Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Lenormand Deutungsforum

Seiten in diesem Thema: 1
siris
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.02.2007
Beiträge: 174
Wohnort: Chemnitz
Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu
      #215104 - 04.10.2008 18:49

Hallo an alle,

ich habe hier gerade eine Legung, bei der in der Reihe unter der PK Blumen und Sonne liegen und über der PK der Berg.
Zur Veranschaulichung hier der Link zur ganzen Tafel:
[Bild]http://www.lilith-kartenlegen.de/verschiebeseite/index.php?id=1975[/Bild] *)
- also, es geht mir nicht um eine ausführliche Deutung, nur um die Veranschaulichung der Karten über und unter der Dame.

Wie würdet ihr so was denn deuten?
Auf der einen Seite sieht "unten rum" ja alles richtig wundervoll aus, da kommt Freude auf - auf der anderen Seite dieser lastende Berg auf dem Hausplatz vom Sarg.
Würdet ihr sagen, dass es der Fragerin gerade eher schlecht oder eher gut geht?
Ich habe auch schon dran gedacht, dass so weit eigentlich gerade alles wie von selber läuft, die Arbeit macht Spaß, sie kann kreativ sein, es erwartet sie Erfolg in einem größeren Kreis, sie wird gemocht - dass sie aber gleichzeitig unter starken Kopfschmerzen zu leiden hat (Berg auf Sarg direkt über ihr).

Aber ihr habt bestimmt noch weitere Anregungen.

Beste Grüße
Angela

*) Kann mir bittebitte mal jemand kurz erklären, wie ich die Legungen von Liliths Verschiebeseite als Grafik hier reinkriege?

--------------------
Abgestürzt aus der Höhe der Minute
in den Abend voll Blütenpflanzen -
so entdeckte der Tod mich.
Und ich entdeckte im Tode die Sprache.

Octavio Paz

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: siris]
      #215106 - 04.10.2008 18:58 Anhang (91 Downloads)

Hallo siris,

hier mal das Bild:




Lg
Bubble


--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Editiert von Bubblegum1 (04.10.2008 18:59)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: Bubblegum1]
      #215107 - 04.10.2008 19:02

So also ich weiß nicht, ob es da noch eine einfachere Variante gibt, aber ich habs so gelernt:
Liliths Seite mit alt strg und druck in die Zwischenablage speichern, dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm das Bild auf gewünschte Größe bringen und auf Festplatte abspeichern.
Das Ganze in den Anhang Deines Beitrags packen und abschicken. Dann die Url des Anhangs kopieren und auf Bietrag ändern gehen. Bei Grafik Funktion die neue Url einfügen und schon ist das Bild da.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Editiert von Bubblegum1 (04.10.2008 19:11)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
siris
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.02.2007
Beiträge: 174
Wohnort: Chemnitz
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: Bubblegum1]
      #215108 - 04.10.2008 19:10

Hallo Bubblegum,

danke für die Grafik und die Erklärung!
Also umständlich wie gehabt? Dabei erklärt Lilith es auf dieser Seite so einfach (einfach mit Legungsnr. in den Beitrag kopieren), bloß dass das halt nicht funzt.

Lieben Gruß
Angela

--------------------
Abgestürzt aus der Höhe der Minute
in den Abend voll Blütenpflanzen -
so entdeckte der Tod mich.
Und ich entdeckte im Tode die Sprache.

Octavio Paz

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: siris]
      #215109 - 04.10.2008 19:13

Hallo siris,

mhm...ich war ja auch längere Zeit nicht hier und anders weiß ich es nicht. Vielleicht kann jemand anderes, der da auf dem Laufenden ist das mal erklären.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: Bubblegum1]
      #215112 - 04.10.2008 20:24

Hallo Siris,

Ich habe mittlerweile gemerkt, dass irgendwie jeder eine eigene Methode hat die Tafel zu deuten.
Kann manchmal ganz verwirrend sein, wenn man gerade anfängt eine grosse Tafel zu deuten.
Also ich habe es bis jetzt immer so gehandhabt, dass die Karte über der Dame die Gedanken widerspiegelt. Hier also der Berg.
Würde ich deuten dass es eine Blockade oder Hinderniss gibt womit sich die Dame beschäftigt.
Unter der Dame befindet sich das was die Dame mit Füssen tritt, also im Moment wenig Beachtung schenkt.
Würde ich so deuten, dass sie im Moment die Freude nicht so richtig an sich ran lässt, da sie ja etwas im Moment belastet.

