Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Lenormandforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (alle anzeigen)
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Lenormand & Psychologie
      #215019 - 02.10.2008 23:03

Ihr lieben!

Ich bin ja nun ein ganz starker verfechter davon, dass man mit den Lenis wunderbar pschyologisch arbeiten kann. Es geht darum eine Karte tiefsinnig zu erfassen Also kein Hauptthema, wie Liebe, Arbeit Finanzen, u.s.w.
Es geht mit darum eine "Gefühl" für eine Karte zu bekommen.

Zum Beispiel "Wolke" eigentlich ja eine Karte die der Lage nach gelesen wird. Dunkle und helle Seite... allein die karte Wolke gezogen, woran denkt man dann? Wisst ihr was ich meine? Für mich ist ja die Wolke ein Seelen Symbol - hoch oben am Himmel, zusammengeszt aus Wasser und Luft. Aufgestiegener Wasserdampf, irgendwie feinstofflich. So kann man jeder Karte ein "Gefühl" zuordnen Psychologisch gesehen, kann man dann das Befinden einer person analysieren.

Wenn ihr lust habt, steigen wir mal ein in die psychologische Anwendung. Ich denke dass es immer schön ist eine Umstandsanalyse zu machen, bevor man in die zukunft schaut. Die Zukunft gestaltet sich ja in der Gegenwart.

Was meint ihr? Interessant?

--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Editiert von Rosali (03.10.2008 14:09)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Rahel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 599
Re: Lenormand & Phsychologie neu [Re: Rosali]
      #215023 - 02.10.2008 23:59

Hallo Rosali

Ich schreib nur kurz und knapp-Ich bin interessiert

Gruss Rahel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Achillea
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 24.05.2006
Beiträge: 1190
Wohnort: Schweden
Re: Lenormand & Phsychologie neu [Re: Rahel]
      #215026 - 03.10.2008 01:10

Liebe Rosali,

sehr interessant

LG Achillea

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Lenormand & Phsychologie neu [Re: Achillea]
      #215027 - 03.10.2008 06:40

Hallo Rosali,

Ich bin dabei.
Am Wochenende habe ich wieder etwas mehr Zeit.

Liebe Grüsse.

--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Granny
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 18.06.2006
Beiträge: 337
Wohnort: Am Zürichsee
Re: Lenormand & Phsychologie neu [Re: Luna*blue]
      #215028 - 03.10.2008 09:23

Hallo liebe Rosali

Da würde ich auch gern mitmachen, wenn ich darf.

Erst mal liebe Grüsse

Granny

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Sarah
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.11.2001
Beiträge: 594
Wohnort: Badischer Geniewinkel
Re: Lenormand & Phsychologie neu [Re: Granny]
      #215034 - 03.10.2008 12:14

Namaste!

Sarah ist auch mit von der Partie.

LG Sarah

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Lenormand & Phsychologie neu [Re: Sarah]
      #215078 - 03.10.2008 19:52

N'abend,

fände ich auch sehr interessant.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
banja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 27.06.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Baden Württemberg
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #215084 - 03.10.2008 20:59

Hi Rosali,

toll dass Du hier moderierst.

Auch wenn ich nicht immer Zeit habe mach ich gern beim psychologisieren mit.
Liebe grüße
banja

--------------------
Das Leben ist schön

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #215090 - 03.10.2008 23:00

, Ihr Lieben!

Das ist ja toll! Da bekommen wir bestimmt einiges zusammen wenn so viele mitmachen

Es geht also darum jede Karte als einzelne zu beachten. Da, wenn wir die Karten einzeln lesen, keiner weiß was davor oder danach liegt, muss man die Karte sehr differenziert betrachten. Das gilt besonders für Karten die "sonst" der Lage nach gedeutet werden und für die Karten die bei einer großen Legung "Richtung" anzeigen.

Ich nenne das auch mal Einzelaussage der Karte! Die Einzelaussage deute ich immer im Haus und in den Positionen der kleinen Legungen. Also immer dann, wenn nicht kombiniert wird.

