf der karte jedenfalls für mich..

@matthias:
ich fragte was ich von person xy halten soll für mich, aber da sieht man es mal wieder, die fragestellung muß sehr differenziert sein

ich werde die karte zu einem späteren zeitpunkt einfach nochmal unter diesem aspekt betrachten.

lg
anne

--------------------
"Man sieht nur wirklich mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
A.de Saint-Exupery

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
fee
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 722
Re: 10 münzen neu [Re: Königin der Kelche]
      #228112 - 05.03.2009 15:53

Hi, Königin der Kelche,

Feenstaub s Ansatz ist sehr gut.
Falls es der "Alte" im Mantel ist, hat er eine Menge zu erzählen, denn der hat einmal das ganze Tarot durchwandert und hat mindestens eine Runde vollendet.

Grüssles die fee

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
feenstaub
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 1793
Wohnort: Berlin
Re: 10 münzen neu [Re: fee]
      #228140 - 05.03.2009 20:30

Zitat:

@feenstaub:hm, einzelgänger..würde ich nicht sagen, vielleicht introvertiert.




Man solls nicht glauben, aber trotz Mann und 3 kleinen KIndern bin ich auch ein Einzelgänger - das sehen aber nur die mir nahen Menschen.
Die Leute, die mich frisch kennenlernen würde das nie von mir denken. (bin ja auch ein Zwilling (demnach auch Schauspieler)

LG, feenstaub

--------------------
Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
Dein Sinn ist zu, Dein Herz ist tot!
Auf bade, Schüler, unverdrossen
die ird´sche Brust im Morgenrot!
Goethe

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: 10 münzen neu [Re: Königin der Kelche]
      #228174 - 06.03.2009 09:16


Huhu Königin der Kelche



Ich sehe die Karte etwas kritischer.
Die 10er sind in der Regel fuer mich negative Karten. Das System ist dort aus der Balance geraten so das die Energien unkontrolliert und stark gespuert werden.

Bei der Betrachtung des Bildes (R&W) sehen die den alten weisen Mann, er wird nur von den Hunden als was besonderes erkannt obwohl er zu den Personen gehoert die an prunktfollsten in Tarot gekleidet ist
Die Familie davor achtet nicht auf ihn. Fuer mich beschreibt er eine Person die alles erreicht hatte aber dennoch nicht zufrieden ist. Das erreichte fuellt ihn nicht aus so das ihn sein alter Trieb weiter treiben wird.
Der Turm der schon erwaehnt wurde zeigt schon den nahenden Zusammenbruch der Situation. Die vermeidliche ruhe inden Bild wird aenden und der alte Mann wird zu neuen taten aufbrechen

Den Anstz von einen Einzelgaenger finde ich hierbei gut da bei der Karte wirklich keiner miteinander wirklich komunieziert. Selbst das Paar erscheint durch die Sichtweise auf das Paar getrennt als ob sie nah sind aber gleichzeitig ewig weit voneinander entfernt.

Gruesse

DonSiSI


--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Königin der Kelche
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 24.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Deutschland
Re: 10 münzen neu [Re: JAJA]
      #228182 - 06.03.2009 13:14

hallo

@JAJA:
Zitat:

Fuer mich beschreibt er eine Person die alles erreicht hatte aber dennoch nicht zufrieden ist. Das erreichte fuellt ihn nicht aus so das ihn sein alter Trieb weiter treiben wird.




ich finde auch, daß der alte mann irgendwie eher wirkt als hätte er mit seinem leben abgeschlossen. was wird er weitertreiben, was meinst du da?
als gegenkarte liegen die 2stäbe..

lg

--------------------
"Man sieht nur wirklich mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
A.de Saint-Exupery

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: 10 münzen neu [Re: Königin der Kelche]
      #228300 - 08.03.2009 08:50

huhu Koenigin

Zitat:

ich finde auch, daß der alte mann irgendwie eher wirkt als hätte er mit seinem leben abgeschlossen. was wird er weitertreiben, was meinst du da?




Was ich damit meine ist das man etwas haben moechte jedoch wenn man es bekommt es seinen Reiz verliert und man weiter auf die suche geht.
Die 10er zeigen fuer mich die unreine Kraft der Elemente Bei der 10 der Muenzen haben wir das Thema "Erlangen" doch wenn der Motor das Erlangen ist, haben wir nach den erreichen des Ziels noch immer die Leere die uns antreibt ein Ziel zu erreichen. Sogesehen warnt uns die 10 das bei der Handlung etwas in argen ist und wir diese ueberdenken sollen.
Eine Person die die 10 der Muenzen hat wertschaetzt nicht seinen Reichtum da er weiter auf der Suche ist, er ist ein Sammler der nie seine Sammlung vollenden wuerde, ein Rastloeser der immer neue aufgaben vor sich sieht

Hier in Bild sehen wir ein alten Mann, vielleicht ist das das ende seiner Reise wo er die Erkenntnis erlangt das sein rastloses Tun zu nichts gefuert hat. Deshalb der Turm als Bote welches ihn die Erkenntnis bringen wird. Jedoch wehrend seines Lebens hat er das nie erkannt weshalb er immer mehr erreichen wollte. Ich glaube nicht das, wenn man die Karte zieht, es bedeutet das wir kurz vor der erkentnis sind sondern eher anzeigt das wir rastlos sind.

Wie meinst du das eigentlich mit der Gegenkarte?
Der Mann bei den zwei der Staeben ist auch unzufrieden, jedoch ligt das bei ihn an der Eigenschaft das er nur lippenbekenntnise macht. Er will aus seiner Situation raus die ihn keine Freude macht jedoch unternimmt er keine Schritte um dieses auch zu tun sondern treumt nur von seinen Zielen


gruesse

DonSiSi

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Königin der Kelche
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 24.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Deutschland
Re: 10 münzen neu [Re: feenstaub]
      #228398 - 08.03.2009 19:58

hallo JAJA,

was du über die 10münzen schreibst, klingt sehr traurig, aber es passt...ich hatte doch gefragt, was soll ich von person xy halten(wie soll ich sie für mich in erinnerung haben)?
die 2stäbe ist die gegenkarte(so soll ich ihn nicht sehen). beide karten sprechen doch von leere und gleichgültigkeit, wobei es mir nur bei den 2 stäben bewußt war.
denn bei den 10münzen gibt es ja den äußeren reichtum..obwohl der mann der 2stäbe hält immerhin die welt in der hand und der alte mann hat sie schon erfahren.
für mich ist es eben traurig, die person als rastlos in erinnerung zu behalten, die "alles" hat und doch so leer ist und es vielleicht ein leben lang nicht erkennt und ich bin derjenige mensch, der eben darauf wartet, daß sie es erkennt
sehr vielen dank für deine differenzierte sichtweise der karte, die du mir dargebracht hast.
lg
anne

--------------------
"Man sieht nur wirklich mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
A.de Saint-Exupery

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
BlueSky81
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Allemagne
Re: 10 münzen neu [Re: JAJA]
      #228412 - 08.03.2009 20:33

Huhu JaJa,

vielen Dank für deine Beschreibung zu 10 der Münzen.Das finde ich sehr Toll! Danke! Ich habe die letzte Zeit auch Probleme mit dieser Karte.

Schöne Grüße

--------------------
Could I Have This Kiss Forever



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: 10 münzen neu [Re: Königin der Kelche]
      #228456 - 09.03.2009 09:12

Hallo Koenigin und Bluesky

Freut mich das euch meine Sichtweise der Karte was sagt

Gruesse

DonSiSi

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 13547

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2