Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Tarotforum

Seiten in diesem Thema: 1
Mavi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.06.2008
Beiträge: 103
* Fantastical Creatures Tarot *
      #208268 - 23.06.2008 14:02

hallo zusammen,

habe gerade im internet nach schönen tarotdecks ausschau
gehalten und bin auf dieses deck gestoßen und finde es zauberhaft..

http://fantasticalcreatures.com/gallery.html

leider wird es wohl erst im september erscheinen.

der tarotkarten virus färbt nun auch auf mich ab. wollte mir zwar nie ein englischsprachiges deck anschaffen, aber das wird sich wohl im laufe der zeit noch ändern.

wie wirkt das deck auf euch?


blaue grüße
mavi

--------------------
Himmelblaue Grüße
Mavi

(¯`v´¯) Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen *** Konfuzius

(Chin. Philosoph
551 - 479 v. Chr.)


Editiert von mavi (23.06.2008 20:21)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Mavi]
      #208269 - 23.06.2008 14:11

Hallo Mavi,

Danke für´s vorstellen.
Ich bin hin und her gerissen von diesen Karten.
Einige Karten finde ich traumhaft, dann gibt es aber auch einige die mir weniger gefallen.
Die Schwertkarten gefallen mir jetzt nicht so sehr, wiederum die Kelchkarten finde ich sehr schön gestaltet.

Ich werde mir dieses Deck auf jeden Fall öfters anschauen.
Vielleicht packt mich das Sammelfieber ja doch noch.

Liebe Grüsse.

--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Luna*blue]
      #208273 - 23.06.2008 15:11

Hallo, liebe mavi!

Du brauchst nicht bis zum Herbst warten, denn die karten gibt es neu und gebraucht auch da!

GlG,

Artemis

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mavi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.06.2008
Beiträge: 103
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: ]
      #208276 - 23.06.2008 15:30

hallo artemis,

merci, aber die anderen bei amazon habe ich auch schon gesehen. ich denke, das es wohl in deutscher sprache sein wird, wenn wir bei amazon.de bis september 2008 warten sollen... *nureinevermutung*

blaue grüße
mavi




--------------------
Himmelblaue Grüße
Mavi

(¯`v´¯) Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen *** Konfuzius

(Chin. Philosoph
551 - 479 v. Chr.)


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Mavi]
      #208309 - 23.06.2008 19:50


Hallo mavi,

ich find das Deck ganz nett!
Tendenziell werden die Tarotkartenbilder wohl immer schöner, und auch blumiger in ihrer Ausdrucksweise...
Es sind wunderschöne Gemälde!
Aber vom deuterischen Aspekt her, könnte ich z.B. mit der Karte "Liebende" nicht viel anfangen. Man sieht ein Liebespaar unter dem Baum in zärtlicher Umarmung. Versteckte Sonnenstrahlen umhüllen sie, wunderbar!
Aber wo ist die Entscheidung? Der Gipfel zu sehen? Die Vertreibung aus dem Paradies?
Ein kleines Stelldichein im Wald würde mir persönlich keine Entscheidung abringen. Ich meine, wer sagt dazu schon nein?
Im Ernst, wunderschöne Bilder zum Anschauen: Zum Deuten könnte ich sie (persönlich) nicht nehmen.



--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Mavi]
      #208311 - 23.06.2008 20:03

Hallo Mavi, hallo Foris,

also, ich finde das Deck traumhaft schön. Einfach hinreißend!! Klasse! Das dürften Bilder aus der feinstofflichen Welt sein - für mich persönlich eine Wohltat auf dem bereits überschwemmten Tarotmarkt!

Bei den Amazon-Link, den Artemis1404 eingestellt hat, müßte man noch eruieren, wie hoch die Versandkosten aus dem Ausland sind bzw. ob die Lieferanten auch nach Deutschland liefern. Ich mag nämlich auch nicht mehr so lange warten *schnief*.

Viele Grüße!

Wasserfrau

--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Mavi]
      #208314 - 23.06.2008 20:25


Hallo mavi,

hab nochmal nachgedacht:
Man könnte natürlich beim DruidCraft-Tarot genauso argumentieren wie von mir oben beschrieben...