Als Beispiel nehme ich gerne die "Wolke". Zieht man diese Karte also als Tageskarte, oder in einer kleinen Legung, oder aber sie wird als Haus gelesen (im Haus der Wolke)können wir gar nicht sagen - etwas wird schlechter oder etwas lichtet sich. Wir müssten raten... das will man ja aber nicht

Dazu kommt, mit der Einzelaussage kann man nicht verkehrt liegen. Die Einzelaussage der Wolke ist: das Seelische, den seelischen Aspekt beachten, der Seele etwas Gutes tun.

Liegt zum Beispiel "der Hund" im Haus Wolke, haben wir es mit einer "Helferseele" zu tun. Der Seele dieser Person tut es gut zu helfen. Wie ich auf das Seelische bei der Wolke komme, hatte ich erklärt. Wenn man die Karten so ließ kommt man schnell darauf, warum jemand handelt, wie er handelt. Oder warum jemand eventuell Probleme hat.

Wir gehen mal alle Karten durch, ok? Also diesmal geht es darum die Karten "auszureizen"

Auf diese Art und Weise kann man wirklich Stunden an einem Deck sitzen und alle Möglichkeiten Ausschöpfen, bevor man in die tendenzielle Analyse geht.

Konnte ich deutlich machen, was ich meine? Habt ihr noch Anregungen?


--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #215103 - 04.10.2008 18:38

Hallo Rosali,

ich denke schon, dass ich verstanden hab, was Du meinst. Mal sehen, ob ich das so hinkriege. Finde ich schwierig, aber auch spannend. Mit welcher Karte fangen wir denn an?

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Bubblegum1]
      #215114 - 04.10.2008 20:43

Bubble

Genau! Es geht darum sich in die Karte einzufühlen. Was hat sie für eine Energie, wie ist jemand, wenn er mit so einer Energie ausgestattet ist. was wäre die derzeitige Aufgabe. Die frage "was soll ich tun" müsste man dann auch beantworten können. Oder was würde mir jetrzt gut tun. Es ist kein Witz, ich werde oft gefragt "Rosali, wie geht es mir?" Gemeint ist natürlich, was sind gerade meine Stärken, wie behindere ich mich gerade selber. Ich beginne dann immer mit "Hast du das Gefühl das du gerade ....möchtest?
Genau wie in der Astrologie, kann man nicht immer alle seine Anlagen leben.... aber eine Erklärung, warum das so ist und das es ok ist, hilft oft weiter.

Ihr seid doch schon so was von gut! Das klappt bestimmt toll. Vieles wisst ihr bestimmt eh schon. Aber es ist gut Wissen noch mal zu verinnerlichen.

Wir fangen mit Reiter an

--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #215128 - 04.10.2008 23:14

Hallo Rosali,

Kann mir auch noch nicht so richtig vorstellen, wie wir die Karten besprechen.

Wird aber bestimmt sehr interessant werden.

So kann man sich auch am besten die Bedeutungen verinnerlichen.
Freue mich schon.

Liebe Grüsse.

--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
siris
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.02.2007
Beiträge: 174
Wohnort: Chemnitz
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #215129 - 04.10.2008 23:55

Hallo Rosali,

ich scharre schon mit den Hufen...

Zitat:

Wir fangen mit Reiter an




... na, bitte. *lospresch*
Auf mich wirkt der Reiter ungeheuer dynamisch. Ein Mensch mit dieser Energie kann gerade nicht still sitzen. Er hat ein spannendes Projekt am Backen, "Ameisen im Hintern", ist spannungsgeladen und jederzeit bereit loszustürmen.
Oder er befindet sich bereits in Bewegung, ist kaum zu fassen und nicht zu halten, stürmt vorbei, reißt einen mit.
Hat er eine Aufgabe gelöst, prescht er schon weiter zur nächsten.
Auf der physischen Ebene kann es ein sportbegeisterter bis hyperaktiver Mensch sein.
Auf der materiellen Ebene liebt er vielleicht schnelle Autos oder Achterbahnen.
Auf der seelischen Ebene steckt er die ganze Welt mit seiner Begeisterung an, kann aber auch mächtig anstrengend werden und einem auf die Nerven gehen, weil so überhaupt keine Ruhe reinkommt.
Auf der geistigen Ebene liebt er Denksportaufgaben.
Und auf allen Ebenen immer neue Herausforderungen.

Was er sicher nicht ist: schwermütig, tiefsinnig, sensibel, einfühlsam, gemütlich...

