Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Sonstige Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Welt der Orakel

Seiten in diesem Thema: 1
maria
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.04.2008
Beiträge: 451
Delphisches Orakel oder Tarot?
      #226961 - 21.02.2009 22:32

Hallo

Bitte,kennt jemand diese Karten?Wo kann ich diese Kartenbilder sehen?Ich glaube,es handelt sich eher um Delphische Tarotkarten.

liebe Grusse,Maria

Editiert von maria (21.02.2009 22:53)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mahina
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 220
Wohnort: Deutschland, Hamburg
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: maria]
      #226965 - 22.02.2009 01:06

Hi Maria!

Meinst du das:

http://www.neueerde.de/oxid.php/sid/9770571b547edfaef5e096b7552d1edc/cl/details/anid/e0548481121645f84.56116944/Das-Delphische-Tarot-(die-Karten)//listtype/search/searchparam/delphisch

Man kann da einige Bilder sehen. Vielleicht hilft dir das weiter. Alle Bilder hab ich leider nicht so fix gefunden.

--------------------
Liebe Grüße

♥ © Mahina © ♥

Alles ist nur einmal da auch wenn es nicht so scheint. Und ich sag zu dem Moment "Geh nicht vorbei, bleib noch, du bist viel zu schön."

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
maria
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.04.2008
Beiträge: 451
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: Mahina]
      #226973 - 22.02.2009 12:00

Hallo Mahina,das ist es.Danke

liebe Grusse,Maria

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: maria]
      #226995 - 22.02.2009 18:03

Hallo Maria,

es handelt sich wirklich um ein Tarot mit allen von Liz Greene und Juliet Sharman-Burke. Hier noch ein paar Bilder:

http://www.tarotwelten.de/delphi.htm

Die beiden Damen haben dem Tarot den Untertitel "Orakel aus der griechischen Götterwelt gegeben", weil sie die griechischen Mythen als Grundlage für ihr Tarot gewählt haben. Sie schreiben in der Einführung, dass diese Mythen die Vorgänger und auch Vorbilder unserer heutigen Symbole, der Kunst und der Literatur sind. Unsere Kultur ist sehr von der griechischen geprägt und daher auch von deren mythischen Glauben. So wird selbst in moderner Tiefenpsychologie die Welt der heidnischen Götter wiederbelebt und daher haben sie in dem Tarot die alten Götter wiederauferstehen lassen.

Ich habe mit dem Tarot noch nicht gelegt und finde es zwar ganz schön, wennauch die Zeichnungen recht einfach gehalten sind - aber irgendwie ist wohl genau das auch gewollt. Da ich jedoch ein echter Liz Greene-Fan bin und fast alle ihre Astrologiebücher habe, war dieses Deck für mich auch ein Muss und irgendwann will ich das Buch auch mal dazu lesen.

Ich habe noch mal 4 Karten eingscannt, die ich sehr schön finde.



Liebe Grüße
Anke

P.S. Nun habe ich natürlich Bilder gewählt die überhaupt nicht einfach gehalten wurden, sondern sehr detailgetreu sind. Es gibt aber andere Bilder, die eben etwas schlichter sind...ein Beispiel:



--------------------


Editiert von Flavira (22.02.2009 18:12)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
BlueSky81
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Allemagne
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: maria]
      #226998 - 22.02.2009 18:16

Hallo maria,

alle Bilder kannst du Hier ansehen.
Tolle Karten übrigens...

Schöne Grüße

--------------------
Could I Have This Kiss Forever



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
maria
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.04.2008
Beiträge: 451
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: BlueSky81]
      #226999 - 22.02.2009 18:32

Hallo Flavira und Blue Sky
Der Hierophant ist als Teufel dargestellt,der sich entschlossen hat brav zu sein
Die Bilder haben etwas was mich anzieht,ich muss es haben

liebe Grusse,Maria
Danke euch

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: maria]
      #227014 - 22.02.2009 20:36

Hallo Maria,

Die Karten gefallen mir auch ganz gut.

Ich habe sie schon etwas länger her unter dem französichen Titel "Tarot mythique" entdeckt.
Obwohl sie einfach gestaltet sind, haben sie doch etwas besonderes.



--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
achte Sonne
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 15.02.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Jerichower Land
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: Luna*blue]
      #227023 - 23.02.2009 01:05

hallo maria

Auch ich besitze diese Karten seit drei Jahren und finde sie neben dem Haindl auch mit am schönsten ....
Der Knaller ist für mich aber eher das Buch von Greene/Burke. Sie verweben die griechischen Mythen zu einem sehr stimmigen Ganzen und ich könnte mich an den Interpretationen stundenlang ergötzen

LG frank

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Blaufrau
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 65
Wohnort: Lüneburger Heide
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: achte Sonne]
      #227027 - 23.02.2009 09:10

Hallo Frank,

meinst Du das englischsprachige Arbeitsbuch oder das, das man mit den Karten kaufen kann?

