Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Astrologische Besonderheiten & Extras

Seiten in diesem Thema: 1
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
2008 das Jahr der Ratte = alles verlieren oder alles gewinnen neu
      #197757 - 26.02.2008 19:16

Hallo zusammen

Das Jahr 2008 der Ratte

Erhöhte Bereitschaft unter den Menschen... alles aufs Spiel zu setzten... um daraus Gewinn zu machen... und den Gewinn zu steigern.

Also Freundschaften aufs Spiel setzten, Familiäre Beziehungen, oder Partnerschaftliche Beziehungen.

Der Wunsch nach Neuanfang und Neubeginn geht durch die Welt. Menschen werden Provoziert damit, oder Provozieren damit, die Gelegenheit und Chance zu ergreifen... damit zu Provozieren etwas aufs Spiel zu setzten, und damit zu Provozieren.... deswegen die Mühen eines Menschen verdient zu haben... zu retten was aufs Spiel gesetzt wird, wie Beziehungen, Freundschaften, was aber noch viel mehr als das sein und werden kann.

Für die meisten, die nicht bereit sind zu sagen: „Ok, dann war es das. Vielleicht sieht man sich im nächsten Leben wieder“ wird es nur ein Griff ins Klo von dem/derjenigen der Feundschaft Beziehungen oder anderes aufs Spiel setzt und testen will, was bei raus kommt, wenn man provoziert es auf zu geben (oft wird zugleich dabei noch Unzufriedenheit darauf bezogen erwähnt)... wird es für einen nur ein Griff ins Klo, wenn man so was in und mit Bemühungen nach laufen und gehen würde.

Das Prinzip des Jahres. Einer Freundschaft oder Beziehung jede Chance nehmen, diese aufs Spiel setzten mit dem Wunsch der daran ebenfalls beteiligte und damit Konfrontierte das Freundschaft aufs Spiel gesetzt wird und jede Chance genommen wird.... um Chancen mit anderen oder jemanden zu Maximieren. Ein Jahr.. in dem alle testen Wollen, wie viel Bemühungen, Mut und was auch sonst man auf diese Weise ernten kann von anderen, die man vor solche Schein Risiken stellt.

Das Jahr nutzt seinen Gegenspieler das Pferd... von welchem man sagt, das es bereit ist für die Liebe alles aufzugeben.

So kann es auch vorkommen, das Freundschaften Provokant aufgegeben werden, mit dem genannten Grund der eigene Partner und Beziehung, da man sich daraus was erhofft, und irgend wer nach dem Pferde Prinzip handeln würde... und für Liebe oder sonst was alles aufgeben würde... was gegenüber einem in so einem Jahr Pausenlos neu aufs Spiel gesetzt wird.

Ärger mit dem Freund oder sonst was.... was ja die normalen Freunde eines Menschen nichts angehen sollte... führen bei manche dazu, das die Freundschaften aufs Spiel gesetzt werden, und die Freunde die nicht die eigenen Partner sind... damit belastet werden.

2008 bringt also Risiko...Verlust Risiko und alle wollen diesem ausweichen... in einer Abwälzung indem man selbst Freundschaft oder sonst was aufs Spiel setzt.. auf Freunden, Familie oder was auch sonst.

Ein Jahr in dem viele denken, alles verlieren zu können, und blind sind dafür das sie nen Weg gehen alles zu verlieren, indem man alles aufs Spiel setzt.

Ein Jahr in dem es sogar vorkommen kann, das ein Mensch der einer Freundschaft keine Chance mehr lässt, und jemand darauf reagiert "OK, dank Dir wars das dann wohl"... noch unzufrieden sein will mit einem, das man dazu bereit ist, weil in Wahrheit... sich alle jede Bemühunge und sonst was erhoffenten und am liebsten Fordern wollen.

Von der Ratte sagt man auch gerne, das sie in der Liebe Nebenbuhlerinnen oder Nebenbuhler aus dem Rennen wirft (was beim Gegenspieler oft dazu führt... das dieser für Liebe, und sonst was alles aufgeben würde ... (aber warum dazu Freundschaften und Freunde aus dem Leben werfen, die keine Konkurenz für irgend was waren!)

Darum oder dagegen zu kämpfen würde wahrscheinlich bestraft.

Ein Jahr in dem es gilt... eigene Persönliche Rikiken zu mindern... statt die Risiken von anderen, welche indem man etwas aufs Spiel setzt zugleich mit dem Risiko spielen, in der Hoffnung ein Mensch gleich es aus (wäre Pferd).

Zielstreben und zugleich Blindheit mit der eigenen Verführung des Jahres 2008, ist der Wunsch, das alle interessiert sein sollten einem nach zu laufen, und man fortschreitend und steigernd weiteres aufs Spiel setzt.

Ein Jahr indem zu gerne ignoriert wird... das man selbst retten sollte und dafür kämpfen sollte was man aufs Spiel setzten will, womit man weiter kommen will und so was nicht haschen gehen sollte bei Mitmenschen, Personen, Freunden oder was man auch sucht.. ums es aufs Spiel zu setzten (Ratte = Affirmation... Suchendes Wesen, die Suche die ein Ende gefunden hat... beginnt mit einer neuen Suche)

Gruß
MBWassermann

--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Editiert von mbwassermann (26.02.2008 19:46)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kuschelschnuck
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 2907
Wohnort: Berlin
Re: 2008 das Jahr der Ratte = alles verlieren oder alles gewinnen neu [Re: mbwassermann]
      #197777 - 27.02.2008 01:22

Hallo,
2008 bringt also Risiko UND mit dem Risiko CHANCEN!!! Warum immer so negativ alles sehen??? Der Wunsch nach Neuanfang und Neubeginn beinhaltet Loslassen, auch dies ist eine Chance, sich von Ballast zu trennen. Man muss auch mal den Mut haben, einen Schlussstrich zu ziehen.
Bisher war mein 2008 sehr ereignisreich, da war gut und schlecht dabei, aber Stillstand bedeutet Rückschritt und wer will nur im Rückwartsgang leben? Das ist mir als Krebs sogar zuviel
Gruß Kuschelschnuck

--------------------
Leben ist,was einem begegnet,während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet.Leben ist was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Hoffnungen und Träume wartet.(Original)
Life is what happens while you`re busy making other plans.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
Re: 2008 das Jahr der Ratte = alles verlieren oder alles gewinnen [Re: Kuschelschnuck]
      #197830 - 27.02.2008 16:49

Hallo Kuschelschnuck

Wenn Du auch was positives in dem Text sehen konntest, wie kann du dann denken das ich es negativ sehe.

Und was wenn 2008 Risiko bringt... aber damit die Chancen die es auch bringt andere in der Hand haben?

Gruß
MBWassermann

--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Editiert von mbwassermann (27.02.2008 16:58)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali, Arnold 

Thema drucken

Rechte
      Sie können neue Themen erstellen
      Sie können Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 5556

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2