Tschüss und wech!
Angela

--------------------
Abgestürzt aus der Höhe der Minute
in den Abend voll Blütenpflanzen -
so entdeckte der Tod mich.
Und ich entdeckte im Tode die Sprache.

Octavio Paz

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: siris]
      #215133 - 05.10.2008 08:40

Hallo Ihr Lieben,

dann will ich auch mal.

Der Reiter auf seinem Pferd ist schnell.
Er hat es immer eilig.
Er strahlt Optimismus und Dynamik aus, er ist sportlich und viel unterwegs.
Auf jeden Fall reisst er einen mit. Da wo er auftaucht kommt Bewegung rein.
Er ist ein positiver junger Mann.
Auch kann er ein Überbringer von Botschaften und Nachrichten sein.
Er kann für einen Sohn aber auch für einen Liebhaber stehen.
Beim Reiter finden sich auch immer die Gedanken wieder.
Gesundheitlicher Aspekt, die Fuss und Kniegelenke.

Gruss.

--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Luna*blue]
      #215134 - 05.10.2008 09:32

Morgen zusammen,

der Reiter steht für Bewegung, geistig und körperlich.
Also ein sportlich aktiver Mensch oder jemand der viel nachdenkt.
Weiterhin steht er für Nachrichten, die auf einen zukommen und das relativ schnell, der Reiter ist ja schon in Bewegung. Möglicherweise sind es nicht nur Nachrichten von Außen, sondern auch Botschaften von Innen. Erkenntnisse vielleicht. Dabei sehe ich den Reiter aber als positive Karte.
Als Person würde ich ihn als jungen Menschen sehen, Sohn oder jüngeren Bruder.
Eigenschaften fallen mir diese ein: Spontanität, dynamisches Auftreten.
Jemand, der nicht gerne stillsitzt sondern gerne viel unternimmt.


Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Bubblegum1]
      #215139 - 05.10.2008 10:46

Hallo Rosali !

Das ist natürlich mal wieder ein Ansatz nach meinem Geschmack .

Zum Reiter:

Von den Häusern her befindet er sich oben links im Eck (nach meiner Aufteilung der Lennies im Erdbereich). Auf mich macht er immer den Eindruck, als würde er sich aus der Sicherheit der Burg befreien müssen. Er ist sozusagen der Gegenpol zum Sicheren Festen. Jedes Ding hat seinen Gegenpol, das es ausgleicht. Der Reiter gleicht sozusagen das Unbewegliche aus. Er ist notwendig, damit so etwas wie eine Burg überhaupt existieren kann. Alle Sicherheit findet dort ihr Ende, wo Kommunikation oder Austausch fehlen. Das Unbewegliche, Stabile findet seinen Ausgleich entweder in einer Art Ausbruch (z.B. Vulkan = Feuer) oder in einem freiwilligen Austausch. Im Beispiel des Reiters kann dieser als Bote oder Händler dienen, der dem stabilen Element eine angemessene Kommunikation oder Versorgung gewährleistet.

Auf die Psychologie bezogen steht der Reiter für das lebendige Gegenüber eines sturen Menschen (z.B. das chaotische Kind spießiger Eltern), für plötzliche spontane Ausbrüche aus engen Zusammenhängen. Ein Beispiel aus der Welt der Gesundheit wäre vielleicht der Schub eines MS-Kranken. Diese Erkrankung wird auch von den Betroffenen immer sehr stark mit Unbeweglichkeit verbunden. Ein Schub könnte der Versuch eines Ausgleichs sein, es ist eine Entzündung (=Feuer), die in diesem Fall allerdings leider schädigt.

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
banja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 27.06.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Baden Württemberg
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Langustl]
      #215141 - 05.10.2008 11:41

Guten Morgen,
Hm ich möchte mich auch versuchen zum Reiter,
zu dem oben gesagten könnte der Reiter im negativen Sinne nicht auch für eine massives ungesundes Mass an Flexibilität stehen, dass dem nicht zur Ruhe kommen entspricht ?
Einem ständigen weiterziehen ohne eigens Ziel?
Hm vielleicht ist es so, dass durch diese Karte ja auch ausgedrückt wird mir fehlt die innere Erdung, weil ich immer nur für andere tue, soll heißen ich bringe den anderen die Freude /Nachricht, aber ohne etwas wirklich für sich zu tun.

