Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Astrologische Besonderheiten & Extras

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)
lissi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 28.10.2006
Beiträge: 219
Wohnort: München
Re: AC konj. Hekate neu [Re: jonas]
      #170425 - 24.05.2007 18:33

Hallo Jonas,

du hast geschrieben:

Zitat:

Die Mythologie gibt eine sehr gute erste Übersicht über das Thema, das der Asteroid in das Radix bringt.




Ja, das sehe ich auch so.

Jedoch was den Entdeckungsradix anbelangt, das kann ich jetzt nicht so nachvollziehen.
Der Asteroid ist ja schon des längeren da, ohne dass wir dies gewußt haben, da finde ich kann man nicht den Radix des Entdeckens nehmen als Grundbewußtsein bzw. Grundradix um ihn besser zu verstehen.
Verstehen kann jetzt ich ihn persönlich momentan nur wenn ich ihn in mein eigenes Radix integriere (auch in Konjunktion zum Aszendenten, im Trigon zum Mond, im Quadrat zum Uranus )

Ja, ich weiß jetzt auch nicht.

Wenn ich mal fragen darf, in welchem Zeichen befindet sich denn dein Neptun?

Gruß Renate

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jonas
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 02.07.2005
Beiträge: 2499
Wohnort: NRW,Köln
Re: AC konj. Hekate neu [Re: lissi]
      #170427 - 24.05.2007 19:00

Hallo liebe Renate.

Das mit den Entdeckungsradix ist auch eher feinabstimmung.
Vieles holt man natürlich aus der Mythologie heraus.

Der Mensch wird geboren, wenn er für uns sichtbar ist.
Sogesehen, wird auch ein Himmelskörper geboren, wenn er sichtbar wird.

Stell dir einfach vor, der Himmelskörper sei auch etwas lebendiges.

Das ist jetzt etwas, das ich garnicht erklären kann. Probier es einfach mal aus.

Mein Neptun steht auf 1 Grad Steinbock im 6.Haus.


Viele Grüße

Jonas





--------------------
Das Bild kommt von hier:

http://www.shamaya.at.tc/

Die Homepage ist nicht von mir!! Das Bild habe ich nicht gemalt. Musste nur die Quelle angeben, damit ich das Bild benutzen darf.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
lissi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 28.10.2006
Beiträge: 219
Wohnort: München
Re: AC konj. Hekate neu [Re: jonas]
      #170470 - 25.05.2007 10:02

Hallo Jonas,

man kann schon in Zweifel geraten, der eine sagt die Geburt ist ausschlaggebend bezüglich des Radix (jetzt beim Menschen) andere bezwiefeln dies und meinen die Zeugung wär ausschlaggebend. Ich bin auch der Meinung die Geburt ist die Wurzel.
Jedoch meine ich bei den Asteroiden sollte man nicht die Entdeckung so sehr ernst nehmen, wichtig ist doch wo der betreffenede Fixstern sich in einem menschlichen Radix "tummelt". Da find ich kommt man doch ein bißchen sehr durcheinander wenn man sich auch noch in den Entdeckungsradix reinvertieft bzw. ergründelt.

Das kann ich mir jetzt nicht vorstellen, dass die Planeten was lebendiges sein sollen, der Sternenstand bei der Geburt eines Menschen ist ausschlaggebend und Tatsache. Die Planeten kann ich nicht anfassen, jedoch sie wirken auf uns, was eigentlich schon unfassbar erscheint. Aber es ist so, nachdem ich nun schon mehrere Jahre an meinem Radix arbeite......und vergangenes durch die Planetenstände im Radix nachvollziehen konnte.

Wie dem auch sei, jeder hat seine eigene Vorgehensweise seinen Radix zu erkunden.

Ach, dann bist ja auch einer von den glücklichen, die quasi Mond Opp. Neptun (in weiterem Sinne) besitzen. Ich auch.
Ich glaub da brauch ich nix weiter zu schreiben. Du als Astrologe wirst dies sicher verstehen. Drum denkst auch 20 mal nach oder? Ich auch nunmehr.

Schöne Pfingsten
Gruß Renate

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jonas
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 02.07.2005
Beiträge: 2499
Wohnort: NRW,Köln
Re: AC konj. Hekate neu [Re: lissi]
      #170473 - 25.05.2007 10:12

Hallo liebe Renate.

Ich würde schon sagen, das es Sinn machen kann sich den Entdeckungsradix anzuschauen. Doch es kann sehr gut sein, das ich dazu noch nicht reif bin und deshalb die Gefahr besteht, das ich da etwas reininterpretiere, das garnicht stimmt. So gesehen könnte ich vielleicht davon eine kleine Pause machen.

Habe Mond biquintil Neptun.


Viele Grüße

Jonas

--------------------
Das Bild kommt von hier:

http://www.shamaya.at.tc/

Die Homepage ist nicht von mir!! Das Bild habe ich nicht gemalt. Musste nur die Quelle angeben, damit ich das Bild benutzen darf.

Editiert von jonas (25.05.2007 10:14)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
lissi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 28.10.2006
Beiträge: 219
Wohnort: München
Re: AC konj. Hekate neu [Re: jonas]
      #170476 - 25.05.2007 11:16

Hallo Jonas,

mir scheint, du hast mich jetzt falsch verstanden.

Das hat von meiner Seite aus gesehen mit der Reife nichts zu tun, irgendwas in irgendwas reinzuinterpretieren. Wenn Neptun verzaubert, dann kanns schon passieren, dass man einem "Irrgarten" erliegt. Auch ältere Menschen erliegen dem Neptun, je nachdem wann oder zu welcher Zeit er sich ganz gewaltig bemerkbar macht.

Sehen wirs nicht so eng bzw. jeder hat seinen eigenen Weg etwas zu erkunden.

Gruß Renate

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jonas
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 02.07.2005
Beiträge: 2499
Wohnort: NRW,Köln
Re: AC konj. Hekate neu [Re: jonas]
      #170477 - 25.05.2007 11:25

Hallo liebe Renate.

Ich habe da noch eine Seite gefunden.

Symbole Hekate und weiteres

Viele Grüße

Jonas

--------------------
Das Bild kommt von hier:

http://www.shamaya.at.tc/

Die Homepage ist nicht von mir!! Das Bild habe ich nicht gemalt. Musste nur die Quelle angeben, damit ich das Bild benutzen darf.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jonas
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 02.07.2005
Beiträge: 2499
Wohnort: NRW,Köln
Re: AC konj. Hekate neu [Re: jonas]
      #193381 - 01.01.2008 00:57

Hallo liebe Renate.

Ich hole mal diesen älteren Thread hoch. Da ich nun eine gute Personendatenbank habe, wurde dieses Thema nochmal aktueller.

Viele Grüße

Jonas

--------------------
Das Bild kommt von hier:

http://www.shamaya.at.tc/

Die Homepage ist nicht von mir!! Das Bild habe ich nicht gemalt. Musste nur die Quelle angeben, damit ich das Bild benutzen darf.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
lissi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 28.10.2006
Beiträge: 219
Wohnort: München
Re: AC konj. Hekate [Re: jonas]
      #193813 - 06.01.2008 15:30

Hallo Jonas

leider kann ich mich damit nicht beschäftigen, da ich momentan viele innere und äußere Konflikte zu klären habe.

Aber ich wünsch dir viel Erfolg bei deinen weiteren Recherchen.

Gruß von Renate

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali, Arnold 

Thema drucken

Rechte
      Sie können neue Themen erstellen
      Sie können Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 24847

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2