Mal gespannt, was die anderen noch dazu schreiben.

Liebe Grüsse.

--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: Luna*blue]
      #215135 - 05.10.2008 09:37

Hallo Angela,

ich sehe es wie Luna blue mit den Gedanken über der Person und darunter liegt das, was sie mit Füßen tritt.
In dem Fall wäre da gerade eine Blockade, so dass sie die schönen Dinge zur Zeit vielleicht nicht wahrnimmt.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lilith
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 28.12.2001
Beiträge: 219
Wohnort: Warstein
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: siris]
      #215181 - 05.10.2008 23:13

Zitat:

Hallo Bubblegum,

danke für die Grafik und die Erklärung!
Also umständlich wie gehabt? Dabei erklärt Lilith es auf dieser Seite so einfach (einfach mit Legungsnr. in den Beitrag kopieren), bloß dass das halt nicht funzt.

Lieben Gruß
Angela




Hallo Angela,

das ist schon richtig so.

Es gibt die "umständlich wie gehabt Variante" (mit Screenshot, speichern und hochladen) und diese neue mit der online-Speicherung der Legung.

Das Bild ist nicht im Forum selbst, sondern kann auf der Verschiebeseite immer wieder aufgerufen werden.

Bei meiner neuen simplen Variante kopierst du einfach nur die URL in den Beitrag.
(So wie du das schon gemacht hast, nur halt nicht mit "Grafik einfügen", sondern mit "ULR einfügen".)

Also so:

http://www.lilith-kartenlegen.de/verschiebeseite/index.php?id=1975

Das Bild selber wird gar nicht eingebunden, sondern wenn sich jemand die Legung anschauen möchte, geht er auf meine Verschiebeseite, entweder per direkt gepostetem Link mit der id oder er geht hin und gibt die Legungsnummer ein und sieht es dann dort.

So braucht niemand mehr etwas speichern und irgendwo hinladen.


--------------------
Viele Grüße

Lilith

Homepage | Blog

--------------------
"Für irgendwas ist alles gut."

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
siris
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.02.2007
Beiträge: 174
Wohnort: Chemnitz
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: Lilith]
      #215191 - 06.10.2008 09:12

Hallo Lilith,

jetzt ist der Groschen gefallen!
Ich hatte deinen Hinweis "Und für die Profis unter Ihnen..." mit dem Direktlink so verstanden, dass damit die Grafik eingebunden wird. Na ja, so ist das, wenn man sich selber vorschnell für einen Profi hält... oder auch: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. *g*

Danke für die Aufklärung!
Angela


--------------------
Abgestürzt aus der Höhe der Minute
in den Abend voll Blütenpflanzen -
so entdeckte der Tod mich.
Und ich entdeckte im Tode die Sprache.

Octavio Paz

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Dany
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.09.2008
Beiträge: 62
Wohnort: Hessen, Kassel
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: siris]
      #215280 - 08.10.2008 02:40

Hallo!
Und wie war die Frage zu der Legung? Ansonsten würde ich mal sagen, die Frau hat gerade ein Brett vorm Kopf und sieht nicht wirklich ihre Möglichkeiten oder kann es nicht wirklich glauben. Da spielen sicher Dinge in der Vergangenheit eine Rolle.
Gruß Daniela

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
banja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 27.06.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Baden Württemberg
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: Dany]
      #215295 - 08.10.2008 10:59

Hi,
hat sie die Kopfschmerzen so häufig, dass man davon sprechen könnte sie seien chronisch?
Bzw. der Berg auf dem HP Sarg kann ja auch auf eine massive Frustsituation hinweisen, vielleicht eine Blockade, die eben die dinge "kränkeln" lässt.
Mit was beschäftigt sich die Dame gedanklich? Gibt es wichtige Entscheidungnen zu treffen in punkto Liebe oder so?
Gruß Banja


--------------------
Das Leben ist schön

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
siris
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.02.2007
Beiträge: 174
Wohnort: Chemnitz
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: banja]
      #215373 - 08.10.2008 23:05

Hi an alle und erst mal danke für die ersten Inputs!

