Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> API-Forum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Donnerhexerls Thread
      #223724 - 18.01.2009 20:16





Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Arnold]
      #223728 - 18.01.2009 20:35

Lieber Arnold

Danke Dir für`s Reinstellen der Radice..bist halt ein Schatz

Lieben Gruss
Susannne

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #223731 - 18.01.2009 20:45

Hallo Arnold

Herzlichen Dank fürs Reinstellen. Genau die Dinger meinte ich Ich lass sie jetzt intuitiv auf mich wirken

Lieben Gruss
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #223734 - 18.01.2009 21:04

Worum es mir geht? Vorallem um meine derzeitig schwere gesundheitliche Lebenssituation. Durch meine schwere Erkrankung arbeite ich Traumatas aus der Vergangenheit auf. Irgendwie hab ich das Gefühl, es muss eine neue Lebensstruktur geben, da die alte Struktur morsch, faul und somit nicht mehr zu mir gehört Fragen betreffend meiner schweren Erkrankung werden gerne über PN beantwortet Dies möchte ich nicht einfach so öffentlich machen und bitte diesbezüglich um Verständnis.

Was mir intuitiv entgegenkomm wenn ich die Radices ansehe, ist eine nicht ganz abgeschlossene Drachenfigur, dann kommt mir noch eine blaue Triangel entgegen.

Danke

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #223735 - 18.01.2009 21:12

Liebe Donnerhexerl

Mag es angehen, dass ich Dich von anderer Stelle sehr "stürmisch" kenne?

Lieben Gruss
Susanne

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #223740 - 18.01.2009 22:01

Hallo Susanne

Hast PN

Lieben Gruss
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bärbel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 02.08.2007
Beiträge: 367
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #223745 - 18.01.2009 22:32

Hallo ihr Alle, hallo Donnerhexerl

intuitiv betrachtet erinnert mich das Aspektbild auch sofort an einen Drachen, der auf dem Weg in die Lüfte ein wenig lädiert wurde.

Liebe Grüße
Bärbel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Bärbel]
      #223746 - 18.01.2009 22:40

Hallo Bärbel und
hallo an Alle

Bekomm grad so n Bild vor mein inneres Jupiter-Auge. Saturn als Anführer des...äh..lädierten Drachen, flankiert von Mond und Mars. Die Sonne bildet das Rücklicht und hat aus irgendwelchen Gründen den Kontakt zu Mars verloren - oder umgekehrt

Guets nächtle euch allen
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #223873 - 19.01.2009 21:32

Hallo

Beim Anblick der Radices sind mir noch weitere Dinge aufgefallen. Mir sticht dieser rote Strich der Sonne-Saturn-Opposition ins Auge. Ebenso fällt mir auf, dass Saturn den anderen Planeten gegenübersteht. Was bedeutet dieser Saturn so alleine im kraftvollen Widder Oder seh ich da was falsch?

Irgendwann hat wohl Mars den Faden zur Sonne verloren (nicht fertige Drachenfigur) Irgendwas ist da auch noch, aber was? Hmmm, ich spür dem mal in Ruhe nach

Saturn alleine den Planeten gegenüber. Alleine - genau dieses Gefühl begleitet mich seit meiner Geburt. Alleingelassen, mit dem Rücken zur Wand stehen

Danke

Es Grüessli
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #223881 - 19.01.2009 22:27

Hallo liebe Donnerhexerl, ,

Dein Saturn im 5. Haus (das Haus der Selbsterprobung, der persönlichen Du-Erfahrungen, der Liebeserfahrungen, der natürlichen Selbstdarstellung, der Experimentier- und Risikofreudingkeit, der schöpferischen Kräfte, etc.) zeigt, dass Du hart an Dir selbst arbeitest, bevor Du Dich "auf die Bühne des Lebens" traust. Mit Sicherheit würdest Du hier gerne Deine Kreativität zum Ausdruck bringen; - und dennoch traust Du Dich nicht so recht. Es kann hier eine gewisse Unsicherheit und Angst bestehen vor dem "Ausprobieren". Möglicherweise gab es hier schon in jungen Jahren Warnungen vor den Gefahren des Lebens oder vor Liebesbeziehungen, etc. Es wurden Regeln und Bedingungen aufgestellt, welche aus moralischen Gründen möglicherweise zu einem "schlechten Gewissen" geführt haben. Vielleicht ist auch zuviel Ernst in Bezug auf erotische Beziehungen gegeben, bzw. zuviel Ernst in Bezug auf das Spielerische allgemein. Dadurch kann es auch zu Angst vor Nähe, Angst vor der Liebe, Angst vor Higabe kommen, bei gleichzeitigem Wunsch doch geliebt zu werden. Die Aufgabe dieses Saturn würde lauten: "Die Bedinungen an die Liebe abbauen" und "Dir selbst erlauben zu experimentieren", sowie "sich selbst als physischen Menschen zu akzeptieren" Mit diesem Saturn kann man schon immer mal das Gefühl haben, dass es andere viel leichter im Kontakt haben, weil sie sich einfach schneller trauen und sich nicht immer selbst überprüfen, bevor sie sich trauen mit anderen Menschen ganz spontan in Kontakt zu treten.