Die Liebenden (DruidCraft-Tarot)


Liebende, im Wald – dahinter eine unschuldige Hirschkuh (weiß).
Naja, vielleicht wirken die Karten anders wenn man ein Begleitbuch dazu hat.





--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
bluebird
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 26.04.2008
Beiträge: 99
Wohnort: Zürich
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Mavi]
      #208315 - 23.06.2008 20:32

Hallo mavi

Ich finde die Bilder teilweise sehr schön, schön gezeichnet, mit vielen Stimmungen. Mir haben diese Karten jedoch, wie soll ich sagen, zu wenig symbolischen Bezug... Die Karten sind mir in diesem Sinn auch eher zu märchenhaft. Ich sprech mehr auf Karten an, bei denen ich mir vorstellen kann, mit ihnen zu arbeiten. Aber weisst du, ich bin da einfach ein wenig anders gelagert Ich such da vielleicht mehr den fassbareren, alltäglicheren Zugang. Ausser ich kauf mir speziell ein Deck, ev. ein 'Kunstdeck' oder so, um mir ab und zu einzelne Karten anzuschauen usw...

Ich hab mir erst gerade das 'alte italienische Tarot' angeschafft. Das hat zwar auch so teilweise Schörkel (mehr ornamentartige), sie sind aber grundlegend 'alt', mit der alten Symbolik, gezeichnet. Das hat mich angesprochen, und, natürlich auch wichtig, mein Gefühl, mein Bauch hat stark auf diese Karten reagiert.

Aber genau das finde ich eben interessant, wie verschieden und individuell wir auf Tarotbilder reagieren. Und welche uns denn gefallen, oder eben nicht so

Also angeschaut hab ich mir 'dein' Deck gern!

Gruessli
bluebird

--------------------
Alle Reisen haben einen geheimen Bestimmungsort,
von dem der Reisende nichts weiss.
(Martin Buber)

Editiert von bluebird (23.06.2008 20:34)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mavi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.06.2008
Beiträge: 103
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: bluebird]
      #208373 - 24.06.2008 13:58

hallo ihrs,

bei mir entwickelt sich gerade diese gefühl für die wirkung der karten. eigentlich faszinierend, was der mensch immer wieder neu an sich entdecken kann...

bislang hingen bilder an meiner wand, nur der farbe wegen oder einfach um schönen landschaften, blumen etc. um mich zu haben!

aber seit dem ich vor kurzem den weg in die tarotwelt gefunden habe, fühle ich, wie sich bei mir beim anschauen der tarotbilder "eine art" 3. auge entwickelt. bilder sind nunmehr nicht mehr einfach bilder für mich, da entwickelt sich eine art kommunikation.

man möchte immer mehr decks kennenlernen & anschauen... der wirkung wegen! aber wem sage ich das, ihr kennt ja diese augensprache bereits

als ich mir das "fantastical creatures tarot " angeschaut habe, hatte ich das gefühl, das mich sanfte farben einfach nur einladen um ihre sensibles licht wahrzunehmen. ausdrucksstärke in dem sinne empfinde ich bei den karten auch nicht, aber sie sind kleine fensterchen die zartheiten und wärme ausstrahlen. sie möchten, das man ihr licht einfängt, eben märchenhaft.

@bluebird
welches deck spricht dich den eher an *malwissensdurstigbin*


blaue grüße
mavi

--------------------
Himmelblaue Grüße
Mavi

(¯`v´¯) Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen *** Konfuzius

(Chin. Philosoph
551 - 479 v. Chr.)


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ahlem
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 511
Wohnort: Wien
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Mavi]
      #208399 - 24.06.2008 19:39

Hi mavi,

ja, ist ein tolles Deck! Wenn ich die Aussicht habe, es auf Deutsch mit deutschem Heftchen zu bekommen, warte ich gerne bis Herbst.

