Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Lenormandforum

Seiten in diesem Thema: 1
Lebenslust
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 419
Wohnort: Süd-Westen, Deutschland
Nr. 19 - Der Turm
      #183785 - 09.09.2007 14:01

Hallo ihr Lieben.

Ich hab aus meinem Buch nun der Turm übertragen und ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich den hier einfüge...falls nicht, einfach kurz bescheid geben!

Der Turm - Karte Nr. 19

Bedeutung: Macht und Größe, Magie, Zauberei, Okkultismus, Rückzug, Einsamkeit, Isolation, Trennung, Grenze

Gleichgültig, was Sie wissen wollen oder welches Blatt Sie herauslegen, wenn der Turm an wichtiger Stelle liegt, bedeutet er immer Macht und weist den Menschen auf Großes hin. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Einsamkeit, Trennung, Isolation oder um die Verwirklichung der Träume handelt. Er ist in allem stark und dominant. Er diktiert das Leben und sein Umfeld mit dem, was er tut oder worauf er hindeutet. Selbst wenn er dem Menschen seine Grenzen aufzeigt, bis hierher und nicht weiter, so ist es als Diktat zu verstehen, dem sich der unterzuordnen hat.

Der Turm deutet bei Einsamkeit und Isolation auch auf einen innerlich selbst gewählten Zustand hin. Auch hier hat er die Macht. Er taucht auch bei Menschen auf, die sich fast vollständig aus dem aktiven Leben zurückziehen. Er weist in solchen Fällen auf längere Zeiträume hin, im Gegensatz zum Sarg, der meistens nur kurze Monate der Auszeit bedeutet.

Körperliches und geistiges Verhalten:

Dominantes Verhalten, an Altem festhalten, selbst dann seine Lebensgewohnheiten nicht aufgeben wollen, wenn es finanziell nicht mehr geht. Lieber dann in die Isolation gehen. >>Alles oder Nichts<< als Verhaltensform. Hab und Gut bis zum letzten verteidigen. Alle Rollen bis zur bitteren Neige leben. Der Turm gibt nur, wenn er auch bekommt.

Berufsrichtungen:
Berufe oder Tätigkeiten, in denen der Mensch selbst bestimmen kann.

Quelle: Mystisches Kartenlegen nach Mlle Lenormand (Grund- und Basiswissen von Halina Kamm)

Turm + Reiter: Wichtige Nachrichten werden überbittelt. Einsamkeit verwandelt sich in Freiheit.

Turm + Klee: Alleinsein wird in diesem Fall zum Glücksfall werden.

Turm + Schiff: In selbstständiger Regie eine große, weite Reise planen.

Turm + Haus: Isoliert sein, einsames Leben im Haus mit vielen Bewohnern.

Turm + Baum: Einsam und allein gelassen am Lebensort alt werden.

Turm + Wolke: Klare geistige Einsätze, um der Einsamkeit zu entfliehen. Probleme, Vorhaben in die Tat umsetzen.

Turm + Schlange: Durch Schuldzuweisungen Dritter (Hinweis auf Fehlschläge) in der Isolation festgehalten.

Turm + Sarg: Kontrolle über das eigene Leben verloren. Psychisch krank (braucht ärztliche Betreuung)

Turm + Blumen: Gratulation und Geschenk zu einem Ereignis, an Person, die alleine lebt.

Turm + Sense: Große Pläne bringen großen Ertrag.

Turm + Ruten: Rechtliche Auseinandersetzung.

Turm + Vögel: Skandal, Sensationen, Gerüchte um den zurückgezogen Lebenden.

Turm + Kind: Kindesbesuch ins >Schneckenhaus<. Versöhnungsbereitschaft des Kindes. Auch magisch große Macht (wenn hier Magie, dann negative Anwendung).

Turm + Fuchs: Überwachung der isoliert lebenden Person.

Turm + Bär: Vater. Auch Überwachung/Beobachtung durch soziale Behörden person, die positiv gesinnt ist.