Der Spannungsaspekt zwischen Sonne und Saturn (die Dir ins Auge stechende Opposition) kann auf gewisse Probleme bezüglich Selbstwertgefühl und Selbstbestätigung hinweisen. Es dürfte Dir in jungen Jahren zunächst an Selbstvertrauen gefehlt haben, so dass Du der Umwelt gegenüber eine defensive Haltung angenommen hast. Du hattest Angst enttäuscht zu werden u. suchtest schon früh nach Möglichkeiten der Selbstbestätigung. Damit hast Du bereits in jungen Jahren einen erheblichen Lebensernst entwickelt u. musstest Dich schon früh gegen widrige Umstände durchsetzen. Fragen der Schuld, sowie von Recht und Unrecht nahmen in Deiner Erziehung viel Raum ein. Das führte dazu, dass Du von Anfang an gegen eine Art „schlechtes Gewissen“ ankämpfen musstest.


Zitat:

Alleine - genau dieses Gefühl begleitet mich seit meiner Geburt




Dieses Gefühl des "alleingelassen zu sein" kann auch mit Deinem Mond zusammenhängen. Normalerweise zeigt sich der Mond in Löwe im 11. Haus ja schon gerne und ein Löwe-Mond ist von Natur aus auch optimistisch, begeisterungsfähig und von natürlicher Herzlichkeit (und das bist Du mit Sicherheit auch von Deinem Naturell her) und möchte seine Gefühle mit Begeisterung und Herzlichkeit zeigen. Doch, da sich Dein Mond im eingeschlossenen Zeichen befindet, ist er wie ein "Talpunkt-Mond" zu sehen. Das bedeutet, daß er oft im Aussen nicht richtig in seiner natürlichen Ausstrahlung wirklich wahrgenommen wird. Dem Kind (d.h. Dir als Kind) fehlte die Bejahung, das Gefühl des "Angenommenseins". Dadurch fühltest Du Dich vermutlich so oft als Kind ungeliebt und Dir selbst überlassen. Dadurch entstand natürlich ein Hunger nach Aufmerksamkeit, Zuwendung und Liebe, welcher leider so oft im Aussen nicht gesehen wurde.

Dies waren jetzt so ein paar erste Gedanken von mir dazu.

Die anderen haben aber bestimmt noch viel mehr dazu zu sagen.

Liebe Grüsse
Sophia








Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #223882 - 19.01.2009 22:30

Ein Hallo an Alle hier,

jetzt habe ich mich hoffentlich mit obigem Beitrag nicht zu sehr "vergaloppiert", bzw. bin zu sehr ins Detail gegangen. . Aber mir war gerade danach.

Ich denke wir sollten aber dennoch auch hier bei Donnerhexerl so wie bei allen anderen persönlichen Threads die "10 Deutungsschritte" durchgehen. Oder was meint Ihr?

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #223883 - 19.01.2009 23:12

Liebe Sophia

Herzlichen Dank für deine Ausführungen, die voll ins Schwarze treffen.

Zum Mond:

Ja, ich fühlte mich als Kind sehr ungeliebt, nicht angenommen und mir selbst überlassen. Wenn ich Probleme hatte, konnte ich zu niemandem. Vorallem konnte ich dies nicht mehr, nachdem ich ein oder zweimal zu meiner Mama ging und ich abgekanzelt wurde, dass es nicht so schlimm sei und ich gefälligst aufhören soll mit dem Quatsch. So in die Richtung. Ich hab mich in mir selbst zurückgezogen aus Angst, wieder zurückgestossen zu werden. Und heute tu ich mich extrem schwer, mich anderen Menschen gegenüber zu öffnen. Es klappt schon zeitweise, aber ich bin immer noch mitten im Lernprozess. Die schwere Erkrankung jetzt lehrt mich auch, auf andere Menschen zuzugehen und mich anderen gegenüber auch zu öffnen. Aber die Angst vor Zurückweisung begleitet mich ständig.

Zu Saturn:

Tsss, ich durfte nichts! Ich durfte weder fühlen noch irgendwie kreativ sein. Wenn ich was basteln wollte, hiess es, das braucht es nicht, wofür denn, es werde eh nicht benötigt oder sonstwas in die Richtung. Bei den Gefühlen hörte ich immer wieder "hör auf zu weinen, hör auf zu schreien, hör auf mit dem Quatsch...." Ich spielte so gerne Fussball und durfte nicht, denn dies war ja was für Jungs und ich wurde so auf Mädchen getrimmt, dass ich es dann halt heimlich tat Einen Freund durfte ich, wenn überhaupt, erst mit 18 Jahren heimbringen.

Das Gefühl von Freiheit lerne ich erst jetzt langsam kennen. Müssen war das Thema in der Kindheit...

