Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> API-Forum

Seiten in diesem Thema: 1
Franzi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2005
Beiträge: 684
Wohnort: CH 1134 Chigny (Genfersee)
API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP"
      #198688 - 09.03.2008 16:23

Hallo ihr lieben Fleissigen

Bin ja momentan nur stille Mitleserin hier im Forum. Mit folgenden Beiträgen möchte ich vielleicht dazu beitragen das Integrationshoroskop besser zu verstehen und habe dazu einiges aus dem wundervollen Buch von Bruno und Louis Huber abgetippt. Buch: TRANSFORMATIONEN Astrologie als geistiger Weg. Und auch als kleine Hilfe für Arnold.

Zuerst ein Ausschnitt aus der Zeitschrift ASTROLOG die ich allen empfehlen kann. Ein Abonnement lohnt sich wirklich.

Das Integrationshoroskop
Unterschied zum Single-Klick

Aus der Zeitschrift ASTROLOG Nr. 89 –1995 von Louise Huber
Neue Forschungsergebnisse aus dem API

Eine besondere Neuerung in der astrologischen Persönlichkeitsforschung ist das Zusammenwirken der Ich-Planeten aus dem Mondknotenhoroskop (MKH) mit der Stellung der Ich-Planeten Saturn, Mond und Sonne im Grundhoroskop (GH). Auch das „Single-Klick-Horoskop“ ist aus der Überlegung entstanden, dass zwischen dem Grundhoroskop und dem Mondknotenhoroskop des Menschen eine Verbindung mit unbewussten Wesensseiten, der sogenannten Schattenpersönlichkeit, hergestellt werden. Zuerst legten wir die zwei Horoskope (MKH und GH) aufeinander und es entstand ein unübersichtliches Aspektgefüge.

Daraus liessen sich schwerlich irgendwelche Schwerpunkte erkennen. Daraufhin entschieden wir uns, nur die Konjunktionen und Oppositionen in das Single-Klick-Horoskop hineinzuzeichnen. Darin erkannten wir augenblicklich Schwerpunkte des Lebens, vor allem in den Oppositionsachsen, die bekanntlich ein ganz markantes eigenes Thema haben. Die gleichen Aspekte, die bereits im Grundhoroskop problematisch waren, erschienen auch im Zusammenwirken des MKH und des GH gleichsam als Verdoppelung der Problematik.

Aber daraus war noch keine wirkliche Persönlichkeitsstruktur ersichtlich. Deshalb versuchten wir noch eine Erweiterung, indem wir nun alle Aspekte mit den drei Hauptplaneten einzeichneten, also auch die Quadrate, Sextile, Trigone, Halbsextile und Quincunxe. Daraus entstand dann das ganz neue

„Integrationshoroskop“
Es ist erstaunlich, welche Strukturen nun das Ich in diesem neuen Horoskop bekommen.

Die Persönlichkeit

Die dreifache Persönlichkeit spielt in unserem astrologischen Konzept eine wesentliche Rolle. Die Zuordnung zu den drei Hauptplaneten ist hinreichend bekannt. Hier zur Erinnerung: Saturn entspricht dem körperlichen Ich-Pol, Mond dem Gefühls-Ich und Sonne dem autonom denkenden Ich.

Schon im Grundhoroskop deuten wir das Zusammenwirken der drei Hauptplaneten über Aspekte als integrativen Faktor. Solch ein Ich kann sich durchsetzen, die Persönlichkeitskräfte werden erfolgreich auf ein Ziel gelenkt.

Wir kennen diese Qualität als sogenannten „Ich-Bin-Archetypus“. Es ist naheliegend, dass im Mondknotenhoroskop das sogenannte „alte Ich“ festgefahrene, starke Strukturen zur Verfügung hat, die häufig ins Leben hineinwirken. Solange diese Ich-Anteile unbewusst bleiben, sind wir ihnen ausgeliefert, aer im Bewusstsein verlieren sie meistens ihre zwangshaften Reaktionsweisen.

Wir können sie sogar bewusst als „Know How“ im täglichen Leben einsetzen. Deshalb ist das neue Integrationshoroskop für die eigene Ich-Entfaltung von unschätzbarem Wert.