--------------------
Eli kommt, Eli kommt
Oh du versteckst besser dein Herz, dein liebendes Herz
Eli kommt und die Karten sagen... ein gebrochenes Herz
(Laura Nyro)


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
bluebird
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 26.04.2008
Beiträge: 99
Wohnort: Zürich
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Mavi]
      #208523 - 25.06.2008 17:20

Hallo Mavi

Wie oben beschrieben, gefällt mir seit kurzem das 'alte italienische Tarot' ganz gut. Hab den Eindruck, dass ich damit gut werde arbeiten, deuten können. Sie schauen so aus:

www.albideuter.de

Da hab ich mich gleich z.B. in den Stern, in die Sonne, die Mässigkeit, die Welt, oder auch in den Mond verliebt...

Hab schon einige Decks gesehen, die mir sehr gut gefallen, mit denen ich jedoch, einfach aus einem Gefühl heraus, nicht arbeiten könnte. Da reden die Karten nicht mit mir, berühren mich nicht wirklich, auch wenn ich die Bilder schön finde. Da passiert dann für mich zu wenig auf der intuitiven Ebene.

Ich glaube, ich mag Decks, die der bekannten, üblichen Tarot-Symbolik entsprechen. Wie eben z.B. das 'Italienische'. Auch sind es visuell oft Karten, welche nicht so starke Konturen aufweisen, die fast ein wenig verschwommen, irgendwie weicher, wirken. Wie z.B. das Haindl, das hat mir auf den ersten Blick gut gefallen. Da müsste ich aber alle Karten davon und nicht nur im Internet, noch anschauen können...

Um zu deuten, also mit den Karten zu arbeiten, benutze ich gerne 'nur' ein Set. Damit sich eine Vertrautheit entwickeln kann und mit der Zeit auch Impulse Platz finden, die nicht in einem Buch stehen. Jedes Kartenset spricht ja seine eigene Sprache, nebst der bekannten Symbolik.

Das hast du ja anschaulich und schön beschrieben, was bei dir gerade passiert, wenn du verschiedene Decks anschaust...'Das 3. Auge'...

Und mit dem RW, meinem ersten Deck, hab ich die Tarotkarten kennengelernt. Zu denen hab ich einfach auch heute noch, einen Bezug.

Soweit mal...

Liebe Grüsse
bluebird




--------------------
Alle Reisen haben einen geheimen Bestimmungsort,
von dem der Reisende nichts weiss.
(Martin Buber)

Editiert von bluebird (25.06.2008 17:24)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ahlem
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 511
Wohnort: Wien
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: bluebird]
      #208527 - 25.06.2008 17:41

Hi bluebird,

ja, super schön, das alte italienische! Ist ein bißchen prunkvoller gestaltet als der Marseiller Tarot, oder irre ich mich da? Die Gesichter der Personen sind auch sehr natürlich gehalten im Ausdruck.

--------------------
Eli kommt, Eli kommt
Oh du versteckst besser dein Herz, dein liebendes Herz
Eli kommt und die Karten sagen... ein gebrochenes Herz
(Laura Nyro)


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
bluebird
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 26.04.2008
Beiträge: 99
Wohnort: Zürich
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Ahlem]
      #208532 - 25.06.2008 18:58

Hi Ahlem

Ja, die Gesichter gefallen mir auch gut. Wie z.B. die entspannte Konzentration im Gesicht der Mässigkeit...Ich finde auch sie wirken natürlich.

Das Marseiller scheint mir von den Farben her stärker, etwas greller zu sein. Und ja, eher weniger 'prunkvoll'...(vielleicht katholische Einflüsse im alten Italiener...)

Ich kanns manchmal fast nicht fassen, wie unglaublich viele verschiedene Decks es gibt...

Gruessli
bluebird

--------------------
Alle Reisen haben einen geheimen Bestimmungsort,
von dem der Reisende nichts weiss.
(Martin Buber)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: bluebird]
      #208541 - 25.06.2008 20:15

Hallo ihrs,

ich habe das alte italienische Tarot zuhause und kann es bestätigen: Ein wirklich sehr schönes Deck. Es ist traditionell und mit mittelalterlichem Flair, ohne zu altertümlich zu wirken (wie es z.B. bei manch bestimmten Marseiller Decks der Fall ist).


Hallo Albi, Ex-Kollege aus der Bank (falls du hier mitliest): Du wirst mit deiner HP noch berühmt, wetten?

Viele Grüße an alle!