Turm + Sterne: Revolutionierende große Pläne. Auch magisch große Macht (hier positive Anwendung, dient fast immer der eigenen Entwicklung).

Turm + Störche: Planungen waren gut, Einsamkeit verwandelt sich in sozial gefestigte Strukturen.


--------------------
LG Lebenslust

_______________________

Ein wahrer Freund ist der, der Deine Hand nimmt, aber Dein Herz berührt.


Editiert von Lebenslust (09.09.2007 18:16)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Nr. 19 - Der Turm neu [Re: Lebenslust]
      #183789 - 09.09.2007 14:43

Hallo Lebenslust,

super, dass Du unsere Einzelkartenbesprechung fortführst, danke.

Bin gespannt, was wir zum Turm so zusammenkriegen.


Liebe Grüße,

Othala

P.S. Würdest Du bitte noch eine Quellenangabe machen?



--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lebenslust
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 419
Wohnort: Süd-Westen, Deutschland
Re: Nr. 19 - Der Turm neu [Re: Othala]
      #183790 - 09.09.2007 14:58

Zitat:

Hallo Lebenslust,

super, dass Du unsere Einzelkartenbesprechung fortführst, danke.

Bin gespannt, was wir zum Turm noch so zusammenkriegen.


Liebe Grüße,

Othala

P.S. Würdest Du bitte noch eine Quellenangabe machen?






Hallo Othala! :-)
Habs schon korregiert!
Wenigstens etwas was ich hier dazu beitragen kann! :-)
LG Lebenslust

--------------------
LG Lebenslust

_______________________

Ein wahrer Freund ist der, der Deine Hand nimmt, aber Dein Herz berührt.


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
banja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 27.06.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Baden Württemberg
Re: Nr. 19 - Der Turm neu [Re: Lebenslust]
      #183838 - 09.09.2007 21:06

Hi Lebenslust
da möcht ich doch auch noch ein klein wenig dazu beitragen obwohl ich mein Wissen auch nur aus der Literatur habe. Ich beziehe mich da auf Aufzeichnungen von Iris Teppner ( Schicksal-Timer)wobei ich nicht alles aufschreibe, sondern vor allem Hinweise, die noch nicht erwähnt wurden.


Weiter Schlagworte zum Turm : Behörde, Gericht, Staat, Selbständigkeit

weiteres Allgemeines Hinweise auf behördliche Angelegenheiten.

Liebe/Partnerschaft Hinweis auf Trennung /Scheidung. Selten Hinweis dass zwei Menschen gemeinsam einsam sind.

Beruf/Geld keine Hinweise auf Ausweitung oder Erweiterung im Berufsleben. Ein Schritt zur Selbsständigkeit kann angezeigt werden

Gesundheit Symbol für Wirbelsäule, Kreuz, Bandscheiben


Turm + Reiter: Nachricht vom Amt/Behörde

Turm + Klee: Gück mit behördlichen Angelegenheiten

Turm + Schiff: Geschäftsreise, absolute Selbständigkeit

Turm + Haus: großes Haus (Firma/Betrieb)

Turm + Baum: Gesundheitsamt

Turm + Wolke: Ärger mit Behörden klärt sich auf

Turm + Schlange:Beamtin, Geschäftsfrau, selbstständige Frau

Turm + Sarg:behördliche Angelegenheiten misslingen

Turm + Blumen: selbsständig im kreativem Bereich

Turm + Sense: Selbsständigkeit wird aufgelöst, doch keine behördlichen Schwierigkeiten

Turm + Ruten: Rechtliche Auseinandersetzung.(Gerichtsprozess)

Turm + Vögel: Schwierigkeiten mit Behörden

Turm + Kind: Jugendamt, Schule

Turm + Fuchs: Finanzamt

Turm + Bär: Richter Ich hatte hierzu auch mal folgende Kombi gefunden: Bär-Rute-Turm

Turm + Sterne: Erfolg in der Selbsständigkeit bzw. gelingen mit behördlichen Angelegenheiten

