Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Der Astrologie-Treff

Seiten in diesem Thema: 1
peng
schaut sich um hier

Registriert: 02.11.2008
Beiträge: 6
waage oder skorpion?
      #216706 - 02.11.2008 18:00

hallo,

ich bin noch ganz neu hier. hab gleich auch eine brennende frage, vielleicht könnt ihr mir ja helfen:

zeit meines lebens dachte ich, ich wäre waage, da am 23. oktober geboren. nun hab ich gelesen, ich bin doch skorpion, da meine geburtsuhrzeit 21.30 uhr ist.

was bin ich nun?

vielen dank für eure antworten

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: waage oder skorpion? neu [Re: peng]
      #216709 - 02.11.2008 18:21

Hallo Peng,

kannst Du uns bitte die genauen Geburtsdaten nennen, d.h. zusätzlich zu den bereits genannten Daten auch noch das Jahr und den Geburtsort. Dann können wir hier Dein Horoskop mal genauer ansehen.

Wie fühlst Du Dich denn eher? der Waage oder dem Skorpion zugehörig?

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
peng
schaut sich um hier

Registriert: 02.11.2008
Beiträge: 6
Re: waage oder skorpion? neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #216713 - 02.11.2008 18:32

tja, ich fühle mich zu beidem zugehörig. war auch sehr erstaunt.

datum: 23.10.1976 in polen. 21:30.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: waage oder skorpion? neu [Re: peng]
      #216718 - 02.11.2008 19:12

Hallo Peng,

ich habe mir Dein Horoskop nun angeschaut. Als Geburtsort habe ich nun mal Warschau genommen, da Du nur Polen angegeben hattest.

Deine Sonne steht auf 0:33 ° in Skorpion. Also wirklich sehr knapp. Wärst Du nur wenige Stunden vorher auf die Welt gekommen, so wäre Dein Sonnen-Zeichen noch die Waage gewesen.

Ich denke, daß Du ein sehr gefühlvoller Mensch bist, mit so vielen Planeten in Skorpion und dem Krebs-Aszendenten. Deine Familie ist Dir vermutlich auch sehr wichtig, da Deine Sonne und einige andere Planeten im 4. Haus stehen. Vermutlich kann es aber länger im Leben dauern, bis Du wirklich den für Dich richtigen Weg gefunden hast aufgrund der "Strichfigur" im Aspektbild.

Mit dem Jupiter als Spannungsherrscher bist Du aber vermutlich schon ein lebensbejahender Optimist, der manchmal auch zu Übertreibungen neigen kann. Du kannst vermutlich schon auch mal den "Strahlemenschen" abgeben mit der Gefahr des "Ausgebeutetwerdens". Da sich einige Planeten im eingeschlossenen Zeichen "Skorpion" befinden, bist Du mit Deinen Fähigkeiten im Außen auch nicht immer richtig sichtbar, da die Energien mehr nach Innen gehen.

Soweit mal zusätzlich zu der Frage "ob Waage oder Skorpion" eine kleine Analyse Deines Aspekbildes.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
peng
schaut sich um hier

Registriert: 02.11.2008
Beiträge: 6
Re: waage oder skorpion? neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #216719 - 02.11.2008 19:23

hallo sophia,

vielen vielen lieben dank!!! das ist ja voll nett von dir.
mein geburtsort ist oppeln, also oberschlesien, macht das einen großen unterschied?
du musst jetzt aber nicht nochmal analysieren...

danke nochmal!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jolly
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 02.01.2008
Beiträge: 46
Re: waage oder skorpion? neu [Re: peng]
      #216720 - 02.11.2008 19:56

Hallo Peng,
du bist ein Skorpion auch wenn du in Opole geboren bist.
Schöne Grüße an den/die Landsmann/-frau
Jolly

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: waage oder skorpion? neu [Re: peng]
      #216722 - 02.11.2008 20:21

Hallo Peng,

es macht doch einen kleinen Unterschied: - Wenn ich nun Oppeln als Geburtsort nehme, dann ist Skorpion nicht mehr eingeschlossen, sondern die Hausspitze 5 befindet sich jetzt in Skorpion (jetzt ist das Waage-Zeichen eingeschlossen). Somit kann sich nun doch Deine Skorpion-Sonne und die anderen Planeten, welche sich in Skorpion befinden, besser im Außen entfalten. . Somit ignorierst Du einfach den Satz, welchen ich oben über die Sonne im eingeschlossenen Zeichen geschrieben habe. Und alles andere behält seine Gültigkeit !. Aszendent ist immer noch der Krebs. Jetzt befinden sich lediglich Pluto und Merkur im eingeschlossenen Zeichen.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
peng
schaut sich um hier

Registriert: 02.11.2008
Beiträge: 6
Re: waage oder skorpion? neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #216727 - 02.11.2008 21:27

also dann bin ich skorpion aszendent krebs. schön das nach 32 jahren endlich zu wissen
dankeschön!
und schönen gruß von landsfrau an landsmann!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ron K.
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.09.2007
Beiträge: 63
Re: waage oder skorpion? neu [Re: peng]
      #217502 - 16.11.2008 13:23

Hallo Peng,

Zitat:

also dann bin ich skorpion aszendent krebs. schön das nach 32 jahren endlich zu wissen
dankeschön!



Nicht ganz. Wenn die Sonne in den ersten drei Grad eines Zeichens steht, so erbt diese unter anderem auch die Energien des vorangegangenen Zeichens mit. Es wirkt dann wie eine Art Echo nach.

Es ist ja nicht so, dass man mit Erreichen der Zeichengrenze schlagartig eine komplette neue Grundkonstellation erhalten würde.

In deinem Fall würde ich schätzen, dass du ein sehr ausgeprägtes Gespür dafür hast, wann es sinnvoll ist, sich anderen anzupassen und wann es heilsam ist, anderen die echte und ungeschminkte Meinung zu sagen.

Diplomatie wird der Waage zugeordnet und die "Wahrheit-um-jeden-Preis"-Haltung wird mit dem Skorpion in Verbindung gebracht.


Viele Grüße

Ron K.


--------------------
...trat vor die Sonne hin und sprach zu ihr also:
>>Du grosses Gestirn! Was wäre Dein Glück, wenn du nicht Die hättest, welchen du leuchtest!<<
Friedrich Nietzsche: "Also sprach Zarathustra"

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
El Achim
schaut sich um hier

Registriert: 23.11.2008
Beiträge: 3
Wohnort: Friedland
Re: waage oder skorpion? neu [Re: peng]
      #218114 - 23.11.2008 15:53

Hallo,

das ist wirklich sehr kanpp, um ganz sicher zu gehen würde ich eine Aszendten-/Geburtszeitkorrektur machen (machen lassen). Bei mir war ein Unterschied von über einer halben Stunde - Aussage der Mutter/Eintragung des Standesamtes zur Korrektur (n. Döbereiner). Was mich ziemlich überrascht hat. Allerdings geht/ging es bei meinem Horoskop nicht um die Frage des Sonnenzeichens...

Viele Grüße

El Achim

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 3954

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2