Das wär für mich die Seite des Reiters , welche einen Leidensdruck in jemand verursachen könnte.

Liebe grüße banja

--------------------
Das Leben ist schön

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Sarah
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.11.2001
Beiträge: 594
Wohnort: Badischer Geniewinkel
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: banja]
      #215142 - 05.10.2008 12:03

Namaste!

3 Dingen fallen mir noch zum Reiter ein, die über das hinausreichen, was bisher geschrieben wurde:

1) Privilegiert: Ein Reiter war und ist von jeher in einer bestimmten Form privilegiert. Das einfache Fußvolk musste hinterherschleppen; nur Führerpersönlichkeiten konnten/durften reiten und hatten ein eigenes Pferd.

Das gilt im Groben auch heute noch: Ein Pferd können sich ja nur etwas wohlhabendere Leute leisten. Wenn ein Hartz-IV-Hilfeempfänger auf dem eigenen Gaul zur ARGE reitet, mei, da kommt Stimmung auf mit dem Sachbearbeiter!

2) Sichtbar sein: Wer auf einem Pferd sitzt, ragt über die anonyme, per pedes unterwegs befindliche <Masse> hinaus. Man kann ihn sehen - vgl. auch die 6 Stäbe im Tarot! Er gibt evtl. Orientierung - oder führt auch in die Irre, je nach dem.

3) Erhöht sein: Wer auf dem Pferd sitzt, ist erhöht, befindet sich höher als andere (ohne Bewertung). Nicht umsonst kennt der Volksmund ja den Spruch <Jetzt komm mal runter von deinem hohen Gaul>. Er hat u. U. auch keinen Bodenkontakt mehr, evtl. fehlt es ihm an Erdung.

LG Sarah

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Sarah]
      #215150 - 05.10.2008 13:53

Hallo Ihrs

Ich habe jetzt mal ein paar Sachen herauskopiert. Ich habe die Sachen in Klammer gesetzt die ein Hinweis sind auf was der Reiter noch alles sein könnte, aber eben in die "Energie-Wanne" nicht passen. Die Analyse soll zum Nachdenken des Betreffenden führen, ihm aber keine Vorgaben machen, ja?
*******
@Siris - Auf mich wirkt der Reiter ungeheuer dynamisch + deine weiteren Ausführungen..

@Luna - Er strahlt Optimismus und Dynamik aus, er (ist) sportlich und (viel) unterwegs.
Auf jeden Fall reißt er einen mit. Da wo er auftaucht kommt Bewegung rein.

(Er kann für einen Sohn aber auch für einen Liebhaber stehen.
Beim Reiter finden sich auch immer die Gedanken wieder.
Gesundheitlicher Aspekt, die Fuss und Kniegelenke.)

@Bubble - Dabei sehe ich den Reiter aber als positive Karte.
Spontanität, dynamisches Auftreten.
Jemand, der nicht gerne stillsitzt sondern gerne viel unternimmt.
(Als Person würde ich ihn als jungen Menschen sehen, Sohn oder jüngeren Bruder.)

**********************************
Hier, darunter, werden jetzt Eigenschaften Aufgeführt, die nur mit einer Karte nicht ersichtlich sind, aber natürlich total klasse, wenn dementsprechende Karten zum Reiter hinzugeführt werden können. Ich erkläre , was ich meine unten weiter

**********************************
@Langust - Im Beispiel des Reiters kann dieser als Bote oder Händler dienen, der dem stabilen Element eine angemessene Kommunikation oder Versorgung gewährleistet.
Auf die Psychologie bezogen steht der Reiter für das lebendige Gegenüber eines sturen Menschen

@Banja zu dem oben gesagten könnte der Reiter im negativen Sinne nicht auch für eine massives ungesundes Mass an Flexibilität stehen, dass dem nicht zur Ruhe kommen entspricht ?
Einem ständigen weiterziehen ohne eigens Ziel?
Hm vielleicht ist es so, dass durch diese Karte ja auch ausgedrückt wird mir fehlt die innere Erdung, weil ich immer nur für andere tue, soll heißen ich bringe den anderen die Freude /Nachricht, aber ohne etwas wirklich für sich zu tun.