Deutungshinweise Integrationskoroskop

Aspekte der gleichen Hauptplaneten

Wir untersuchen also die Verbindung zwischen den Ich-Planeten. Da wir drei im MKH und drei im GH haben, müssen wir alle sechs untersuchen. Häufig kommt es vor, dass zum Beispiel die zwei Sonnen ein Trigon zueinander haben, natürlich stärkt dies das autonome Ich und damit auch die Fähigkeit, weitgehend selbst über sein Leben zu bestimmen. Haben die zwei Saturne ein Trigon zueinander, dann ist die materielle Absicherung es Lebens ein ganz besonderes Anliegen und der Realitätssinn ist hoch entwickelt. Wenn zwei Monde ein Quincunx zueinander haben, so besteht eine erhöhte Sensitivität und Empfindsamkeit auf der Gefühlsebene, diese Menschen können sich in die Seele des anderen einfühlen.

Figuren zwischen den Hauptplaneten

Entdecken wir beispielsweise ein Leistungsdreieck mit den drei Hauptplaneten im Integrationshoroskop (MKH und GH-Vergleich), dann wird uns endlich klar, dass wir unser Ich stets an Leistungen messen müssen, wir können gar nicht anders. Es ist unser Hauptanliegen im Leben und schenkt auch höchste Befriedigung, wenn wir so viel leisten können.

Haben die drei Ich-Planeten im Integrationshoroskop ein Entwicklungs- oder Lerndreieck (dreifarbige Bestrahlung), dann ändern wir uns ständig, nichts bleibt stabil, wir sind immer am Weiterwachsen. Haben wir ein blaues Dreieck, dann geniessen wir unsere innere Ruhe, wir sind überzeugt, goldrichtig zu sein und lassen uns zu nichts bewegen, was nicht aus uns selbst kommt. Sind die Ich-Planeten nicht verbunden, dann geraten wir durch Ich-Erlebnisse in Unsicherheiten und inneren Zwiespalt. Oft wissen wir nicht, wie wir uns entscheiden sollen. Manchmal gewinnt der Verstand und dann wieder das Gefühl die Oberhand. Vielfach entscheiden wir uns erst dann, wenn wir keine Wahl mehr haben.

Und nun zum Auszug aus dem Buch TRANSFORMATIONEN:

Integrationskoroskop

Deutungshinweise
Bei der Deutung des Integrationshoroskops müssen folgende Verbindungen herausgearbeitet werden:

1. Aspekte eines Ich-Planeten des GH mit de4m gleichen im MHK.
- Rote Aspekte (Quadrate und Oppositionen): Leistungspotential.
- Blaue Aspekte (Sextile und Trigone): Selbstgewissheit.
- Grüne Aspekte (Halbsextil und Quincunxe) Sensitivität.

2. Aspekte der drei Ich-Planeten über ein Leistungsdreieck (nur rote Aspekte):
Leistungsstarkes Ich, zwangshafte Aktivität.

3. Verbindungen mit blauen Aspekten: Selbstgewissheit unempfindlich sich in
Sicherheit wiegen.

4. Verbindungen mit grünen Aspekten: Erhöhte Sensitivität, empfindlicher und
weicher Kern.

5. Aspekte mit drei Farben: Lernfähigkeit und wachstumsträchtiges Ich,
unberechenbare Zieländerungen.

6. Keine Verbindung: Unsicherheit und Zwiespalt, beeinflussbares und
Irritierbares Ich.

Aspekte im Integrationshoroskop

Sonne/Sonne Trigon oder Sextil
Häufig kommt es vor, dass die zwei Sonnen (aus dem MKH und GH) ein Trigon oder Sextil zueinander haben, also eine harmonische Bestrahlung. Aus dem Schattenbereich wirkt die „alte Sonne“ mit ihrem Know-How (Hausstellung) positiv auf die Sonne im Grundhoroskop ein. Daraus kann man schliessen, dass das autonome Ich gestärkt wird. Das Selbstbewusstsein ist ausgeprägt, und die Fähigkeit, selbst über sein Leben zu bestimmen ist vorhanden. Sie besitzen eine besondere Überzeugungskraft, können das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden, treffen sichere und rasche Entscheidungen. Natürlich hängen diese Persönlichkeitsmerkmale auch von der Zeichenstellung ab.