@ Luna*Blue und Bubble

Zitat:

Würde ich so deuten, dass sie im Moment die Freude nicht so richtig an sich ran lässt, da sie ja etwas im Moment belastet.




So hab ich das auch gelernt. Was mich an dieser Interpretation nur stört, ist, dass das mit der Freude nicht so ganz stimmt. Der Berg stimmt einwandfrei. Aber so leicht und klasse wie die Karten unten drunter suggerieren, läuft es für die Dame beim besten Willen nicht.

@ Daniela

Die Frage zur Legung war aus dem Fach „Wie geht’s, wie steht’s?“, also „Wie ist meine Lebenssituation allgemein und wie geht es weiter?"
Das mit dem Brett vorm Kopf stimmt, die Dame ist z.Z. nicht nur gedanklich bedrückt, sondern findet gerade auch keine Lösung. Sie blickt nicht mehr durch, sozusagen.

@ Banja

Ja, sie leidet wirklich an chronischen Kopfschmerzen, und die waren zur Zeit der Legung auch gerade massiv akut, deshalb fand ich Berg auf Sarg auch so verblüffend passend. Aber meistens hängt ja alles zusammen, und so stimmen natürlich auch Denkblockade, Brett vorm Kopf, Hindernis, massive Frustsituation hervorragend.
Um Liebe geht es am allerwenigsten; die Dame beschäftigt sich mit ihrer allgemeinen Lebenssituation: Wohnort, Tätigkeit, Beruf, Pflichten, Finanzen usw. - Ehe nicht ausgeschlossen, aber eher zweitrangig – und sieht da gerade keinen Ausweg. Sie fühlt sich belastet von der realen Situation, weil sie eigentlich ganz anders leben möchte.

***

Also, wie gesagt: Wenn ich recht nachdenke, stört mich eigentlich die "Postkarten-Ansicht" unter der Dame am meisten. Blumen und Sonne - alles eitel Sonnenschein? Ok, ihre reale Situation ist mit Sicherheit um einiges besser und leichter als sie das gerade empfindet, aber sooo berauschend nun auch wieder nicht.

Deshalb hätte ich unter der Dame eigentlich ein paar "normalere" Karten erwartet, und das macht mir im Kontrast mit dem Berg Schwierigkeiten bei der Deutung.

Aber mir ist doch etwas eingefallen:

Die Dame wünscht sich sehr, regelmäßig, am besten täglich, ein bisschen künstlerisch tätig sein zu können, weil ihr das Energie gibt. Sie kann oder schafft das zur Zeit aber nicht.
Wenn man jetzt sagt:
- Blumen + Sonne = künstlerische Tätigkeit, die Energie gibt
- liegt unter ihr: Sie „tritt es mit Füßen“ – kann ja auch heißen, sie vernachlässigt es (erst mal egal warum)
???

Was sagt ihr dazu?

So long
Angela


--------------------
Abgestürzt aus der Höhe der Minute
in den Abend voll Blütenpflanzen -
so entdeckte der Tod mich.
Und ich entdeckte im Tode die Sprache.

Octavio Paz

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: siris]
      #215376 - 09.10.2008 00:43

Hallo Angela!

Zitat:

- liegt unter ihr: Sie „tritt es mit Füßen“
– kann ja auch heißen, sie vernachlässigt es (erst mal egal warum)???

Was sagt ihr dazu?




Ja, genau, würd ich auch so sehen ... hab das kürzlich auch erst irgendwo hier gelesen ...

Also, nach dem Motto: sie sieht die positiven Seiten im Moment leider überhaupt nicht ...
und das, obwohl diese sehr wohl da sind ...
Und gerade mit dem Berg über einer PK heißt das ja, sie nimmt vieles viel zu schwer ...
Sprich, sie blockiert sich also selbst ...

Dir eine gute Nacht.
Elisabeth

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Widersprüchliche Aussagen - drüber und drunter neu [Re: Bubblegum1]
      #215539 - 11.10.2008 10:45

Huhu Angela,

mir ist auch noch was dazu eingefallen.