Susanne - Wasserfrau

--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ahlem
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 511
Wohnort: Wien
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: bluebird]
      #209273 - 03.07.2008 21:30

Hallo bluebird,
das alte italienische ist jetzt bei mir eingetroffen. Was für ein Deutungsbuch nimmst du denn dafür? Vom Begleitheftchen her sieht es mir aus, als ob es anders zu deuten wäre als RW.

--------------------
Eli kommt, Eli kommt
Oh du versteckst besser dein Herz, dein liebendes Herz
Eli kommt und die Karten sagen... ein gebrochenes Herz
(Laura Nyro)


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
bluebird
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 26.04.2008
Beiträge: 99
Wohnort: Zürich
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Ahlem]
      #209290 - 03.07.2008 23:46

Hi Ahlem

Willkommen im Club

Bisher hab ich erst zwei mal ein paar wenige Karten aus diesem Deck gezogen. Bin ganz begeistert...Das ist ein neues, schönes Gefühl. Ich spür diese Karten einfach sehr stark in der Bauchebene... .

Ich hab ja viele Jahre dieselben Karten benutzt. Angefangen mit den RW, und nach ein paar Jahren zum motherpeace gewechselt. Da deckten sich teilweise Bedeutungen von Karten, teilweise auch nicht.
Und so haben sich mit der Zeit die Bedeutungen, ich würd sagen, ergänzt. Und eigene Ideen und Impulse entwickeln sich ja dann auch noch!
Also betrachte ich für Deutungen sowieso alle mir bekannten Definitionen, wäge ab und spüre nach... Und je nach Frage und Gefühl ist es dann eher diese Bedeutung oder jene Symbolik...

Und nun, wenn ich die 'alten italienischen' deuten möchte, werde ich zusätzlich ins 'Büchlein' mit den Stichworten schauen und je nach Gefühl, diese Definitionen dann, wenns passt, in die Deutung einfliessen lassen.
So wie ich die 'italienischen' Karten wahrnehme, glaube ich nicht, dasse es lange dauern wird, ihre Sprache, und mehr davon, zu verstehen...

Ich freu mich auf die Arbeit mit diesen Karten, und auch darüber, etwas über deine Eindrücke mit diesem Deck zu erfahren

Liebe Grüsse
bluebird



--------------------
Alle Reisen haben einen geheimen Bestimmungsort,
von dem der Reisende nichts weiss.
(Martin Buber)

Editiert von bluebird (04.07.2008 00:04)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ahlem
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 511
Wohnort: Wien
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: bluebird]
      #209357 - 05.07.2008 00:29

Huhu bluebird,

das überrascht mich ja, dass du zwischen RW und Motherpeace Übereinstimmungen in der Deutung finden konntest.

Ich hatte gestern 3 Karten von italienischen gezogen, da waren eben einmal die zwei Stäbe und einmal die 10 Stäbe, und ich wusste nicht so recht... ich hätte schon gerne ein Buch, ob ich da einfach ein Buch zum Marseiller Tarot anschaffen soll? Aber stimmt, mit den paar Stichworten im Beiheft hat man zumindest einen Anhaltspunkt.
Ich mag das Deck jedenfalls auch sehr gern, es ist irgendwie total edel.

--------------------
Eli kommt, Eli kommt
Oh du versteckst besser dein Herz, dein liebendes Herz
Eli kommt und die Karten sagen... ein gebrochenes Herz
(Laura Nyro)


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
bluebird
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 26.04.2008
Beiträge: 99
Wohnort: Zürich
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Ahlem]
      #209389 - 05.07.2008 14:13

Hi Ahlem

(my 'alte italienische Tarotkarten' sister )

Zitat:

das überrascht mich ja, dass du zwischen RW und Motherpeace Übereinstimmungen in der Deutung finden konntest.





Ja, auf jeden Fall. Wenn ich von der generellen Tarot-Symbolik ausgehe. Die kann sich ja nicht grundsätzlich ändern, denk ich mir mal. Die Asse stehen für Anfänge, Chancen usw., je nach Element. Genauso als Beispiel der Eremit, die Sonne oder der Mond. Das ist für mich wie gesetzt...