Sonne/Sonne Quadrat oder Opposition
Bei sogenannten „harter“ Bestrahlung steht auch die Ich-Verwirklichung in irgendeiner Weise unter Druck. Meistens wirkt sich das durch eine starke Leistungsfähigkeit aus. Dieser Mensch kann viel mehr Dinge bewältigen als andere Personen, weshalb er auch vorwiegend mit besonderen Aufgaben betraut wird. Die Ich-Durchsetzung ist eine selbstverständliche Sache, man fragt nicht lange, ob es anderen genehm ist, man tut einfach das, was getan werden muss. Die Arbeit spielt dabei eine grosse Rolle, und die perfekte Erledigung dient dem Ich zur Wertaufbesserung. Auch hier muss man natürlich die Zeichenqualität berücksichtigen.

Sonne/Sonne Quincunx oder Halbsextil
Bei grüner Bestrahlung besteht meistens eine anfängliche Unsicherheit. Die Durchsetzung des Ichs geschieht „leise“, sanft und sensitiv. Das Sonnen-Ich meint sich am besten durchsetzen zu können, wenn andere damit einverstanden sind. Dadurch geht man aber oft durch Phasen von Zweifel und momentaner Ich-Schwäche. Richtiger wäre, sich neutrale Information zu beschaffen, um selbst entscheiden zu können. Mit grünen Aspekten geht das ich durch Lern-oder Reifeprozesse, bevor es sicherer wird.

Sonne/Sonne unverbunden
Besteht keine Verbindung zwischen den zwei Sonnenstellungen, wird das Selbstbewusstsein nicht durch die Errungenschaften des MKH unterstützt. Man muss mit den vorhandenen, im Radix angezeigten Möglichkeiten versuchen, sich zu verwirklichen. Dabei helfen sicherlich auch andere über Aspekte verbundene Planeten. Diese müssen sorgfältig definiert werden, bevor man weiss, was der Selbstverwirklichung dient. Manche Menschen sind in ihrem Ich hilflos, haben keine Ahnung, wie man sein Ich durchsetzen kann.

Saturn/Saturn Trigon oder Sextil
Hat der Saturn aus dem MKH ein Trigon mit dem Saturn im Grundhoroskop, so ist die materielle Absicherung des Lebens ein ganz besonderes Anliegen und der Realitätssinn ist hoch entwickelt. Die Fähigkeiten der konkreten Durchsetzung, durch die man sich praktische Vorteile verschaffen kann, ist ausgeprägt. Man tut meistens nur solche Dinge, die den grössten Profit versprechen, nutzloses Tun wird vermieden oder abgelehnt. Die Fürsorglichkeit, das Bemuttern und die Bewältigung konkreter Aufgaben sind besondere Fähigkeiten dieser „blauen“ Saturnstellung.

Saturn/Saturn Quadrat oder Opposition
Im Spannungsaspekt wird die Bemeisterung der Wirklichkeit oft eine harte Angelegenheit. Saturn als Herr der Materie fordert die Beseitigung von Schwierigkeiten, um die existentielle Lebenssicherheit zu garantieren. Viele machen sich das Leben nicht leicht, sie suchen geradezu schwierige Aufgaben und ziehen diese auch an. Die natürliche Lebenserhaltung wird sehr ernst genommen, viele Dinge werden komplizierter, als sie ursprünglich waren. Es wird ein grosser Aufwand getrieben, um das Sicherheitsstreben des Saturn zu befriedigen, wodurch der Lebensgenuss geschmälert wird. Das Saturnische Prinzip heisst da: „Lust oder Frust“, wobei letzteres häufig übrigbleibt. Man hat alles getan, sich abgerackert und doch bleibt ein Rest von Unzufriedenheit.

Saturn/Saturn ohne Verbindung
Bei Unverbundenheit wird ein Teil der materiellen Absicherung an andere delegiert. Selbst vermeidet man nach Möglichkeit harte Auseinandersetzungen mit der Existenz, man überlässt dies gerne stärkeren Menschen. Die daraus entstehende Abhängigkeit muss Saturn abarbeiten, indem er Bedingungen erfüllen und Dankbarkeit aufbringen muss. Die Unfähigkeit, die Materie zu meistern, kann mitunter auch Minderwertigkeitsgefühle hervorrufen, wodurch die Entwicklung des Selbstbewusstseins erschwert wird.