Turm + Störche: positive Veränderung mit/durch eine/r Behörde

Lebenslust hatte die Ausführungen von Kamm bis zu den Sternen geschrieben, ihre (Kamm) Kombis setzte ich unter die anderen in Kursiv

Turm + Hund: egoistischer Freund, einsamer Freund
Treuer Freund wartet geduldig, bis andere bereit ist wieder nach außen zu gehen

Turm +Park: öffentliches Gebäude, firmenkomplex, bei Personenkarte: XY steht in der Öffentlichkeit
Brillieren-wollen. Medienmacht.auch große öffentliche Häuser mit viel Publikumspräsenz

Turm + Berg: geschäftliche Konkurrenz (Mitbewerber); bei Behörde kann momentan nichts erreicht werden.
Mit dem Kopf durch die wand gehen. Starrsinnig, dickköpfig und stur

Turm + Wege. einsam seinen Weg gehen; Behörde bietet Alternative
Eigenbrötlerisch wird Hilfe abgelehnt. Will keine neuen Wege gehn

Turm + Mäuse: Behördliche Angelegenheit geht negativ aus
Verlust durch Spekulation. hat zu groß geplant zu hoch gepokert

Turm + Herz : eine Liebe geht verloren
Einsamkeit wird zu Gunsten eines Herzens freiwillig verlassen.

So bis hierhin
Liebe grüße

--------------------
Das Leben ist schön

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Nr. 19 - Der Turm neu [Re: banja]
      #183866 - 10.09.2007 08:18

Hallo allerseits,


der Turm steht auch für "Grenze".
Bei einer Reise oder einem Umzug deutet er häufig an, dass eine Städte- oder Ländergrenze überschritten wird.

-

Turm/Reiter = großer Ehrgeiz oder auch Gedanken an eine Trennung.


Liebe Grüße,

Othala

--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Nr. 19 - Der Turm neu [Re: Othala]
      #183911 - 10.09.2007 17:51

Hallo ihr Lieben,

Toll, dass Ihr hier weiter macht.

Habe noch einige Charaktereigenschaften zum Turm anzubieten:

Das wäre:
Egoistisch, intovertiert, rücksichtslos, Verschlossen, Einzelgänger.

Liebe Grüsse.

--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
banja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 27.06.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Baden Württemberg
Re: Nr. 19 - Der Turm neu [Re: Luna*blue]
      #184255 - 13.09.2007 13:05

Hi ihr,
so nun will ich noch ein paar minutchen die vervollständigung weiterbetreiben. in gerade schrift sind es angaben aus Iris Teppner Schicksalstimer und kursiv Halina Kamm mystisches Kartenlegen.

Turm /Ring
Trennung wird angedacht/vollzogen
Verbindung die einem Gefängnis gleicht

Turm /Buch
bei Personenkarte hinweis auf Lehrer/Professor
Etwas zu verbergen. Fürchtet die Öffentlichkeit.Auch große Fähigkeiten und Studium des Okkultem

Turm /Brief
Behördenbrief
Post, die die Abschirmung durchdringt
Turm /Herr
Unternehmer, Beamter (egoistisch /einsam/verlassen)
agoistsicher, selbstherrlicher Mann
Turm /Dame
Geschäftsfrau, Beamtin (Eigenschaften siehe Herr)
Dame aus dsehr noblen Haus

so und wieder ein bizzele mehr
liebe grüße

--------------------
Das Leben ist schön

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lebenslust
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 419
Wohnort: Süd-Westen, Deutschland
Kombi: Tum/Kind neu [Re: Lebenslust]
      #190323 - 11.11.2007 11:39

Hallo in die Runde!
Welche Erfahrungen habt ihr mit der Kombination Turm/Kind gemacht?

In meinen letzten Übungslegungen von mir selber, war immer der Turm beim Kind oder auch auf dem Hausplatz des Kindes...es gab immer eine verbindung zwischen den beiden Karten.

Wie seht ihr die Kombi? Ich sehe sie als Trennung irgendeiner Verbindung die aber nochmal aufgenommen wird...also eine Trennung die nicht endgültig ist.
Wie seht ihr das?