Hingegen werden im motherpeace, nur als Beispiel, die 9 Stäbe grundsätzlich anderst gedeutet, als 'Vollendung', 'Heilung', 'umgehen können mit intensiven Energien' usw. Also nicht als u.a. Abwehr wie im RW. Und da empfand ich in Deutungen die motherpeace Version in der Regel vom Gefühl her als stimmiger...
Gegenteilig beim Herrscher und Hierophanten...da geht Nobel ja deutlich vom feministischen Standpunkt aus. Für sie bedeuten diese Karten in erster Linie männliche Dominanz, Unterdrückung usw... Tauchten diese Karten auf, schienen mir die Definitionen von Nobel eher zu eng, etwas einseitig und rigide, da hab ich immer auch die Bedeutung des RW einbezogen (einbeziehen müssen).
Tauchte eine der beiden Karten bei einer Befragung auf, fragte ich jedoch zusätzlich nach einer allenfalls problematischen Vater- Bruder- und/oder Freund Situation. Denn da habe ich die Erfahrung gemacht, dass eine Begegnung mit dem Hierophanten z.B., ist die Thematik ungelöst, sich als u.a. einschüchternd, angsteinflössend bis blockierend auswirken kann...(innerlich und/oder äusserlich...).

Schau ich nun z.B. bei den 10 Stäben im (mini!) Büchlein der 'alten italienischen' Karten, ist die Bedeutung schon ziemlich unterschiedlich...Eine andere Bedeutung als ein 'Zuviel', als 'Bedrückung' und/oder 'Überforderung' kann ich mir bei dieser Karte fast gar nicht vorstellen... So sehe ich die 'italienische' Erklärung (Wetteifer, Wettkampf) als allfällige Ergänzung.

Die Stichworte in diesem Prospektlein sind ja auch vom jeweiligen Standpunkt und Blickwinkel der Person abhängig, welche die Bedeutungen definiert und die Worte ausgewählt hat...
So gesehen würd ich mir ein Buch mit den Bedeutungen des 'alten italienischen Tarot' gerne anschaffen!

Wie und ob sich die Bedeutungen des Marseiller's vom 'italienischen' unterscheiden oder ähnlich sind, weiss ich nicht, da ich das Marseiller nicht kenne...

Ich geh einfach mal von der vertrauten Tarotsymblolik aus und nehme die 'italienischen' Worte als Ergänzung. Mal schauen, was mir die 'Italiener' mit der Zeit, ausserhalb der geschriebenden Worte, sonst noch berichten werden...

Als ich gestern ein paar 'italienische' Karten zog, hab ich zunächst die Stabkarten mit den Schwertkarten verwechselt. Es dauerte eine ganze Weile, bis ich es bemerkte...

Liebe Grüsse
bluebird





--------------------
Alle Reisen haben einen geheimen Bestimmungsort,
von dem der Reisende nichts weiss.
(Martin Buber)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ahlem
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 511
Wohnort: Wien
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: bluebird]
      #209405 - 06.07.2008 01:01

Hi Bluebird,

stimmt, die Asse und einige der Großen Arkana haben in so ziemlich allen Tarotdecks ähnliche Bedeutungen.

Schön, dass du mit dem Motherpeace soviel anfangen konntest. Ich tu mir mit den feministischen Decks etwas schwer, weil dieses 'wir Frauen gemeinsam' oder gar sexuelle Beziehungen unter Frauen nicht meine Welt sind. Auch liebe ich eher die bei uns herkömmliche kulturelle Ästhetik.

Bei der 10 der Stäbe bezieht sich das 'Wetteifer, Wettkampf' eben schon auf das Bild im alten italienischen (und auch im Marseiller) Tarot, wo, ich glaube jeweils 4 Stäbe gegeneinander stehen auf der Karte, die anderen beiden sind irgendwie darüber. Der Tarot de Marseille ist in den Abbildungen ganz ähnlich dem alten italienischen, nur mit viel weniger Ornamentik, also das sind ganz einfache Holzschnitte. Ist auch auf Wasserfraus HP beides in der Tarotkartensammlung zu sehen.