Es muss ja nicht direkt eine geistige Blockade sein, die sie von ihrer Freude abhält, sondern auch einfach die immer wiederkehrenden Kopfschmerzen (Ring, Berg auf HP Sarg).
Dadurch schottet sie sich womöglich etwas ab (Berg KK Turm). Sie denkt schon über Veränderungen nach (Dame KK Mond HP Störche). Die aber eben blockiert sind mit Störche HP Berg. Da auch noch der Sarg über den Störchen liegt würde ich wieder auf die Kopfschmerzen rückschließen, die Schuld an der Misere sind.

Was man jetzt gegen die Kopfschmerzen machen kann weiß ich leider auch nicht.

Lg
Bubble, die jetzt mal ihren Freund wecken wird, damit sie auch endlich mal Frühstücken kann

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
siris
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.02.2007
Beiträge: 174
Wohnort: Chemnitz
Antwort an Bubble und Laguz neu [Re: Bubblegum1]
      #215567 - 11.10.2008 20:53

Hi Bubble, hi Laguz!

@ Bubble

die geistige Blockade stimmt schon, die Kopfschmerzen auch - die waren allerdings nur zur Zeit der Legung da, jetzt sind sie wieder vorbei. Die ganze Misere hat nur entfernt mit den Kopfschmerzen zu tun, denn die sind schon seit längerer Zeit dank einer homöopathischen Behandlung weggeblieben - das hier war eine Art Rückfall, aber was sie wirklich hemmt, ist eben, dass sie keinen Ausweg aus ihrer Lebenssituation sieht.

Nun kann es ja sein, dass sie ihn nicht sieht, weil es keinen gibt, weil ihre Lebenssituation einfach so ist, wie sie derzeit sein soll. Und so schlecht ist sie ja auch nicht - als Außenstehender kann man ihre Verzweiflung wohl nur bedingt nachvollziehen (wenn man nicht weiß, dass sie unter Sachen leidet, die andere sich wünschen, z.B. enge Bindungen = Ring! + Hund).

Das Abschotten (Berg KK Turm) stimmt bedingt, was ich aber besonders interessant finde:
Zitat:

Sie denkt schon über Veränderungen nach (Dame KK Mond HP Störche). Die aber eben blockiert sind mit Störche HP Berg.



Das ist eine tolle und absolut schlüssige Folgerung!
Das bestätigt mich in der Annahme, dass es zur Zeit eben keinen Ausweg gibt, dass eine Veränderung "nicht dran" ist. Es könnte natürlich auch sein, dass sie sie mit ihren eigenen, sich in den Schwanz beißenden (Ring) Gedanken (Berg auf HP Sarg) behindert, sozusagen "totschlägt", dazu passt dann auch wieder der Sarg über den Störchen in einem anderen Kontext als Kopfschmerz.

@ Laguz

Was ich weiter unten schrieb, hat sich voll und ganz bestätigt: Sie möchte sich so gern regelmäßig künstlerisch ausdrücken, denn das ist ihre Energiequelle (Blumen + Sonne), aber sie schafft es nicht (unter PK), und das bedrückt sie (Berg), darunter leidet sie, weil es ihr an Energienachschub fehlt.

Ich finde, das kann man ruhig mal festhalten:
"Tritt es mit Füßen" muss nicht unbedingt heißen, dass die PK etwas nicht sieht, nicht achtet, nicht wertschätzt, sondern kann auch heißen, dass sie das, was unter ihr liegt, tun möchte, aber nicht tun kann.

Danke euch beiden!

Angela

*die wiederum heute Pilze gesammelt hat, die sie wegschmeißen musste, weil sie nach Eisenschrott rochen und schmeckten, dafür aber im Wald einen großen roten Pilz gefunden hat, den jemand mit der Motorsäge aus einem Baumstumpf gesägt hat*

--------------------
Abgestürzt aus der Höhe der Minute
in den Abend voll Blütenpflanzen -
so entdeckte der Tod mich.
Und ich entdeckte im Tode die Sprache.

Octavio Paz

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Antwort an Bubble und Laguz [Re: siris]
      #215573 - 12.10.2008 10:15

Hallo Angela,

dann hatte ich das mit den Kopfschmerzen wohl falsch verstanden, ich dachte nicht, dass sie da in Behandlung ist.

Mir sind da sonst noch die Karten mit Fuchs und Baum aufgefallen, was ja evtl bestätigen würde, dass sie ihre Lebensführung als falsch empfindet. Vielleicht schaffe ich es nachher nochmal genauer zu schauen.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 4020

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2