Das wär für mich die Seite des Reiters , welche einen Leidensdruck in jemand verursachen könnte.

*********************************
AAhh COOL! Hier, drunter, kommt auch noch ein wenig Tarot dazu
Lenis & Tarot zusammen sind auch toll!

*********************************
@Sahra - Sichtbar sein: Wer auf einem Pferd sitzt, ragt über die anonyme, per pedes unterwegs befindliche <Masse> hinaus. Man kann ihn sehen - vgl. auch die 6 Stäbe im Tarot! Er gibt evtl. Orientierung - oder führt auch in die Irre, je nach dem.

3) Erhöht sein: Wer auf dem Pferd sitzt, ist erhöht, befindet sich höher als andere (ohne Bewertung). Nicht umsonst kennt der Volksmund ja den Spruch <Jetzt komm mal runter von deinem hohen Gaul>. Er hat u. U. auch keinen Bodenkontakt mehr, evtl. fehlt es ihm an Erdung.
***********************************************************

Ui da ist eine Menge zusammengekommen

Der Reiter gilt als durch und durch positive Karte.
Alle positiven Eigenschaften die hier Aufgeführt wurden.

Stellt euch mal vor ihr habt "nur" den Reiter in der Hand und sollt eine Eindeutige Antwort, auf welche Energie herrscht, geben...kein Vielleicht.

Ich glaube Maria hatte es schon mal irgendwo erwähnt. Wir programmieren die Karte, damit wir sicher sind was sie bedeutet und (fast )keinen Zweifel haben . Wenn wir das mit jeder Karte machen, funktioniert das ähnlich wie die Farb oder Symbolkarten des Psychologen. Eine zweite Karte (die ja auch dann programmiert ist) zeigt ob der Reiter "zu stürmich" ist, oder "Ziellos" oder ob er, wie Langustl aufgeführt hat" einen Schub hat der sich negativ auswirkt.

Hach ist das spannend

Dazu kommt das der Reiter alles Schlechte mildert, da er eine der "Besten" Karten im Deck ist

Meint ihr, ihr könnt Dinge aus den Gesammelten Ausführungen herausfiltern, die eine Eindeutige Aussage hat? So nach dem Motto "Das ist es" für weiters nehme ich noch eine Karte dazu (die machen wir ja noch)

Wir können jetzt eine Liste basteln (keine Personen und keine Hinweise wie Nachricht u.s.w.)

Hat jemand noch Diskussions Stoff? Schreibt auch bitte wenn ihr etwas anders seht. Ich habe ja hier die "Wahrheit" nicht für mich gepachtet Habe nur sehr gute Erfachrung mit der Technik gemacht und wie man Karten programmiert und bin immer offen für Neues.


--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Editiert von Rosali (05.10.2008 19:19)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
siris
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.02.2007
Beiträge: 174
Wohnort: Chemnitz
Re: Lenormand & Psychologie [Re: Rosali]
      #215152 - 05.10.2008 14:17

Hallo Rosali,

also, so richtig habe ich jetzt nicht verstanden, worauf du mit den Zitaten hinaus wolltest.
Du zielst jetzt aber insgesamt auf eine "objektive Essenz" der Karte ab, ja? Das heißt:
- keine Zuordnung zu Lebensbereichen
- keine Zuordnung zu Ebenen (Personen, Pflanzen, Tiere, Körper etc.)
- keine bereits wertenden Aussagen
Also das reine Prinzip im Prinzip.
Das wäre für mich beim Reiter

zielgerichtete Aktivität

Zielgerichtet deshalb, weil man ja immer "woher" und "wohin" reitet. Es ist eine

beschleunigte Bewegung von A nach B.

weitere Schlagwörter:

Dynamik
absichtsvolle (zielgerichtete) Energie
Schnelligkeit
Bewegung, schnelle Bewegung, zielgerichtete Bewegung


Bin ich jetzt auf dem richtigen Ross?

Besten Gruß
Angela

--------------------
Abgestürzt aus der Höhe der Minute
in den Abend voll Blütenpflanzen -
so entdeckte der Tod mich.
Und ich entdeckte im Tode die Sprache.

Octavio Paz

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 109230

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2