Mir wäre trotz der Ähnlichkeit jetzt auch lieber ein Buch direkt über den alten italienischen Tarot als dass ich mir ein Handbuch zum Marseiller Tarot anschaffe.

Mit RW kann ich die kleinen Arkana (außer der Hofkarten) halt hier gar nicht in Verbindung bringen, weil die typischen Szenen einfach fehlen. Da geht es irgendwie um Zahlenwerte und wie die Anzahl auf der Karte dann angesiedelt ist (gegeneinander, über Kreuz, oder harmonisch ergänzend etc.).

Aber wie gesagt, das kleine Heftchen ist besser als nichts.

--------------------
Eli kommt, Eli kommt
Oh du versteckst besser dein Herz, dein liebendes Herz
Eli kommt und die Karten sagen... ein gebrochenes Herz
(Laura Nyro)


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
bluebird
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 26.04.2008
Beiträge: 99
Wohnort: Zürich
Re: * Fantastical Creatures Tarot * neu [Re: Ahlem]
      #209417 - 06.07.2008 11:34

Hi Ahlem

Ich hab mir nun die kleinen Arkanen beim 'Italiener' ein wenig genauer angeschaut. Was ein Vergnügen ist! Die verschiedenen Ornamente finde ich wunderschön gezeichnet.

(Mich erinnern die kleinen Arkanen, so wie sie gezeichnet sind, ein wenig an ein früheres italienisches Set, mit dem wir jeweils Karten spielten, Scoppa, hiess das Spiel glaub ich...)

Die kleinen Arkanen sind sich ja im Aufbau (je nach Farbe) sehr ähnlich...Wenn ich da z.B. die Kelch 3 mit der Kelch 4, oder die Stab 4 mit der Stab 10 vergleiche, dann verändert sich meiner Ansicht nach die Anzahl, aber nicht unbedingt etwas Wesentliches in der Darstellung...

Bei den Stäben z.B. sind ja fast alle in gewisser Weise überkreuzt oder miteinander verwoben dargestellt (bis auf das As). Zu sehen ist auch, dass die Schwerter gebogen und die Stäbe gerade gezeichnet sind...
Kleine Unterschiede in den Ornamenten sehe ich jedoch schon auch!
Also ich glaube jedoch nicht, dass sich dahinter eine wirklich wichtige Symbolik verbirgt...(weiss nicht, vielleicht täusche ich mich da...also ich hoffs nicht)

Ich möchte noch einmal ganz kurz auf das 'motherpeace' eingehen... Weisst du, als ich mich damals für dieses Deck entschied, war das bei recht vielen Frauen beliebt. Das war so ca. Mitte der 80iger Jahre. Die Benutzerinnen beschränkten sich auch nicht nur auf Feministinnen und/oder Frauen die Frauen liebten (auch nicht so meine Welt...)
Mir scheint, das entsprach damals einfach dem Zeitgeist, würde ich sagen.
(Wenn ich daran denke, dass wir Frauen in der CH erst ab 71 abstimmen 'durften'. So war der Gedanke 'Frauen gemeinsam' nicht ganz so abwegig und in der damaligen Zeit glaube ich eher nachvollziehbar...Die Zeit hat sich verändert und das ist auch gut so! Aber das nur so am Rande bemerkt)

Für mich wars dann einfach 'mein' Deck und ich konnte gut damit arbeiten. Ich hab da nicht mehr gross über die Hintergründe dieser Karten nachgedacht. (Nur wenn ich für Männer deutete, sagte ich zuvor 'Weisst du, ich hab da so ein Deck, da sind ein bisschen viel Frauen drauf, ich hoff, es stört dich nicht' . In so Momenten wars mir dann wieder bewusst...)

Ich muss ehrlich sagen, dass ich erst über dieses Forum hier realisiert hab, wieviele Decks es überhaupt gibt! Und hab dann schnell gemerkt, dass ich mir sehr ein neues Deck wünschte. Ich glaub ich war fast ein wenig überreif dafür!

Liebe Grüsse
bluebird



--------------------
Alle Reisen haben einen geheimen Bestimmungsort,
von dem der Reisende nichts weiss.
(Martin Buber)

Editiert von bluebird (06.07.2008 11:52)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 8287

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2