Irgendwie check ich das nicht mit der Zitiererei

Phuuu, aber jetzt gehts erst mal nach Schlafhausen

Guets nächtle
Donnerhexerl


--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bärbel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 02.08.2007
Beiträge: 367
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #223884 - 19.01.2009 23:25

Liebe Sophia,

nein, das war wie immer ein toller Beitrag , gerne mehr davon !!!
Die 10 Schritte können wir trotzdem machen, wenns Hexerl möchte, nur dauerts bei mir ein bißchen, weil noch so viele andere threads laufen.
Liebe Grüße
Bärbel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Bärbel]
      #223900 - 20.01.2009 09:37

Zitat:

Liebe Sophia,

nein, das war wie immer ein toller Beitrag , gerne mehr davon !!!
Die 10 Schritte können wir trotzdem machen, wenns Hexerl möchte...




Hallo

Kann ich so nur unterschreiben. Das mit den 10 Deutungsschritten ist ok für mich. Bin darauf sehr gespannt, denn ich bin ja am Lernen

Lieben Gruss
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #223939 - 20.01.2009 16:20

Hallo Donnerhexerl,

Zitat:

Irgendwie check ich das nicht mit der Zitiererei




Ich versuche jetzt mal das mit dem "zitieren" zu erklären und hoffe, dass ich mich dabei einigermassen verständlich ausdrücke. Es ist eigentlich nicht so schwer. Wenn Du auf einen Beitrag antwortest, dann siehst Du unterhalb dem Kästchen, in welchem Du Deinen neuen Beitrag schreibst, in blauer Schrift das Wort "Zitat". Da klickst Du mit der Maus drauf. Dann hast Du in Deiner Antwort so zwei offene Klammern stehen. Dann gehst Du in den Text weiter unten, aus welchem Du eine Stelle zitieren möchtest und markierst mit der rechten Maus-Taste den Text, welchen Du als Zitat einfügen möchtest. Dann gehst Du wieder nach oben in Deinen neuen Beitrag und fügst (wieder mit der rechten Maus-Taste) den eben kopierten Text genau zwischen die beiden offenen Klammern ein. . Sollte ich jetzt etwas ungenau erklärt haben, dann schreibe mir bitte nochmals.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #223952 - 20.01.2009 17:26

Liebe Sophia

Ganz herzlichen Dank für die Bedienungsanleitung Ich glaube gestern war es einfach für mich schon zu spät und die Äuglein zu klein

Lieben Gruss
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #223956 - 20.01.2009 17:50

Hallo Donnerhexerl , auch von mir, wenn auch ein bisserl verspätet,
Liebe Sophia, danke für die ANLEITUNG super, ich werd das mit Sicherheit auch ausprobieren, meine PC-Kenntnisse sind einwach zum
LG
Brigitte

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #223972 - 20.01.2009 20:03

Zitat:

Hallo Donnerhexerl , auch von mir, wenn auch ein bisserl verspätet...




Hallo Brigitte

Herzlichen Dank

Was mir bei den Radices weiter auffällt, ist dieses blaue Dreieck, wobei die eine blaue Linie zwischen Mond und Mars teils gezogen und teils gestrichelt ist.

Meine Frage: Was bedeutet es, wenn ein Aspektstrich teils gezogen und teils gestrichelt verläuft

Dankeschön und

liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #223985 - 20.01.2009 20:47

Hallo Donnerhexerl
So, der erste Versuch mit dem Zitat ist missglückt, hier stand jetzt lediglich das Wort "Zitat" , aber ich versuchs wieder

Die gestrichelten Aspektlinien sind Einwegaspekte. Genau wie das Wort sagt, so sind sie auch zu verstehen. Hier funktioniert nur "ein Weg". In Stresssituationen fällt der Kontakt weg und der Aspekt kann nicht wirken. In deinem Fall hier ist der Mond hier angesprochen. Mit diesem Trigon wär bei dir das große Talentdreieck geschlossen.
Man sagt, dass der HE solcher Einwegaspekte im Laufe des Lebens aber lernt diesen Aspekt anzuwenden.

Um das Ganze dann aber wirklich zu verstehen, schaut man sich das Häuserhoroskop an. Das ist das Radix mit dem Kranz aussen herum. Hier ist bei dir das Trigon zwischen Mond und Mars nicht mehr vorhanden.
Davon später aber mehr.
LG

Brigitte

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #224001 - 20.01.2009 22:40

Zitat:

...Davon später aber mehr...




Hallo Brigitte

Oh ja, sehr gerne sogar

Herzlichen Dank für deine Antwort

Einwegsaspekt - interessant. Da lernt man immer wieder neue Dinge. Da bin ich gespannt was das alles bedeutet. Ich les zwar immer wieder viel über API und dessen Themen Eine weitere Frage deshalb: Bedeutet es dasselbe auch bei einem roten Aspektstrich, wenn dieser ganz und teilweise gestrichelt verläuft? Ist auch das ein sogenannter Einwegsaspekt?

Ganz lieben Dank schon mal fürs Fragen beantworten

Guets nächtle
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 51765

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2