Mond/Mond Trigon oder Sextil
Wenn zwei Monde mit blauen Aspekten (Trigone und Sextile) verbunden sind, handelt es sich um ein harmonisches, ausgeglichenes Gefühlsleben. Dies Menschen strahlen Wohlwollen und Verständnis aus. Sie meiden Konflikte auf der Gefühlsebene, passen sich lieber an, als dass sie anderen weh tun müssen. Die Sensitivität und das Mitempfinden macht sie beliebt, sie erhalten leicht Kontakt und Unterstützung von der Umwelt. Beziehungen spielen eine grosse Rolle in ihrem Leben, sie bekommen das, was sie brauchen ohne grosse Mühe. Die Erfüllung ihrer Wünsche gelingt ihnen relativ leicht. Eine herablassende Haltung gegenüber Menschen, die mit Beziehungen nicht so geschickt umgehen, macht sie aber manchmal bei einzelnen unbeliebt.

Mond/Mond Quadrate und Oppositionen
Spannungsaspekte zwischen den zwei Mondstellungen sind häufig ein Zeichen von Gefühlsschwankungen. Man kann seine Gefühle nicht richtig zum Ausdruck bringen, oft kommen sie falsch heraus und bewirken das Gegenteil. Darunter leidet man, fühlt sich missverstanden und benachteiligt. Bei geringen Anlässen zieht man sich zurück, ist beleidigt und frustriert, dann wieder verlangt man energisch die Erfüllung seiner Wünsche. Die Unberechenbarkeit von Gefühlsausbrüchen schafft Probleme im Kontaktbereich.

Mond/Mond Quincunx und Halbsextil
Ein grüner Aspekt zwischen den Mondstellungen deutet beim Halbsextil auf Unsicherheiten, bei einem Quincunx auf eine erhöhte Sensitivität und Empfindsamkeit. Diese Menschen können sich in die Seele des anderen einfühlen und verstehen ohne viele Worte seine Not. Manchmal werden sie aber auch das Opfer stärkerer Menschen, reflektieren deren Wünsche. Dadurch kommen sie in eine Stimmungsabhängigkeit von ihrer Umwelt und können sich schwerlich von ihr befreien. Innerlich sind sie häufig in einer ständigen Erwartungshaltung, sie hoffen auf günstige Entwicklungen und warten oft ihr Leben lang.

Mond/Mond ohne Verbindung
Das Gefühl geht eigene Wege und lässt sich nicht so leicht einfangen oder auf ein Ziel richten. Die Kontakte erfolgen spontan und ohne Gewähr, sie passieren einfach. Manche werden zum Spielball der Umwelt, und müssen über sich verfügen lassen. Ob die Gefühle chaotische Zustände hervorrufen oder beherrscht werden können, hängt in diesem Falle davon ab, inwieweit der Mond im Radix mit einem anderen Ich-Planeten verbunden ist, und in welchem Zeichen er steht.


Verbindungen zwischen den einzelnen Ich-Planeten
Vorher haben wir die Aspekte untereinander beschrieben, aber es gibt auch noch die Aspekte zwischen den einzelnen Ich-Planeten.

Sonne/Mond
Verbindungen sind stets ein Zeichen dafür, dass die eigenen Wünsche bewusst sind, man weiss was man will. Ob man diese auch immer erfüllen kann, hängt von den Aspektfarben ab. Eine blaue Verbindung ist harmonisch, eine rote energiegeladen, und eine grüne wird die Selbstverwirklichung vorsichtiger und sensitiver angehen.

Sonne/Saturn
Verbindungen zeigen auf eine Ich-Stärke, die sich gerne an schwierigen Aufgaben erprobt. Man nimmt die Dinge des Lebens nicht leicht, fühlt sich verantwortlich für alles, was zu geschehen hat. Pflichterfüllung und Sicherheit werden gross geschrieben. Man richtet sein Leben nach ehernen Gesetzen aus, Schwachheiten lässt man sich nicht anmerken. Viele werden durch Schuldgefühle zu noch grösserem Einsatz aktiviert. Auch hier hängt es von den Farben der Aspekte ab.


Saturn/Mond
Verbindungen stärken das Gefühl und die Vertiefung einer Beziehung. Dabei spielt das Gefühl der Sicherheit eine wichtige Rolle. Häufig werden Besitzansprüche an das Du geltend gemacht. Oder mindestens braucht man jemanden, der zu einem gehört, an einen glaubt und der bestätigt, dass man gut ist. Umgekehrt nimmt man gerne Schwächere in seine Obhut und übt eine mütterliche Funktion aus. Aber man braucht immer Bestätigung, dass man gebraucht wird. Je nach Farbe des Aspektes wird in der Bemeisterung der Aufgaben eine bestimmte Abhängigkeit vom Zuspruch anderer angezeigt sein.