Liebe sonntägliche Grüße von
Lebenslust

--------------------
LG Lebenslust

_______________________

Ein wahrer Freund ist der, der Deine Hand nimmt, aber Dein Herz berührt.


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Kombi: Tum/Kind neu [Re: Lebenslust]
      #190356 - 12.11.2007 06:28

Hallo Lebenslust,

Turm/Kind kann vieles bedeuten, ich schreib Dir mal auf, was mir zu dieser Kombi so einfällt:

Trennung von einem Kind
Kind, das sich einsam/vernachlässigt fühlt
kurzzeitige Trennung oder Rückzug (das Kind steht ja auch für "klein", "wenig")
einsamer Neubeginn
Trennung, die im Werden ist
Kind geht ins Ausland, über die Grenze
Neubeginn im Ausland
Jugendamt
Neubeginn führt in die Isolation
erneute Trennung


Soweit von mir, liebe Grüße,

Othala





--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lebenslust
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 419
Wohnort: Süd-Westen, Deutschland
Re: Kombi: Tum/Kind neu [Re: Othala]
      #190400 - 12.11.2007 16:57

Danke Dir Othala!

LG Lebenslust, derzeit vom "Turm" verfolgt *seufz*

--------------------
LG Lebenslust

_______________________

Ein wahrer Freund ist der, der Deine Hand nimmt, aber Dein Herz berührt.


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Symbolik des Turms neu [Re: Lebenslust]
      #193198 - 29.12.2007 19:13

Hallo !

Hier gibt´s einige Gedanken zur Symbolik des Turms für Euch.

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Symbolik des Turms neu [Re: Langustl]
      #209077 - 02.07.2008 00:39

Hallo, Ihr Lennifreunde!

Ich habe da mal eine Frage zu einer komplizierten Turm-Kombi mit dem Ring:
Turm - Berg - Ring
Bedeutet das die Trennung einer als frustrierend erlebten Beziehung?

Das ganze Bild seht Ihr hier:



Der Turm steht dabei auf dem Hausplatz 25 (also Ring)

Danke Euch im Voraus für Eure Antworten.

Miraculina

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Symbolik des Turms neu [Re: Laguz]
      #209078 - 02.07.2008 01:11

Allerdings sehe ich bei der 9er-Legung des gleichen Kartenbildes folgendes (darunter auf welchen Hausplätzen sie stehen):
Herr - Klee - Turm - Berg - Ring
x23xxxx24xxxx25xxxx26xxxx27

siehe hier:


Heißt das dann was anderes?
Denn Klee (HP 24 Herz) - Turm (HP 25 Ring) kann ja auch eine Trennung anzeigen,
obwohl man die Verbindung genossen hat ...
In dem Fall bedeutet die Trennung für die Person (den Herrn) vermutlich sogar einen Verlust,
weil er auf dem Hausplatz der Mäuse (HP 23) steht.
Mag sein, dass der Berg (auf HP 26 - Buch), da eher auf eine Verbindung mit Hindernissen hinweist und
nicht ausschließlich mit Frustrationen ...
Was meint Ihr?

Tut mir leid, ich weiß, für eine Anfängerin hab ich doch fast zu viele Fragen ...

Danke.

Eure Miraculina

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
banja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 27.06.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Baden Württemberg
Re: Symbolik des Turms neu [Re: Laguz]
      #209286 - 03.07.2008 23:33

Hi,
hm auf den ersten Blick würde ich den Turm, hier auch als Trennungs Aspekt sehn, welche durchaus mit anhaltenden Frustrationen und Schwierigkeiten in Zusammenhang stehen, die vielleicht sogar unbewußt sind (Berg auf Buch). Für mich erhärtet sich die Trennungsgeschichte, durch die Mäuse, auf den Störchen, in der Nähe der Sonne, ein Rückzug der nicht gut tut.(nach Lilith). Auch liegt der Turm auf dem haus der Sense, was theoretisch auch auf ein schmerzliches Trennungereignis hinweisen, kann.
Vielleicht konnte ich dir noch Impulse geben.
Gruß Banja


--------------------
Das Leben ist schön

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Symbolik des Turms neu [Re: banja]
      #209519 - 07.07.2008 13:42

Liebe Banja!