Viele Grüße
Blaufrau

--------------------
Was die Zukunft betrifft,
so ist deine Aufgabe nicht,
sie vorauszusehen,
sondern sie zu ermöglichen.“

(Antoine de Saint-Exupéry)



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
achte Sonne
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 15.02.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Jerichower Land
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: Blaufrau]
      #227103 - 23.02.2009 21:29

Hallo Blaufrau,

Habe das Buch mit den Karten zusammen gekauft . Also es ist Deutsch : Das Delphische Tarot von Greene und Burke, IRIS Verlag - Originaltitel: The Mystik Tarot

Gibt es also noch eins ?

LG frank

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
maria
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.04.2008
Beiträge: 451
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: achte Sonne]
      #227104 - 23.02.2009 21:34

Hallo Frank

Wie sind die Karten dort beschrieben,kannst du ein Beispiel schreiben?

liebe Grusse,Maria

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
achte Sonne
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 15.02.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Jerichower Land
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: maria]
      #227113 - 24.02.2009 01:16

Hallo Maria,

Anfangs ist die Karte ansich grob beschrieben, um welchen Archetyp/Gott es sich handelt und dessen Hintergrund als auch sämtliche Details und Attribute die zu sehen sind und deren Kontext. Dann folgt eine 2-3 Seitige Darstellung des Mythos um diese Gestalt und Greene-typische psychologische Zusammenhänge. Anschließend noch ein Absatz zur Devination .
Im Anhang des Buches noch einige Legesysteme und Beispiele.

Gebe Dir gerne ein Beispiel aber Du mußt eine Karte
auswählen

Liebe Grüße, frank

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
maria
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.04.2008
Beiträge: 451
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: achte Sonne]
      #227116 - 24.02.2009 05:17

Hallo Frank

Danke,das wolte ich wissen.

liebe Grusse,Maria

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Blaufrau
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 65
Wohnort: Lüneburger Heide
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: achte Sonne]
      #227137 - 24.02.2009 10:13

Hallo Frank,

mal sehen, ob ich das noch hinkriege, ja, es ist noch erhältlich.

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/9063610386/ref=ord_cart_shr?%5Fencoding=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF

Liebe Grüße
Blaufrau

PS: Bin schwer in Versuchung eine Bestellung aufzugeben

--------------------
Was die Zukunft betrifft,
so ist deine Aufgabe nicht,
sie vorauszusehen,
sondern sie zu ermöglichen.“

(Antoine de Saint-Exupéry)



Editiert von Blaufrau (24.02.2009 10:15)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
achte Sonne
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 15.02.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Jerichower Land
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: Blaufrau]
      #227160 - 24.02.2009 13:49

Hallo Blaufrau,

ja das ist es ......noch ein Stück auf Lager !!!

Ich finde es höchst ergiebig .

LG frank



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
BlueSky81
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Allemagne
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: achte Sonne]
      #227270 - 25.02.2009 16:51

Hallo zusammen,

Weißt jemand,ob die Karten auch im Standard-Größe erhältlich sind? denn in Buchhandlung ist nur Pocket-Version mit Buch zu haben.Und die Verkäuferin sagte,es gibt leider momentan keine größere Version mehr auf dem Markt.

Schöne Grüße

--------------------
Could I Have This Kiss Forever



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Helga
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1696
Wohnort: Steiermark
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: BlueSky81]
      #227275 - 25.02.2009 17:44


Hallo ihr lieben,

dass Delphische Orakel habe ich auch.
Ich lege damit immer die Rauhnachtskarten, durch die mytholgische Beschreibung kann ich mir sehr gut, dass Monatsthema erarbeiten.

Liebe Grüße Helga

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: BlueSky81]
      #227301 - 25.02.2009 21:44

Hallo BlueSky,

ich wußte gar nicht, dass es die Karten auch als Pocketformat gibt...

Guck doch mal, ob Du´s hier noch findest Eurobuch.com

Ich kann so spontan nicht erkennen, ob die Karten dabei sind oder nicht, wenn ich danach gesucht hatte, aber vielleicht findest Du ja Hinweise..

Viel Erfolg!
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
BlueSky81
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Allemagne
Re: Delphisches Orakel oder Tarot? neu [Re: Flavira]
      #227329 - 26.02.2009 13:39

Huhu Flavira,

vielen Dank für den Link.Die Anzeigen dort sind vorwiegend nur für die Bücher also ohne die Tarotkarten.Ich habe mich aber bereits entschieden.Da ich eigentlich nur mit Crowley lege und noch wenig Ahnung von griechischer Mythologie habe,habe ich die Pocket-Version mit Buch für 24,90 Euro gekauft.Im Netz ist auch andere Preis nämlich 19,90 Euro angeboten.Ich glaube es handelt sich um die größere Version aber leider ohne Buch.

Schöne Grüße

--------------------
Could I Have This Kiss Forever



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 12380

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2