Aspektfiguren der Persönlichkeitsplaneten
Es gibt häufig ganze Figuren, die von den Persönlichkeitsplaneten gebildet werden. Auch diese haben eine stärkende Wirkung auf die Integration der Persönlichkeit. Entdecken wir beispielsweise ein Leistungsdreieck mit den drei Hauptplaneten im Integrationshoroskop (MKH und GH Vergleich), dann wird uns klar, dass wir unser Ich stets an Leistungen messen müssen, wir können gar nicht anders. Es ist unser Hauptanliegen im Leben und schenkt auch höchste Befriedigung, wenn wir mehr leisten können als andere.

Leider kommt die Darststellung nicht so schön rüber wie ich sie in Word geschrieben habe. Wenn jemand sie schön ausdrucken möchte, bitte eine Mail-Adresse per PN und ich werde sie gerne zustellen.

Und nun wünsche ich euch allen noch einen wunderschönen Restsonntag.

Viele liebe Grüsse und alles Liebe
Franzi



















Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
crissena
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.09.2007
Beiträge: 1434
Wohnort: BW, Nähe Freiburg
Re: API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP" neu [Re: Franzi]
      #198693 - 09.03.2008 17:05

Liebe Franzi -


ein ganz liebes herzliches Dankeschön für die viele, viele Fleissarbeit. Das ist toll.

Viele liebe Grüsse
crissena

--------------------
Was du verbrannt hast, das bete an, was du angebetet hast, das verbrenne.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP" neu [Re: Franzi]
      #198699 - 09.03.2008 17:33

Liebe Franzi,

ich bin auch begeistert! Da hast Du Dir wirklich Mühe gemacht und nach sovielen Jahren, das Heft rausgesucht...

Liebe Grüße von Helena

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP" neu [Re: ]
      #198723 - 09.03.2008 20:26

Liebe Franzi

Wow,genauso habe ich mir das vorgestellt und insgeheim gewünscht....hab viiiiiiiiielen ,herzlichen Dank für Deine grosse Mühe und Arbeit,die Du Dir gemacht hast

Du bist ein richtiger Engel


Alles Liebe
Susanne

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP" neu [Re: Su-Sphinx]
      #198728 - 09.03.2008 21:11

Liebe Franzi,

Dir und Helena sei Dank für diese Beiträge! Es ist viel Arbeit und ihr entlastet mich damit sehr! Gestern und heute hatten wir so viel Besuch, am späten Nachmittag waren Rosi und ich ein wenig spazieren zum Ausgleich...und am frühen Abend kam ein Schwager mit Tochter. So konnte ich noch immer nicht ausstehende Fragen beantworten, morgen wird es sicher klappen.

Alles liebe!

Arnold

PS: Liebe Franzi, du kannst gerne immer wieder aus dem Buch der Mondknotenastrologie wichtige Beiträge einbringen, sobald du Zeit und Lust dazu hast!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Franzi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2005
Beiträge: 684
Wohnort: CH 1134 Chigny (Genfersee)
Re: API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP" neu [Re: Arnold]
      #198760 - 10.03.2008 14:09

Hallo ihr Lieben,

Guckt doch einmal auf der API-Seite den festgepinnten Artikel: Übersicht der API-Threads
da gibt es viele Artikel aus dem Mondknoten-Astrologie-Buch, sogar schon den Artikel den Helena so lieb nochmal abgetippt hat.

Hier nur schnell eine kleine Aufstellung:

1. Wirkungsweise des Mondknotens
2. Aspekte zum Mondknoten
3. Mondknoten in den Häusern
4. Mondknoten in den Zeichen
5. Das Mondknotenhoroskop
6. Die drei Horoskope
7. Mondknoten-Alterspunkt

Das war der 1. Teil des Buches.