Das ist sehr lieb von Dir, dass Du auf diese Kombi eingehst!
Lieben Dank!

Du schreibst:
Zitat:

Auch liegt der Turm auf dem haus der Sense, was theoretisch auch auf ein schmerzliches Trennungereignis hinweisen, kann.



Das würde stimmen ... nur hier ist es umgekehrt, die Sense liegt auf dem Haus des Turmes.
Gilt dann die gleiche Deutung?

Auf jeden Fall stimmt Deine Beschreibung ... besonders das hier:
Zitat:

Für mich erhärtet sich die Trennungsgeschichte, durch die Mäuse, auf den Störchen, in der Nähe der Sonne, ein Rückzug der nicht gut tut.




Interessant finde ich auch Deinen Hinweis:
Zitat:

... mit anhaltenden Frustrationen und Schwierigkeiten in Zusammenhang stehen, die vielleicht sogar unbewußt sind (Berg auf Buch)



Das Buch als Symbol für das Unbewusste ... ich dachte, der Mond stehe für das Unbewusste, das Buch für das Unbekannte/Geheime ...
Ich hätte es eher so gedeutet (wie es Lilith auch in ihren Kombis beschreibt), dass die Geheimniskrämerei zu Frustrationen führt.

Jedenfalls, ganz lieben Dank noch einmal!

Liebe Grüße,
Miraculina

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Symbolik des Turms neu [Re: Laguz]
      #209615 - 08.07.2008 21:45

Hallo zusammen, hallo Banja!

Hab' mir heute das Drabeck-Buch Band 1 besorgt ...


Und siehe da, da steht drin:

Bei der Verbindung von BERG - BUCH:
''Schwierigkeiten werden totgeschwiegen, statt sie zu bearbeiten; Vogelstrauß-Politik''

... so, jetzt geh' ich mal weiter schmökern ...


Liebe Grüße,
Miraculina

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Sunrise
schaut sich um hier

Registriert: 27.07.2008
Beiträge: 7
Wohnort: NRW
Re: Symbolik des Turms neu [Re: Laguz]
      #211236 - 27.07.2008 02:04

Hallo,
der Turm ist bei mir auch die Universität, wobei das Buch die Schule repräsentieren kann.
Er kann auch für Distanz stehen.-Räumlich oder emotional.
Oder für Mauern, die jemand um sich rumgebaut hat.
Viele Grüße,
Sunrise!

--------------------
Die Augen vertrauen nur sich selbst;
die Ohren den Anderen;
nur das Herz sieht die ganze Wahrheit.

Ibo-Sprichwort

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Nr. 19 - Der Turm neu [Re: Sunrise]
      #211525 - 01.08.2008 14:45

Hallo Sunrise!

Danke für Deine ergänzenden Hinweise ...
Sorry, die hab' ich erst jetzt gesehen!

Zitat:

Oder für Mauern, die jemand um sich rumgebaut hat.



Ahhh ja, und mit Herz kann das auch bedeuten, dass man seine
Zuneigung nicht zulassen oder zeigen kann bzw. glaubt, dass man von
niemandem geliebt wird ...
oder auch die Trennung innerhalb einer (noch) liebevollen Beziehung ...

Oder Turm+Klee -> die Trennung als Glücksfall ...

Ach ja, und der Turm auch als Hinweis auf sonst irgendeine Institution.
Turm+Baum -> Gesundheitsamt
Turm+Fische -> Finanzamt
usw.

Puuuuhh, also gerade der Turm hat's bei den Bedeutungen echt in sich ...

Vielen, lieben Dank, liebe Sunrise!


Miraculina

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Editiert von Miraculina (01.08.2008 14:47)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 23979

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2