@Arnold
Gerne werde ich aus dem zweiten Teil die Anwendungsregeln abschreiben sobald ich einen Moment habe. Leider kann ich aber vorläufig keine Bilder reinstellen. Musste heute morgen zu meinem Entsetzen feststellen dass Bluewin komplett verändert wurde und meine Toolseite ins Nirvana verschwunden ist. Also sämtliche Bilder die ich hier ins Forum gestellt habe sind nun verschwunden

Hoffe dass ich Ostern Hilfe bekomme für eine neue Seite.

Inzwischen liebe Grüsse
Franzi

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Astarta
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.09.2007
Beiträge: 285
Wohnort: Srbija, Pancevo
Re: API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP" neu [Re: ]
      #225572 - 06.02.2009 18:17

Liebe Helena und liebe Foris
hier man kann noch etwas über Integrationshoroskop finden.

Man soll Franzi bedanken

Liebe Gruße Bojana

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP" neu [Re: Astarta]
      #225596 - 06.02.2009 22:27

Liebe Bojana,

danke für das Hochholen dieses interessanten Beitrages, und

ein nachträgliches Dankeschön an Franzi für ihre Arbeit damit.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Franzi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2005
Beiträge: 684
Wohnort: CH 1134 Chigny (Genfersee)
Re: API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP" neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #230846 - 02.04.2009 14:08

Ihr Lieben,

Anbei noch einen kleinen Zusatz:

Merkblatt für Single-Klick und Integrationshoroskop
Zusammenschau von Grund- und Mondknotenhoroskop


Verbindung mit dem Mondknotenhoroskop

1. inneres Potential (Aufsummierung von Erfahrungen aus früheren Leben)
2. karmische Komponenten (Gesetz von Ursache und Wirkung)
3. Schattenpersönlichkeit (verdrängtes Ich im Unbewussten)

Primäre Aspekte im Single-Klick

1. Konjunktionen: Abzählen wie viele Planeten in einem Haus sind, das Hausthema ist aktiviert und spezifiziert entsprechend der Planetenqualität.

2. Oppositionen: Wieviele sind vorhanden. Die Achsen zeigen Schwerpunkte im Leben., Lebensthemen denen man nicht entgehen kann, die sich immer wiederholen. Es sind Stärken und Schwächen vorhanden die gleich psychischen Zwangmechanismen ablaufen.


Achsenthematik (Hin und Herpendeln)

1- 7 Ich-.Du-Probleme: Kontaktverhalten, Du und Partnerabhängigkeit, Ichansprüche.

2- 8 Besitzverhalten: Abwehr und Verteidigungsmechanismen, Feindbilder aufbauen.

3- 9 Denkqualität: offen und lernbegierig, intelligent, auch stur und rechthaberisch.

4-10 Individualität: Macht und Führungsansprüche, Ehrgeiz, Karriere, Ellenbogen.

5-11 Beziehung: Ich bin der Beste, elitäre Ansprüche und Herunterschauen auf andere.

6-12 Existenzprobleme: Arbeitswille, Helfersyndrom, Opferbereitschaft, um sein Auskommen und seine Ruhe zu haben.


Integrationshoroskop
Deutungsweise aller Aspekte der Ich-Planeten untereinander.

1, Verbindung eines Ich-Planeten des GH mit dem gleichen im MKH. Rote Aspekte (Quadrate und Oppositionen): Leistungsdruck. Blaue Aspekte (Sextile und Trigone): Selbstgewissheit. Grüne Aspekte, (Halbsextil und Quincunk): Sensitivität.

2. Verbindung über ein Leistungsdreieck: leistungsstarkes Ich, zwanghafte Aktivität.

3. Verbindung mit drei Farben: lernfähiges und wachtumsträchtiges Ich, unberechenbare Zieländerungen.

4. Verbindung mit blauen Aspekten: Selbstgewissenheit, unempfindlich, in Sicherheit wiegen.

5. Verbindung mit grünen Aspekten: Erhöhte Sensitivität, empfindlich und weicher Ich-Kern,

6. Keine Verbindung: Unsicherheit und Zwiespalt, beeinflussbares und irritierbares Ich.


Astrolog Nr. 89 1995

Liebe Grüsse
Franzi







Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: API-Workshop "INTEGRATIONSHOROSKOP" neu [Re: Franzi]
      #230848 - 02.04.2009 15:26

Liebe Franzi

Wow, Du bist aber fleissig ! Hab vielen Dank für Deinen interessanten Nachtrag

Lieben Gruss
Susanne

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 8117

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2